Fühle mich total unwohl und ausgeschlossen in der schule?

Hi, ich bin w13.

Bitte helft mir! Ich bin echt am verzweifeln.

Ich habe einfach totale Angst vor der schule. Es ist einfach so eine große Belastung, weil ich da immer ausgeschlossen werde. Ich habe eine beste Freundin, doch ich fühle mich einfach nicht von meiner Klasse aufgenommen.

Ich bin frühs immer am Bus mit einem Mädchen, doch wenn wir in die schule kommen ,bin ich Luft für sie. Ich werde von ihr überhaupt nicht beachtet.

Zum Beispiel heute, nach französisch, ist sie und ein beliebtes Mädchen aus dem Raum gegangen , doch hat mich garnicht beachtet, obwohl wir am Tag vorher ausgemacht haben, zusammen in der Pause zu stehen oder sich zu unterhalten.

Es ist immer so. Die denken alle , dass ich nichts rede oder total schüchtern bin.

Js ich bin schüchtern , aber nur ,weil ich nicht weiß wie ich mich bei denen verhalten soll.

Und in der Pause, steht meine beste Freundin und ich auch alleine und die anderen stehen einen Meter entfernt .

Immer die 2 Streber stellen sich extra von mir entfernt und die anderen Mädchen stellen sich zu denen.

Ich habe langsam so eine Angst entwickelt .

Meine Mutter hört mir einfach nicht zu .

Ich bin jeden Tag am verzweifeln.

Ich will ,dass das aufhört ! Aber ich kann mich einfach nicht wirklich öffnen.

Schule, Freundschaft, Angst, Mädchen, Freunde, anschließen, Außenseiter, Klasse, Liebe und Beziehung, schulangst, streber, unwohl
Scheiß Situation und will keinen Ausschließen... Und jetzt?

Hey, vorab für diese Frage: Bitte nicht darüber beschweren, dass Menschen mit zu viel "Luxus" (ich werde meinen "Luxus" gleich beschreiben) sich nicht beschweren sollten! Also: Aktuell haben wir Wechselunterricht an meiner Schule und wir wurden einfach in der Hälfte der Klasse geteilt. Leider bin ich lonely in meiner Gruppe, also alle meine Freunde sind in der anderen Gruppe.

Jetzt meinte mein Lehrer, wir werden morgen ein Meeting mit Breakout-Seasion machen. Also, die Gruppe A und B sind in einem Meeting und es werden Zufällig 2er-Gruppen gebildet. Allerdings gibt es zwei in meiner Gruppe (ein anderer Junge und ich) die in die andere Gruppe gehen wollen. Wir beide sollen uns jetzt eine Person wünschen, mit der wir dann die Aufhabe per Meeting machen werden.

Das Problem ist, dass es 3 Mädels gibt, mit denen ich gleich Befreundet bin, aber ich will jetzt keinen Ausschließen oder so.

Ich beschreibe Euch mal die drei

1. Mädchen: Nett, Schlau, spielt Geige und wohnt 15 Minuten von mir entfernt

2. Mädchen: Nett, Schlau (außer in Mathe🙃), spielt Klavier und zieht in einem halben Jahr um

3. Mädchen: Nett, Schlau (außer in Latein, so wie ich🙃), und wohnt 1 Stunde von mir entfernt

Was jetzt? Danke für Eure Antworten (auch gerne mit Begründung)!

P. S. Ich mag alle drei gleich!

1. Mädchen (weil...) 60%
2. Mädchen (weil...) 40%
3. Mädchen (weil...) 0%
Schule, Freundschaft, anschließen, schlechtes gewissen, Keine Ahnung
Bin verzweifelt , was soll ich tun?

Hey ,ich habe in den letzten paar Minuten viel dazu geschrieben. Also ich bin w13 und habe eine Freundin sie ist auch w13. Wir waren mal beste Freunde aber das möchte ich jetzt nicht mehr.

Sie nervt einfach mit ihrem verhalten . Sie nutzt mich aus. Sie ist immer absolut jeden Tag schlecht gelaunt und dann muss man so lange fragen was los ist , bis sie wieder normal ist.

Ich kann ihr nichts von meinen Vorhandenen Problemen erzählen, doch wenn sie mal weint , soll ich ein Termin bei der Sozialpädagogin ausmachen . Kann ja wirklich sein , dass sie Depressionen hat aber irgendwie kauf ich ihr das nicht ab . Sie lügt mich auch oft an und hält ihr Versprechen nicht.

