Was bedeutet das Verhaltenx der jungen Frau?

Guten Tag!

Ich habe diesen Sommer eine total tolle junge Frau kennengelernt. Wir sind beide 20 Jahre alt.

Naja. Anfangs war sie sehr zickig. Einen Nachmittag bekam ich die Nachricht, ob ich Lust hätte mit ihr am Abend etwas Essen zugehen (alleine).Alle anderen dort kannte sie deutlich länger und besser als mich. Schon während des Lehrgangs ist mir aufgefallen, dass sie mich häufig von der Seite beobachtet.

Durch Zufall studieren wir an der selben Uni, beide das selbe Fach und wohnen sogar im selben Gebäude.Wenn wir uns alleine unterhalten lächelt sie mich immer an, fragt viel über mich und schreibt mit erröteten Smileys, auch Kusssmileys. Sie antwortet sehr schnell am Handy, dazu muss ich sagen, dass sie aber auch sehr viel am Handy ist. Wir haben auch gemeinsame Interessen und lachen beide gern..

An der Uni trage ich immer Anzug, aktuell mit Mantel darüber.Sie fragt fast jede Woche wieso ich Anzug trage. Ich frage ja nicht ständig eine Frau wieso sie sich wie kleidet.

Wie kann ich sie einschätzen und wie finde ich heraus, ob sie wirklich Interesse hat?

Liebe Grüße!

Interesse ihrerseits 72%
Schwierig 18%
Kein Interesse 9%
flirten, Liebe, Studium, Freundschaft, Date, Mädchen, Gefühle, Restaurant, Freunde, Frauen, Beziehung, Alltag, Gedanken, Psychologie, ausgehen, Flirt, Freundin, Gesprächsthemen, Interesse, Komplimente, Liebe und Beziehung, Mädels, Partnerschaft, Partnersuche, Romantik, Treffen, Universität, Zeit
5 Antworten
Ist es ein gutes Zeichen? Bis wann sollte ich auf die Meldung dieses Mädchens warten?

Heute habe ich (16) mit dem Mädchen (16) geredet, in das ich verliebt bin. Ich habe sie gefragt ob sie mit mir ausgehen wollte, und da war sie froh aber dann antwortete mit einem vergrämte Gesicht: "Ja ich möchte mich auch mit dir treffen aber jetzt mit den Hausaufgaben ist es ein bisschen unmöglich. Sie sagte mit einem Lächeln : "Ich melde mich möglichst schnell wenn ich Zeit habe (um auszugehen). Aber ich würde gerne mit dir ausgehen"

Wir haben schon angefangen mit den Klausuren, ich kann das verstehen, aber:

Wie viele Zeit sollte ich auf ihre Meldung warten? Uns steht sie auch auf mich? Ist es ein gutes Zeichen?

Weitere Sachen:

Sie ist ein bisschen leise und schüchtern

Sie lächelt mich an und begrüßt mich wenn wir uns in der Schule begegnen.

Wir sind schon 2 Mal ausgegangen und nach ihr, hat es Spaß gemacht

Einmal habe ich meine Hand auf ihrer (aus versehen) gestellt und dann hat sie mich angelächelt und weg gemacht, so wie ich

Ich fragte ihr nach Hilfe für Biologie (Weil sie gut in Bio ist) und sie hatte die Idee, dass ich zu ihr gehe, damit sie mir hilft

Ich fragte sie nach ihrer Nummer und sie gab es mir gern

Wir treffen uns 2 Mal pro Woche an der Bushaltestelle und sie redet mit mir wenn ich sie was frage abee sie löachelt mich immer an und verabschidet sich 2 mal.

Als ich zum ersten Mal mit ihr ausgegangen bin, dachte ich, dass sie normal wie in der Schule bekleiden würde, aber dann sah ich sie und sie hatte sich mit einem weißen Kleid bekleidet. Sie hatte sich schön gemacht.

Ich habe ihr, als ich mit ihr zum zweiten Mal treffen wollte, per Whatsapp (ich schrieb ihr zum ersten Mal an) angeschrieben und sie dauerte ein ganzen Tag, um mich zu beantworten.

