Was denkt ihr über Serben?

Hallo,
Die Frage klingt bestimmt ziemlich ungewöhnlich aber:
Ich bin Serbin und relativ oft mit serbisch Freunden in der Stadt unterwegs und wir reden dann halt auch serbisch. Meist werden wir dann von wirklich JEDER ALTERSGRUPPE komisch angeschaut.

Auch ist es so, dass ich aufgrund meines Nachnamens wirklich diskriminier werde! Ich finde das wirklich unverschämt! Türken sind heutzutage auch sehr gut integriert, und werden akzeptiert undso...aber trotzdem werde ich wirklich von sehr sehr vielen diskriminiert. Es kam leider auch schon vor dass mich z.B: männliche Mitschüler aufgrund meiner osteuropäischen Herkunft Serbenschlampe gennant haben oderso:( Ein Mann letztes Jahr beim girls Day in einem Logistikunternehmen meinte, dass Serben sowieso nicht mehr können als Autos klauen! 😤

Ein älterer Mann hat mich und meine Freunde mal als Zigeuner beleidigt und letztens meinte ein Mädchen zu mir dass ich bestimmt ein Flüchtling aus Serbien wäre. Es ist wirklich so schlimm! Ich lebe auch nicht in Ostdeutschland oder so, aber ich finde es wirklich schlimm auf übelste beschimpft zu werden! Ich bin übrigens eigentlich sehr sehr gut integriert spreche normal deutsch, nur mein Aussehen ist halt serbisch:)

Aber diese Diskriminierung geht mir einfach auf die Nerven. Ich würde jetzt gerne mal von Serben, Deutschen u.s.w. Eure allgemeinen Meinungen über Serben hören, denn entweder ticken die Menschen in meinem Umfeld einfach so oder alle denken so, was ich sehr traurig fände

Danke schonmal^3

Kroatien, Deutschland, Albanien, Ausländer, balkan, Beleidigung, Bosnien, Diskriminierung, Flüchtlinge, fremd, Integration, mazedonien, Montenegro, Nazi, NPD, Russland, Serbien, Vorurteile, AfD, pegida , Flüchtlingskrise
Hilfe, Heiraten - Deutsche Staatsbürgerschaft etc...?

Ich brauche mal eure Hilfe... Ich fang mal von vorne an..

Ich habe die Mazedonische Staatsbürgerschaft, dann habe ich mich dafür entschieden die Deutsche Staatsbürgerschaft anzunehmen. Habe es also beantragt, während der bearbeitungszeit habe ich mich Verloben lassen.. Mein Verlobter lebt in Mazedonien. Mit der Staatsbürgerung bin ich nun soweit, dass ich die Einbürgerzusicherung habe, muss jedoch noch aus der mazedonischen austreten. Da ich aus beruflichen Gründen nicht mal eben nach München fahren kann um im Konsulat auszutreten muss ich es nächsten Monat in Mazedonien machen - gleichzeitig heirate ich dort aber - erstmal festlich den Standesamtlich möchte ich hier in Deutschland heiraten. Meine Frage lautet jetzt..

--> Ist es wirklich besser Standesamtlich in Deutschland zu heiraten und nicht in Mazedonien

--> Ist das so einfach, da es mit meiner Staatsbürgerung nicht richtig geklärt ist

--> Was brauch ich alles (Wohnung, Job/Gehalt etc) damit mein Verlobter die aufenthaltsgenehmigung kriegt und

--> was braucht mein Verlobter (nachgewiesenen Deutschkurs etc..)

Ich wäre euch echt dankbar wenn ihr mir helfen könntet, vielleicht hat jemand erfahrung oder kennt sich sonst damit aus. Ich habe einfach im moment nicht die Zeit auf irgend ein amt zu gehen und mich dort zu erkundigen

Hochzeit, Deutschland, aufenthaltsgenehmigung, mazedonien, Standesamt, Visum, Rathaus
Darf der Veterinäramt meine Katze wegnehmen?

Hallo, Mein Name ist Seray und ich habe ein grosses problem. Meine Familie kommt aus Mazedonien und wir gehen jede Sommerferien dort hin. Dieses Jahr haben wir beschlossen, das wir uns eine Katze besorgen, und da ich in der Schweiz lebe wollte ich auch dort eine kaufen. Jedoch als ich in Mazedonien war habe ich eine kleine, ungefähr 2 Monate alte kleine Katze gefunden. Sie lag einfach dort, ohne Mutter und ohne geschwister. Ich hab sie damals nicht berührt, da ich dachte dass sie bestimmt nacher zu ihrer Mutter geht. Am nächsten Tag lag sie wieder dort, hat sich kaum bewegt. Dritter Tag auch nichts. Vierter Tag ebenfalls. (Ich habe ihr jeden Tag etwas zu Essen und Trinken gegeben und das hat sie auch gegessen) Meine Familie beschloss das wir sie nehmen, da es dort ganz viele Hunde und Grosse Katzen gibt. Wir brachten sie auch zum Tierarzt und dort gab er eine Impfung und eine Tablette, und er hat gesagt das die das in der Schweiz besser machen und wir sollen da noch eine grosse Untersuchung machen. Gerade eben hat mein Vater den Tierarzt und den Veterinäramt angerufen. Der Tierarzt hat einen Termin morgen um 11 Uhr Morgens gemacht. Jedoch sagte der Veterinäramt dass man sie auf jeden fall einschläfern müssten, es wäre nämlich ein "Risiko" für uns. Ich fing an zu heulen (und heule immer noch).

Haben wir ein recht die Katze zu behalten? Sie ist doch noch recht klein und ich will doch nicht dass sie mir meine (erste) Katze wegnehmen!

Vielen Dank im voraus :(

Darf der Veterinäramt meine Katze wegnehmen?
Katzen, Schweiz, Katze, Tierarzt, Tiermedizin, einschläfern, mazedonien, Veterinärmedizin, Veterinäramt

Meistgelesene Fragen zum Thema Mazedonien