Englisch text über australien

Hallo!

Ich schreibe morgen einen Test über australien, vermutlich müssen wir dann dort 20 fakten aufschreiben. Ich habe jetzt schon mal einen Text geschrieben und wollte fragen ob der so richtig ist.

In Australia live about 22.6 million inhabitants and is about 7.7 million sq km big. The capital of Australia is Canberra. Canberra has about 350.000 inhabitants. The national language is English. The biggest city of Australia is Sydney with 4.6 million inhabitants. Mount Kosciuszko is the highest mountain in Australia and is 2228m high. The flag of Australia is comprised of the union jack (the flag of Great Britain) , the seven pointed commonwealth star and the Southern Cross. The southern cross is a special star formation, which you can only see from southern hemisphere sky. The currency is Australian Dollar. Australian is divided into 6 states and 2 territories. Each state and territory has its own government. The stats governments has more autonomy than territorial governments. Each state and territory has its own flag, capital an own flora and fauna emblems. For examples: the capital of the state Queensland is Brisbane the flora emblem is Cooktown Orchid and the fauna emblem is the Koala. The Aboriginals live for 50.000 years in Australian. Today most Aboriginals live in towns or cities. The speak of the Aboriginals has over 600 dialects. Australia has very interesting sights. One famous sight is the Uluru. Uluru is called from the aboriginals Ayers Rock and is a sacred place for the Aboriginals. Uluru is the world largest Monolith with 348 metres high. An other sight is the Opera in Sydney, which is a landmark of Australia.

english, Australien
3 Antworten
Australien Work and Travel Fragen

Hey Leute! Ich bin 18 Jahre alt und bin fest entschlossen mit meinem besten Freund für ein Jahr zum Work and Travel nach Australien zu reisen. Wir würden Anfang September starten, sodass wir in der australischen Frühlingszeit ankommen. :)

Außerdem möchten wir uns in Sydney ein 4X4 Auto kaufen (Kings Cross), da es unser Plan ist alle australischen Highlights zu erkunden. Somit verläuft die Route rund um die Insel, mit einem Abstecher zum Ayres Rock. Mit dem Autokauf fällt natürlich das landesinterne Fliegen untern Tisch ;)

Nun habe ich dazu wichtige Fragen:

1: Welche Route würdet ihr vorschlagen?

Wann sollten wir wo sein und wann wo nicht? Schließlich wollen wir nicht im Osten in der wet-season im Dauerregen chillen und arbeiten, sondern "mit dem guten Wetter mitwandern". Gibt es vielleicht Leute, die auch ein Jahr in Australien waren und eine ähnliche Tour absolviert haben?

2: Mit welchen Ausgaben sollten wir mit der kompletten Reise rechnen?

Wenn ich spontan an die Vorbereitung denke, dann rechne ich mit ca. 1500€ Ausrüstung, 500€ Visa + Versicherung, 1000€ Flug. Somit wären wir bei ca. 3000€, um erstmal dort anzukommen. Dann kommt noch der Autokauf (ca. 2500€ für jeden) und die typischen laufenden Kosten, wie z.B. Essen. Da uns bewusst ist, dass es sich hier um viel Geld handelt haben wir uns auch vorgenommen die meisten Nächte im oder neben dem Auto zu verbringen. Inwiefern ist das realistisch?

3: Wie sehen die Einnahmen der Backpackerjobs aus? Ist es möglich einige der Vorbereitungskosten zu decken, wenn man sparsam und fleißig ist?

4: Wie sieht es mit dem Angeln aus? Ist es realistisch sich vorzunehmen, jeden fünften Tag (Bsp.) zu angeln, um somit die Essensausgaben minimal zu senken? Gibt es überhaupt viele essbare Fische oder sind auf dem tötlichsten Kontinent der Welt auch die meisten Fische gefährlich? Gibt es Fischbücher zu australischen Gebieten?