PD: noch eine Frage: Wie kann ich sie wieder anschreiben? Ich hab Angst, dass nachdem ich sie angeschrieben habe, denkt sie "Wieso schreibt er mich an?" oder dass sie komisch reagiert. (Ich schreib sie nach fat 3 Monaten) Und bitte keine Fragen wie was magst duessen oder hast du ein haustier schreiben, da wir schon 2 mal ausgegangen sind, und haben schon ein bisschen kennengelernt und diese Fragen schon gestellt. Wie könnte ein Gespräch mit ihr anfangen? Und wenn es möglich ist ein Paar Beispiele dazu schreiben bitte. (Ich frage das weil ich mehr Kontakt mit ihr haben will)

Ich danke euch für eure Antworte

LG Martin

Liebe, Freundschaft, Date, Mädchen, Beziehung, ausgehen, Liebe und Beziehung, Zeichen
8 Antworten
Muss man eigentlich Fort gehen also Party machen um zwangsläufig jemand neues Kennenzulernen?

Hey also ich bin 24 und ich weiß beim fort gehen oder beim Ausgehen kann man jemanden kennenlernen. Ich mein ich war jetzt auch schon länger nicht mehr einfach keine Lust gehabt und nicht wirklich gute Erfahrungen damit gemacht. Da ich weder gut Tanzen kann noch , das ich jetzt nicht gut aber auch nicht schlecht aussehe. Einfach ich bin. Jetzt habe ich schon länger keine Freundin gehabt, meine letzte Beziehung war im Sommer letztes Jahr, dazwischen hat sich leider noch nicht wirklich was ergeben, nur das lag wahrscheinlich eher an mir als an dem was passiert ist.

Nur jetzt stelle ich mir immer wieder die Frage Spaß haben im Leben ja nur, lern ich so wirklich jemanden kennen mit dem ich ne Zukunft habe. Ich mein ich habe nichts gegen ne Nacht mit ner netten Frau. Nur ich habe genug coole Hobbys und ich scheue mich jetzt nicht davor die Leute anzuschreiben auf Fb oder so. Ich bemüh mich sehr halt nicht verzweifelt zu wirken oder so , was ich eh nicht bin. Ich finde es nur manchmal echt mühsam fort zugehen und so. Weiß nicht manchmal habe ich Lust und manchmal schon. Nur irgendwie waren die letzten Jahre bei mir immer wieder ein auf und ab. Wie seht ihr das ? Mehr Fort gehen und schauen was geht oder eher Hobbys verfolgen und da halt schauen was sich ergibt? Ich sage noch dazu das ich mir keinen Stress auch mache in die Richtung.

Habe auch nicht wirklich die Lust mir da einen Stress zu machen, was kommt kommt und wenn nicht dann nicht.

Freundschaft, Party, ausgehen, Liebe und Beziehung
4 Antworten
Freundinnen haben mir Aufriss verhaut, Grund wütend zu sein?

Hallo

Gestern war ich mal mit ein paar Freundinnen in so einer Bar. Ein Junge von dem ich was will war auch dort, ich ging zu ihm hin und wir unterhielten uns.

Irgendwann gingen wir dann noch in eine andere Bar wo keine so laute Musik war.

Es passte soweit nicht schlecht, es ging schon sehr Richtung Flirt.

Allerdings kamen meine drei Freundinnen mit denen ich ursprünglich unterwegs war dazu was mir so gar nicht rein passte.

Sie fragte ihn auch allerhand und redeten Blödsinn. Im Gegensatz zu mir waren sie schon leicht betrunken.

Ich wollte versuchte ein paar Mal ihnen zu verstehen zu geben dass sie uns bitte zu zweit lassen sollen was allerdings nicht passierte, ich versuchte sie zu ignorieren und mit ihm weiter zu reden was allerdings wegen der Lautstärke nicht mehr wirklich ging (die Bar war immer voller geworden und er saß ja gegenüber von mir und sie redeten und lachten laut).

