Was soll ich mit meinem Ex tun?

Hey. Also ich bin 16 und ich weiß, dass jeder sagen wird, dass mein Leben erst jetzt anfängt usw. Das weiß ich auch selbst, aber meine erste Beziehung ist vor 5 Tagen in die Brüche gegangen. Mein Freund hatte plötzlich einen anderen Freundeskreis und wir haben uns nicht mehr gut verstanden. Am Montag haben wir gestritten und ich sagte zu ihm, dass ich es beenden will, aber ich konnte nicht, weil ich ihn so liebe. Er wollte das auch. Nach dem Streit habe ich ihn angerufen und gesagt, dass ich ihn auf keinen Fall mit meinen Tränen “erpressen” will, dass er mit mir bleibt. Er meinte, er wolle weiterkämpfen. Ich blieb dann die nächsten Tage zuhause und Mittwochabend hat er mir geschrieben, dass er sich Gedanken gemacht hat und das war das Ende. Ich fragte ihn dann, ob er mich noch liebt, aber ich hoffte, dass er Nein schreibt, weil mir das hilft, besser abzuschließen. Und so war es auch, er meinte, er habe nicht so starke Gefühle mehr. Das Problem ist, ich habe seitdem kein Stück gegessen und bekomme schon Kreislaufbeschwerden. Mein Herz tut weh und kann es nicht verarbeiten. Ich habe ihm wegen einem Bild geschrieben und dann fragte ich, ob er mich auch vermisst und er sagte “Schon, aber nicht sehr” und seitdem habe ich nichts mehr von ihm gehört. Es belastet mich so sehr, dass er mit der Trennung besser umgeht als mich und mich gar nicht vermisst, obwohl er bei der Trennung geschrieben hat, dass ich der beste Mensch sei. Soll ich mich später mal mit ihm treffen und alles in echt besprechen?

Liebe, Freundschaft, Liebeskummer, Beziehung, Trennung, Ex, Liebe und Beziehung, Schluss machen, schluss-gemacht
4 Antworten
Ex wieder zurück gewinnen? Bestehen noch Hoffnungen?

Hallo Leute,

Vor 2 Tagen hat meine Freundin mit mir Schluss gemacht mit der Begründung das Sie keine Gefühle mehr für mich hat! Für mich ist eine Welt zusammengebrochen! Sie hat einen sehr langen Text in dem Stand:

In dem einen ganzen Jahr haben wir fast nichts zusammen unternommen, klar haben wir uns immer getroffen aber haben nichts unternommen waren meiste Zeit im Auto und haben geredet. Ich dachte Sie wäre auch Glücklich, war Sie auch, sie schreib früher war Sie auf Wolke 7 wenn Sie mit mir geschrieben hat, aber nun ist es anders. Sie hat mir klar und deutlich gesagt was meine Fehler waren, ich habe für Sie nie Rosen oder Geschenke gekauft, habe Sie nicht richtig beschützt wo man beschützen sollte. War nicht wütend auf Sie wo man wütend werden sollte. Ich habe meine Eifersucht nicht gezeigt, ich bin eher der Typ der alles in sich hält nie mit anderen Teilt, das war nun auch mein Gnadenstoß für die Beziehung. Sie schrieb mir das sie auf Instagram dauernd Bilder sieht von Paaren wo der Mann ihr Rosen kauft etc, als Mädchen wünscht Sie sich auch solche Momente. Ungefär vor 6 Monaten habe ich meinen ersten riesen Fehler gemacht Sie wollte das wir einen Doppel-date haben mit Freunden halt, doch ich wollte nicht und hab Sie links liegen gelassen. Der zweite Fehler war das einer geschrieben hat zur ihrer Freundin das Sie nichts gutes über meine Ex gehört halt = bedeutet sowas wie B!tch!! Dies hat sie mir auch gesagt, aber sie hat drei mal Betont, wenn Gott uns für einander erschaffen hat, werden wir eines Tages wieder zueinander finden ob gewollt oder nicht! Ich vermisse Sie sehr, vorallem bin ich nun Bewusst was für Fehler ich gemacht habe ich konnte mich nie richtig entschuldigen, ich würde alles dafür tun um meine Fehler auszubessern. Sie hat mich nicht blockiert oder sonst was, sie meinte einfach es funktioniert nicht mehr, weil Sie für mich keine Gefühle mehr hat, doch ich bin irgendwie anderer Meinung (ich hoffe es so sehr), Sie hat auf ein Instragam Bild geliket wo stand " Was würde es eine Bedeutung haben wenn ich dir sage, dass du mich umarmen solltest, das musst du von ganz alleine Tuhen" ungefähr so war die Bedeutung! Zudem meinte Sie auch noch nach dieser Aktion mit dem Doppeldate, dass ich mich ändere, aber sie ist sich nun klar wenn Sie mich ändern würde, wäre ich nicht mehr Ich.

Danach hat sie sich verabschiedet! Aber meine Nummer hat sie nicht gelöscht!

Ich hoffe so sehr das wir irgendwann wieder zueinander finden!!!

Was denkt ihr könnte es nochmal klappen mit uns?

Ich bin bereit alles dafür zutun!!!

Liebe, Freundschaft, Beziehung, Ex, Liebe und Beziehung, schluss-gemacht, WILL SIE WIEDER
2 Antworten
Freundin hat schluss gemacht und hat trotzdem gefühle für mich?

hey meine freundin hat schluss gemacht was soll ich tun ?

Meine freundin hat schluss gemacht weil sie mich nicht mehr liebt . Trotzdem sagt sie das sie gefühle für mich hat und das ich der perfekte freund für sie bin .

Den Text hat sie mir geschrieben :

Du bist so eine bedeutsame person für mich.

Du warst meine erste große liebe, mit dir zsm hab ich soviel erlebt.

Ich versuche es immer wieder dir zu erklären weswegen ich es nicht kann... 

es ist wie eine blockade für mich mich auf dich einzulassen.

In den letzten wochen unserer beziehung hast du dich so angestrengt und das beweist du jetzt immer wieder das ich mich auf jeden fall nicht in dir getäuscht habe und du eine sooo umfassbare persönlichkeit & ein soooo großes herz hast.

Ich würde so gerne wieder dir gehören.

Ich kann es aber nicht, ich weiß das verstehst du nicht dass ich mir und dir( auch ja das weiß ich das ich dir das nicht vorspielen muss weil du es ja weißt) 

aber ich will doch so gerne dir sagen das ich dich liebe und eine zukunft mit dir haben will. 

Es macht mich so fertig und es zerreißt mich und ich könnte wirklich immer so ausrasten das ich dir nicht das geben kann was ich will.

Und das ich dich so weinen und leiden sehe, das macht mich so sauer und traurig zugleich. 

Weil es an mir liegt weil ich sehe wie du leidest wegen mir, & dir jedesmal überlegst was du machen kannst das es wieder kommt. 

Nur es gibt nichts. weil du perfekt bist und alles perfekt machst.

ich würde auch sooook gerne wissen warum ich es so nicht mehr kann 

Wieviel Liebe oder auch wieviel du für mich machst.

Es macht mir so angst das ich es nicht auch kann.

Oder das du jedesmal versuchst irgendwie an mich ranzukommen.

So toll wie du mich mit zur dir nach hause nimmst.

ich mein ich weiß das du das bei keinem anderen mädchen vorher gemacht hast.

Du wärst immer für mich da 

und ich auch für dich.

Du würdest glaube ich alles geben und das hast du, irgendwann bist du am ende. und ich habe angst das du irgendwann komplett zsm brichst oder was passiert weil du nicht mehr kannst.

was kann ich tun ? wäre es sinnvoll mich mit ihr auf eine pause zu einigen oder ähnliches ?

Liebe, Freundschaft, Liebeskummer, traurig, Freundin, Liebe und Beziehung, Schluss machen, schluss-gemacht
7 Antworten
Ich will sie zurück, was kann ich tun?

