Speedport Netzwerkspeicher wird nicht richtig angezeigt?

Hallo Zusammen,

Ich verwende zwei speedports nebeneinander in meinem Haus. Einen Speedport smart 4 direkt am Anschluss meiner Wohnung, und einen Speedport Smart3. Beide haben ein unterschiedliches WLAN Netz (ich habe sie getrennt voneinander eingerichtet, und dann per LAN (in unterschiedlichen Zimmern) verbunden).

Das funktioniert relativ super.

Jetzt möchte ich am Smart 3 (dem Speedport im Nachbarzimmer) gerne die NAS Funktion verwenden

Soweit so gut, jetzt habe ich das versucht in der Konfigurationsseite zu konfigurieren. Ich habe den USB-Stick, der hinten eingesteckt ist, auf FAT 32 formatiert wie angegeben. Die untere Medienfreigabe funktioniert problemlos, sie wird am meinem Computer angezeigt, und ich kann die Musik wiedergeben.

Der Computer, über den ich das mache, ist mit dem Speedport smart 3 PER LAN verbunden.

Wenn ich aber nun "Dateien und Drucker" freigeben möchte (die richtige arbeitsgruppe ist ausgewählt) dann klappt das nicht. Ich gehe im Windows Explorer auf Hinzufügen wie in diesem Video erklährt : https://youtu.be/LnRB7ftueYc

dann funktioniert das nicht.. Das hinzufügen in Geräte und drucker klappt nicht, mir wird es nicht angezeigt, ich habe es auch schon über die hinzufügen schaltfläche versucht.

Über den Windows- Explorer hat es auch nicht geklappt:

Was kann ich denn da tun? Könnt ihr mir bitte Helfen?

Vielen dank und liebe Grüße!

Speedport Netzwerkspeicher wird nicht richtig angezeigt?
Computer, Internet, Technik, Internetzugang, Router, Speedport, Telekom, Telekom hilft
Was tun bei: PPPoE-Fehler: DSL-Synchronisierung verloren?

Guten Abend/Morgen liebe Leserinnen und Leser,

ich habe folgendes Anliegen/Problem:

Ich habe vor gewisser Zeit eine ähnliche Frage gestellt, was man machen kann, wenn sich der Router mehrmals neustartet, wobei ich habe mich nun etwas schlau gemacht im Speedport Panel (speedport.ip)und kann euch vielleicht mehr Infos geben, damit ich hilfreiche/bessere Antworten bekomme.

Das waren die System-Meldungen für den Bereich (Internet) =

Das ist der heutige Stand vom DSL Down- und Upstream =

Das ist die aktuelle Firmware =

Das sind die aktuellen Energiespareinstellungen =

Hier ist einmal die genaue Erläuterung zum praktischen Problem =

Grüner Pfeil = blinken dauerhaft

Roter Pfeil = Blinkt mehrmals auf und braucht meist lange bis es dauerhaft blinkt

Blauer Pfeil = Blinken erst nach und nacht auf, wenn LINK dauerhaft leuchtet

---> Es passiert unwillkürlich des öfteren, dass der Router sich neustartet <---

Ich hoffe, dass die Infos über den Router selbst etc. sehr hilfreich sind um mein genaues Problem verstehen zu können.

Falls euch (noch) irgendwelche Fragen durch den Kopf schießen könnt ihr jederzeit gerne eine/mehrere Nachfragen stellen.

Ich würde mich sehr über hilfreiche und nette Antworten freuen von euch.

MfG, Dennis :)

Was tun bei: PPPoE-Fehler: DSL-Synchronisierung verloren?
Computer, Internet, Technik, Elektronik, computer-und-technik, DSL, Speedport, Technologie, Telekom, DSL-Anschluss, PPPoE, Telekom-Router, Technik und Computer, Speedport Smart 3
Was tun, wenn sich der Speedport Smart 3 Router unwillkürlich neu startet (Telekom)?

Guten Morgen liebe Leserinnen und Leser,

ich habe folgendes Problem/Anliegen:

Unser Speedport Smart 3 Router von der Telekom startet sich zu gewissen Zeiten unwillkürlich öfters neu.

Mal passiert es morgens, mittags, abends oder auch nachts, also man kann nicht voraussagen, wann genau der Router sich neu starten wird.