Dieser Junge begann sich sehr schnell zu langweilen und ging kurz darauf, ich wollte ihm nachgehen verlor ihn allerdings in der Menschenmenge.

Bevor sie da waren schien es echt gut zu funktionieren, aber ihr kennt das sicher da wird man aus einer Situation heraus gerissen und schon geht eine Chance flöten.

Wir fuhren daraufhin nach Hause, sie wollten zwar noch bleiben aber da ich Fahrer war entschied ich diktatorisch dass der Ausgeh-Abend vorbei ist. Während der Heimfahrt diskutierten wir heftig über den Vorfall, sie sind eher der Meinung ich sollte mich nicht so anstellen und dass ich das selbst vermasselt habe, aber ich behaarte darauf dass sie erkennen müssen hätten dass ich da gerade dabei bin mir jemanden zu angeln und es nicht erwünscht ist dass sie sich dazu gesellen. Ich weiß ja nicht wie es euch geht aber in so einer Situation wünsche ich eher zu zweit zu sein.

ich habe sie dann zuhause abgeliefert, gerne hätte ich sie zurück gelassen aber es war immerhin abgemacht gewesen (die wohnen alle drei benachbarte und auf dem Weg zu mir heim).

Zum Abschied versprach ich ihnen noch dass das vorerst das letzte Mal war dass ich mit ihnen was unternehme.

Wie schätzt ihr die Situation ein?

Ich weiß ja nicht einmal ob das Absicht von ihnen war oder Dummheit, aber ich tentiere eher zu letzterem.

Wie würdet ihr da am meiner Stelle damit verfahren, den Kontakt zu ihnen zu beenden wäre ein bisschen zu hart wie ich finde (wir kennen uns alle seit 5 Jahren) aber diesen Sommer werde ich denke ich mal nichts mehr mit ihnen unternehmen.

Man kann ihnen keinen Vorwurf machen 55%
Sie waren daran schuld dass es scheiterte, aber nicht absichtlich 44%
Das war garantiert Absicht von ihnen 0%
flirten, Freundschaft, Alkohol, Freunde, Bar, ausgehen, Freundin, Liebe und Beziehung
5 Antworten
Meine Mutter lässt mich nie raus! Ist das normal?

Hallo, ich bin 17 Jahre alt und weiblich.

ich bin eine sehr gute Schülerin gehe in die 11.Klasse eines Gymnasiums und bin sportlich sehr erfolgreich.Da ich 5 mal in der Woche Training habe, sehe ich meine Freunde sehr selten, außer am Wochenende und da ist in unserem Alter ja Party angesagt 😊

Ich bin recht beliebt und werde daher oft am Wochenende zu Hauspartys und einfachen Treffens am Abend eingeladen...

Meine Mutter übertreibt jedoch immer ihre Lage wenn es um sowas geht...ich wollte um 23 Uhr los zu einer Feier dann meint meine Mutter aber es sei zu spät um da jetzt hinzugehen, dabei mach ich mich manchmal auch schon um 23 Uhr auf den Weg nachhause durch einen Wald...und jetzt darf ich nicht mal um 23 Uhr einen 5 Minuten weg gehen der an der Hauptstraße ist?

ich hab ihr auch gesagt, dass ich auf den ganzen Weg mit ihr telefoniere aber auch das passt ihr nicht!!Ebenfalls hab ich ihr angeboten, dass ein Kumpel mich um 2 Uhr nachhause bringt und er ihr auch am Telefon bestätigt das dies so ist, auch hier übertreibt sie und meinte er könnte sonst was mit mir machen ! Hallo, der geht in meine Klasse!

Ich hab leider sehr wenig Zeit mit meinen Freunden und da will ich solche Momente auch nutzen ich trinke auch kein Alkohol also weiß ich nicht was das Problem ist...

klar ist man als Mädchen leicht angreifbar aber ich hab auch Pfefferspray und all das und bin sehr schnell und hab ihr ja auch mehrere Optionen angeboten so ist es jetzt nicht!

