Allemöglichen Programme (wie Steam) hängen sich einfach auf?

(Ich hab die alten Systemkomponenten gegen die unten angegebenen selber ausgetauscht)

Mein Problem ist, dass wenn ich irgendein Spiel auf Steam starten will, dass sich Steam dann meistens einfach aufhängt.. Neuinstallation hat nichts gebracht, genauso wie PC zurücksetzen. Treiber sollten auch alle auf dem neuesten Stand sein, wenn ich jetzt nicht irgendwas übersehen habe. Das Problem tritt aber auch manchmal so auf, dass wenn ich Steam öffnen will und mir dann kein Fenster oder sonstiges angezeigt wird. Dann versuch ich Steam nochmal zu öffnen, wo mir dann gesagt wird das es schon offen ist.. ich öffne dann den Task Manager und will Steam beenden, das dauert manchmal bis zu 2min und manchmal hängt sich dabei auch noch der Task Manager auf..

Auch meine Fps sind nicht so hoch wie sie sein sollten mit diesem PC.. in Vergleichsvideos haben Leute mit meinem (unten angegebenen) Setup in den meisten Spielen ca. 60fps auf hohen Einstellungen. Bei mir sind es aber beispielsweise bei GTA 5 nur 20-30fps..

Weiß einer was ich falsch mache?

Danke schon mal für eure Hilfe :)

Ich habe seit kurzem einen PC mit einer:

  • Grafikkarte: RX 580 8GB
  • Prozessor: Ryzen 5 2600
  • RAM: Corsair 2x8GB 3000MHz
  • Netzteil: bequiet 550W
  • SSD Festplatte mit 256GB im PC
  • Mainboard: B450 Pro4
  • Betriebssystem: Windows 10 Pro 64bit

und halt noch eine externe Festplatte mit 1TB wo alles mögliche drauf ist..

PC, Computer, Technik, Grafikkarte, Steam, Technologie, setup, Spiele und Gaming
3 Antworten