Hardware failured an neuen Mainboard?

Hey Leute, ich habe mir vor einer Woche neue Hardwareteile gekauft da ich mir meinen ersten Gaming PC zusammenbauen wollte. Ich habe es auch gestern mit meinen Bruder gemacht, der schon gefühlt über 1000 PCs zusammengebaut hat und auch Bioinformatiker ist. Auf jeden Fall haben wir alles zusammengebaut und dann gestartet. alles geht an und läuft, jedoch gibt es kein Bild un der Piepser am Mainboard ist einmal lang und viermal kurz, laut Handbuch Hardware failured.Das Netzteil und die Grafikkarte sind die einzigen Dinge die nicht neu sind, die hat mir mein Bruder gegeben da der sich auch einen neuen Pc zusammengebaut hat. Wir haben das Netzteil aber schon geprüft, keine Stromschwankungen und die Grafikkarte ist es auch nicht, da wir auch schon ohne Grafikkarte probiert haben und den Bildschirm auch schon in den Mainboard HDMI eingang gesteckt haben.Es kann ja nur noch der RAM die CPU oder Mainboard kaputt sein oder Es ist etwas falsch verkabelt. Habt ihr noch eine Idee was wir machen können? Ich werde heute nochmal ein BIOS reset machen, da das laut Internet oft der Fehler ist bei neuen Mainboards, aber dann weiß ich wirklich nicht mehr weiter.Das komische ist auch dass der CPU Kühler RGB hat und beim ersten Start der hintere und der vordere leuchteten aber jetzt nur noch der hintere und der vordere flackert leicht. das Mainboard hat üprigens Asus aura und der Cpu kühler auch.

  • Ryzen 5 1600x
  • GTX 1060 6gb
  • Corsair Vengeance Ram ddr4 2400 MHZ 8Gb (ein Stick)
  • UpHere 4 heatipes Cpu kühler
  • Asus Rog strix b350 Mainboard
  • Bequit Netzteil 850 watt
  • San Disk 240Gb ssd
  • HDD Seagate 2 TB

Danke im voraus!

Computer, Technik, Computerproblem, Technologie, kein-bild, Spiele und Gaming
1 Antwort
Systemstartreparatur funktioniert nicht?

Hallo zusammen,

ich habe ein problem.

ich habe ein Laptop das mir mal kaputt gegangen ist. Nach dem ich es zur Reparatur gebracht habe, es repariert wurde und zurück zu mir Geschickt wurde war da kein Windows 10 mehr drauf sondern Windows 7.

ich habe mir sofort Windows 10 heruntergeladen. Aber dan bemerkte ich das mein Laptop deutlich langsamer arbeitet. Aus diesem Grund habe ich mir wieder Windows 7 laden wollen. Ich habe da einfach auf >>Start<< >>zurück zu Windows 7 gehen<< geklickt und schon hat es geladen.

als es dan fertig geladen hat ist der Laptop neu gestartet und seid dem funktioniert er nicht mehr.

sobald ich ihn einschalte habe ich zwei Optionen zur Verfügung.

  1. starthilfe starten (empfohlen)
  2. windows normal starten

klicke ich auf >>Starthilfe starten<< überprüft das Gerät nach Problemen findet aber keine. Da steht >>Windows kann diesen Conputer nicht automatisch reparieren.

dan öffnet sich noch ein Fenster wo drauf steht >> Die Starthilfe kann diesen Computer nicht automatisch reparieren<< und zwei weiteren Optionen.

  1. informationen zu diesem Problem senden.
  2. nicht senden.

keiner von beiden repariert meinen Laptop.

mit der Taste f8 habe ich auch schon alles versucht, vergeblich!

jede Auswahl über f8 bringt mich zum Fenster mit den zwei Optionen

  1. starthilfe starten (Empfohlen)
  2. windows bornan starten.

letzendlich ist es eine Dauer Schleife..

könnt ihr mir helfen bitte?

danke im Voraus.

mfg XYZalphabet :)

Computer, Technik, Computerproblem, Technologie, Spiele und Gaming
3 Antworten
Internetprobleme: Bilder laden langsam oder gar nicht / Bilder upload oft nicht möglich / kein Zugriff aufs private NAS, woran kann das liegen?