Hallo,

Ich habe ein Mädchen vor ca. 6 Wochen durch einen Freund im Freibad kennengelernt.. wir waren jetzt 3 Wochen zusammen und ich muss sagen ich bin krass in sie verliebt.

Am Sonntag hat sie per WhatsApp Schluss gemacht, meinte sie hat "keine Gefühle mehr bzw nichtmehr die die am Anfang da waren"

Wir haben jeden Tag geschrieben, ich habe sie erst nach 2 Wochen Beziehung geküsst, weil sie alles langsam angehen wollte. Sie meinte zu einem Freund das alles viel zu schnell ging, aber sie wollte unbedingt zusammen kommen. Meinte aber in einem großen Text (mit dem sie Schluss gemacht hat) das ich eine wundervolle Person bin usw..

Ich war davor bei ihr, es war alles gut Geküsst, gekuschelt und Filme geschaut. Doch gegen Ende bevor ich gegangen bin saß sie eine halbe Stunde ca. Nur am Handy und hat nichtmehr gesprochen. Ich habe sie gefragt ob alles okay sei usw.

Ich habe sie auch gefragt ob sie noch etwas von mir will, sie meinte Ja, ob unsere Beziehung Zukunft hat, wieder ein ja.

Sie hat auch die ganze Zeit davor noch normal geschrieben, am Freitag sogar gemeint das sie mich unheimlich vermisst und liebt. Unser letztes treffen war dort am Montag (letzte Woche)

Ich kann kaum noch essen, musste schon paar mal mich übergeben und denke nurnoch an sie. Ich vermisse sie einfach.

(Falls es hilft sie wird in 2 Monaten 17 ich bin 19)

Es schmerzt einfach nurnoch.

Sie will ein letztes persönliches treffen, der Termin ist noch unklar. Sie meinte ich soll mir keine großen Hoffnungen machen, quasi um mir nochmal persönlich zu sagen das Schluss ist.

Ich bitte um Hilfe..

Liebe, Freundschaft, Gefühle, kaputt, Trauer, Beziehung, Beziehungsprobleme, Liebe und Beziehung, Schluß, durcheinander, ex freundin zurück, schluss-gemacht, Kämpfen oder nicht, Was tun
3 Antworten
Warum ist sie mir fremdgegangen?

Hallo, ich bin momentan völlig fertig. Meine Freundin und ich waren in einer glücklichen Beziehung, alles verlief reibungslos und wir waren ein super Team. Vorherige Woche war sie mit einer Freundin unterwegs sie sagte mir es sei alles gut und kam am nächsten Tag wieder. Sie hat sich ein paar Sachen gepackt und sagte sie schläft bei ihrer Freundin woraufhinich mir nichts bei dachte und sie ließ. Sie gab mir einen Kuss und es war wirklich alles gut. Sie sagte zu mir sie bleibt die ganze Woche bei ihr darauf hin fuhr ich mit einem Freund weg für ein paar Tage. Sie meldete sich nicht mehr bei mir und war sehr genervt als ich sie anrufte oder ihr schrieb. Nach ein paar Tagen kam ich zurück bis dahin hat sie mich völlig ignoriert und war unerklärlich böse zu mir. Ich wusste das sie auf einer Kirmes sei und fuhr dahin um sie zusehen doch darauf hin würde sie laut und was ich da zu suchen hab ich erkannte sie einfach nicht wieder. Ein Freund sagte mir dann das sie die ganze Woche bei einem anderem geschlafen hat und sie etwas miteinander hatten.. mir hat es den Boden unter den Füßen weggezogen. Ich ging zu ihr und sprach sie darauf an und sie sagte das sie sich eingeengt fühlt und schrie mich an das sie kein eigenständiger Mensch mehr sei. Ich wusste nicht was los war was ich ihr jemals getan habe das sie mir das antut .. jetzt sagt sie zu mir sie will mich nie wieder sehen und ich wäre der größte Fehler ihres Lebens gewesen. Sie hat sogar gesagt sie haben sich eine Zeit zuvor Bilder geschickt wo sie leicht bekleidet waren.. Ich kann es einfach nicht verstehen ich bin am Boden.

Könnt ihr mir helfen wie ich dies verarbeiten kann und mir vielleicht sagen warum sie mir das angetan hat? Danke..

Freundschaft, Beziehungsprobleme, Fremdgehen, Liebe und Beziehung, schluss-gemacht
9 Antworten
Jungs überfordert wenn Mädchen immer 1. Schritt macht? Wie ändern und wie ihm das sagen?

Hallo alle, bitte lest das erst ganz.

Also, mein Freund und ich sind zsm seit Osterferien voriges Jahr, über 1 Jahr. Er 15 ich 12 aber er ist erst 15 geworden und ich werde bald 13 also nur 2 Jahre Unterschied. Ich wohne in Rheinland-Pfalz und habe die letzte Woche Ferien, davor war erst er 2 Wochen weg dann waren wir 3 Tage beide da und er jeden Tag bei mir und alles schön wie im Himmel, dann jetzt ich 2 Wochen weg bis Samstag. Heute Morgen war er wieder da ich hab mich so sehr darauf gefreut dass wie wieder zsm sind. Und dann ist er gekommen und hat gesagt dass er Schluss machen will. Er hat gesgt er fühlt sich überfordert mit mir und ich hab gefagt wie er das meint und er hat aber nur geagt überhaupt und alles. Dann hat er mich fest gedrückt (aber nicht mehr geküsst) und dann weg.

Ich erst mal geheult aber jetzt muss ich euch das fragen, und zwar an Jungs und an Mädchen wegen Rat. Also es ist so dass wenn wir gerkuschelt haben dass ich dann immer 1. Schritt gemacht habe also mit neues angefangen. Er hat aber nie gesagt dass er es nicht will oder nicht gefällt und ich hab auch nichts gemerkt und er hat auch immer mit gemacht dass ich gemeint hab dass es für ihn auch schön ist. Für mich war alles sehr schön. Bevor ihr das jetzt fragt: Sex haben wir natürlich noch nicht gemacht.

Jetzt meine Frage für Jungs: Kann es sein dass ihr euch überfordert fühlt wenn das Mädchen immer 1. Schritt macht und ihr das aber nicht sagt? Ist wem das auch schon mal passiert? Also kann das wirhlich das sein was er meint?

Meine Frage für die Mädchen: Wie soll ich ihm sagen dass ich so wie ich mich verhalte also wenn das der Grund ist also dass ich das ändern kann ohne dass es plump wirkt? Und dass er dann aber wieder mit mir zsm sein will? wichtig noch: Wir sind nicht in der gleichen Schule also sehn und da nicht wir sehn uns nur wenn er das will aber ich will das sowieso wenns geht in den Ferien noch klären.

Danke schon mal auch für so viel lesen. Bitte schreibt Rat!

Eure Sara

Liebe, Schule, Freundschaft, Mädchen, Freunde, erster Freund, Jungs, Liebe und Beziehung, überfordert, 1. Schritt, schluss-gemacht
9 Antworten
Er hat schluss gemacht weil er denkt ich würde fremdgehen wollen...?

