Kennt ihr diese Gefühle beim Musik hören?

Hallo meine lieben,

Heute möchte ich euch eine etwas seltsame Frage stellen. Und zwar geht es darum, dass ich bei gewissen Liedern (ich liste sie im Anschluss auf) so ein seltsames Gefühl bekomme. Zwar ist dieses Gefühl soweit ich es in mir spüren kann positiv, nur kann ich es nicht klar definieren. Es ist ein unbeschreibliches Gefühl, dass mich da packt. Da ich es nicht beschreiben kann, müsst ihr ein bisschen Arbeit tun. Lehnt euch zurück, schliesst die Augen und hört euch mindestens einen der Songs an (einfach der, der euch am besten gefällt). Was fühlt ihr?

Ich hoffe, dass jemand von euch das Gefühl in Worte fassen kann, dass mir so schwer fällt zu definieren..... Ich spüre das Gefühl vor allem bei den fett markierten Songs....

Ich möchte mich jetzt schon mal für eure antworten bedanken....

Hier noch die Lieder:

Ed Sheeran: I see fire -->https://www.youtube.com/watch?v=2fngvQS_PmQ

Welshly Arms: Legendary --> https://www.youtube.com/watch?v=Z2CZn966cUg

Hozier: Take me to church --> https://www.youtube.com/watch?v=PVjiKRfKpPI

Olle Murs: Dear Darling --> https://www.youtube.com/watch?v=m20BTdy9FGI

Flo Rida: My House --> https://www.youtube.com/watch?v=uo35R9zQsAI

Mr. Probz - Waves --> https://www.youtube.com/watch?v=0a5WyAjL1MM

spüre es auch... 55%
spüre gar nichts... 27%
andere Antwort 18%
Liebe, Computer, Handy, Musik, Song, Männer, Lied, Schule, Freundschaft, Gefühle, Pädagogik, Frauen, Beziehung, Sex, Stimmung, hören, Psychologie, Emotionen, speziell, Uni, Unterstützung, Zeichen, Symbol, episch, Ed Sheeran, Abstimmung, Umfrage, Fragen
25 Antworten
Date abgesagt mit ausrede?

Ich wollte mich Freitag mit einem Mädchen treffen. Wir haben uns zuvor schon 2 mal getroffen und beide Treffen waren gut, so wie es rüber kam empfand sie es auch so.

Ein paar Stunden vor dem 3. Treffen hat sie dann gesagt, dass sie absagen muss, weil sie Kopfschmerzen hat. Einen anderen Termin hat sie nicht vorgeschlagen, deswegen bin ich mir eigentlich sicher, dass es eine Ausrede ist. Bis jetzt kam auch immer noch kein anderer Termin.

Ich habe darauf geschrieben, dass es ok ist wenn es so ist. Was soll man halt machen :D Wollte jetzt keinen unnötigen Stress anfangen, auch wenn ich mir sicher bin, dass es eine Ausrede ist. Auf diese Nachricht hat sie aber nichts mehr geschrieben, bis heute. Irgendwie wundert mich das, weil davor alles gut lief und, wie es aussah, sie auch Interesse hatte. Jetzt aufeinmal fährt sie aber diese Schiene, irgendwie merkwürdig, macht mich auch ein wenig traurig. Hattet ihr sowas schonmal?

Ich denke ich werde ihr jetzt einfach nicht mehr schreiben, bis sie sich halt meldet. Meiner Meinung nach liegt es jetzt an ihr, einen neuen Tag für das Treffen vorzuschlagen. Ursprünglich habe ich nach dem Treffen gefragt, sie hat es platzen lassen, deswegen. Ich habe übrigens auch nach dem 2. Treffen gefragt, beim ersten hat sie mich gefragt.

Wahrheit, Freundschaft, Date, Mädchen, Liebeskummer, Gefühle, Menschen, Jugendliche, Sex, Stimmung, Daten, Laune, Psychologie, Ausrede, Ehrlichkeit, Emotionen, Erwachsene, Frauen verstehen, Interesse, kennenlernen, Liebe und Beziehung, Liebe und Freundschaft, lügen, Treffen, verliebt, schlechte-laune, Frauenlogik, Kennenlernphase, unverständlich, Unverständnis, Treffen mit Mädchen, kompliziert
12 Antworten
Bin ich depressiv? Ich denke nicht aber die Daten stimmen?

