Wie kann ich meine Gesangslehrerin wieder besänftigen?

Um etwas ins Detail zu gehen:

Ich nehme seit fast 2 Jahren Gesangsstunden bei einer sehr netten Leherin. Sie war immer sehr unterstützend . Anfang des Jahres meinte sie dass ich talentiert genug für einen Gesangswettbewerb bin und hat mir bei der Liedauswahl tatkräftig geholfen.

Vor einigen Wochen hatten wir dann allerdings ein Konzert. Ich war sehr gespannt auch wenn ich kein Solo hatte und "nur" im Ensemble aufgetreten bin. Allerdings war das Konzert für mich und meine Mutter (die als einzige da war) ein absoluter reinfall. Wir Sänger hatten bis zum letzten Moment keinen Plan vom Programm und als wir es dann hatten stellte sich heraus dass wir praktisch erst am schluss dran waren.

Das Konzert war nicht direkt nur für die Sänger ausgelegt sondern für eine Tanzschule (Ballet um genau zu sein). Ein Großteil des Publikums war nach dem Auftritt der kleinen Kinder schon weg und wir waren nur da um ab und zu mal etwas Abwechslung rein zu bringen

So saßen wir geschlagene 2 Stunden hinter der Bühne mit haufenweise (ca. 30 ) anderen Leuten für 2 kurze Auftritte in einem dunklen Theater.

Meine Mutter hatte an dem Tag Geburtstag und es sollte eigentlich ein Geschenk sein.....

Im laufe der folgenden Tage hat meine Mutter dann meine Lehrerin angerufen und meinte dass ich nicht zum folgenden Abschlusskonzert kommen würde da es zeitlich und organisatorisch zu aufwendig gestalten würde (längeres Programm mit noch weniger Auftritt meiner seits). Und wir wollten zusätzlich eigentlich meine demenzkranke Oma mitnehmen... bei so einer länge wäre das für sie viel zu anstrengend

Das hat meine Lehrerin in den falschen Hals bekommen . Das Ende vom Lied ist dass ich das 15 minütige Programm selbst zusammenstellen soll obwohl ich keine Ahnung von den Kriterien habe, alles bis zum ende der Ferien auswendig können soll und es fragwürdig ist ob ich überhaupt jemanden bekomme der mich am Klavier begleitet.

Es tut mir echt leid dass das jetzt so lange geworden ist aber ich weiß nicht wie ich mich jetzt verhalten soll ihr gegenüber....vor allem weil das singen eines der wenigen Dinge ist die mich so wirklich glücklich machen

Soll ich mich bei ihr entschuldigen für meine Meinung und die meiner Mutter? Wie kann ich das wieder gerade biegen?

Musik, Stress, singen, gesangsunterricht, Lehrer, Meinung, Streit, kritisieren, gesangsschule
3 Antworten
Neue Songs singen lernen und Stimmbildung?

Hi,

Ich suche schon lange nach Songs, die ich singen könnte. Das ist leider nicht so einfach, da ich bisher noch keinen Song gefunden habe, der perfekt zu mir passt.

Ich habe eine mittlere Stimmlage, also mein noch angenehmer Tonumfang der Bruststimme reicht vom kleinen g bis zum c2 (Altistin), aber meine Stimme klingt deutlich höher. Mit der Kopfstimme komme ich nochmal eine Oktave höher. Viele schätzen mich immer als Sporan ein, da meine Stimme recht hell und klar ist. Zudem neige ich ein wenig dazu, zu "näseln".

Also eher das Gegenteil von Adele, von der ich gerne Songs singe. Daher denke ich, dass meine Stimme nicht für rockige Songs geeigent ist. Bisher habe ich auch fast immer nur Balladen, also ruhige Songs gesungen wie z.B. "Hallelujah" von Leonhard Cohen.