Könnt das he mir helfen? Was soll ich tun? Wie lange dürft ihr raus ?

Freundschaft, Jugendliche, Eltern, ausgehen, Liebe und Beziehung, feiern gehen
6 Antworten
Sollte ich probieren ihn ins Bett zu kriegen?

Hallo

ich war heute mit drei Freundinnen von mir (sind alle drei Geschwister) unterwegs. Sie haben dieses Mal ihren Cousin mitgenommen den ich gar nicht kannte vorher der mri aber auf Anhieb sympathisch war, er ist wie ich 17.

Es war sehr lustig, wir fuhren mit dem Auto dumm durch die Gegend, rauchten des Nachts auf dem Parkplatz eines Einkaufszentrums, fingen vor einer Disko mit den Securitys Streit an, und gaben bei McDrive perverse Bestellungen auf, was man halt an einem gelungenen Fortgehabend so macht.

Am Ende waren wir dann noch alle gemeinsam so einem Lokal, dort habe ich bei ihrem Cousin Annäherungsversuche gestartet. Grundsätzlich schien ihm das nicht zu stören, also er schien schon interessiert aber kam sich auch ein bisschen blöd vor weil seine Cousinen ja auch alle da waren. Im Gegensatz zu mir und ihnen ist er eher schüchtern und solche Situationen nicht so gewohnt, typisch noch Jungfrau halt.

Er musste nach einiger Zeit nach Hause, ich gab ihm zum Abschied noch einen Kuss auf die Wange und sagte dass ich mich freuen würde ihn bald wieder zu sehen.

Wir Mädels blieben noch eine Weile, sie sagten mir aber alle dass sie nicht wollen dass ich mit ihm was anfange. Sie wollen ihn vor mir bewahren sozusagen, was ich definitiv nachvollziehen kann.

Aber irgendwie wäre es ja schon lustig wenn ich ihn jetzt aufreiße und bald mal mit ihm im Bett lande, bei sowas bin ich ja sehr talentiert dashabe ich schon duzende Male geschaft, und dann könnte ich ihnen immer unter die Nase reiben dass ich mit ihrem Cousin geschlafen haben.

Denkt ihr ich soll das probieren?

Nein bloß nicht, sowas passt nicht 70%
Ja umbedingt, macht sicher spaß und toll zum angeben 29%
Freundschaft, Freunde, Sex, One Night Stand, Aufreißen, ausgehen, Fortgehen, Freundin, Liebe und Beziehung, Abstimmung, Umfrage
16 Antworten
Freundin lässt mich nicht alleine gehen?

Hallo. Ich bin Jan, 16 Jahre alt und meine Freundin ist 15. Wir sind Mittlerweile seit ca. einem Jahr zusammen, aber ich bin einfach nicht mehr glücklich in der Beziehung. Sie ist total überempfindlich, schreit mich an obwohl ich nichts schlimmes getan habe, und lässt mich nicht alleine etwas unternehmen. Ich habe schon mehrmals versucht mit ihr darüber zu reden, aber dann weint sie immer so heftig das ich nichts mehr wirklich sagen kann. Manchmal glaube ich ihr weinen ist fake. Ich bin mir sogar ziemlich sicher.. Am Sonntag würde ich gerne mit meinen Jungs mal ausgehen und bisschen feiern. Werde mir aber nicht die Kante geben oder sonstiges, nur ein bisschen Bier und mit den Kollegen Schnacken. Ich werde es ihr heute sagen, was soll ich tun wenn sie wieder so rum zickt oder es mir verbietet? Eigentlich habe ich inzwischen für mich selbst beschlossen das ich es durchziehen werde und am Sonntag alleine ausgehe. Ich meine, wenn sie mich wirklich liebt, dann muss sie das auch mal akzeptieren. Und wenn nicht? dann wäre doch die Beziehung nur noch Zeitverschwendung, wenn ich nicht meinen Bedürfnissen nachgehen kann und nur ihr immer alles Recht machen soll. Allerdings wäre es auch mehr als schwer Schluss zu machen, da ich auch sehr Eng mit ihrer Familie stehe und die mich wirklich seit Tag 1 Super aufgenommen haben. Sorry für den langen Text, ich musste mich mal auslabern. Würde mich sehr über Ratschläge und Hilfe freuen. Danke im Vorraus!:)

Familie, Freundschaft, feiern, ausgehen, Freundin, Liebe und Beziehung, unglücklich
11 Antworten
Muss es im schicken Lokal ein Kleid sein?

