Top Nutzer

Thema Zoo
  1. 70 P.
  2. 30 P.
  3. 25 P.
  4. 20 P.
Aquarium mit Babymollys übernommen, bin mir aber noch über manche Dinge nicht im Klaren - Kann jemand helfen?

Hey🖐

Und zwar geht es um folgendes: Ich habe vor drei Tagen ein Aquarium übernommen. Es hat 60l und die Maße 60×30×38(inkl. Deckel). Die Fische habe ich mitübernommen, diese brauchen aber eigentlich So gut wie alle ein größeres Becken, es sind zwei Schwertträgermännchen, elf-12 Silbermollies (inkl. Jungtieren), drei oder vier marmorierte Panzerwelse (inkl. ein kleiner) und ein brauner Antennenwels. Das Aquarium an sich ist auch nicht optimal eingerichtet, sprich Kies ist ungeeignet für die Welse zum Durchkauen, es gibt noch nicht wirklich gute Versteckmöglichkeiten, gerade für den größeren Antennenwels.

Jetzt habe ich mehrere Fragen:

1) Die Fische leben ja seit längerem in diesem 60l Becken. Ich bin am überlegen ob ich sie abgeben soll, da das Becken ja eigentlich zu klein ist.

2) Von den Mollys sind noch drei sehr klein und manchmal bin ich mir nicht sicher was ihr Verhalten angeht. Ich finde sie sehen aus, als würden sie nach Luft schnappen aber ich sehe das auch nur bei den kleinen. Sie haben heute morgen sehr viel Futter bekommen, weil mir ein kleines Missgeschick passiert ist. Kann es vielleicht daran liegen? Weil ich beobachte sie noch nicht lange, aber es wirkt, als kämen sie nicht mehr richtig vom Boden hoch, einer liegt die ganze Zeit hinter einem Stein und bewegt sich nur mal etwas hin und her, aber wie gesagt, nur bei den kleinen. Sie sind vielleicht zwischen ein und zwei cm lang.

Dazu vielleicht noch, es gibt eine Strömung im Aquarium, aber es gibt auch Ruhezonen. Morgen fahre ich zum Zoofachhandel um noch die fehlenden Sachen zu kaufen, aber ich habe auch noch keine Teststreifen, weil ich morgen erst wieder dahin komme.

Vielleicht habt ihr eine Idee, ich bin noch Aquarien Anfänger und die Vorbesitzer haben sich ja offenbar nicht so gut über die Haltungsansprüche informiert, deswegen bin ich gerade ein wenig ratlos was ich machen soll.

Wäre super wenn mir jemand helfen könnte😊

LG Mondfee

Tiere, Haustiere, Aquarium, Fische, Tierhaltung, Aquaristik, Zoo, Molly
3 Antworten
Ich passe gerade auf einen Wickelbären auf und sein Besitzer ist weg - Was fressen die Tiere und wie unterhalte ich sie?

Ich war heute nach der Arbeit bei einem Freund, er hat einen Wickelbären als Haustier. Da ich sowas noch nie gesehen hatte, war ich ganz erstaunt. Das Tier wohnt in einem separaten, beheizten, Raum-Großen Schuppen im Garten. Dort ist es jedoch nur zum schlafen (da es wohl Nachtaktiv ist), tagsüber ist es fast immer im Wohnhaus und hat auch in den Wohnräumen entsprechende Räume und Nischen.

Jetzt wollte ich eigentlich schon längst Zuhause sein, aber die Frau meines Freundes musste überraschend ins Krankenhaus aufgrund ihrer Schwangerschaft, sie gab das per Handy durch. Wir schauten gerade TV und spielten mit Ricky, dem Wickelbären, als mein Freund dann aufsprang und sagte: "Ich fahr da eben hin, das sind 10 Minuten. Du bleibst ja eh noch ein bisschen, bis gleich" und seine sieben Sachen packte.

Ich rief noch: "Was ist mit Ricky, ich dachte der soll essen?", und er rief: "Ja, kannst Du das machen?", was ich bejahte. Dann war er auch weg und ich saß immer noch etwas verwirrt auf dem Sofa. Dann schaute ich rüber, der Bär schaute mich an und gab ein Quietschen von sich.

Ich weiss dass die Tiere Vegetarier sind (obwohl sie Raubtiere sind), aber was ich geben soll weiss ich nicht, im Kühlschrank ist auch kein separates Fach oder ähnliches. Die Familie ernährt sich relativ gesund, daher sind Gurken, Karotten, jede Menge Salat (geputzt), Radieschen, Tomaten, Paprika und auch jede Menge Früchte (sie haben eine Palette Drachenfrüchte/Pitahayas) im seperaten Kühlschrank.