Ich würde trotzdem gerne ein Repertoire erweitern, aber ich habe keine Ahnung, was für Songs zu mir passen. Gerne würde ich Gesangsunterricht nehmen, um auch das "Belting" (was ich bisher immer noch nicht ganz verstanden habe wie das funktioniert) zu erlernen, um höher singen zu können, was nicht dünn oder komisch klingt. Nur leider kann ich mir keinen Unterricht leisten, ich studiere noch und verdiene nur wenig nebenbei, sodass ich mir noch mein Essen leisten kann. Ich singe im Universitätschor, aber da sind auch 60 andere, da wird ja nicht auf jemanden einzeln eingegangen.

Habt ihr Tipps 1. vielleicht zum Gesang selber und 2. ein paar Lieder, die ich so singen könnte?

Musik, Song, singen, Stimmbildung, Gesang, alt, Chor, gesangsunterricht, Sopran, belting
2 Antworten
Muss ich das wirklich machen, kann ich den Gesangsunterricht abbrechen?

Hey ,

Ich gehe Gesangsunterricht und man muss ein zweites Fach haben, ich bin erst seit dem Jahr eingeschrieben und meine Mutter und ich wussten nicht dass das nötig ist. Es ist auch so das ich in eine Musikschule gehe , aber das nicht gegolten hatte und auch nicht das ich dort Klavier Unterricht habe. Also bin ich eben dort in der Musikschule auch Chor gegangen , aber nur einmal. Jetzt ist das Problem das Chor nur 9 war und ich die Stunden nicht zusammen habe. Jetzt muss ich Musik Theorie gehen , aber ich habe kaum Zeit dafür. Und ich werde regelrecht gezwungen! Was aber noch schlimmer ist meine Mit"sängerin" war letztes Jahr nur 2 mal Chor gegangen und hatte trotzdem alle 9 Stunden beisamen! Er hatte es einfach bei ihr dazu geschrieben und bei mir macht der das nicht , obwohl der weiß das ich keine Zeit habe. er meinte er meldet mich bei diesem theorie an und wenn ich nicht komme ist ihm egal was dann passiert , der war so angefressen.. Aber der kann mich ja nicht zwingen oder? Der hätte ja locker Klavier gelten lassen können... -.- Meine Mutter hat sich aufgeregt , weil wir ja nicht mal wussten das ich Chor gehen MUSS jetzt hab ich die Stunden nicht zusammen und Theorie will ich nicht gehen. Das ganze macht mich psychisch voll fertig , weil ich nur drüber nach denke wie wir das umgehen können , damit ich nicht dorthin muss. Weil es wäre Pflicht ein zweites Fach zu haben und dort 9 Stunden zu gehen damit man alle Stunden zusammen hat... Bal blab bla ...

Wisst ihr vielleicht ob die das überhaupt dürfen ? Oder sonst irgendwie was weiterhelfen?
Weil 8 Stunden Theorie halte ich nicht durch und MUSS ich wirklich dorthin ? Dürfen die das überhaupt machen das die uns nicht bescheid sagen das man da ein 2.Fach gehen muss , bei der Einschreibung hatte uns das niemand gesagt.... Wir wussten nämlich nichts und die hat uns das nicht gesagt und jetzt habe ich den ganzen Sch*** am Hals... Und es geht extrem auf meine Psyche...

Noch wichtiger wäre wie ich den Gesangsunterricht abbrechen könnte , weil man das ja nicht darf / bzw. nicht kann , weil es am Anmeldungsformular stand.

gesangsunterricht, Psyche, zwingen
2 Antworten

Meistgelesene Fragen zum Thema Gesangsunterricht

Singen lernen trotz schrecklicher Stimme?

12 Antworten

richtig mit zwerchfell singen?

3 Antworten

Kann man mit Gesangsunterricht das Singen lernen?

18 Antworten

Wie teuer ist Gesangsunterricht um Durchschnitt?

5 Antworten

Gesangsunterricht-Was? Ab wann?

3 Antworten

Wie lange braucht man (mit Gesangsunterricht) um eine klare, professionelle Stimme zu bekommen?

9 Antworten

Wie viel kostet Gesangsunterricht? Kennt jemand eine Seite wo man Keyboardunterricht findet?

9 Antworten

zu teurer Gesangsunterricht?

16 Antworten

gesangsunterricht sinnvoll?

8 Antworten

Gesangsunterricht - Neue und gute Antworten