Wie werde ich meine leise Stimme los?

Hey,

Hier Mal eine grobe Zusammenfassung, damit du mein genaues Problem verstehen kannst:

Ich bin seid ungefähr 9 Jahren im Chor meiner Heimatgemeinde. Über diese Zeit wurde allerdings meine Stimme immer leiser-nicht nur beim Singen sondern generell. Ich persönlich bin der Meinung, dass das an meiner Vergangenheit liegt.

Ich möchte gar nicht so detailliert werden, daher sage ich bloß folgendes: die Wände in meiner Wohnung sind sehr dünn, daher kann ich nicht zur Übung singen, weil ich sonst Beschwerden von meinen Nachbarn erhalten würde. Man hört zum Beispiel auch immer sehr stark wie meine Nachbarn saugen. Schon als Kind habe ich mit meinen Eltern in einer Wohnung gelebt wo singen ebenfalls nicht möglich war, obwohl es mir unglaublichen Spaß macht. Ebenfalls wurde ich, wegen Mobbings etc, an sich schon immer Stille und redete kaum mehr.

Über die Jahre hinweg hat mich mein Chorleiter immer wieder angesprochen: "Blue, Mach den Mund mehr auf. Sing ein wenig lauter, das schaffst du schon! Deine Stimme ist so schön!"-Aber schaffe ich es? Nein. Die Qualität meines Gesangs ist grottig, ich komme nicht aus mir selbst hinaus und singe viel zu leise. Es klingt mehr als würde ich versuchen die Töne aus mir herauszuquetschen, Ausdauer um die Töne zu halten habe ich auch nicht mehr.

Deshalb Frage ich euch: wie werde ich das los? Ein Coach wäre zu teuer, das kann ich mir nicht leisten. Habt ihr irgendwelche Tips, oder Ratschläge für mich?

Vielen Dank für eure genommene Zeit!

LG, Blue^^

Musik, Stimme, Gesang, Ratschlag, Tips

Meistgelesene Fragen zum Thema Stimme