Bildschirm an Laptop anschließen, Verzögerung?

5 Antworten

anscheinend kann man einen normalen gaming hd bildschirm an einen laptop anschließen, richtig?

Kannst du

kommt es bei einen laptop zu einer anzeigeverzögerung auf den extern angeschlossenen bildschirm?

Wenn dann in einer Größenordnung, die deutlich schneller als die Reaktionszeit / Bildrate des Displays ist.

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung – Masterstudium Elektrotechnik - Schwerpunkt Embedded Systems

Du kannst jede Art TV oder Monitor anschließend. Außerdem kannst du wählen ob dein Bild auf nur einem der beiden oder beiden hleichzeitig angezeigt wird.

Oder ob beide Bilder geklont sind oder sie zu einem großen Gesamtbild zusammengesetzt werden.

Nein, i. d. R. keine Verzögerung.

Zum spielen empfehle ich nur den externen Monitor zu verwenden und den des Laptops zu deaktivieren.

Zum spielen empfehle ich nur den externen Monitor zu verwenden und den des Laptops zu deaktivieren.

Nur dann kann sich die Grafikkarte ganz auf den externen Monitor konzentrieren.

1

kommt es bei einen laptop zu einer anzeigeverzögerung auf den extern angeschlossenen bildschirm?

Der Ausgang am Laptop ist eigentlich gedacht für einen Beamer um so z.B: Präsentationen abzuhalten.

Natürlich kann man einen Monitr dran betreiben aber das ist kein Grund damit zu zocken. Die meisten Grafikchips können 2 Bildschirme bedienen aber haben das Problem beim zusammenschalten oder im dual betrieb vieles Flüssig Darzustellen.

Daher sollte man in Erfahrung bringen welcher GK Chip in dem Laptop steckt.

Woher ich das weiß:Berufserfahrung

ja klar kommt es zu einer verzögerung, aber ich denke nicht dass du sie merken wirst.

Das Laptop braucht aber einen entsprechenden Anschluss...

Nein, warum sollte es?

dachte laptops sind dafür vielleicht an sich zu schlecht, um es verzögerungsfrei auf einen externen bildschirm zu übertragen. ich rede davon, anspruchsvolle spiele drauf zu spielen.

danke für die antwort.

0

Was möchtest Du wissen?