Gestern hat mein freund schluss gemacht, er hatte zuvir schon Vertrauensprobleme wegen dingen die passiert sind (bin aber nicht fremd gegangen oder fremd geküsst oder so)

Folgendes: freundinnen fragten ob wie im oktober zusammen in club gejen sollen, ich habe erstmal ja gesagt unf habe dann aber erstmal meinen freund gefragt. (ER MEINTE WENN ICH WIRKLICH WILL DARF ICH UND ER WÄRE NICHT SAUER ODER SO) Er fragte ob och wirklich dahin will aber ich war mir nicht sicher weil ich zwar zeit mit dennen verbringen wollte aber ich weis dass klubs nichts fpr mich sind und naja auch weil ich einen freund habe... aber ich habe nh freundin versprochen das wir iwann gehen und bin generell immer ein bisschen ausgeschlossen weil ich nie mitwill wenn die mit jungs trinken oder so (ich will nicht, die schliessen mich nicht aus) das hab uch meinem freund auch gesaht, aber als er mich gefragt hat ob ich will oder nicht und ich meinte ich weis nocj ned wollte er unbedingt nh antwort und ich hab mich entschieden nicht zu gehen, hab ich ihm gesaht und meinen freunden auch abgesagt . Die feier wäre einen Tag vor unserem 1jährihen gewesen also hätten wir quasi in den tag rein gefeiert. Mein freund meintr jz ich würde lügen,würde in wirklichkeit dahin wollen und hätte als vorwand gesagt dass meine freundinnen mich zwingen würden. Kgh habe nein gesagt , mich selbst dazu entschieden als er mich gefragt hat was jz sache ust nicht zu gehen. Und dass ich in der nacht vorm jahrestag wollte hat ihn noch sauerer (?) Gemacht. Jz hat er schluss gemacht .

Ich wollte nzr meine freundinnen, hätte genau so gut nur mit dennen privat feiern können (hab ich auvh bevor alles eskaliert ist zu ihm gesagt) , habe sogar vorgeschlagen dass wur uns treffen könnten wenn er will anstatt dass icg dahin gehe (auch vor der eskalation).

Er denkt ich wokkte da wegen anderen typen hin. Ich liebe nur ihn. Das weis ich. Das weis jeder der mich kennt. Er glaubt es nicht. Denkt ich wollte mit jungs feiern... was soll ich tun? Was kann ich ihm sagen? Er ist alles fpr mich und ich will nur ihn.... bitte helft mir

Liebe, Party, Beziehung, Beziehungsprobleme, Club, Fremdgehen, Vertrauen, schluss-gemacht
6 Antworten
Kontaktabbruch ja oder nein bzw überhaupt sinnvoll!?

Hallo an alle Leser,

ich habe ein etwas größeres Problem für das man etwas weiter ausholen muss. Also die etwas längere Vorgeschichte bitte auch lesen.

So nun zur Vorgeschichte: Ich war bis vor ca. einer Woche in einer mehr oder weniger glücklichen Beziehung. Nur dann kam der Knackpunkt an dem sie Schluss machte (ich bin ein Junge). Der Grund dafür war absurd: Sie wollte nur noch eine Freundschaft obwohl sie mich liebt. Ich habe da etwas nachgehakt und herausbekommen das neben mir noch in einen anderen Jungen verliebt ist( das heißt das sie auf zwei Jungs steht). Ich habe diese Freundschaft dann akzeptiert und mir gedacht. Pfff das wird eh nichts mehr. Im Laufe der Woche haben wir uns dann wieder gesehen bei ihr. Ich dachte mir was solls ein Anlauf kann man dem ganzen noch geben. Und siehe da als ich bei ihr war und wir uns ein bisschen über lustige Sachen unterhalten haben, kam so ein magischer Moment und ich küsste sie(einfach keine Meinung dazu bitte ich weis selber das es ein Fehler war). Zu meiner Verwunderung küsste sie zurück und die ganze Geschichte landete bei unserem ersten Mal. Ich war später als ich zu Hause war fassungslos was da gerade passiert ist. Ich konnte es wirklich selbst nicht glauben und hab mich mit dem Messer geschnitten weil ich dachte es ist ein Traum was es aber nicht war. Danch sind 2 Tage vergangen in denen der Schriftkontakt mäßig war. Naja ich dachte mir nicht viel dabei nur jetzt vorhin dachte ich mir ich muss mir mal ein bisschen Rat einholen. WEIL es verletzt mich das ich sie jedes Mal wieder sehe und ich weis einfach nicht mehr weiter ob ich den Kontakt komplett abbrechen soll. Zumal ein Faktor für ihre Liebe wäre das erste Mal. Ich liebe sie zwar immer noch aber ich glaube das sie mich nur noch hinhält trotz des Ersten Males außerhalb der Beziehung.

Naja das war soweit mal eine Geschichte:

JETZT zu meiner Frage:

Findet ihr einen Kontaktabbruch in dieser Situation sinnvoll oder glaubt ihr das man dem ganzen noch eine Chance geben soll. Falls ihr Fragen habt stellt sie gerne ich werde sie als Kommentar beantworten.

Danke an alle die sich das überhaupt durchlesen und beantworten.

P.S. ich bin 14 Jahre alt deshalb ja bitte keinen Kommentar zu der Sache mit dem ersten Mal

Euer

WeisNed

Freundschaft, Trauer, Liebe und Beziehung, chance geben, schluss-gemacht, erstes mal sex
3 Antworten
Freundin hat Schluss gemacht Wie findet ihr den Grund?

Hallo

Meine Freundin hat gestern Schluss gemacht aus einen sinnlosen Grund:

Hatte Anfang Mai ein Missverständnis mit den Eltern wo sie meinten ich würde Whatsapp Daten von meiner Freundin missbrauchen. Danach war Funkstille mit den Eltern und sie wollten das meine Freundin sich von mir trennt, aber meine Freundin ging weiter mit mir und wir wollten zusammenziehen.

Gestern hab ich ausversehn die Eltern angerufen und hab dann gesagt ob wir nicht wieder normal miteinander umgehn können. Da muss ich erfahren meine Freundin hat den Eltern gesagt sie wäre seit Mai nur noch eine gute Freundin für mich nix festes mehr. Danach kam vom Vater wie ich mir den die Zukunft vorstelle wen ich nur Saisobedingt arbeite. Als meine Freundin dann heimkam bekam sie Ärger und hat geschrieben Wegen mir zerfällt gerade alles ihre Eltern wenden sich von sie ab . Sie will ihre Eltern nicht verlieren,und kann nicht wie bisher weitermachen. Das heißt sie empfindet keine Liebe mehr für mich es ist nur freundschaft mehr nicht. Mit Zusammenziehen will sie nicht da ihr die Freiheit lieber ist und nicht möchte das ich ihre Familie zerstöre. Wegen mir gibts nur Ärger Zuhause und mach alles kaputt daher macht sie Schluss.

Die steht halt ganz schön unter den Pantoffeln ihrer Eltern. In ihrem Alter 28 haben viele schon eigenes Ding gemacht. Sie muß sich auch abnabeln,sonst wird sie nie erwachsen. Die erpressen sie halt auch wegen dem Geld fürs Pferd wo sie hat und finanzieren und solange sie aus diesem Teufelskreis nicht raus kommt,liegt unsere Beziehung immer dazwischen. Auf Dauer kann sie dem Druck ihrer Eltern nicht stand halten.

Es ist halt für mich nicht leicht das Schluss ist, da sie meine erste Freundin war , mit der ich 11 Monate ging. Habe sie wirklich geliebt und war immer ehrlich. Was könntet ihr mir raten?

Liebe, Freundschaft, Liebeskummer, Beziehung, Trennung, Eltern, Beziehungsprobleme, Freundin, Liebe und Beziehung, Traurigkeit, schluss-gemacht
11 Antworten
Meine Freundin verlässt mich?

Also meine Freundin hat vor 3 Wochen schluss gemacht,es zwar nicht meine richtige Freundin aber wir haben uns geliebt und haben uns vertraut. Und dann plötzlich zwei Tage nach unserem letzten Treffen sagt sie "ne aus uns wird nichts,ich liebe dich zwar,aber ich möchte das nicht mehr" Dannach habe ich sie vor Panik voll getextet und habe ihr keine Ruhe gelassen. Ich hatte einfach Angst um sie. Ich habe sie dann nach zwei Tagen inruhe gelassen und nach zwei Wochen dann wieder denn kontakt gesucht. Doch sie hat voll komisch reagiert: Sie sagte aus uns wird nie wieder etwas! Sie kann/möchte mir so keine Chance mehr geben?! Und möchte jetzt nur noch Abstand von mir und ich werde es nie wieder gut machen können. Es gibt jetzt keinen Konkreten Grund weshalb sie eigentlich schluss gemacht haben könnte,ich kann nur Vermuten. Ein Grund wäre das, ich mich in den letzten Monaten nicht so super zu ihr verhalten habe,ich habe sie gedrängt/unter druck gesetzt obwohl ich dies garnicht mit Absicht gemacht habe,den mein Verhalten wahr nicht so weil meine Eltern sich trennen wollten. Zweiter Grund wäre das sie jetzt vlt garkeine Lust hat auf eine Beziehung/Freund und sie ihren traum unbedingt umsetzen möchte. Kenne leider keinen anderen Grund mehr,schreibt wenn ihr vlt noch einen Grund habt. Wir passen würklich gut zsm wir haben viele Gemeinsamkeiten! Was kann ich machen?

