Nach Erkältung, Nasen Muscheln größer geworden, warum?

Also ich denke langsam das es keine Allergie sein kann, ich habe seit 5 Monaten direkt frisch nach oder mit der Erkältung dieses Problem mit meinen Nasenmuscheln bekommen, die sind gewachsen, ich muss operiert werden, jedoch weis man nicht ganz genau was der Grund sein könnte, hab ein Allergie Test schon gemacht und da kam nichts raus, außerdem hatte Ich letztes Jahr mit 17 nicht solche probleme, nh Allergie wäre auch in der Kindheit sichtbar gewesen, hatte nie welche, also denke ich dass das alles wegen dem nasenspray war, ich kann mich nur erinnern, das ich den Nasen Spray manchmal 2 mal benutzt hatte am Tag und auf jeden Fall länger benutzt habe als 6 Tage, ich denke sogar mindestens 2 Wochen, weil ich angenehm zur Schule gehen wollte und halt zum Praktikum, so und dann hatte ich irgendwann aufgehört damit und habe gewartet gewartet, meine Nase ging nicht mehr auf, die ärtzte meinten es wäre am Anfang eine Nasen nebenhöhlen Entzündung, dann bekam ich tabletten, die ich einnehmte und die immernoch nichts gemacht haben, am Ende musste ich wieder paar Tage auf das Nasen Spray steigen, weil es einfach immer schlimmer wurde, irgendwann wurde sogar das nasenspray selbst unangenehm, habe jetzt diese Lage zum Beispiel, wenn ich nasenspray benutze bekomme ich noch schlechter Luft als normal, deswegen kam ich zum Schluss das es wegen dem Nasen Spray war, aber ich dachte wenn man einen Nasen Spray lange benutzt und dann aufhört, das es wie eine Sucht wäre und dann von alleine irgendwann weg geht wenn ich es aushalte nicht mehr es benutzen, was Ich auch getan haben, aber trz ist nichts besser geworden. Also was denkt ihr?

Gesundheit und Medizin, Nase, Nasenspray

Meistgelesene Fragen zum Thema Nasenspray