Wo Tigerbaby kaufen?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Selbst wenn ihr ein Großes Grundstück habt. Wenn man solche Tiere liebt sollte man eher für den Erhalt ihres natürlichen Lebensraumes spenden zb für Peace Parks (Friedensparks) .  Es gibt zwar leider kein eingeitliches Gesetzt für die Haltung von solchen Tieren aber viele Arten sind auch durch diesen Handel stark gefährdet. Es gibt sogar leider schon Zuchtfarmen für solche Tiere in denen sie nicht gerade gut gehalten werden und nun dafür da sind den Betreibern schnell Geld zu bringen. Der Handel mit exotischern Tiere ist heute einer der Hauptgründe für ihr weltweites Verschwinden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich rate Dir dich mit dem Zoodirektor des nächstgelegenen Zoo's in Verbindung zu setzen und ihn zu fragen, wo Du deine gewünschten Informationen erhältst.

Ganz bestimmt wirst Du auch die Haltung genehmigen lassen müssen, sowie einen Sachkundenachweis erbringen müssen.

Danach mußt Du erstmal ausrechnen, ob Du die erforderlichen Mittel hast, denn ein einfacher Zaun wird sicherlich nicht ausreichen - oder hast Du im Zoo schonmal ein Tigergehege gesehen, wo als Abgrenzung zum Publikum nur ein Zaun ist?

Deine Frage mag ja ernst gemeint sein, aber ich fürchte, Du machst Dir Illusionen, sonst würde auch deine Mutter schreiben und nicht Du.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von KittyCat012
12.11.2016, 13:03

Meine mutter kennt sich nicht mit Internet usw aus und kann auch nicht so gut deutsche Rechtschreibung und Grammatik, deswegen hat sie gesagt das ich mal suchen kann solange wir nicht zum zoo fahren und da nachfragen

0

Hey KittyCat012

Was für eine unsinnige Idee, ich gehe davon aus euch fehlt es bereits an grundlegendem Basiswissen.

1. Zum Glück ist es zoologischen Einrichtungen verboten derartige Wildtiere in private Hände abzugeben. 

2. Tiger unterliegen dem Artenschutz.

3. Veterinäramt und Ordnungsamt würden euch eine Haltung nicht gestatten. 

4. Ihr werdet keine Versicherung finden die das "Projekt" unterstützt. Ohne geht nichts. 

5. Könnt ich euch einen Tiger (vom Unterhalt) ganz sicher nicht! leisten. 

Euch bliebe nur der illegale Weg-und der wird bei Entdeckung richtig teuer.

Auf das Wohl des Tieres möchte ich nicht ausführlicher eingehen, ich sage nur eines dazu: 

Wirkliche Tierfreunde würden niemals auf so einen absurden Gedanken kommen! 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von KittyCat012
12.11.2016, 13:05

hmm , und wäre es möglich illegal ein Tiger baby zu kaufen und dann einfach in den wald zu lassen ? Würde das jmd bemerken?

0

Ganz davon abgesehen, dass es nicht erlaubt ist, bezweifle ich, dass es in Deutschland überhaupt einen 60 mal 70 Kilometer großen Wald gibt, geschweige denn in Privatbesitz.

Als ob du ernsthaft ein Tier halten möchtest, das täglich 6 bis 8 Kilo Fleisch frisst. Diese Idee ist lächerlich und wirkt einfach nicht seriös.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also erstmal kriegst  du niemals eine Tiger für 100.000 Euro  denn glaubst du wirklich irgendein Zoo oder Circus verkauft sein heißersehntes Tigerbaby? Wie alt bist du überhaupt ? 

Falls du darauf spekulierst einen sehr alten zu kaufen das währe wäre dann Tierquälerei da er sich niemals bei euch eingewöhnen kann 

Selbst wenn du dir vorstellst ein Baby aus Afrika zu kaufen  (wobei da wahrscheinlich schon die Transportkosten  so hoch wären ) ginge das nur illegal und die anderen würden ja wieder ausgewildert werden also vergiss es

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von WiihatMii
12.11.2016, 13:06

Tiger leben nicht in Afrika, sondern in Asien ;-)
Aber beim Rest pflichte ich dir bei.

0

Ihr wollt ernsthaft einen Zaun in einer Länge von 260 km ausbruchsicher bauen? Dafür reichen keine 250 Tsd Euro!

Selbst wenn das klappen könnte oder wenn ihr "nur" 1 km² einzäunen würdet, was dann? In einem Tiger Territorium spazieren gehen und Großkatzen streicheln? Ich sehe schon die Schlagzeile in der Boulevard Presse: "Private Tigerhalter spurlos verschwunden ..."

Welche Vorstellungen habt ihr eigentlich? Ist euch klar, dass diese Tiere unter Naturschutz stehen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von KittyCat012
12.11.2016, 13:02

Es gibt viele Videos bei YouTube wo kleine Tiger Babys zuhause rumlaufe oder sogar große auf dem Sofa schlafen oder schnurren usw , wenn man Tiger von klein auf hat dann werde die zahm und haben keine angst von einem oder töten einen nicht gleich

0

Träum weiter Kind.

Ist nicht erlaubt, verstößte gegen reichlich Gesetze, ist nicht durchführbar. Zudem ist die Kleckersumme von einer Viertelmillion Euro nicht ansatzweise ausreichend, um einen Wildpark zu bauen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dass das nicht funktioniert, haben dir ja schon genug Leute geschrieben. Also lass es. Warum nicht Katzen zulegen? Du schreibst doch selbst dass ihr große Katzenfreunde seid?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von KittyCat012
12.11.2016, 16:58

Wir haben schon 2 katzen

0

....ich würde erst mal mit dem Kurator eines Zoo`s sprechen .....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von KittyCat012
12.11.2016, 12:51

Ja wir fahren auch nächste Woche zum zoo um zu fragen (die müssten es ja wissen) aber trz versuch ich mal was zu finden

0

Was möchtest Du wissen?