Freundschaft, Sex, Freundin, Liebe und Beziehung, schluss-gemacht
3 Antworten
Freundin macht unerwartet Schluss?

Hallo ich brauche eure Hilfe,

Ich (23) und ExFreundin (21) waren jetzt 3,5 Jahre zusammen.

Und haben aktuell seit 7 Tage kein Kontakt mehr.

Ich kam an einem Freitag Abend aus der Arbeit nachhause. Hab mich gedutsch und angezogen. Im Wohnzimmer saß meine ExFreundin.. und als in das Wohnzimmer rein gehe. Sagte sie mir es sei vorbei ich bin i.wie nicht mehr glücklich und ich liebe dich nicht mehr..

In diesem Moment war ich völlig am Ende und konnte es i.wie nicht fassen?!

Weil das letzte Wochenende drauf war alles noch Gut! Wir hatten am Freitag noch tanzkurs gehabt und Samstag einen schönen Radltag gemacht.. dabei hat Sie auch über das Wochenende bei mir übernachtet..

Und Samstag Abends sind wir uns noch näher gekommen. Sogar am Mittwoch haben wir noch ganz normal telefoniert..

Ich versteh das alles nicht..

3 Tage später hat sie mir einen Brief geschrieben.. das sollte ich noch ein paar Dinge wissen..

Das sie jetzt nicht froh ist, dass Sie jetzt frei ist.

Und mich schrecklich vermisst.. und fehle ..nicht weil sie mich nicht liebe sondern weil ich ihr so sehr wichtig bin..

Da stand auch noch.. das sie vor 5 Tage bevor sie schluss gemacht habe selber noch nicht wusste ob sie micht liebt oder nicht..

Sie meinte auch das letzte Wochenende war alles nicht gespielt und davor hat sie am meisten Angst das ich so denke..

Ich versteh das alles nicht.. sie hat doch noch gefühle für mich oder?

Was soll ich tun.. man muss doch um sie kämpfen und es nochmal versuchen?!

Bitte hilft mir! Danke.

Freundschaft, Beziehung, Sex, Liebe und Beziehung, schluss-gemacht
10 Antworten
Freund hat ohne Grund blockiert?

Hallo, ich weiß, dass das eigentlich nicht hier hin passt aber ich weiß nicht wo ich sonst hin kann damit.

Aufjedenfall hat mich mein Freund eben ohne Grund auf WhatsApp blockiert (es war vorher nichts vorgefallen, haben ganz normal geschrieben!), nachdem ich mein Bild geändert habe und meinen Status zu “J” für den Namen von meiner besten Freundin gemacht habe. Ich habe ihn dann auf Snapchat gefragt, warum er blockiert hat und dort hat er mich dann auch sofort blockiert. Auf Instagram hat er mich ebenfalls überall blockiert und Kommentare etc. gelöscht. Ich kann auch leider nicht zu ihm hinfahren, da wir zu weit auseinander wohnen da meine Familie weggezogen ist. Das ganze macht mich unheimlich fertig, da ich mir einfach so unfassbar dumm vorkomme und ich nicht mal weiß was denn überhaupt passiert ist. Ich weiß nicht, ob er dachte, dass “J” für jemand anderen steht, aber eigentlich müsste er das wissen? Ich liebe ihn wirklich sehr und wir sind seit ca. 6 Monaten zusammen und da ich momentan noch in psychiatrischer Behandlung bin wegen Depressionen und Borderline zieht mich das ganze umso mehr runter, da er der einzige war der mir noch halt gegeben hat. Bin gerade sogar wieder an dem Punkt, wo mein Leben für mich einfach keinen Sinn mehr ergibt, nicht nur wegen meinem “Freund”, aber die Geschichte hier triggert alles andere gerade wieder komplett. Ich weiß nicht mehr was ich tun soll, hat irgendjemand irgendwelche Ratschläge?

Freundschaft, Freunde, Liebe und Beziehung, schluss-gemacht
8 Antworten
Mit Freund Schluss gemacht - Soll ich ihm noch eine Chance geben?

Hallo Community
Ich habe vor gut einer Woche mit meinem Freund Schluss gemacht.
Am Anfang der Beziehung war alles in Ordnung, wir waren auf der selben Wellenlänge... Aber nach und nach haben sich seine Macken herauskristallisiert...
Er hat mit 23 noch keinen Autoführerschein (ist ja nicht weiter schlimm) hat ihn aber gerade gemacht... Er hat allerdings nach 5 Monaten noch nicht mal ansatzweise die Theorieprüfung weil er einfach nicht lernt... er hat mir auch oft versprochen, dass er sich endlich mal hinsetzt und lernt... nur hat ers nicht gemacht...

Genauso mit seiner Wohnung meinte er immer er räumt auf... aber sie sah immer aus wie Sau...
Wenn wir sagen wir gehen zusammen zum Essen wenn ich mit der Arbeit fertig bin... Ist es zu viel verlangt dass er sich duscht und umzieht bevor er zu mir in die Arbeit kommt? Er ist Zimmerer ich Versicherungskauffrau... Er ist dementsprechend nach der Arbeit einfach dreckig und verschwitzt...

Und da gibt es leider noch mehr Sachen mit denen ich irgendwie einfach nicht mehr zurecht komme...
Ich habe versucht mit ihm darüber zu reden, er meinte immer er versucht diese Sachen zu ändern...
Aber da tut sich leider nichts.... und ich ekel mich davor wenn er ungeduscht rumläuft und wir was unternehmen...

Was soll ich tun... soll ich ihm noch eine Chance geben oder soll ich beim ihm abblocken und einen Schlussstrich ziehen?

Freundschaft, Freunde, Beziehungsprobleme, Liebe und Beziehung, schluss-gemacht
18 Antworten
Keine Luste mehr auf Freundin gehabt, sie machte Schluss und jetzt bereue ich alles, warum?

Hallo Leute,

Ich war mit meiner Freundin knapp 3 Jahre lang zusammen. Vor ein paar Monaten hat es angefangen, dass ich nicht mehr so wirklich Lust auf meine Freundin und unsere Beziehung hatte. Ich habe sie vernachlässigt, unser Sexleben ist eingeschlafen, haben uns nur noch 1 - 2 die Woche gesehen, ich habe nicht mehr richtig mit ihr über alles gesprochen wie sonst üblich und sie hinter meinen Freunden angestellt. Ich habe mir auch dauernd vorgestellt wie es wäre Single zu sein. Ich dachte an die Sachen, die ich tun könnte ohne Sie wie z.B. für längere Zeit ins Ausland zu gehen bis hin zu sexuellen Dingen mit anderen Frauen. Dennoch war ich nicht bereit Schluss zu machen, ich weiß natürlich, dass das nicht normal ist, aber ich blieb trotzdem mit ihr zusammen. Ich weiß selbst nicht warum, das war eigentlich ziemlich unfair, ich hätte mit ihr direkt darüber reden sollen. Fühle mich im nachhinein wie ein dummes A.loch. Natürlich hat sie gemerkt, dass etwas nicht stimmt. Und nach einigen Monaten in denen unsere Beziehung so verlief, hat sie mir dann gesagt, dass ihre Gefühle nicht mehr so da seien und sie nicht weiß, ob unsere Beziehung noch Sinn macht. Daraufhin hat sie Schluss gemacht.