Hallo,

morgen gehe ich mit meinem Freund mal so richtig nett zu Abend essen. Es ist ein sehr schönes Lokal, wir freuen uns total auf den lange geplanten Abend =)

Leider habe ich mir jedoch am Mittwoch beim Frauenfußballtraining den Fuß gebrochen und weiß nicht, was ich anziehen soll: Geplant war ein braunes Hemdblusenkleid; weil es Abend ist und eventuell recht kühl sein kann, wollte ich ein weißes, dünnes Shirt mit langen Ärmeln darunter ziehen.

Ein langärmeliges Kleid besitze ich gar nicht - nur ein "dreiviertelärmeliges" Jeanskleid, das aber in der Wäsche ist. Ich wollte zu diesem Essen eigentlich ein Kleid anziehen, aber durch diesen "Skistiefel", den ich bekommen habe, bin ich verunsichert worden. Wäre eine Hose zu einer schönen Bluse (ich dachte hier, weil ich den Look so schön finde und gerade auch trage, an eine kurzärmlige Bluse über einem passenden Shirt mit langen Ärmeln) auch in Ordnung, oder ist ein Kleid besser? Eine Hose finde ich mit diesem "Stiefel" um Einiges praktischer, unter dem Hemdblusenkleid (durchgehend geknöpft) hätte ich mir eine Leggings angezogen oder eine Strumpfhose, je nachdem, wie warm/kühl es morgen tatsächlich abends ist.

Ist ein relativ "schickes" und nicht ganz günstiges Lokal. Ich bin 26 Jahre alt, 173 cm groß, blonde Locken, Brille ... wenn das eine Rolle spielt.

Mein Freund zieht sich ein schwarz-weiß-kariertes Hemd an, dazu eine sehr dunkelblaue Jeans und "Anzugschuhe", mit hoher Wahrscheinlichkeit ein dunkelblaues Slimfit-Sakko.

LG Vera

Kleidung, Mode, Klamotten, Restaurant, Kleid, ausgehen, Essen und Trinken, Gastronomie, Bluse
1 Antwort
Angst vorm Rausgehen , wie überwinden?

Hey Leute, in letzter Zeit, tue ich mich ein bisschen schwer, mal aus dem Haus zugehen . Wieso kann ich aber selbst nicht so genau sagen. Wenn ich verabredet bin, sag ich kurz vorher ab und lege mich dann manchmal einfach eine Stunde ins Bett weine nur. Ich bekomme irgendwie Angst, wenn ich daran denke, dass ich rausgehen muss und mach es auch nur wenn es unbedingt nötig ist. Allgemein bin ich sehr antriebslos und den ganzen Tag über erschöpft. Ich freue mich immer sehr auf zuhause nach einem Schultag und schlafe dann manchmal 2 Stunden, auch wenn ich nur kurz Unterricht hatte und mein Tag nicht sehr anstrengend gewesen ist. Mich stresst es total, wenn es jetzt wärmer wird, weil meine Freunde dann draußen mit mir was unternehmen wollen. Ich liebe meine Freunde von Herzen und deshalb macht es mich so traurig, dass ich sie in letzter Zeit andauern versetze nur, weil ich kurz vorm rausgehen extreme Panik bekomme. An einem ruhigen Ort ist es in Ordnung, aber in einer Menschenmasse, fühle ich mich sehr unwohl. So richtig sicher und wohl fühle ich mich eigentlich nur in meinem warmen Bett und wenn ich morgens aufwache, dann würde ich am liebsten für immer dort liegen bleiben und den ganzen Tag dort verbringen, denn dort fühle ich mich behütet und geborgen. Ich will nicht mehr meine Mitmenschen anlügen und ihnen irgendwelche Ausreden erzählen. Wie kann ich mich überwinden?

