Mein Auto zurückgeben?

Hallo,
Hier einmal die Geschichte:

Ich habe mir ein Auto bei einem Händler angeschaut der sagte uns einen Preis von 3.900€ als wir nach den Papieren fragten um bei der Versicherung zu schauen was das kosten würde fand er ein Preisschild vom Auto wo 4.900€ draufstand. Der Verkäufer sagte dann: Oh sie haben sogar 1.000€ gespart und hat uns den auch für die 3.900€ weiter angeboten. Am nächsten Tag hatten wir die Probefahrt. Danach haben wir alle Papiere fertig gemacht und das Auto gekauft (mit Anmeldung) zu dem Zeitpunkt war ich 17 Jahre alt ((vor 4 wochen) jetzt 18 Jahre alt). Er verlangte nur von mir eine Unterschrift und mein Mutter, die anwesend war hat NICHT unterschrieben. Bei dem Wagen sollten noch einige Sachen gemacht werden: Eine Beule, Verlorenes Service heft nachmachen lassen, zigarettenanzünder reparieren, einen Service machen, aufbereitung, und die Klimaanlage reparieren lassen. Jetzt sollte ich mich vorletzte woche montag melden wegen den Terminen, dass er die sachen macht. Dort sagte er dann ende der Woche. Ende der Woche war er den ganzen Tag während der öffnungszeiten persönlich nicht zu erreichen (laden war zu!( Do., Fr., und Sa.)). Er sagte jetzt am Montag dass er sich morgen (Dienstag) meldet. Hat er nicht getan und dann ist er auch wieder nicht zu erreichen. Jetzt war ich am Freitag meine Freundin vom Bahnhof 50km enfernt abholen. Dort sprang dann mein Auto nicht mehr an. Habe den ADAC gerufen. Der sagte mir dass meine Batterie nichts mehr ist und die neu muss. Es springt an wenn es lange genug stand. Jetzt konnte ich ihn am Freitag nicht mehr erreichen und gestern auch nicht. Kann ich aufgrund der vielzahl an vorfällen das Fahrzeug zurückgeben? Vom Kaufvertrag zurücktreten? Ich war beim Kauf auch nicht voll geschäftsfähig?

Ich hoffe ihr könnt mir helfen!!

Mit freundlichen Grüßen
Urs Scholz

Recht, Anwalt, Verkehrsrecht, Autokauf, zurückgeben, Auto und Motorrad
4 Antworten
Katze zurück ins Tierheim geben?

Hallo , folgende Situation : ich habe meinen Kater (anscheinend gesund bis auf FIV-positiv) aus dem Tierheim adoptiert . Keine 2 Tage nachdem ich ihn geholt hatte fing er an sich zu übergeben und Durchfall zu bekommen . Nichts mehr gefressen und getrunken , sodass wir nach 2 Tagen in die Tierklinik sind , wo er sofort an den Tropf musste . Der Tierarzt meinte zu uns dass er höchstwahrscheinlich nicht gesund zu uns kam , nachweisen konnte man das aber nicht . Nach 5 Tagen Klinikaufenthalt und einer Rechnung von über tausend Euro keine klare Diagnose , einzig und alleine dass bauchspeicheldrüse und Magen reaktiv waren , Blutwerte normal also nicht auf das FIV zurückzuführen . Er hat wieder gefressen und getrunken , nicht mehr übergeben - soweit so gut . Das ist nun etwa 2 Wochen her und leider hat er nach wie vor sehr häufig starken Durchfall und auch sein Fell ist immernoch struppig .. am Futter wird es wohl nicht liegen , er bekommt trockenfutter und dort haben wir auch schon einiges ausprobiert . Emotional ist das Ganze sehr belastend , finanziell selbstverständlich auch . Würde die Katze nach einiger Zeit bei mir krank werden okay , aber seit ich ihn habe ist er nur krank und so leid es mir tut bin ich doch am überlegen ihn zurückzugeben da auch keine Besserung in Sicht ist ... bin mir allerdings sehr unsicher und würde gerne einige Meinungen dazu hören .

Tiere, krank, Katze, Tierheim, Durchfall, Gesundheit und Medizin, FIV, zurückgeben
5 Antworten
Katze an Züchter zurückgeben?

Hallo :-)

Wir halten in unserer großen Kellerwohnung zwei Katzen im Alter von 7 und 8 Monaten.