Das hat mich getroffen wie ein Schlag ins Gesicht.

Und nun realisiere ich wie sehr ich sie liebe und eigentlich will ich mit ihr zusammen sein und sie glücklich machen. Ich bereue es, dass ich die letzen Monate so war und denke nun, dass ich eigentlich die perfekte Freundin für mich hatte und ich Idiot habe es versaut. Und genau das verstehe ich nicht. Ich hatte keine Lust mehr auf meien Freundin und die Beziehung, wünschte mir sogar fast, dass die Beziehung zu Ende geht. Und jetzt wo die Beziehung vorbei ist, will ich sie unbedingt zurück und bereue alles?Warum ist das so? Ich verstehe mich selbst nicht und bin gerade sehr verwirrt.

Hat da jemand einen Rat?

Danke schon mal.

Gruß,

M.

Freundschaft, Sex, Beziehungsprobleme, Freundin, Liebe und Beziehung, schluss-gemacht
8 Antworten
Freundin verlässt mich ich bin nicht bereit sie zu verlieren?

Also ich bräuchte dringend Hilfe

Als ich meine Freundin kennengelernt habe wohnte sie 450 km von mir entfernt als zum 1 treffen kahm sahen wir uns öfter und waren zusammen die Entfernung War auch ein Problem uns stand früh fest das wir zsm ziehen wollen in der zeit war ich in der Ausbildung verdiente 300 euro im monat die für nichts gelangt haben nach 1-2 monaten zog sie vorübergehend für 3 monate zu mir und meiner eltern ich habe meine Ausbildung aufgegeben weil der Lohn einfach nicht langen würde ich muss auch sagen das meine Freundin psychische Probleme hatte und es immer an mir aus ließ sie hat mir nie richtig ihre liebe zeigen können bzw sagen können aber mir war das egal ich stand immer hinter hier habe sie bei allem unterstützt wir sind in eine Wohnung gezogen und ich hatte kein job ihr vater bezahlte alles miete kaution ect was mir sehr leid tat ich bemühte mich um arbeit aber es wurde nichts erst letztes jahr hatte ich ein job was 4 monate anhielt und ich es dann beenden musste ich wurde von ihr immer fertig gemacht habe micj beleidigen lassen schlagen alles sogar gegen meine familie habe ich mich gestellt für sie sie hat nie über Probleme mit mir geredet ist immer ausgerastet und paar mal aus der Wohnung geschmissen bin wie ein hund immer zu ihr zurück weil ich sie ab göttisch liebe jetzt hat sie die Wohnung gekündigt und zieht zu ihren eltern zurück von heut auf morgen sie ist noch die Woche da dann für immer aus meinem leben ich weiß nicht was ich machen soll sie meint ich bin nicht der richtige und das sie mich nicht liebt aber ich bin nicht bereit sie zu verlieren ich liebe sie über alles auf der welt sie schreibt nichtmal mit mir gar nichts ist einfach kalt zu mir bitte ich brauch Hilfe rat irgendwas bitte :((( sie sagt ich bin ihr nicht egal und das ich auch ihr fehlen werde aber sie vermisst ihre eltern familie und das mit geld deswegen klappt alles nicht bitte hilft mir

Liebe, Familie, Freundschaft, Liebeskummer, Beziehungsprobleme, Freundin, hilflos, Liebe und Beziehung, schluss-gemacht
11 Antworten
Er hat Schluss gemacht aber warum?

Hallo.

Also mein Freund, mit dem ich jetzt schon fast 5 Monate zusammen war hat heute Schluss gemacht.

Immer wieder ist mir aufgefallen,dass er meine Nachrichten ignoriert,etc. Dachte aber dass das ,,normal'' wäre und er halt einfach so ist. Also habe ich ihm einfach gesagt dass mich das stört..mehrmals. Dann hab ich auch oft gesagt dass ich das Gefühl habe, dass ich ihm egal bin. Darauf hat er meistens gesagt dass es nicht so sei,etc. Ich hatte so viel Geduld, da ich mir dachte, dass er vielleicht einfach nur von der Art so ist und es halt nicht kapiert alles.

Dann im Februar ist etwas passiert. Ihr müsst wissen dass ich Depressionen habe und eine Sozialphobie. Ich muss deswegen auch Medikamente nehmen. Ich habe ihn, als wir uns kennengelernt haben und verliebt haben, gleich einmal gesagt dass ich das alles habe und deswegen sehr anstrengend sein kann. Er hat gemeint dass es ganz ok sei. Im Februar ist mir dann irgendwie alles zu viel geworden und ich wollte mir das Leben nehmen, habe viele Medikamente geschluckt und zusätzlich Alkohol getrunken. Mein Freund war irgendwie danach sauer auf mich. Aber dann nach ein paar Tagen war alles wieder ,,gut'' nur er hat gemeint dass ich es nicht wieder machen soll. Jedoch hat er mir wieder nicht gezeigt dass er mich richtig liebt.

Vor ein paar Wochen war alles wie immer, nur dass er sich mal wieder nicht von selbst gemeldet hat,etc. Dann war ich einmal bei ihm zuhause und er wollte Sex haben. Ich war/bin noch nicht bereit dafür also hab ich mich abweisend verhalten und er war dann richtig sauer auf mich, dann musste ich aber schon nachhause fahren. Später hat er mir dann geschrieben, dass er nicht mehr sauer sei.

Diesen Montag ist mir dann alles irgendwie zu komisch gewesen, er hat sich wieder nicht gemeldet, mir nicht gesagt dass er mich liebt,etc. Also hab ich mir gedacht dass ich das jetzt lasse und mich auch nicht mehr melde, ich wollte ihm auch nicht ewig hinterher rennen.

& heute meint er; Ich mache Schluss. Liebe dich nicht mehr. Es war seit Februar nie mehr so wie vorher und glaube nicht dass das besser wird. Habe jetzt lange gewartet ob es sich ändert, aber ich will dich und mich nicht anlügen.

Also meine Frage jetzt; Glaubt ihr ich war ihm zu anstrengend mit meinen psychischen Problemen oder hat er mich generell nie richtig geliebt (und wollte vielleicht auch nur Sex..)? Mich würde es einfach nur interessieren, was ihr denkt.

Nur zur Info: Er ist 17...Deswegen dachte ich mir halt auch dass es ,,normal'' sei dass er sich nicht meldet und nichts von selbst macht, da ja die meisten Jungs in dem Alter so sind.

Liebe, Freundschaft, Freunde, Beziehung, Sex, Kummer, Liebe und Beziehung, Schluss machen, schluss-gemacht
6 Antworten
Meine Freundin und ich haben uns getrennt, ich möchte sie aber zurück, was kann ich tun?

Hallo erstmal zusammen, da die eigentliche Frage schon im Titel steht, möchte ich zuerst einmal kurz erzählen, was vorgefallen ist. Ich und meine.. Jetzt Ex Freundin (über 1 1/2 Jahre zusammen) haben uns am Wochenende gestritten. Aus meiner Wut heraus, habe ich angedeutet Schluss zu machen, was ich jedoch niemals wollte. Nun im Verlauf der Woche haben wir uns mehrmals getroffen und geredet. Sie schien immer wieder, als würde sie mir noch eine Chance geben, jedoch nach einer Gedenkzeit (meist ein Tag/eine Nacht) kam trotzdem nur ein enttäuschende Antwort. Sie liebt mich noch und ich Sie. Es tut uns beiden weh, jedoch mir mehr, da ich dafür verantwortlich bin und mich einen Moment lang nicht unter Kontrolle hatte. Ich habe alles erdenkliche Versucht. Ich habe ihr quasi mein Herz ausgeschüttet. Ihr erzählt, was ich noch alles für uns geplant habe, was wir für uns geplant hatten und noch mehr. Ich würde ihr die Sterne vom Himmel holen (zusammengefasst). Jedoch half nichts.