Meine eltern sind teilweise dafür , dass ich den Kontakt beende. Mein Vater hat mir eigentlich den Kontakt zu ihr verboten .

Ich werde durch ihr Verhalten auch ganz depri.

Ich darf mich nicht mit anderen unterhalten weil sie sofort eifersüchtig wird. Doch wir sind die Außenseiter der Klasse.

Sie nervt einfach . Alles an ihr . Doch wenn ich ihr sage , dass ich eine Pause brauch , will sie immer wieder Chancen.

Was soll ich tun? Soll ich den Kontakt abbrechen? Soll ich es so weiter machen? Soll ich sie einfach ignorieren? Soll ich einfach nicht mehr auf ihre Sachen antworten? Was sagt die Sozialpädagogin dazu ? Das sieht doch alles komisch aus.

Ich bin einfach total verzweifelt. Ich habe durch sie echt meine ganzen Freunde verloren

Bitte Hilfe

Beratung, Schule, Freundschaft, Freunde, anschließen, Außenseiter, beste Freundin, Freundin, Kontakt, Liebe und Beziehung, Sorgen, Sozialpädagogik., ausgeschlossen, Kontaktabbruch, nervig
Wie soll ich mich bei ihr verhalten?

Hi , ich bin w13 und gehe zurzeit in die 7.Klasse.

Der Text wird etwas länger

Also ich bin nicht ganz so beliebt weil ich eher still bin für die erste Zeit wo man mich kennt. Ich habe paar Freunde aber ja sonst nichts großes.

In meiner Klasse gibt es eine , die erst total unbeliebt war. Sie hat gepopelt und die Sachen dann gegessen und das in der Klasse. Sie war sehr eklig. Doch dann nach der 6. Änderte sich alles. Als wir in die 7. kamen, war sie irgendwie sehr beliebt. Sie popelte auch nicht mehr und hatte ein Glowup . Sie war dann sehr stylisch und war einfach hübsch?!

Ich versuche mich mit jedem aus der Klasse keinen Konflikt zu haben und bin immer nett. Ich fand sie sehr nett und wollte eine Freundschaft aufbauen. Doch sie war nicht mehr nett wie davor sondern eingebildet.

Sie schminkt sich mit 13?! Sie redet eingebildet. Sie zieht sich irgendwie eingebildet an. Und sie tut so als wäre sie die beste.

Ja , jetzt werden viele sagen , du bist ja nur eifersüchtig. Ja... das war ich , doch jetzt nicht mehr. Ich möchte um ehrlich zu sein , schon so sein , wie sie ,doch die art wie sie sich benimmt , regt mich sehr auf.

Ich würde früher sehr gemobbt, jetzt zum Glück nicht mehr ,doch dieses Mädchen , schließt mich so sehr aus , dass ich daheim sehr oft zusammenbreche und ich durch sie Schulangst entwickelt hab.

Sie hat eine Bff , diese steigen beide bei mir in der Bushaltestelle ein . Früher haben sie immer zusammen dort geredet und zusammen gelacht. Doch jetzt stellt sie sich ganz weit weg von mir und ich habe kein plan wieso.

Ich bekomme jetzt schon Panik wenn ich an Monatg in 2 Wochen denke.

Ich möchte nicht jedes mal zu gedemütigt werden von ihr.

Versteht man was ich meine?

Bitte ernst nehmen:)

Schule, Verhalten, Angst, Mädchen, anschließen, Außenseiter, Eingebildet, gemein, Liebe und Beziehung, schulangst
Schließen sie mich aus? Bin ich eifersüchtig oder was ist los?

Ich hab eine 3-er Gruppe mit 2 Mädchen aus meiner Klasse. Wir verstehen uns alle 3 super und haben immer Spaß und sind immer für einander da. Das Problem ist, dass ich mich sehr oft ausgeschlossen fühle :( Sie treffen sich voll oft in der Stadt ohne mich, obwohl ich direkt in der Stadt wohne und sie von meinem Fenster aus beobachten kann. Sie haben auch Geheimnisse und Codes von denen ich nichts wusste. Sie machen ständig Fotos ohne mich und haben gemeinsame Profilbilder. Sie haben gegenseitig die Freunde des anderen kennengelernt und erzählen mir nicht mehr alles. Das Ding ist aber, dass sie wirklich die besten Freundinnen sind, die man sich vorstellen da. Sie sind immer da für mich, unterstützen mich und helfen mir, bringen mich immer zu Lachen u.s.w. Ich verstehe nicht, warum sie mich ausschließen, würde es aber gerne verstehen. Könnt ihr mir eure Meinung sagen? Mache ich irgendwas falsch. Bin ich eifersüchtig und wenn ja wie kann ich damit aufhören? Kann ich irgendwas machen damit alle 3 gleich behandelt werden? Und habt ihr Tipps zu dreier Freundschaften also wie sie funktionieren können? Ihr müsst auch wissen, dass ich nicht viele Freunde außer sie habe und sie sind ziemlich beliebt.