Hallo,

ich habe leider immer wieder Probleme mit dem Internet über meinem Laptop.

Bestimmte Webseiten laden wahnsinnig langsam (gerade Onlineshops mit vielen Bildern, wie z.B. Otto.de). Oder ich bekomme immer wieder Fehlermeldungen, wenn ich Bilder hochladen möchte (z.B. wenn ich Bilder für den Verkauf bei Ebay Kleinanzeigen oder Kleiderkreisel hochladen möchte).

Komischerweise funktioniert es manchmal auch für einige Minuten und dann ganz plötzlich ist alles wieder wie in Zeitlupe. Genauso wie er die Bilder meistens nicht hochladen möchte und irgendwann z.B. nach dem 15. Versuch funktionert es plötzlich. Manchmal lädt er auch mehrere hintereinander ohne Probleme hoch.

Wir haben zu Hause auch ein NAS, dort habe ich auch manchmal Probleme, dass ich auf die Daten plötzlich nicht mehr zugreifen kann oder ich nichts in einen Ordner kopieren kann (bekomme also immer wieder Probleme beim Lesen und Schreiben von Daten). Diese Probleme hatte ich leider schon öfter. Wir haben damals deswegen auch schon ab und an den Laptop neu aufgesetzt, dann hat es wieder für einige Wochen funktionert, wie es funktionieren soll und plötzlich fangen wieder die gleichen Probleme an und ich kann mir einfach nicht erklären, warum das immer wieder so ist.

Auf meinem Handy und auf dem PC funktioniert alles wunderbar, an der Internetleitung kann es also nicht liegen.

Ich habe auch schon die ganzen Tipps, die man so im Internet findet mit Chache leeren etc. ausprobiert. Das bringt bei mir leider gar nichts. Auch im privaten Modus zu surfen ändert nichts daran, dass sich die Bilder einfach nicht hochladen lassen wollen.

Ansonsten habe ich Windows 10 und nutze meistens Firefox oder Google Chrome (die Probleme habe ich in beiden Browsern).

Manchmal bekomme ich sogar eine Fehlermeldung auf bestimmten Webseiten (fast nur über Firefox) und dann fängt er gar nicht erst an diese zu laden (das sind ganz normale Seiten wie z.B. Ikea oder ähnliches, die jeder kennt und nutzt). Komischer Weise funktionieren manche andere Seiten generell ohne Probleme (wie z.B. gutefrage.net, Google / auch die Bildersuche von Google ist problemlos).

Auch YouTube-Videos, Musik oder Computerspiele die übers Internet laufen sind kein Problem.

Jemand eine Idee?

Update:
Nach dem Hochfahren des Laptops ging eben wieder alles reibungslos, ein paar Minuten später kam folgende Fehlermeldung:
Fehlermeldung von Windows beim Versuch aufs NAS zuzugreifen.
https://imgur.com/a/sUwGDjv
https://imgur.com/a/yfIEBpn
Und ja, ich habe die Berechtigung aufs NAS zuzugreifen, zu lesen und zu schreiben.
Und wieder ein paar Minuten später ging wieder alles ohne Probleme.

Computer, Internet, Technik, Computerproblem, Internetprobleme, NAS, Netzwerkproblem
3 Antworten
PC friert nach ein paar Minuten ein?