Sie möchte Distanz und braucht Zeit, das weiß ich und das will ich auch akzeptieren. Ich habe aber Angst, dass sie mich vergisst. Meine Idee ist es, ihr etwa eine Woche Zeit zu geben und sie dann aber mit etwas romantischem überraschen wollen.Ich habe dazu aber leider noch keine Ideen. Haltet ihr das für eine Gute Idee? Oder habt ihr andere Vorschläge? Sie mag nichts so öffentliches, wo sie jeder anschauen könnte, und kitschig romantisches mag sie auch nicht. Ich brauche dringend euch Ladys da draußen!

Liebe, Freundschaft, Sex, Ex Freundin, Freundin, Liebe und Beziehung, Romantik, zurückgewinnen, schluss-gemacht
5 Antworten
Ich habe gestern Schluss gemacht. Ich habe so Angst, dass Falsche getan zu haben. Ich wollte es so, aber warum fühlt es sich jetzt so schlecht und so falsch an?

Doch ich habe ja nicht einfach so Schluss gemacht. Ich habe es getan, weil ich ihn nicht mehr vermisst habe, mir seine Küsse unangenehm waren, nicht mehr mit ihm schlafen wollte, mich seine Nachrichten genervt haben, ich das Verlangen hatte, jemand anderem nahe zu sein.

Und das alles, obwohl ich weiß, dass er perfekt wäre. Er würde alles für mich tun. Er liebt mich über alles, so wie ich bin. Wir haben 4 wunderschöne Jahre gehabt, die voller schönen Erinnerungen stecken. In seinen Armen fühle ich mich geborgen. Das habe ich auch, als ich schon wusste, dass es bald enden wird.

Schon öfters habe ich den Gedanken gehabt, Schluss zu machen. Aber warum? Ich versteh es nicht. Ist es einfach, weil ich mich von ihm entfernt habe, weil wir seit 4 Jahren immer in unterschiedlichen Städten gewohnt haben? Oder ist es, weil ich einfach meinen „bösen“ Gedanken nachgegangen bin, statt sie zu unterdrücken?

Ich habe sein Leben zerstört, sein Herz gebrochen und es rausgerissen. Meine Entscheidung hat ihn wie ein Schlag getroffen. Ich war kurz davor, ihm ein „Ich liebe Dich“ zurückzusagen. Tief in mir liebe ich ihn. Aber diese ganzen anderen Gedanken ... die zeigen doch, dass ich ihn nicht richtig liebe. Oder? Oder ist es nur eine Phase. Ein Durchhänger, dem ich entgegenwirken könnte, indem ich mich voll und ganz auf ihn und unsere Beziehung konzentriere. Andere abwegige Gefühle ignoriere und Versuchungen zu widerstehen. Nochmal alles gebe und dafür tue.

Ich bin so verzweifelt und jetzt gerade würde ich am liebsten zu ihm fahren und sagen, dass es ein riesen Fehler war und ich es noch einmal probieren möchte.

Liebe, Liebeskummer, Beziehung, Trennung, Verzweiflung, schluss-gemacht
10 Antworten
Wieso hat mein Ex mich einfach im Stich gelassen?

Hey Leute,

ich (23) war 3 Monate mit meinem Ex (21) zusammen und es war auch meine erste Beziehung. Er war anfangs total verliebt und um mich bemüht und sagte zu mir er werde mich immer wie eine Prinzessin behandeln etc., dachte an heiraten,zusammenziehen,etc. Wenn ich ihm aber manchmal meinen Standpunkt der Dinge in normalem Ton gesagt habe was mich stört, ist er immer total beleidigt gewesen und ging dann tagelang "schroff" mit mir um... meiner Meinung nach völlig übertrieben. Wir haben uns nur am Wochenende (manchmal auch unter der Woche) gesehen, da er beim Bund ist, aber dann haben wir die 3 Tage voll genutzt. Er war selten zu Hause und seine Eltern meinten ,dass seit dem er mich hat, er nur noch "mit mir unterwegs ist" (wurde mir gesagt). Er hatte auch öfters Streit mit seinen Eltern, da er sich ein Auto auf Schulden gekauft hat, von denen sie nichts wussten. Aufgrund eines Unfalls beim Bund, hat er dann einen Meniskusriss bekommen und war mir gegenüber plötzlich sehr kalt... hat mir kaum geschrieben, mir pampig geantwortet usw. Irgendwann habe ich ihm dann gesagt, dass mich das stört und daraufhin war er beleidigt. Es wäre das " vierte mal wo ich ihn ohne Grund dumm anmache". Dann waren wir auf einer Taufe eingeladen und da habe ich dann nach 3 Monaten zum ersten Mal die Eltern kennengelernt, welche überhaupt nicht bemüht waren mich kennenzulernen. Mir kam das Ganze damals so vor, als ob jetzt die Beziehung erst richtig angefangen hat ernster zu werden, da ich auf der Familienfeier eingeladen war und kurz davor auch mein erstes Mal mit ihm hatte, aber das Ereignis bei der Taufe war das Letzte. Nach der Taufe habe ich meinen Ex nicht mehr gesehen. Er erfand immer irgendwelche Gründe,damit wir uns nicht sehen müssen ( müde, Schmerzen, er braucht Ruhe...). Ich bat ihn um ein Treffen, weil ich ihn vermisst habe und habe ihm auch versprochen nicht lange zu bleiben, da es ihm ja schlecht ging, aber das hatte er verneint. Tja... irgendwann hat er gemeint er geht schlafen und war aber unterwegs und ich habe das raus gekriegt... Habe dann Schluss gemacht im Whatsapp (nachdem ich ihn einen Monat nicht sehen "durfte"). Er hat sich zwar entschuldigt "für das, was er mir angetan hat" und gemeint er wüsste selber nicht was mit ihm los ist , aber er hat weder um mich gekämpft, noch ist er seine Sachen holen gekommen. immer wieder hat er gesagt er braucht Ruhe und er will nicht, dass Schluss ist und als dann Schluss war kam nichts. Wollte im Nachhinein noch ein klärendes Gespräch, aber ich habe ihn nur damit genervt und wenn ich angerufen habe, hat er mich weg gedrückt. Was geht bei solchen Leuten vor?Habe ich das Richtige getan? Wollte er nur Zeit für sich und ist jetzt gekränkt, weil ich Schluss gemacht habe? Haben seine Eltern vielleicht etwas damit zu tun oder den Schulden? Wollte er Schluss machen und hat sich nicht getraut? Ich vermisse ihn wirklich sehr, aber von ihm aus hat er mich nicht mehr angesprochen. Soll ich ihm nochmal schreiben?

ex Freund, schluss-gemacht
5 Antworten
Mein ex (er hat schluss gemacht) kommt wieder, habe ich das gefühl. Noch eine chance?

Ich war bis vor kurzem mit meinem ex zusammen dann waren wir im gleichen lager über pfingsten (meine beste freundin war auch dabei, die sagte er hätte es bereut mit mir schluss gemacht zu haben) Also wir habe wirklich noch ein gutes verhältnis und ich weiss gar nicht was ich dazu finde.
Kzurz danach hat er begonnen mir zu snapchattlen jetzt auch auf wapp...

Es ging um einen jungen der auf meine schwester stamd und sagte sie sei voll hübsch.
Ich: ja das stimmt sie ist wunderschön! Mein ex: ja aber das gleiche hat er auch über dich gesagt
Ich: ja schon gut aber sie ist wirklich DIE schönheitsqueen
Mein ex: stimmt doch gar nicht du bist genauso wenn nicht viel hübscher

Etwas später:
Mein ex: der ist so komisch
Ich: tia er ist halt verliebt!
Mein ex: er ist ein sonderfall
Ich: doch! Ich will ja nicht sagen, dass wir für einen weg 3h fahrt hatten!
Mein ex: ja das stimmt... Wir sind schon nbisschen komisch
Ich: wir WAREN
Mein ex: ja ich vieleicht immer noch ein bisschen😐

Das heisst also er ist noch verliebt in mich?!?