Leben, Schule, Freundschaft, Gefühle, Menschen, Freunde, Ruhe, Ueberwindung, Müdigkeit, Psychologie, Frieden, ausgehen, Emotionen, Gewissen, Motivation, Panik, Traurigkeit, Antriebslosigkeit, Geborgenheit
3 Antworten
Warum wissen Freunde auf einmal mal nicht mehr, dass man was ausgemacht hat?

Ich habe einen Freundeskreis. Früher sind wir oft weg gegangen. Wir haben Party gemacht. Jetzt ist es natürlich nicht mehr so. Wir sind schließlich verheiratet und haben auch Kinder. Außerdem bin ich aus dem Alter raus. Bin 43. Ab und zu treffen wir uns noch und gehen gemeinsam weg. Vielleicht alle 2 Monate. Natürlich kann man nicht mehr wie früher jedes Wochenende weg gehen. Selbst wenn ich solo wäre, würde ich es von meinen Freunden nicht erwarten. Meine Frau darf sich natürlich genauso mit ihrem Freundeskreis treffen. Wir haben also auch unsere Freiheiten.

Was mich an meinen Freunden nur ärgert, dass sie auf einmal nichts mehr davon wissen, was ausgemacht wurde. Bin schon mmer spontan gewesen. Jetzt eigentlich noch immer. Natürlich nicht mehr so wie früher. Meine Familie ist mir natürlich viel wichtiger als meine Freunde. Als Beispiel fällt mir letztes Jahr ein. Anfang letztes Jahr haben sie den Vorschlag gemacht für ein Wochenende nach Mallorca zu gehen. Das würde mir auch noch in meinem Alter Spaß machen. Bin übrigens keiner der sich sinnlos besäuft. Als ich sie nach ein paar Monaten darauf angesprochen habe, wussten sie auf einmal nichts mehr davon. Habe gesagt es wäre doch ausgemacht. Habe auch gesagt es wäre nicht in Ordnung und das allerletzte. Irgendwann sind sie dann sauer geworden. Sie haben behauptet, dass sie das nie gesagt hätten. Dass ich mir dafür extra Urlaub genommen habe, war ihnen egal.

Dieses Jahr kam schon wieder so ein Vorschlag von ihnen. Da haben sie auch so was ähnliches vorgeschlagen. Habe gesagt ich werde definitiv nicht mitgehen. Das würde genauso ablaufen.

Kennt ihr das auch von Freunden, dass sie auf einmal nicht mehr wissen, was sie gesagt haben und sich nie an Vereinbarungen und Verabredungen halten?

Habe meiner Frau damals gleich am Anfang vom Jahr gesagt, dass ich an einem einzigen Wochenende weg bin. Für die war das in Ordnung. Sie darf natürlich genauso mal weggehen.

Warum werden Freunde dann auch noch sauer, wenn man sie darauf hinweist, dass man was ausgemacht hat und sagt, dass das nicht in Ordnung ist? Wenn ich was ausmache und verspreche halte ich mich so gut wie immer daran.

Es ist natürlich vollkommen klar, dass man nicht wie früher jedes Wochenende abhauen kann. Das will ich ja selbst nicht. Vor allem wegen meinem Sohn und meiner Frau. Sie sind mir sehr wichtig.

Würdet ihr in so einem Fall die Freundschaft kündigen?

Ich würde übrigens den Teufel tun und mich vollaufen lassen. Das war auch früher nicht mein Fall. Außerdem bin ich aus dem Alter raus.

Keiner hat recht 45%
Ich habe recht 45%
Freunde haben recht 9%
Familie, Freundschaft, Party, Freunde, ausgehen, Liebe und Beziehung
7 Antworten

Meistgelesene Fragen zum Thema Ausgehen