Der Router ist zurzeit auf dem neusten Stand, wobei ich Methoden wie Aktualisierung, Neustart und den Stecker aus- und eingesteckt habe, aber leider ohne Erfolg.

Ich gehe eher weniger davon aus, dass es helfen würde, wenn ich den Router auf Werkseinstellungen zurücksetzen würde, wobei ich das vor gewisser Zeit getan hatte, was aber auch nichts brachte.

Hier ist einmal das aktuelle Update =

Und hier sind einmal die aktuellen Sendeeinstellungen vom Router =

Und so sieht der Router aus =

Meine Fragen dazu wären:

  • Liegt es an der Stromzufuhr, weswegen der Router sich mehrmals neu startet?
  • Liegt es am Provider selbst, weswegen er sich unwillkürlich neu startet?
  • Würde es etwas bringen, den Router auf Werkseinstellungen zurückzusetzen?
  • Sollen die Sendeeinstellungen neu eingestellt werden?
  • Habt ihr selber solche Erfahrung schon durch gemacht?

Ich würde mich sehr über hilfreiche und nette Antworten freuen von euch.

MfG, Dennis :)

Was tun, wenn sich der Speedport Smart 3 Router unwillkürlich neu startet (Telekom)?
Computer, Internet, WLAN, Technik, LAN, Router, Speedport, Technologie, Telekom, wlan router, router problem, Routereinstellungen, routerkonfiguration, routerproblem, Telekom-Router, wlan-problem, Speedport Smart 3
Probleme DECT beim Telekom Speedsport Smart 4?

Hallo zusammen,

ich habe ein Problem mit Haustelefonen am Speedport Smart 4 (Telekom)

Und zwar hat ein Kollege 3 Haustelefone die ich jetzt an dem neuen Speedport Smart 4 angemeldet habe.

Der erste Funktionstest war auch erfolgreich, sprich alle Telefone haben bei Anruf geklingelt und den Anrufer angezeigt.

Nach kurzer Zeit, klingelt allerdings eins der Telefone nicht mehr. Es reagiert gar nicht mehr, wenn jemand anruft.

Angemeldet ist es allerdings noch am Speedport und das „Test klingeln“ funktioniert auch weiterhin.

ich habe bereits nachgesehen, ob es eine Begrenzung gibt, wie viele Telefone angemeldet werden können (5 sind es wohl Maximum).

das kann also nicht das Problem sein.

Vorher war eine FritzBox im Einsatz. Hier gab es bei den 3 Telefonen keine Probleme

Ich bin überfragt woran es liegen kann, weil mehrmaliges Neuanmelden der Telefone nicht hilft.

wie gesagt erst gehen alle, kurze Zeit später nur noch 2 von 3.

Genau das gleiche Problem, hatte ich tatsächlich vor einigen Wochen bei meinen Großeltern auch.

hier war die Lösung: ein neues Telefon kaufen.

Ich sehe aber nicht ein, ein neues Telefon zu kaufen. Es muss ja eine richtige Lösung geben.

ich kann leider nicht sagen, was es für Telefone sind, da ich nicht mehr dort bin. Ich weiß nur, dass das Telefon, welches nach kurzer Zeit nicht mehr geht, identisch zu einem weiteren ist. (Vermutlich ein Doppelset)

Es wäre klasse wenn jemand noch eine Idee hätte, was ich prüfen kann oder mir sagen kann, ob Speedports generell Probleme machen o.Ä..

PS:

auf die Telekom brauch ich nicht bauen, weil die bei meinen Großeltern nicht einmal wussten, dass man Telefone am Router anmelden muss, damit sie funktionieren..

vielen Dank im Voraus

liebe Grüße

Handy, Smartphone, Technik, Speedport, Technologie, DECT-Telefon
HP Laserjet 3030 geht nicht über Speedport, warum?