Ich habe versucht mich damit abzufinden und ihn als einen kollegen behandeln und jetzt das! Ich dachte immer ich wäre diejenige, die noch "verliebt" ist:/

Was soll ich jetzt machen????

Auf der einen seite war es sehr schön mit ihm! Alle erinnerungen etc. ich habe mir aber eingeredet dass es die erinnerungen sind, die ich vermisse und nicht ihn. War das falsch?

Auf der anderen seite war es sehr kompliziert wir beide hatten eine volle agenda und ein weg war 3h fahrzeit. Dasheisst ich war jeweils ein ganzes wochenende bei ihm und umgekehrt.

Während der beziehungg war er mein traummann und ich hätte ihn sofort geheiratet! Jetzt denke ich immer noch dass es wieder so jemand sein muss wie er war.

Was soll ich ihm zurückschreiben auf den satz:
Ich vieleicht immer noch ein bisschen😐

??????
Etwas wie: "ja das ist halt so" oder "hahaha ja" oder...? Ich weiss wirklich selber nicht ob ich nochmals eine beziehung mit ihm will.

Bitte helft mir möglichtst schnell. Wenn ihr eine frage habt, schreibt!! Denn ich sollte bald möglichst anzworten können...

Herzlichen dank für jede antwort😘

Liebe, Liebeskummer, Eifersucht, Ex, ex Freund, Fernbeziehung, Komplimente, neue chance, schluss-gemacht, WhatsApp, will-er-mich
4 Antworten
Schluss gemacht, was jetzt?Ich will nur Ihn keinen anderen.

Hallo, Ich hab keine Ahnung was ich machen soll geschweige den wo ich Anfangen soll.... Am Anfang war noch alles anders. Ich bin nur am Wochenende zu Hause, da ich unter der Woche in München zur Schule gehe. Als ich meinen "Freund" kennen gelernt habe, war er Anfangs ganz anders.Er hat um mich gekämpft ich hab ihn sehr lange Zappeln lassen bis ich ihm eine Antwort darauf gegeben habe ob ich mit ihm zsm sein will.Er kam jedes Wochenede vorbei, er war für mich da man hat gemerkt das er mich unbedingr wollte. Als ich dan ja gesagt habe, lief alles noch eine Zeitlang gut. Dan wurde es sehr oft so das er mir kurzfristig abgesagt hatte so ca paar Minuten vorher bevor wir uns treffen sollten. Dan meinte er mal das er zur seiner Oma müsste sie hatt Geburtstag.Ich hab ihn dan angerufen dan kamm heraus das sie garnichr Geburtstag hat..Er war mit seinen Kumpels im Auto und Laute Musik war zu hören. Für mich war es nie ein Problem wen er was mit seinen Freunden unternahm ich wollte lediglich das er ehrlich zu mir ist, das habe ich ihm auch gesagt. Dan wurde es immer häufiger er vesetzte mich für seine Freunde obwohl er sie unter der Woche die ganze Zeit sah, und mich hingegeb nur am Wochenende sehen konnte.Er war bei mir seine Freunde riefen an ja kannst du uns da und da abhollen er sprang sofort.Was glaube ich eines seiner Probleme war, ist das er ein totalle Mitläufer ist und das alles nur tad um sie nicht zu verlieren und alleine zu sein. Sie haben ihn nur herumkomandiert. Klar war es dan für ihn schwer einerseits ich und dan andererseits seine Freunde die ihn so die Pistole an die Brust setzten. Er bekamm auch oft nachrichten von wegen: " Wen man in einer Beziehung ist, vergisst man seine Freunde nicht." Ich bin so wütend geworden immer hin versetzte er mich für seine Freunde niemals umgekehrt.Dan wollte er das wir Pfingsten zusammen in den Urlaub fahren, es war seine Idee gewesen nicht meine.Ich erfuhr dan neben bei von Ihm das er wegflog...Es war auch mal so wo er meinte wie geht es dir und ich so beschissen es war ihm egaal er fragte nicht mal wieso.Mein eigener Freunf ist nicht für mich dagewesen hat mir nicht geholfe mit nicht zugehört als ich am Boden war...Ich habe dan Schluss gemacht...Ich habe sooft mir ihm drüber geredet das es so nicht weiter geht wir haben uns zusammen drüber unterhalten.Ihm ging es garnicht gut. Doch ich wusste das es nicht anders geht sonst würde er es nie verstehen.Wie hatten dan eine Zeitlang pause ich dachte wirklich er hätte es verstanden also gab ich ihn eine zweite chance...das ist jetzt ungefähr 4 wochen her...in dieses 4 wochen haben wir uns 1 mal gesehen 1 einziges mal. Ich hab einfach keine Ahnung was ich tun soll..Meine Eltern meinten so hat es keinen Sinn, sie hatten ja recht im grundegenommen war es fast so wie als wäre ich single. Ich habees gestern Beendet ihm geschildert warum weshalb so wie ich es euch grob erzählt hab.Aber jetzt bereue ich es so sehr.Ich will niemanden außer ihn. Was soll ich tun:(

Liebeskummer, schluss-gemacht, was jetzt
3 Antworten
Habe ich die perfekte Beziehung beendet?

Hallo Gute Frage Gemeinde, keine Ahnung wie das hier funktioniert und ob ich so heikle Fragen überhaupt Unbekannte Menschen fragen sollte, aber ich will einfach so viele Eindrücke wie nur möglich zu dieser Sache hören, weil es so verdammt schwer und wichtig für mich ist...

Also: Ich bin vor 3 Wochen aus einer halbjährigen Thailandreise zurückgekehrt und als ich zu Hause war hatte ich das Gefühl, dass ich meine Freundin nicht mehr liebe (Ich habe sie noch nie betrogen, auch nicht als ich im Ausland undbeobachtet war). Ich habe gestern mit ihr Schluss gemacht und fühl mich echt zum wie Mist... Als ich mit ihr Schluss gemacht habe, musste ich auch echt schwer schlucken und mir kamen schon die Tränen. Aber irgendwie hatte ich mir eingeredet, dass es das richtige ist. Obwohl sie die perfekte Freundinn war... (ich vertraute ihr zu 100%, sie überraschte mich mit Geschenken, Massagen oder neuer Unterwäsche mindestens alle zwei Wochen usw...). Aber irgendwas hat mir die ganze zeit gefehlt um zu wissen, dass es die richtige Beziehung ist. Vielleicht war es auch die Gewissheit, dass ich nicht den Rest meines Lebens mit ihr verbringen sollte, weil ich dann am Ende meines Lebens mich wohl immer fragen würde, ob ich nicht was verpasst habe (sie war sehr eifersüchtig, das war ihr einziges Manko).

Ich weiß eigentlich gar nicht, was genau ich fragen will... Vielleicht brauche ich nur jemanden, der mir erklärt, dass es das richtige war und als er mit seiner perfekten Freundinn Schluss gemacht hatte, plötzlich alles super wurde...

Ich bin für jeden Beitrag dankbar (auch die nicht ernst gemeinten, vielleicht könnt ihr mich ja zum Lachen bringen)

Liebe, Freundin, schluss-gemacht
2 Antworten
Borderline Warum hat sie mir das angetan?

Hallo! Kennt sich jemand vielleicht mit Borderline aus oder ist vielleicht sogar selbst Borderliner und kann mir weiterhelfen? Ich war 2 Jahre mit einer Borderlinerin zusammen. Wir sind durch alle Höhen und Tiefen gegangen und waren leider auch schon 3 mal getrennt. Aber wir haben immer wieder zusammen gefunden. Seit unserer letzten Trennung lief es allgemein besser und wir hatten Zukunftspläne (gemeinsame Wohnung, heiraten, Kinder). Sie hat mir immer wieder gesagt wie sehr sie mich liebt und dass sie mich niemals verlieren will. Und sie hat mir es auch gezeigt.