Hallo, ich bin 17 Jahre alt, ein Nerd, interessiere mich für Technik, Politik, Anime und Serien.

Meine Eltern haben in letzter Zeit mehrmals zu mir gesagt ich wäre depressriv, ob aus Spaß oder ernst weiß ich nicht genau. Ich glaube nicht das ich depressiv bin aber als ich mal drüber nachdachte, habe ich gemerkt das einiges in das Profil einer Depression passt. Ich wäre den Lesern dankbar sich folgende Infos durchzulesen und mir zu schreiben was ihr dazu denkt.

1. Ich habe wenig Freunde, kaum soziale Kontakte oder überhaupt irgendwas in der Richtung

2. Ich sitze nur in meinem Zimmer und gucke Fernsehen oder recherchiere irgendwas das mich interessiert

3. Ich bin antriebslos, oft müde und habe kaum Motivation irgendwas zu tun. (Ich bin/war zwar immer Faul aber das geht doch etwas darüber hinaus)

4. Ich schotte mich ab, verlasse das Haus nur selten und wenn nur um was zu erledigen.

5. Ich denke viel nach über Gott und die Welt und alles andere was mir in den Sinn kommt, meine Gedankengänge heben oft eher die negativen Aspekte hervor

6. Mich berühren viele Sachen nicht, im Sinn von, stirbt jemand oder passiert jemand etwas schlimmes, finde ich das zwar auch traurig aber es geht mir einfach kein bisschen nahe und beschäftigt mich nicht weiter, vllt. Liegt das auch an meinem Autismus aber früber was das nicht so, ich wahr seeeeeehr emotional

Was dagegen spricht:

1. Ich habe keine Selbstmordgedanken etc.

2. Ich habe zwar keine/kaum Freunde/ Soziale Kontakte aber es macht mir nur selten was aus und wenn dann eig. nur weil das natürlich auch heißt das ich keine Mäde kenne.

3. Ich bin ein sehr guter Schüler mit sehr viel Allgemeinwissen was eig. Nicht in das allgemeine Profil passt.

4. Ich bin glücklich mit meinem Leben, mir kommen zwar oft traurige Gedanken aber ich bin relativ zufrieden.

Was meint ihr?

Gesundheit, Schule, Menschen, Stimmung, Psychologie, depressiv, Depri, deprissionen, Liebe und Beziehung, Soziologie
8 Antworten
Sinkt durch steigendes menschliches Interesse und Vertrauen in eine Person das sexuelle Interesse an derselben oder ändert sich nur die Qualität der Beziehung?

Folgendes Szenario:

Ein Mann in sucht sich eine Sex Chat Partnerin.

Im Laufe der Monate offenbart er ihr dass er sexuell devot ist und zudem beim Sex das Tragen von Damendessous erregend findet.

Das Schreiben wird intensiver, es kommt zu regelmässigen Treffen, sie ermöglicht ihm, seine Neigungen komplett auszuleben, wodurch er regelrecht aufblüht.

Während dieser Treffen lernen sie sich besser kennen und er stellt fest, dass diese Frau eine Vertraute für ihn wird, beste Freundin und Gesprächsparterin.

Er schätzt sie sehr und beginnt, nicht nur sexuelle Themen mit ihr zu besprechen, sondern auch alltägliches, Sorgen, Probleme und Gefühle.

In den folgenden Monaten wird sie schwer krank und er ist unglücklich in seinem Job. Die Treffen bekommen eine andere Qualität, das miteinander Reden und gegenseitige Unterstützen nimmt zu der Zeit mehr Raum ein, als das Ausleben sexueller Gelüste.

Der Sex ist dennoch stark vertreten, er sagt, das Reden und der Sex sind ihm mittlerweile gleich wichtig.

Das sexuelle Chatten wird weniger, die Kommunikation nimmt zu.

Er wechselt den Job und seine Stimmung steigt wieder. Da mit seiner BDSM Partnerin keine Beziehung möglich ist und er sich eine Familie wünscht, die sie ihm nicht geben kann, gerät er in eine Sinnkrise, da er die Freundschaft und den Sex mit ihr braucht, gleichzeitig aber auch im Falle einer Ehe versuchen will, treu zu sein.