Danke schonmal, dass ihr diese lange Frage durchgelesen habt und über Antworten würde ich mich sehr freuen.

Besonders hoffe ich, dass sich Leute melden, welche schonmal ein Work and Travel absolviert haben.

Gruß Chrstopher

angeln, Australien, Sydney, Work and Travel, Down Under
2 Antworten
Auslandsjahr! SCHWANGER?!

Hallo ihr Lieben. Ich bin 17 Jahre alt und mache gerade ein Auslandssemester in Australien. Ich bin hier seit Ende Januar 2013 und habe jetzt ein Problem. Ich bekomme seit Februar meiner Periode nicht mehr. Sie ist normalerweise nicht sehr regelmäßig, deshalb merk ich mir auch nicht, wann ich sie das letzte mal hatte, aber ich denke, ich hatte sie das letzte mal Mitte/ oder Ende Februar. Auf jeden Fall schon einmal hier in Australien. Eine Woche vor meinem Flug aus Deutschland hatte ich etwas mit einem Jungen. Also, ich habe nicht mit ihm geschlafen oder so, aber wir haben rumgemacht und seine Hose war danach nass.. Ich nehme nicht die Pille. Ich denke nicht, dass danach irgendwie Sperma in meine Scheide gelangt ist..Außerdem waren wir auch noch komplett angezogen. Ich bin allerdings trotzdem ziemlich besorgt, dass ich schwanger bin.. vielleicht bin ich auch einfach nur paranoid :-D Ich habe keinerlei Beschwerden oder so, allerdings habe ich soo viel zugenommen, was sich wohl bei einem Auslandsjahr nicht vermeiden lässt :-D Ihr solltet wissen, dass ich eine sehr schmale, dünne und zarte Person bin und mich deswegen wunder, warum ich so viel zugenommen habe, weil ich das normalerweise nie tu! Was denkt ihr zu dem Thema? Ich hab gehört, dass die Periode manchmal auch einfach ausbleibt, wenn man an einem neuen Ort ist und alles neu und stressig ist? Vielleicht spielen meine Hormone auch einfach verrückt..

Bitte bitte helft mir, ich bin wirklich besorgt!

Reise, Schwangerschaft, Australien, Periode
16 Antworten
Mündliche Prüfung Australia

Hey! Also: Ich habe am Freitag eine mündliche prüfung und unser thema wird australien sein. Wir werden alleine für 5 minuten in einen vorbereitungsraum kommen und dort haben wir einen text zu dem thema australien. da stehen dann auch leitfragen die wir möglicherwiese verwenden können (also wir sollen jetzt nicht sowas sagen wie: zu der und der frage habe ich das und das sondern die fragen nur im hinterkopf haben). Dann kommen wir in einen Raum mit jemand anderes (derjenige in meinem fall meine beste freundin hat einen anderen text). dann müssen beide einen 3 minütigen vortrag zu dem thema auf unserem ab haltn (also im vorbereitungsraum durften wir uns notizen machen). danmach werden wir mit unserer lehrerin eine diskussion zu einem thema machen (3-4 minuten) und dann sind wir fertig.

unsere lehrerin hat uns folgende themen genannt:

Outback (flying doctors, school of the air, how to live there)

, natur

; , animals

, landscape

, sights

, cities (2-3 cities sollte man genauer kennen)

, Aborigines

, Dreaming

, History of Australia

, Stolen Children

, Sports

, States

, Facts about Australia

, Dreamtime (-stories)

, Forgotten Generation

Mein Problem ist ich weiß nicht wie ich dafür was genau jetzt lernen soll und wie ich mich darauf vprbeireiten kann. ich hatte mir überlegt ob ich heute und morgen Abend einen englischen film gucke. Könnt ihr mir vllt. welche empfehlen (wenn ihr gute kennt im besten fall filme die was mit australien zutun haben)

hoffentlich könbne tihr mir helfen

lg, Isabella

englisch, lernen, Film, Schule, Prüfung, Australien, Mündliche Prüfung
2 Antworten
Au Pair im Ausland - Probleme mit den Gasteltern (langer Text)