Kurze Vorgeschichte damit ihr besser reinkommt: sie waren in der 5. bff und wir mochten uns nicht. In der 6. haben sie sich gestritten und die eine wurde von der ganzen Klasse abgestoßen also habe ich sie" aufgenommen". In der 7. habe ICH die zwei dann wieder vereint und die 2 zum 1-mal so richtig kennengelernt. Seit dem sind wir gute Freunde und seit der 8beste. Ihr müsst auch wissen, dass ich in der 7. sehr schüchtern war und immer aus dem Weg gegangen bin und sie in der Schule immer zu mir kommen mussten und seit Anfang der 8. Klasse bin ich viel offener und selbstbewusster aber ansonsten hab ich mich nicht allzu sehr verändert.

PS. Bitte sagt nicht etwas wie" ja rede mal mit denen" glaubt mir das bringt nur Stress. Dankeee

Schule, Freundschaft, anschließen, Eifersucht, Freundin, Liebe und Beziehung
Meine Freundin ist mit einer "Cooleren" befreundet und schließt mich aus?

Hey Leute <3 Sorry für den langen Text und danke an alle, die ihn lesen!

Ich habe ein Problem mit meiner besten Freundin. Sie heißt Lena und ich Leyla, also sind wir zusammen LeLe. Wenn jemand uns suchte, musste er nur fragen "Wo ist Lele?" statt "Wo sind Lena und Leyla?"

Ich fand das immer irgendwie ein schönes Gefühl, Teil einer so engen Freundschaft zu sein, dass andere schon einen "Team-Namen" für uns haben. Jetzt hat Lena während Corona irgendwie ein neues Mädchen kennengelernt (nennen wir sie Angeline). Sie hat mir von ihr erzählt, dass sie ein total neues iPhone hat, superhübsch ist, dass sie mit einem Oberstufler zusammen ist... (Sie ist auch in der 8. Klasse). Für mich war das natürlich okay und ich hätte nichts dagegen gehabt, sie mit einzuschließen und gemeinsam was zu machen.

Zum Beispiel hatten Lena und ich vor, zusammen Cupcakes bei mir zu backen, weil wir uns jetzt wieder besuchen dürfen. Ich hab vorgeschlagen, dass Angeline ja auch kommen kann, ich wollte sie mit einschließen. Wir haben es ausgemacht und ich habe mit meinem Vater die Zutaten besorgt. Dann rief Lena bei uns an und meint, sie kann nicht kommen, weil sie krank ist, aber ich hab an ihrer Stimme gehört, dass sie dabei gerade grinste. Und im Hintergrund war ein Mädchenlachen zu hören. Ich war mir ziemlich sicher, dass es Angeline war, denn Lena hat vorher nie sowas gemacht oder gelogen. Wir waren immer ehrlich zueinander und wenn sie keine Lust hatte zu kommen, hätte sie das auch sagen können. Ich war enttäuscht, hab aber nichts gesagt, weil ich mir nicht zu 100% sicher war.

In der Schule war ich dann in der gleichen Gruppe wie Lena (wir sind wegen Covid aufgeteilt) und alles war normal. Auf ihrem Lineal stand jetzt aber plötzlich "Lean" mit einem Herz. Ich hab gefragt: "Du und Angeline, seid ihr jetzt Lean?" Sie hat das Lineal nur umgedreht und nichts gesagt. Ich hab dann gefragt: "Aber wir sind immer noch Lele, oder?" Sie zuckte nur so mit den Schultern und meinte: "Vielleicht in der Schule, aber mit Angie ist es besser als mit dir. Du bist irgendwie zu klein." Jetzt fühle ich mich total ungeliebt und ausgestoßen. Es stimmt, dass ich jünger bin (ich bin 13, Lena und Angie sind 14/15). Aber das hat Lena bisher nie gestört und wir haben trotzdem immer zusammen gelacht und Spaß gehabt.