Leider haben wir keinen Balkon und keinen Garten. Wir haben nur die Möglichkeit mit den zwei Damen spazieren zu gehen. (Das wir auch schon gemacht haben, die 8 Monate alte Katze hasst es und die andere will mehr Freiraum).

Die eine Katze (7 Monate) haben wir von einem Züchter bekommen der die Kitten öfter draußen gehalten hat. Als wir die Maus abgeholt haben war alles gut sie hat kein Anzeichen darauf gemacht, dass sie raus möchte. Doch in den letzten Wochen miaut Sie ständig kratzt an der Tür und will aus dem abgesicherten Fenstern ausbrechen :-(

Als wir einmal Pizza bestellt haben und die Tür aufgemacht haben ist sie auch mal abgehauen aber nicht weit vom Haus entfernt, so könnten wir Sie wieder einfangen.

Mittlerweile ist es mit dem Miauen noch schlimmer geworden, sie miaut sogar eine Nacht durch, wahrscheinlich weil sie es draußen schöner findet.

Eigentlich möchten wir die eine Katze ungern als freigängerin erziehen, da wir ja noch die andere Katze (8 Monate) haben und die jüngere Katze Krankheiten oder sonstiges mitbringen könnte. Außerdem hasst es die ältere kleine Prinzessin draußen zu sein.

Auf jeden Fall wissen mein Freund und ich nicht was wir machen sollen?

Weil Sie schmust gerne mit uns, wir spielen sehr viel mit Ihr und Ihre Schwester spielt auch noch mit ihr.

Sollten wir die kleine wieder an den Züchter zurück geben? (Der Züchter hat einen Garten etc.)

Bitte gebt uns Tipps :-)

Tiere, Katze, Kitten, Züchter, miauen, zurückgeben
9 Antworten
Kleine katze zurückgeben?

schönen guten morgen,

hätte da mal ne tierfrage für euch

Vorweg, ja ich weiss, dass das nicht richtig ist und ich fühl mich auch richtig schlecht.

Aber nun zu Frage: Ich hab seit freitag eine kleine(12 wochen alte katze) bei mir und bin am überlegen, sie zurückzugeben. nicht weil ich keine tiere mag, um gottes willen, nein einfach, weil ich fühle, dass ich noch nicht bereit war für ein haustier und die entscheidung doch sehr voreilig war und ich mich wohl auch ein wenig mich von meiner familie habe beeinflussen lassen.

was würdet ihr machen?

wie gesagt, fühle ich mich auch sehr schlecht, dass ich sowas machen will, aber bevor ich sie nachher vernachlässige und irgendwas passiert, würde ich sie lieber zurückgeben, bsw. an eine familie mit kindern "weiterverschenken" und so den leuten eine freude machen und auch der katze. vor allem bin ich von 7-16:30 nicht zuhause, will abends/nachts natürlich schlafen, aber wie ihr wisst, will sie da spielen und ich bin meistens ziemlich gestresst und will nicht(was ein wunder) mit ihr spielen.

Aber nehmen wir mal an, das zurückgeben funktioniert:

Wird die katze denn in ordnung sein oder hat die sich schon zu sehr an mich gewöhnt oder sind 5 tage nicht so viel, dass man sie vielleicht zur mutter zurückgeben konnte!

Hui, viel Text, aber das liegt mir grad ziemlich am herzen, wie gesagt ich tendiere dazu, dass ich sie zurückgebe, einfahc weil ich mich noch nicht bereit für fühle...

Danke schon mal für kommende antworten

MfG

Katze, zurückgeben
9 Antworten

Meistgelesene Fragen zum Thema Zurückgeben

Wie schicke ich Sachen zu Wish zurück?

2 Antworten

Kann ich einen Elektro-Rasierer wieder zurückgeben?

12 Antworten

Apollo neu bestellte brille zurückgeben? brauche dringend antworten :)

8 Antworten

Möbel Höffner Möbel rückgabe?

2 Antworten

Flixxbus ticket Geld zurück?

4 Antworten

Nintendo switch spiele zurückgeben?

3 Antworten

iPhone gefunden, behalten?

19 Antworten

Apple Geräte Zurückgeben - Probleme

8 Antworten

Zara von Onlineshop bestellt auch im normalen laden zurückgeben?

1 Antwort

Zurückgeben - Neue und gute Antworten