Ein Lautsprecher oder doch zwei im Zimmer?

Hey!

Ich überlege für mein 15m^2 kleines (Schlaf-, gleichzeitig auch Arbeits-)Zimmer eine kleine "Soundanlage" reinzustellen.
Aktuell kommt bei mir eher ein Lautsprecher (Bluetooth-Box) in Frage, welchen ich dann auch mitnehmen kann oder ein Stereo-System mit 2 Lautsprechern und einem Verstärker.

Das Ding ist halt, dass ich in meinem Zimmer keinen Fernseher habe und daher ich mir die Frage stelle, ob sich da ein Stereo-System überhaupt auszahlt. In meinem Zimmer sitze/liege ich entweder auf mein Bett (wo man theoretisch diesen Punkt als Ausgangspunkt für die Anordnung der beiden Lautsprechern verwenden könnte) oder ich sitze an meinem Schreibtisch, wo halt dann den Stereo-Effekt vermutlich nicht ganz zu Ohren bekommt. Die Boxen würde ich dann links und rechts von meinem Schreibtisch hinstellen, und dazwischen könnte ich dann meinen PC positionieren wodurch dann der Stereo-Effekt doch noch zu Stande kommen wird.

Ich hab bereits einen Bluetooth-Lautsprecher (Marshall) in den Raum gestellt, welcher richtig super klingt, aber mir fehlt dann doch ein wenig der Stereo-Klang von zwei Boxen. Wenn ich am Schreibtisch sitze und den Marshall aufdrehe, merke ich halt die Musik von der einen Richtung kommen und das Volumen / die Dynamik fehlt halt schon deutlich. Ich gehe davon aus, dass dies bei allen Bluetooth-/Wifi-Speaker so ist, selbst die, die 360° Sound haben, richtig?
Ich denke, dass zwei Boxen den Raum klanglich besser ausfüllen können, oder?
Aber kommt es dabei darauf an, wo genau man im Raum sitzt? Weil wenn ich am Schreibtisch sitze, klingt die Musik vermutlich anders als wenn ich im Bett liege.

Ab wann ist ein Stereo-System wirklich sinnvoll? Sind zwei Lautsprecher nur dann sinnvoll, wenn man immer im zentralen Punkt, sprich zwischen den beiden Lautsprechern, sich befindet? (beziehe mich auf die typische Stereo-Dreiecks-Anordnung).
Ich kenne es nur von anderen Haushalten, wo man die Stereo-Lautsprecher links und rechts vom Fernseher positioniert hat. Da in meinem Zimmer kein Fernseher sich befindet, stelle ich mir halt die Frage ob es sich dann überhaupt auszahlt Geld in sowas zu investieren, wenn es klanglich dann eh doch keinen so großen Unterschied macht im Vergleich zu einem einzigen Lautsprecher.

Immerhin kostet ja eine vernünftige Stereo-Anlage inkl. Verstärker und so schon einiges an Geld. Also alles zusammen würde ich da schon auf 500€ aufwärts kommen. Deutlich teurer als ein Bluetooth-Speaker ^^. Deshalb die Überlegung.

Musik, Technik, stereo, Lautsprecher, Stereoanlage, Technologie, Verstärker
2 Antworten
Wie lerne ich Stereometrie bzw. Trigonometrie?

Hallo,

ich besuche eine Realschule in Baden-Württemberg. Meine Noten sind bis auf Mathe gut bzw. sehr gut. Ich weiß nicht warum, aber in Mathe hatte ich schon immer Probleme. Jedenfalls kann ich sagen, dass ich viel für die Prüfung in Mathe gelernt habe. Vor allem wegen Corona hatte ich sehr sehr viel Zeit um zulernen. Die Bücher, in der die Prüfungen der letzten Jahre waren, habe ich gemacht... Und ich denke noch nie mehr für etwas geübt zuhaben. Dann kam die Prüfung... Ich wusste einfach naja sehr wenig. Bis jetzt weiß ich nicht warum, in der Klasse haben wir zum Spaß von einem "Fluch" gesprochen, da ich immer die 4 in Mathe hatte. Das ist natürlich übertrieben... jedenfalls gehe ich jetzt in die mündliche Prüfung. Mein Lehrer meinte, ich soll erstmal abwarten, bis wir überhaupt die Noten der schriftlichen Prüfung haben. Die Sache ist, es kann nur eine schlechte Note sein, da ich nicht viel ausgefüllt habe und ich zu 100% das ich Fehler habe. Mein größtes Problem ist die Stereometrie bzw. Trigonometrie. Ich weiß was Sinus, Cosinus und Tangens ist aber wenn ich irgendwelche zusammengesetzte Körper sehe habe ich direkt Probleme bzw. vor allem auch wenn da nur ein Achsenabschnitt ist. Was kann ich machen?

Ich lerne bereits für die mündliche Prüfung, aber es geht einfach nicht in meinen Kopf rein. Und ich werde natürlich alles dran setzen, auf die 1 in der mündlichen zukommen, was natürlich sehr unrealistisch für mich sein "kann".