Jetzt weiss ich nicht was ich nehmen soll, kochen kann ich selbst auch nicht. Ich habe jetzt eine große Platte genommen und habe Gurken, Äpfel und Karotten klein geschnippelt und aneinandergereiht. Das ganze habe ich dann mit Salat Blättern garniert (das Tier schaute die ganze Zeit aufmerksam zu) und dann habe ich noch ein paar Beeren gewaschen und sie am Rand verteilt und zu guter letzt (da Bären ja gerne Honig essen und ich meine dass er sowas auch normalerweise mal bekommt) noch Honig über das ganze getröpfelt.

Anders als Hunde die bereits gesehen habe, ging er langsam auf den Teller zu, schnüffelte und betaste das Essen, dann fing er an an den Salat Blättern zu knabbern, dabei schaute er mich an. Glücklich atmete auf ich bin jetzt zurück im Wohnzimmer, mein Freund ist weder erreichbar, geschweige denn zurück. Ich hoffe ich habe das Tier richtig ernährt, aber was ansonsten noch zu tun ist weiss ich nicht und ich fühle mich etwas überfordert. Kann mir hier jemand vielleicht helfen, was essen die Tiere, wie beschäftigt man sie, wann soll ich ihn schlafen schicken (falls niemand mehr kommt) usw. Danke

Natur, Hund, Haustiere, baeren, exotische tiere, Zoo
5 Antworten
Bewerbung als Zootierpflegerin?

Ich möchte mich in einem Zoo zur einer Ausbildungstelle bewerben und würde gerne meine Bewerbung so perfekt wie möglich absenden und wollte gerne nach Verbesserungsmöglichkeiten nachfragen :)

Ausbildung zur Zootierpflegerin

Sehr geehrte Damen und Herren,

durch persönliche Recherche bin ich auf Ihr Angebot einer Ausbildung zur Zootierpflegerin aufmerkam geworden und möchte Ihnen hiermit meine Bewerbungsunterlagen schicken.

Der Beruf als Tierpfleger gefällt mir sehr durch seine Vielseitigkeit. Es besteht ein sehr großer Reiz für mich, diesen Beruf zu erlernen. Während meiner Schulzeit bin ich einer Arbeitsgemeinschaft beigetreten und habe einen ersten Einblick in die Arbeit eines Tierpflegers gewonnen. Zu meinen Aufgaben gehörte vorwiegend das Füttern der Tiere sowie das Pflegen von Ponys und anderer Tiere. Nach dieser wertvollen Erfahrung  stand mein Entschluss fest,  mich für eine Ausbildung zur Tierpflegerin zu bewerben, so dass ich mich durch persönliche Recherche ausführlicher über diesen Beruf informiert habe.  

Da ich selbst seit meiner Kindheit mit Tieren aufgewachsen bin, sammelte ich bereits wertvolle Erfahrungen bei der Pflege und der Fütterung von Tieren. Auch in meiner Freizeit beschäftige ich mich viel mit Tieren, da ich selber Besitzerin eines Hundes bin. Des Weiteren helfe ich gerne Freunde und Familie aus wenn sie Hilfe mit ihren Hunden benötigen.

Teamfähigkeit, Belastbarkeit und Einsatzstärke sind wichtige Fähigkeiten von mir, die ich durch Arbeit in der Ponyfarm und einem Praktikum in einem Kindergarten unter Beweis stellen konnte. Zuverlässigkeit und volles Engagement während meiner Arbeit ist für mich eine Selbstverständlichkeit. In Stresssituationen, die beispielsweiße oft bei der Arbeit mit Kindern vorkam, behalte ich einen kühlen Kopf und arbeite stets zielstrebig und mit Geduld, da man eine Stresssituation durch mehreren Perspektiven betrachten soll um das beste Ergebnis zu erzielen.

Gerne würde ich Sie in Ihrem Betrieb mit meiner hohen Lern- und Leistungsbereitschaft um meine Erfahrungs- und Wissenslücken zu schließen.Für weitere Rückfragen oder einen Termin, bei dem ich mich Ihnen persönlich vorstellen kann, stehe ich Ihnen natürlich zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen,

xxx

Arbeit, Tiere, Schule, Pflege, Bewerbung, Ausbildung, Zoo, hilfe benötigt, Ausbildung und Studium, Beruf und Büro
7 Antworten

Meistgelesene Fragen zum Thema Zoo

Wie teuer sind Kamele? Und woher?

7 Antworten

Darf man in Deutschland Pinguine als Haustiere halten?

9 Antworten

Ist das anschauen von Tier-Pornografie illegal in Deutschland?

4 Antworten

Kann man Erdmännchen kaufen?

15 Antworten

Was kosten Zootiere?

3 Antworten

Zwergseidenäffchen kaufen

6 Antworten

weiß jemand, wo es möglich ist, sich den traum, ein löwenbaby zu streicheln, zu erfüllen?

11 Antworten

Tiger streicheln/anfassen?

15 Antworten

Was ist der Unterschied zwischen Berliner Zoo und Tierpark Berlin?

7 Antworten

Zoo - Neue und gute Antworten