Moin,

ich erkläre technische Probleme am liebsten mit einem Video. So kann ich zeigen, was ich versucht habe. Hier das Video als Link aus OneDrive (kein Download oder Konto nötig):
https://1drv.ms/v/s!AplIQMntgaVpg8t0LYzHrZCt6zxU2Q?e=jYSatF

Im Video erwähne ich eine Website. Hier der Link und der Inhalt folgt hier:

  •    Bitte drücken Sie die Tastenkombination "Windows-Taste + X" und klicken Sie im dadurch geöffneten Kontextmenü auf
  •    "Systemsteuerung".
  •    Folgen Sie bitte dem Menüpfad "Hardware und Sound" "Geräte und Drucker".
  •    Nun klicken Sie in der Menüleiste auf "Drucker hinzufügen".
  •    Jetzt klicken Sie im Fenster "Drucker hinzufügen" auf "Der gesuchte Drucker ist nicht aufgeführt" und dann auf "Weiter".
  •    Bitte aktivieren Sie die Option "Drucker unter Verwendung einer TCP/IP-Adresse oder eines Hostnamens hinzufügen".
  •    Tragen Sie dann im Eingabefeld "Hostname oder IP-Adresse:"speedport.ip" ein (alternativ kann auch die IP-Adresse vom Speedport verwendet werden) und klicken Sie bitte auf "Weiter".
  •    Bitte warten Sie den Abschluss der "TCP/IP-Erkennung" ab und klicken danach in der Zeile "Benutzerdefiniert" auf
  •    "Einstellungen...".
  •    Im Bereich "Protokoll" aktivieren Sie die Option "LPR" und legen im Feld "Warteschlangenname" den Wert "LPT1" fest, anschließend klicken Sie bitte auf "OK" und auf "Weiter".
  •    Bitte warten Sie die automatische Druckererkennung ab, falls diese nicht gelingt, wählen Sie in den Listen den
  •    "Druckerhersteller" und das "Druckermodell" aus und klicken auf "Weiter".
  •    Falls Hersteller und Modell nicht in der Treiberliste aufgeführt sind, ist eine manuelle Treiberinstallation z.B. von CD erforderlich. Dazu klicken Sie bitte auf "Datenträger . . . " und navigieren zur lokalen Quelle für die Druckertreiber Ihres Gerätes.
  •    Es folgen mehrere Abfragen zur Nutzung des Druckers, diese können Sie Ihren Wünschen entsprechend einstellen.
  •    Schließen Sie die Installation ab über "Weiter", "Fertig stellen".
  •    Sie können nun eine Testseite drucken lassen.

Könnt ihr mir helfen? Danke schonmal im Voraus

Computer, Technik, USB, Drucker, Speedport, Treiber
Speedport Smart 1 als Repeater/Accesspoint?

Hallo,

ich möchte den alten Speedport Smart meines Vaters mit der Vodafone Kabelbox meiner WG verbinden.

Ich habe gelesen, dass ich dafür in den Einstellung (speedport.ip) des Smart diesen als Accesspoint oder Repeater einstellen soll, jedoch komme ich gar nicht erst in die Einstellungen.

Mein PC ist über einen WLAN Stick mit der Kabelbox (am Strom und internetfähig) und über ein LAN Kabel mit dem Smart (nur am Strom) verbunden, zwischen den beiden Geräten besteht keine Verbindung. Ich konnte mich so über speedport.ip in den Smart einloggen und ihn verwalten und habe ihn dort auf Werkseinstellungen zurückgesetzt um ihn dann neu als Repeater oder Accesspoint einzurichten. Jedoch möchte der Smart nun unbedingt wieder die Telekom Zugangsdaten meines Vaters (Zugangsnummer, Kennwort, Anschlusskennung; obwohl ich die ja gar nicht mehr brauche) und selbst wenn ich sie eingebe, kommt immer die Fehlermeldung "Verbindung fehlgeschlagen (Kabelverbindung)".

Habt ihr eine Idee wie man trotzdem in die Smart Einstellungen kommt?

Ist letzten Endes ein solche Verbindung überhaupt möglich und sinnvoll?

Bin in meiner WG am weitesten von der Kabelbox entfernt, dementsprechend schlechte und instabile Verbindung zum Internet. Ich möchte den Smart als Verstärker nutzen und ihn zumindest etwas näher an meinen PC (falls man die Kabelbox mit LAN-Kabel an den Smart anschließt) oder sogar in mein Zimmer stellen (falls man die Kabelbox und den Smart über WLAN koppeln kann).

Falls dies nicht möglich sein sollte, müsste ich wohl auf andere Verstärker zurückgreifen (evtl. über das Stromnetz?), ich möchte aber erstmal diese kostenlose Variante ausprobieren.

Ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen.

Mit freundlichen Grüßen,

Lukas801

Internet, WLAN, Speedport, Telekom, Vodafone, Repeater

Meistgelesene Fragen zum Thema Speedport