Wenn ich jetzt eine Aufgabe reinschicke, werde ich die wahrscheinlich dann verstehen aber ähnliche Aufgaben nicht schaffen.

Kann mir jemand Tipps geben?

Vielen Dank

Lg

Schule, Mathematik, Mathe, stereo, Geometrie, Trigonometrie, Ausbildung und Studium
1 Antwort
Welches Headset würdet Ihr zurzeit empfehlen? HyperX, Beyerdynamic, etc.?

Hey zusammen,

ich bin mal wieder auf der Suche nach einem neuen Headset, da mein "Creative SoundBlasterX H7" langsam aber sicher in die Knie geht.

Nun bin ich in Versuchung, mir ein reines Stereo-Headset zu holen, da ja oft behauptet wird, dass ein Stereo Headset deutlich besser ist als ein virtuelles 7.1. Nichts desto trotz gibt es von HyperX zurzeit auch "gute" Headsets wie es scheint, wie z.B Cloud Flight und HyperX Cloud Alpha S.

Und ja ich weiß, eigentlich sagte ich ja kein 7.1, aber trotzdem sah der Cloud Alpha nicht schlecht aus xD Besonders weil man den 7.1 auch abschalten kann wie ich hoffentlich richtig mitbekommen habe.

Damals und auch heute wurden glaub ich ständig auch Headsets von Beyerdynamic stark empfohlen, falls ich mich nicht irre. Es war glaub ich auch die Rede von "Studioqualität". Bin aber damit noch nicht ganz vertraut bisher.

Bei einem Headset ist mir das Mikrofon nicht so wichtig, da ich zurzeit sowieso ein Standmikro nutze. Mir ist nur die Soundqualität viel wichtiger. Ich möchte im Spiel jeden Fußschritt hören können, meine Freunde beim Voice Chat laut und deutlich verstehen können und Musik & Videos als angenehm empfinden können. Die Verarbeitung und Tragekomfort darf natürlich auch nicht vernachlässigt werden. Vom Preis her wenn möglich nur unter 300€. Grundsätzlich bevorzuge ich Kabel Headsets. Bei Wireless Headset ist es mir wichtig dass man es auch gleichzeitig mit Kabel verwenden kann, denn ein spontanes aussetzen durch niedrigen Akku Stand möchte ich liebend gern vermeiden. Headset soll hauptsächlich für PC verwendet werden, optional hätte ich allerdings nichts dagegen wenn es auch optimal auf der PS4 funktionieren würde.

Und ich weiß, selbstverständlich ist das wahrnehmen von "gutem" Sound bei jedem unterschiedlich. Aber in diesem Fall, verlasse ich mich voll und ganz auf eure Meinung.

Also... Womit habt ihr bisher die beste Erfahrung gemacht und welches Headset würdet ihr mir heute empfehlen? Was haltet ihr außerdem von den oben genannten Headsets? Schlagt mir ruhig was vor, ich bin ganz Ohr! ;D

PC, Computer, Technik, stereo, Headset, Technologie, Kaufempfehlung, beyerdynamic, PS4, Spiele und Gaming, HyperX Cloud Alpha
3 Antworten
Gibt es zwischen den Vollverstärkern DENON PMA 520 und dem DENON PMA 720 wirkich deutlich hörbare Klangunterschiede?

Ich beabsichtige mir einen neuen Stereo-Vollverstärker in der Preisklasse bis 500€ zu zulegen. Nach langem hin- und her und lesen von Testberichten sind der Denon PMA520 und der Denon PMA720 in die engere Auswahl gekommen.

Für mich steht nun die Frage, gibt es zwischen dem DENON PMA 520 und dem DENON PMA 720 wirkich deutlich hörbare Klangunterschiede oder resultiert der Preisunterschied nur aus den Ausstattungsunterschieden und der höheren Leistung und vielleicht noch aus nur messtechnisch nachweisbaren Unterschieden. Hat da jemand Erfahrung ?

Ich muss noch dazu sagen, ich höre fast auschließlich über Kopfhörer Beyerdynamic DT880, Musik: Jazz, Rock, Country etwas Klassik.

Ein Probehören wird nicht möglich sein, da die örtlichen Händler einschließlich der Märkte Mediamarkt, Saturn und Medimax meist überhaupt kein Gerät am Lager haben, bzw. wenn, dann meist nur eines der Geräte, so dass ein direkter Vergleich nicht möglich ist und das Fachwissen, vieler Händler gegen "0" geht.

Was würdet ihr sagen, lohnt es sich den PMA720 statt den PMA 520 zu nehmen, wenn es nur um den Klang geht und andere Faktoren wie Ausstattung usw. zu vernachlässigen sind ?

Zusätzlich stellt sich für mich die Frage ist der Klang beider oder von einem dieser beiden Verstärker besser, als mein derzeitiger Yamaha A-S 300 ?

Für eine baldige Antwort wäre ich euch sehr dankbar.

Computer, Musik, Audio, Technik, Multimedia, stereo, HiFi, Stereoanlage, Technologie, Verstärker
3 Antworten

Meistgelesene Fragen zum Thema Stereo