Nasenspraysucht brauche Rat?

Bilder1 - (Gesundheit und Medizin, Nase, süchtig)

9 Antworten

Deine Nasenschleimhaut hast du kaputt gemacht. Jetzt muss ein Arzt her. Bitte begib dich in Behandlung eines HNOs, der kann dir auch sagen, welches Ersatzprodukt du nehmen kannst, und dich evtl. auch in eine HNO-Klinik einweisen. Deine Schleimhaut muss wieder aufgebaut werden... . 

Bis du einen Termin bekommst, nimm ersatzweise Nasenspray mit Dexpanthenol, das ist pflegend und heilend. 

Und bemühe dich, die Finger von dem abschwellenden Nasenspray zu lassen. 

Das, was du da in dem Bild zeigst, ist gegen Schnarchen. Nicht gegen kaputte Schleimhaut... . 

An einem Arztbesuch führt kein Weg vorbei. Gute Besserung!

Abend,

an deiner Stelle würde ich mich mit dem HNO-Arzt des Vertrauens zusammen setzen und mich fachmännisch beraten lassen. Kenne das selber, bin Hausstauballergiker. 

Davon wieder wegzukommen ist schwierig. Nasendusche und eine strenge Ernährung können allerdings behilflich sein bzw. zum Ziel führen.

LG und einen schönen Abend noch

Um dir den bestmöglichen Rat zu geben muss ich wissen wie alt du bist. Wenn du älter als 18 bist würde ich ins Krankenhaus gehen dort kannst du eine Entgiftung machen dann bist du dort auf bestimmte Zeit und bekommst nichts. Wenn du jünger als 18 bist und zB. Noch bei deinen Eltern wohnst würde ich (falls es dir zu unangenehm ist es vor deinen Eltern zu zu geben) immer mehr Wasser mit in die Flasche rein machen. Meiner Cousine hatte das geholfen sie war auch süchtig.

Nimmt man auch Kalorien zu sich, wenn man Nasenspray benutzt?

könnt ihr mir sagen, wie viele Kalorien man ca. zu sich nimmt, wenn man Nasenspray benutzt?

Weil wenn man eine Tablette zu sich nimmt, nimmt man ca. 3-7 kcal zu sich, also muss das ja auch bei Nasenspray so sein, zwar nur in geringen Megen, aber eine Dose oder ein mal sprühen muss ja nichtsdestotrotz Kalorien haben.

Liebe Grüße❤️

...zur Frage

ich hab seid 2 tagen nasenbluten

ich hab plötzlich seid 2 tagen nasenbluten

es fängt ständig an und und nach ca. 2 minuten hört es auf

was kann ich dagegen machen

...zur Frage

Nasenmuschelverkleinerung OP

Hallo, ich bin 14 Jahre und schon seit ca. 2 Jahren Nasenspray süchtig geworden. Ich krieg sehr schlecht Luft und greife deswegen öfters zum Nasenspray. Der HNO Arzt hat jetzt gemeint das ich Operiert werden soll und die Nasenmuscheln Verkleinert werden.

Seit 1 Monat halte ich es auch ohne Nasenspray aus. Über nacht ist sie zwar immer verstopft aber morgens klappt es einigermaßen zu atmen.

Ich habe aber gelesen das dieser Eingriff nur 1-2 Jahre hält. Die Kosten für die OP von 250€ müssen wir übernehmen da es die Krankenkasse nicht zahlt.

Wie war es bei euch mit den Kosten und wie lange hält sie nun wirklich ??

Ich hoffe jemand kann mir Rat geben. Danke schon im voraus.

...zur Frage

vor 1 einem jahr von nasenscheidenwand opariert wurden und jetzt krieg ich wieder kein luft?

hallo leute

ich wurde vor einem jahr von der nase opariert und zwar hatte ich ein starken nasenscheidenwand verkrümmung und ich konnte sehr schlecht atmen.

nun ich habe dan vor ein halben jahr eine nasennebenhöhlen entzündung gekriegt und mir wurden dan nasenspray aufgeschrieben und seid ich das benutzte kann ich nicht mehr ohne? schon schlimm genung das durch meine verkrümmung so abhängig davon war und jetzt wo ich glücklich war endlich davon los gekommen zu sein bin ich wieder davon abhängig und ab da an krieg ich wieder schwer luft?

ist das normal? liegt das jetzt an den nasenspray das ich wieder schlecht atmen kann oder hat sich mein nasenscheidenwand wieder verkrümmt? kann das nach 1 jahr wieder passieren? aber das seid ich wieder nasenspray benutzte wieder so geworden?

irgendwie mache ich mir sorgen..

...zur Frage

Nasenspraysucht- Schäden

Hey. Ist mir jetzt sehr sehr peinlich und unangenehm euch hier zu fragen aber. Im Januar 2011 hab ich eine starke Erkältung bekommen und seit der Erkältung kann ich ohne Nasenspray nicht mehr einschlafen. Wenn ich wirklich mal loskommen wollte bin ich nachts aufgewacht mit einer vollen Nase ect. Für meine Mutter war es nicht verständlich mir jede 2 Woche einen neuen Nasenspray zu kaufen und sie schickte mich zum Artzt der mir weißmachte das ich eine Milbenallergie hab. Daraufhin hab ich alles neu bekommen Milbenfreie matzratze bett usw. Seit dem ist auch alles besser geworden ich benütze jetzt manchmal nur 1 mal pro Tag nasenspray und morgends sogar gar keinen mehr. Aber mir kommt es vor als ob ich Schäden durch ihn bekommen hab ich mein ich nehm ihn jetzt schon 6 Monate und seit 1 Monat ist in meiner Nase eine harte Kruste die sich nur mit Schmerzen abmachen lässt und ich hab seit 3 Tag Schluckbeschwerden und hinten über dem Zungenende tut alles weh also oben. Ich hab mir auch schon Limoncin gekauft und gelutscht wie ne Blöde aber es half nichts. Könnt ihr mir helfen?

...zur Frage

Cannabis entzugserscheinung?

Hallo liebe mitglieder Ich hab da so ein anliegen & zwar komsumiere Ich seid 1 jahr durchgehend cannabis ca. 1 g pro tag & seid letzten montag hatte Ich eine magengrippe also auch dem entsprechend den konsum auf .ca. 4 mini male köpfe pro tag eingschrenkt & Seid mittwoch habe Ich zwischendurch ein ziemlich unwohles & unruhiges gefühl was sich vom magen durchen körper zieht dazu hab Ich kaum noch hunger & bekomm zwischendurch panik , was mit mir los sei & meine frage ist es , ob es sie typischen cannabis entzugserscheinung sind ,oder noch angeschlagen von montag ? Oft wenn Ich dran denke , ein zu rauchen bekomme Ich das unwohle gefühl & werd such nervös dann ... Danke fuer die antwoeten

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?