Sie sprechen darüber, dass sie in diesem Fall miteinander sprechen werden und die Freundschaft in jedem Fall erhalten werden. Die Befriedigung seiner devoten Neigung lassen sie offen.

Auf ihre Frage hin, warum er ihr nichts Erotisches mehr schreibt, sagt er, es habe teils am Jobwechsel gelegen. Sie sei ihm aber auch mittlerweile soviel Wert, dass es ihm falsch erscheint, sie zu kontaktieren, nur um Druck abzulassen.

Sie fragte, ob sie nicht mehr sexuell attraktiv für ihn ist, was er massiv verneint. Er sagt, der Fetisch rückt in den Hintergrund, weil die Person selbst in den Vordergrund rückt.

Er habe auch das Problem, dass nach seinem Orgasmus, seine Erregung erstmal vollständig weg ist und hat Angst, sie damit zu vergraulen.

Deshalb ist für ihn die Freundschaft umso wichtiger.

Was haltet Ihr davon?

Steht er sexuell auf sie oder ist sie mittlerweile ein Neutrum für ihn?

Liebe, Männer, Fetisch, Chat, Freundschaft, Erotik, Beziehung, Sex, Stimmung, Kommunikation, Sexualität, Psychologie, Bdsm, Dominanz, DWT, Femdom, Liebe und Beziehung, Devot, freundschaft-plus
8 Antworten
Liebeskummer auf Grund von Unklarheit?

Hallo. wie ihr oben lesen könnt habe ich zur Zeit etwas Liebeskummer. Der Grund ist aber keine Trennung o.ä., sondern einfach Unklarheit.

Ich habe vor 1.5 Monaten ein Mädchen angeschrieben welches ich über die Ausbildung kennengelernt habe, sie ist im August dazu gestoßen. Sie ist auch drauf eingegangen und wir haben viel geschrieben, leider sehen wir uns auf der Arbeit nicht soo oft, aber wenn haben wir dort auch geredet und es machte den Eindruck als würde sie gerne mit mir reden. Sie hat mich auch gefragt ob ich zur Betriebsveranstaltung komme und die Chemie stimmt einfach zwischen uns.

Jetzt habe ich sie nach einem Treffen gefragt, sie hat gesagt sie muss gucken ob sie es die Woche schafft, und am Ende kam leider eine Absage. Die Sache ist, als ob man es in den Ferien nicht schafft, Zeit zu finden. Kann natürlich sein, aber die Chance ist gering. Wenn es andersherum wäre und sie hätte mich gefragt, hätte ich irgendwie versucht das Treffen stattfinden zu lassen. Ich habe daraufhin geschrieben wenn sie so nochmal Zeit findet, kann sie sich ja nochmal melden. Sie meinte darauf hin, dass sie es macht.

Habe aber irgendwie das Gefühl dass sie sich wahrscheinlich nicht melden wird. Seit dieser Absage habe ich generell kein gutes Gefühl, eben Liebeskummer, weil ich nicht weiß ob sie überhaupt auch Interesse hat. Diese Unsicherheit stört einfach. Wenn ich wenigstens wüsste, ob sie eben kein Interesse hat, das würde mir schon so vieles erleichtern. Wir sind aber noch nicht so weit, dass man sowas einfach fragen könnte, das wäre extrem komisch und würde erst recht alles kaputt machen.

Warum ist sie so zweiseitig? Einerseits freut sie sich mit mir zu reden, sagt ich bin sympathisch und geht auch auf meine Chats und Gespräche ein (ich muss dazu sagen, ich habe sie aus dem nichts angeschrieben, davor haben wir nicht wirklich viel geredet), aber ein Treffen geht dann nicht. Vielleicht geht es ja wirklich nicht, aber ich meine, es sind Ferien. Das macht mich irgendwie wirklich fertig

Liebe, Schule, Freundschaft, Date, Mädchen, Liebeskummer, Gefühle, Frauen, Beziehung, Stimmung, Persönlichkeit, Psychologie, gefühlschaos, Interesse, Liebe und Beziehung, Treffen, Unsicherheit, schlechte-laune, Unklarheit
3 Antworten

Meistgelesene Fragen zum Thema Stimmung