Kennt ihr das, ihr steht auf bestimmte Musik arten aber wisst einfach nicht wie sich diese Musik art bezeichnet?

Also stößt ihr quasi immer nur zufällig in eurem leben auf dieses eine bestimmte Musik stil das euer Herz verführt. Hip Hop z.B. ist eine sehr bekannte beliebte Musik richtung und da braucht man nicht lange spekulieren bei einem Song um zu wissen ob es zu Hip Hop gehört oder nicht, aber dann widerum gibt es so bestimmte Musik richtungen bei den ich wie im jetzigen Fall wieder einfach nicht weiß wo ich mehr von dem selben stil hören kann, es hat nichts mit Hip hop zu tun, es ist etwas rockn roll dabei aber nur ganz wenig und der rest ist pures singen und so hm da ich kein rockn roll höre würde ich meinen das es ein wenig von der Musik aus den Jahre 80er oder 70er hat, so fast klassisch aber eben stilvoll, Musik für bad boys, ich sag mal so ich mag Musik für warmherzige Menschen von warmherzigen Menschen, es kann leicht romantisch sein aber zeitgleich wild, elegant und stilvoll, bei thema romantisch fällt mir gerade eine Spanische Sängerin ein dessen Namen ich leider vergessen habe aber ihre Lieder sehr mochte, diese Frau hatte einfach viel temparament und sowas feier ich... ich würde am liebsten einfach jetzt viele Musik Genres zur wahl haben und Musik aus aller Welt hören um dann heraus finden zu können welche Musik arten es sind die mir zu sagen aber wie finde ich das am besten raus? es gibt außerdem unzähligen Musik arten nehm ich an..

Musik, Disco, Club, DJ, Studio
woran könnte es liegen dass es bei mir so gelaufen ist?

mit 13 hatte ich meine erste "beziehung" die dauerte 3 Wochen und war so ne händchen halten und knutsch beziehung. 1 halbes jahr später meine nächste, die auch 3 wochen dauerte, wiederum ein halbes jahr später meine nächste die 2 monate dauerte, dann machte ich schweren herzens schluss weil er niiiie zeit für mich hatte. das war aber meine erste große liebe
fast ein jahr später die nächste, wo wir ebenfalls dann soviel stritten weil er nie zeit für mich hatte, also trennten wir uns.
dann kam ich wieder mit meiner ersten großen liebe zusammen. nach 2 monaten trennten wir uns erneut, weil ich mit meinem anderen ex noch geschrieben hab und er es rausfand.

das waren bis jetzt übrigens alles nur so händchen halt und knutsch beziehungen, aber offizielle beziehungen

dann hatte ich für 2 monate was mit wem am laufen (inzwischen war ich 16) wir hatten petting usw aber sex funktionierte nicht weil er nicht reinkam.
nach 2 monaten beendete er das mit uns (wir waren nicht offiziell zusammen) weil er fand dass es nicht mehr so passte.
von da an konnte ich dann 1 1/2 jahre lang keine gefühle für jemand andern empfinden außer im sommerurlaub. hatte nämlich ein paar urlaubsflirts und auch zuhause massenhaftes rumgeknutschte auf partys und discos. sobald mich aber jemand nach einem date fragte bekam ich kalte füße und so ging ich nie auf dates
im sommerurlaub verlor ich meine unschuld mit 17

als ich 17,5 war, hab ich in der disco wieder einen kennengelernt der mir jedoch so gut gefiel und er hat sich auch total in mich verliebt und ich in ihn. wir hatten ganze 7 tage was am laufen, dann meinte er dass er doch keine beziehung möchte. also brach der kontakt langsam ab. dann hatte ich jahrelang wieder nur ons und disco rumgeknutsche und ich brauchte fast 1 jahr um über den mit dem ich 7 tage was am laufen hatte hinweg zu kommen...total viele andere wollten was von mir aber ich bekam immer wieder kalte füße und ging nie auf dates sondern knutschte nur in der disco rum

dann hab ich mich nach langem wieder verliebt mit 20 und wir hatten 3 monate was und dann sagte er er will doch keine bez (er lief mir 6 jahre lang nach bis ich ihm endlich eine chance gab), dann habe ich noch einige gedatet aber es blieb meist nur bei sex weil niemand was ernstes wollte oder weil derjenige plötzlich nie zeit für mich hatte

dann kam ich mit 21,5 mit meinem ex zusammen und wir waren bis 23,5 (also 2 jahre) zusammen und sogar verlobt und auf einmal trennte er sich weil er doch keine beziehung wollte...das war im jänner und seitdem hatte ich nicht einen kuss und bekomm immer kalte füße wenn mich jemand auf date bittet....ich sag kurzfristig ab weil ich keine lust hab obwohl ich mir das wünsche was ich mit meinem ex hatte...

insgesamt hab ich übrigens mit 25 männern geschlafen in meinem leben und mit 50-80 männern rumgeknutscht...

nun seit jänner tote hose, aber freiwillig

Dating, Disco, Freundschaft, Liebeskummer, Sex, One Night Stand, Psychologie, Gesundheit und Medizin, Liebe und Beziehung, Liebesleben
werde als Oma bezeichnet weil ich gerne schlafe, zurecht?

ich bin w und 24 Jahre alt und war früher eine echte Partymaus. Genauer gesagt bis vor 3 Jahren bevor ich mit meinem Exfreund zusammen kam.
seit der Beziehung hab ich keinen Bock mehr auf Disco und seit der Trennung schon gar nicht. Ich schaue lieber Serien und geh früh schlafen und mach am nächsten Tag was draußen zb geh ausreiten oder sowas.
aber alle Leute von früher schreiben mir dass ich so langweilig geworden bin, dass ich eine alte Oma bin, wie ich es nur ohne Männer aushalte, dass ich aufpassen soll dass bei mir unten nichts zuwächst und dass ich im Altenheim auch noch Zeit zu schlafen habe weil ich in meinem Alter rausgehen sollte. Ich gehe ja raus aber eben nicht soo lange und nicht zum feiern. Vor kurzen war ich zb essen mit meiner Family und wollte mich danach noch mit ein paar Jungs auf einen Discoabend treffen. Ich war aber nach dem Essen schon soo voll und müde dass ich absagte und einfach nur nachhause wollte, gemütlich einen Film sehen und früh schlafen und am nächsten Tag früh auf um auf den See zu fahren. Da wurde ich dann wieder als total langweilig bezeichnet.

seit ich 21 bin gehe ich also nicht mehr wirklich feiern und alle sagen dass das viel zu früh ist um mit dem feiern auszuhören und dass ich es in einigen Jahren bereuen würde. Ich hab aber einfach keinen Bock darauf, wieso sollte ich dann also feiern gehen? Ist es gerechtfertigt dass die Leute sowas zu mir sagen? Warum sagt man sowas und kann nicht einfach akzeptieren dass ein Mensch schnell müde ist?

Dating, Sport, Disco, Freundschaft, Party, Oma, Menschen, feiern, Single, schlafen, ausgehen, Gesellschaft, Liebe und Beziehung, Nachtleben

Meistgelesene Fragen zum Thema Disco