Hallo, Ich habe mir vor zwei Monaten einen neuen PC gekauft und war bisher zufrieden. Anfang der Woche habe ich gezockt und auf ein mal ging nichts mehr, außer, dass ich die Maus bewegen konnte. Anklicken oder task manager ging nicht! Musste ihn dann so ausschalten. Seither passiert das jedes mal, wenn er an ist, egal was ich mache, immer nach ca. Zehn Minuten. Dann habe ich vorhin in Google Chrome, als er sich aufgehängt hat, folgendes gelesen: mc .yandex.ru

Hab dann sofort gegoogelt und etwas von einem Trojaner gelesen. Wollte dann mein Virenprogramm (Avast Pro) starten und dies ging nicht. Hab dann Avast deinstallieren wollen und es kam folgender Text:An attempt has been made to uninstall Avast. This may be a legitimate action, but could also be the result of a malware attack

Habe es dann deinstalliert und neu herunter geladen, es ließ sich zuerst auch installieren, aber als ich meine Lizenz eingegeben hab, hat er sich wieder aufgehängt. Nach einem Neustart war Avast wieder verschwunden, obwohl es vorher ganz klar installiert und auf meinem PC war (Desktop Symbol). 

Nun, jedes mal, wenn ich Avast installieren will, friert er ein. Was könnte das sein? Habe bereits "malwarebytes" runter geladen und alle "PUP Dateien" in Quarantäne verschoben. Was kann ich noch tun? Habe dem Support (wo ich den PC gekauft habe) bereits geschrieben... Vielen Dank schon mal!

Computer, Technik, Virus, Computerproblem, Computervirus, PC-Problem, Technologie, Trojaner, freeze, Spiele und Gaming
4 Antworten
Suche Lösung für Akkuanzeigeproblem nach Windows 10 Update?

Nach dem Update fehlte bei meiner Akkuanzeige die Option die Helligkeit durch Klicken auf das Feld "Helligkeit" zu verändern. Vorher ging das in 25%, 50%, 75% und 100% Schritten. Also habe ich mit Hilfe vom Microsoft Support gesucht und auch etwas gefunden, was ich gleich ausprobieren wollte, da stand: 1. Den Gerätemanager (devmgmt.msc) öffnen und das Gerät „Microsoft-Netzteil“ („Microsoft AC Adapter“) in der Kategorie „Akkus“ („Batteries“) deinstallieren. 2. Neue Hardware-Erkennung starten -> „Nach geänderter Hardware suchen“ („Scan for hardware changes“) 3.Fertig! Das Symbol ist da und der Akku-Zustand wird angezeigt.

Das deinstallieren habe ich geschafft, aber wie man eine neue Hardware-Erkennung startet, konnte ich nicht herausfinden, auch nicht durch googlen. Kennt sich vielleicht jemand damit aus und kann mir weiterhelfen? Im Moment habe ich nämlich garkeine Akkuanzeige mehr.

Und nach mehrmaligem Nachlesen ist mir jetzt auch klar, dass das nicht mein eigentliches Problem der fehlenden Helligkeitsanzeige lösen wurde, sondern nur das Problem, wenn die komplette Akkuanzeige nicht mehr angezeigt wird. Weiß da vielleicth auch jemand Rat?

Ich bin für jede Hilfe sehr Dankbar :)

Computer, Windows, Computerproblem, akkuanzeige, Laptop Problem, Windows 10, windows 10 update, Laptop
1 Antwort

Meistgelesene Fragen zum Thema Computerproblem

BEI JEDEM KLIK ÖFFNET SICH NEUES FENSTER!

7 Antworten

Was bedeutet "Ein GUID-Partitionstabellen- Schema wird benötigt?

2 Antworten

Toshiba Flash Cards verhindert das Herunterfahren?

2 Antworten

Fehlermeldung Shadowplayonsystemstart fehlt?

2 Antworten

Ich höre Teammates im Fortnite Voice Chat nicht?

2 Antworten

Internet leiste oben und unten weg?

2 Antworten

Windows 10 fährt sehr langsam herunter, wenn überhaupt. Woran kann das liegen und wie kann ich es lösen?

6 Antworten

Word: Gestrichelter Rahmen um Text, Rahmen lässt sich nicht entfernen?

2 Antworten

computerproblem: statt löschen recyceln?

5 Antworten

Computerproblem - Neue und gute Antworten