Hallo liebe GuteFrage-Community! :-)

Leider muss ich etwas ausholen...:

Ich habe folgendes Problem und zwar bin ich seit nun mehr als vier Monaten Au Pair bei einer Gastfamilie in Australien. Ich bin ihr erstes Au Pair, daher haben sie noch nicht wirklich die Erfahrung im Umgang mit fremden Menschen im Haus. Trotzdem, und da fängt das Problem an, erwartet man doch - als Au Pair - ein bisschen Menschenkenntnis und Einfühlungsvermögen, sowie gegenseitigen Respekt von der Familie. Nicht nur ich habe mich auf das Projekt eingelassen, sondern auch sie. Ich bin eigentlich ein Mensch, der Probleme gerne sofort anspricht, bevor sie schlimmer werden oder gar nicht mehr umzukehren sind. Während meines Aufenthaltes habe ich allerdings gelernt, den Mund bei vielen zu halten, da man ja doch sehr abhängig von der Gastfamilie ist. Anfangs gaben sich beide Gasteltern viel Mühe und waren freundlich zu mir, allerdings hat sich das sehr schnell gelegt. Beide Gasteltern haben einen sehr rüden Umgangston untereinander und mit den Kindern. Bei mir geben sie sich doch noch etwas Mühe, keine Schimpfwörter zu benutzen, wenn sie mich auf etwas aufmerksam machen wollen, aber dennoch sind sie in ihrer Wortwahl teils sehr sarkastisch. Der Gastvater arbeitet schichtweise, ist also nur alle zwei Wochen da. Dann kommt er völlig übermüdet und schlecht gelaunt nach Hause und geht mir größtenteils aus dem Weg. Er erwähnte auch einmal, dass er mich eher als Angestellte, denn als Familienmitglied auf Zeit sieht und wenn er mir etwas sagt, was ich zu tun habe, dann habe ich das auch zu tun. Die Gastmutter arbeitet an fünf Tagen die Woche in einem Geschäft als Friseurin und ist abends auch müde - verständlicherweise -, aber vornerum immer freundlich zu mir. Sie hat einen seltsamen "Überwachungs"zettel angefangen, auf dem ich eintragen soll, was ich mit den Kindern gemacht und was ich ihnen zu Essen gegeben habe. Außerdem, ob ich meine Hausarbeit ordentlich erledigt habe. Sie legt sehr viel, in meinen Augen zu viel, Fokus auf die Hausarbeit. An ihren freien Tagen macht sie sprichwörtlich garnichts! Nicht einmal ein bisschen Wäsche oder das Haus ordentlich halten. Ich habe also den gesamten Haushalt zu schmeißen, plus zwei Kinder (Kleinkind und Schulkind) zu entertainen und zu bekochen. Also wie eine Singlemum, nur das die tatsächliche die Kinder abends für mich übernimmt. Dankbarkeit bekomme ich dafür keine. Natürlich, irgendwo wurde ich zur Unterstützung auch in die Familie geholt. Aber ich mache ja momentan wirklich Alles! Nun haben die Kinder verständlicherweise eine Verbindung zu mir aufgebaut, auf die, wie ich denke, die Gastmutter eifersüchtig geworden ist. Sie hat letztens, als ich vergessen hatte den Tag mit den Kindern aufzuschreiben, "What did you do with MY kids?!" niedergeschrieben - "my" dreifach unterstrichen. Ich hatte schon einmal ein Gespräch mit beiden Gasteltern, was wenig gebracht hat. Der Gastvater war sogar noch einsichtiger, als sie...?

Was soll ich tun? :(

Au-pair, Australien, Eifersucht, Gasteltern
5 Antworten

Meistgelesene Fragen zum Thema Australien