Da ich sonst auch keine Freunde habe, möchte ich nicht, dass diese Freundschaft kaputt geht. Es ist für mich auch total okay, wenn sie mit Angeline befreundet ist oder wenn die beiden "Lean" sind (auch wenn das einen kleinen Stich im Herzen gibt, aber das ist mein Problem). Aber dass Lena nicht mehr mit mir befreundet sein will, höchstens in der Schule, das tut mir weh. Vor allem auch, weil ich die Schule bald wechseln werde und d.h. wir werden gar nichts mehr zusammen machen.

Habt ihr einen Rat für mich, was ich machen kann?

Schule, Freundschaft, Freunde, Beziehung, Jugendliche, anschließen, Freundin, Jugend, Liebe und Beziehung, Ratschlag, Rat
Neue Wohnung Satellit - alles komplizierter als mit Kabel! Pvr, aber nur ein Kabel - Hilfe?

Hilfe! Ich bin total überfordert. Ich kenne mich schon gar nicht mehr aus. in möglichster Kürze:

-Bin umgezogen in eine Wohnung mit Satellitenschüssel. (1. Mal im Leben sat vorher nur Kabel mit Vodafone und nun total verwöhnt -.-)

möchte nun im Wohnzimmer meinen Sender A (nix hd , paytv oder son schnickschnack - einfach meine normalen Sender) ansehen und gleichzeitig auf Sender B aufnehmen! Time Shift wäre auch nicht schlecht. Was mein Receiver können muss ist mir klar , dass er zwei Eingänge braucht auch irgendwie - nur was ist mit dem Rest? Möchte bei einem Kabel bleiben. Nix neu verlegen oder so. (das hat Gute Gründe, dessen Nennung den Text hier noch mehr in die Länge zieht)

Wäre es möglich, das Kabel zu splitten? Wie sieht das in der Praxis aus?

Dieses Unicable wäre das was für mich? Und kann ich dafür die vorhandenen Kabel belassen, wenn ich einen unicable lnb einbaue?

Hintergrundinformationen:

-habe eine eigene Schüssel am Balkon

-Lnb hat zwei Kabel dran, die durch die Sockelleisten führen. Eines dieser Enden hängt aus der Sockelleiste im Wohnzimmer heraus, eins ist in einem anderen Raum. Habe also KEINE sat-Buchse.

-Lnb (hab gegoogelt) ist nicht unicable fähig.

--hab noch nichts extra dafür gekauft, weil ich eben die Materie überhaupt noch nicht gescheit durch blicke. Will entweder einen Neuen Tv kaufen oder neuen Receiver. Aber erst, wenn ich weiß, wie ich die Sache anpacken muss und was meine Geräte dafür können müssen

-lnb-tausch wäre okay für mich.

Technik, Heimwerker, Kabel, anschließen, Satellit, Technologie, satellitenschüssel
Spiegelschrank anschließen ohne Wandkabel(evtl mit Baldachin)?

Hallo, habe versucht Anleitungen und Mietswohnungs freundliche Lösungen zu finden, hab aber gar nichts gefunden. Ich habe einen Spiegelschrank mit integrierter Steckdose und Beleuchtung. In der alten Wohnung war dies kein Problem, da dort, wie es sich gehört Kabel aus der Wand hingen über dem Waschbecken. Nun jedoch nicht mehr. Das einzige, was mir zum Anschließen zur Verfügung steht ist ein Deckenlampenanschluss an einer Decke, die sich sogar mit einer Hammerbohrmaschine nur ultra schwer bohren lässt!!!

Möchte aber meinen Spiegelschrank weiter nutzen und nicht auf das Licht des Schranks verzichten!

Ich habe recherchiert, bin auf die Idee mit dem Baldachin gestoßen.

Nur, wie ist denn der Anschluss am Kabel des Spiegelschranks? Das reicht nicht bis zur Deckenlampe (sonst bräucht ich keinen Baldachin) und ich kann ja nicht die Lysterklemme sichtbar und offen lassen . 1. Sieht es unschön aus und 2. Ist es ja auch ein Raum, der recht feucht werden kann. Und mit Strom ist nicht zu spaßen.

Ich bin etwas handwerklich geschickt und wenn es sein muss würd ich einen Elektriker bezahlen. Wenn es jedoch so einfach ist, wie Lampen montieren möchte ich es doch lieber selber machen. Wie würdet ihr am besten vorgehen, welche Dinge muss ich kaufen und besorgen? Möglichst ohne weiteres Bohren (weder Fliesen noch diese fiese Decke will ich bohren)

Technik, Lampe, Elektronik, Handwerk, anschließen, Elektriker, Elektrizität, Handwerker, Sanitär, Technologie, Lampenschirm

Meistgelesene Fragen zum Thema Anschließen