Und plötzlich hat sie von heut auf morgen einfach so Schluss gemacht. Es waren banale, vorgeschobene Gründe die nicht der Rede Wert waren. Kleinere Probleme über die man sprechen kann und wegen denen man nicht gleich Schluss macht. Wir hatten vorher auch kein Streit, nur eine kleine Meinungsverschiedenheit. Es war sonst alles in Ordnung. Sie war auch kurz vor der Trennung eiskalt und abwertend. Hat mich draußen vor der Tür stehen lassen (ich wohne 20 km entfernt) und wollte nicht mehr mit mir reden, weil es ihr angeblich nicht gut ginge und sie ihre Ruhe brauchte. Und sie hat verletzende Äußerungen von sich gegeben.

Und auch die Trennung ging nicht friedlich von statten. Schluss gemacht wurde über Facebook. Dort hat sie mich übelst beleidigt und beschimpft. Das hat sie aber nicht alleine gemacht sondern mit ihrer besten Freundin die mich sowieso nie leiden konnte. SIe hat mir ganz gehässige Sachen geschrieben wie z.B. ich solle doch sterben, mich vermisst sowieso keiner und die Welt sei besser dran ohne mich. Und dann schrieb sie sie hätte mich noch nie geliebt. Sie wäre nur mit mir zusammen gewesen damit sie nicht so alleine sei. Und sie hätte schon länger heimlich eine Beziehung. Was ich ihr allerdings nicht abkaufe. Dann behauptete sie noch sie sei schwanger von mir, hätte absichtlich die Pille weggelassen und jetzt wo sie schwanger sei brauche sie mich nicht mehr und ich dürfe bald zahlen. Das sei von Anfang an ihr Plan gewesen. Sie hatte mir auch ein Ultraschallbild geschickt. Wie sich aber später herausstellte, war sie gar nicht schwanger sondern das gehörte alles zu dem gemeinen Plan der beiden. Sogar hinter meinem Rücken hat sie mich beleidigt.

Das Ganze ist jetzt 3 Monate her und ich bin immer noch total verletzt und am Boden zerstört. Wieso tut sie das? Sie hat mich doch immer so geliebt, wollte mich nie verlieren. Diese Liebe war nicht gespielt, das hätte ich gemerkt. Wie kann sie von einem Tag auf den anderen plötzlich so eiskalt und gemein sein und mich so derart hassen? Den Menschen den sie über alles geliebt hat. Ich war immer für sie da und habe alles für sie getan. Ich habe sie sozusagen auf Händen getragen und sie tritt mich mit Füßen. Sie wusste zudem auch, dass ich psychisch labil bin und an schweren Depressionen leide. Aber das schien ihr in dem Moment egal zu sein. Ich suche heute immer noch nach einer Erklärung weil ich es nicht verstehe.

Liebeskummer, verlassen, Trennung, Borderline, Ex, Ex Freundin, schluss-gemacht
11 Antworten
Was tun wenn man nicht weiß worüber man reden soll?

Hallo :) Meine Geschichte is bisschen komplizierter... Es reicht wenn ihr wisst dass ich mit meinem Freund schluss gemacht hab. Nennen wir der Einfachheit halber Tom. Also Tom wohnt 500 km von mir weg und ich hab ihn noch nie in echt gesehen. Er ist jetzt auch nicht unbedingt ein Schönheitsidol. Oder sowas ähnliches. Aber trotzdem hatte ich mich in ihn verliebt und er sich angeblich auch in mich. sowas kann man ja immer schlecht durch ein handy beurteilen ;) Also hat er mich gefragt. Und ich hab ja gesagt. Aber das is nich mein Problem. Ich hab nämlich ziemlich bald darauf Schluss gemacht, weil er ja so weit weg wohnt und ich eh ziemlich wenig zeit hab. Und er war (angeblich) ziemlich traurig darüber. Jetzt schreiben wir gerade wieder miteinander. Aber wir wissen nicht so wirklich was. Kurz nach der Trennung war ich immer noch ziemlich in ihn verliebt. Aber jetzt überhaupt nicht mehr und er nervt mich nur noch. Er ist wie ein kleines Kind -.- ich will ihm aber nicht noch mehr wehtun indem ich ihm sag, dass ich keine Lust mehr auf ihn hab. Weil er (angeblich) immer noch in mich verliebt ist.... Jetzt wollte ich euch fragen ob ihr vielleicht eine Idee habt worüber ich mit ihm reden könnte, worüber man möglich lange reden kann was auch einigermaßen interessant ist..,.Oder sollte ich lieber aufhören mit ihm zu schreiben? Danke schon mal im Voraus L <3

reden, Junge, schluss-gemacht
2 Antworten
nach einem tag schluss gemacht

hallo zusammen. ich weiss nicht was ich machen soll... ich (19) habe vor 3 wochen einen Mann (21) kennengelernt. seit diesem Abend hat es keinen Tag gegeben an dem wir uns nicht geschrieben haben. unterdessen haben wir uns 4 mal getroffen. allerdings waren wir nur einmal alleine unterwegs... wir haben uns immer total gut unterhalten und verstanden und so. und von gemeinsamen freunden wurde mir gesagt dass er mich sehr mag. und ich mag ihn auch sehr. am samstag hatte ich geburtstag und habe mit freunden am freitag in den geburtstag reingefeiert. kurz nach 12 kam er dann auch noch dazu, konnte allerdings nur ca 1 stunde bleiben... dann als er gieng begleitete ich ihn zum auto. er hatte gefragt ob ich mit einsteigen möchte um noch ein bisschen zu quatschen und so... dann bin ich also eingeschtiegen und wir haben uns geküsst... er hat mir gesagt dasss er mich liebt und es gerne in einer beziehung mit mir probieren möchte und so... dann ist er gegangen und wir haben noch kurz geschrieben und uns auf den nächsten abend verabredet... eine stunde vor dem treffen haben wir noch kurz miteinander geschrieben um zu vereinbaren was wir machen und so. da hat er mir noch herzchen und küsschen-smile und so geschickt. und auch wirklich gezeigt dass er mich liebt. kurz darauf hat er mich angerufen und gesagt dass wir es lassen sollten mit der beziehung und so, er habe im moment zu wenig zeit und kann sich nicht auch noch um mich kümmern. wir haben uns nicht oft getroffen und so weil er wirklich viel um die ohren hat aber eine beziehung zu haben bedeutet ja nicht, dass man sich täglich stundenlang treffen muss.. ich verstehe das nicht er sagte er liebe mich und kurz darauf kommt dass er schluss macht. ich hatte wirklich das gefühl, dass er ein normaler guter mann ist und keiner von ednen die frauen nur verarschen und so. er war auch oft ziemlich nervös, scheu und so. wie ich auch... und freunde haben mir gesagt dass er mich mag. die kennen ihn gut und deshalb denke ich die merken es auch wenn er verliebt ist. aber wieso macht er dann schluss? ich verstehe dass eine beziehung welche kaum zeit hat schwierig ist aber wenn man sich liebt ist das nicht unmöglich oder?

Liebe, Freunde, schluss-gemacht
4 Antworten

Meistgelesene Fragen zum Thema Schluss-gemacht

Borderline Warum hat sie mir das angetan?

12 Antworten

Exfreundin hat schluss gemacht und will mich jetzt wieder zurück

14 Antworten

skorpion frau!wie kann sie schluss machen obwohl sie mich liebt?

3 Antworten

Freundin will kein sex und brauch mehr freiraum

10 Antworten

Steht mein Tanzpartner auf mich?!

3 Antworten

Schluss gemacht aber glücklich spruch?

2 Antworten

Wie sagt man seinen Eltern, dass man mit seinem Freund Schluss gemacht hat?

8 Antworten

Mein Freund hat über WhatsApp Schluss gemacht. Warum tut er das?

12 Antworten

Hab alle meine Freunde Verloren

12 Antworten

Schluss-gemacht - Neue und gute Antworten