Wenn ich mit dem Auto von Berlin nach Istanbul fahre. In welchen Ländern ist der Sprit billig und einfach zu bezahlen ( Kreditkarte , Geld wechseln usw )?

Also meine Route =

Deutschland ( Berlin ) - Tschechien - Slowakei - Ungarn - Serbien - Bulgarien und die Türkei ( Istanbul ) ... ca 2200 Km

Mit einer Tankfüllung komm ich etwa 900 Km weit .. ich muss schon 2 mal tanken unterwegs

Von Berlin nach Budapest sind es 875 km, da will ich den ersten Stop machen und tanken .. ist in Ungarn Benzin billig und sicher mit Kreditkarte zu bezahlen ? Oder doch lieber Geld wechseln ?

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

In Polen , Türkei , Thailand und Griechenland habe ich schon schlechte Erfahrungen mit der Kreditkarte gemacht .. letzten Sommer wurde mir in der Türkei anstatt 400 Lira ( 60 Euro ) 400 Euro abgebucht

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Dann den zweiten Tankstopp will ich in Sofia ( Bulgarien ) machen .. da kommen die gleichen Fragen auf wie für Ungarn !

In Serbien will ich überhaupt nicht stoppen. Hab nur schlechtes über die Zigeuner gehört :D

Wie würdet ihr es machen ?? Wo würdet ihr stoppen ? In welchen Ländern ist Benzin billig ? In welchen oben genannten Ländern ist sicher mit der Kreditkarte zu bezahlen ?

Danke schon mal für eure Antworten

Auto, Reise, Urlaub, Berlin, Kreditkarte, Geld, Sicherheit, Türkei, Deutschland, tanken, Bulgarien, Benzin, bezahlen, Fahrplan, Istanbul, Ungarn, Route, Auto und Motorrad, Reisen und Urlaub
4 Antworten
Darf ich mit 15j. Mit meinem Freund (16) und seinen Eltern in den Urlaub fahren (Bulgarien)?

Hallo, ich hätte hier mal eine Frage.

ich bin seid 2/3 Jahren mit meinem Freund zusammen, also eigentlich schon relativ lange, für unser alter:)

Mein Freund übernachtet

regelmäßig bei mir und ich bei ihm, unsere Eltern kennen sich natürlich auch.

Also eigentlich ist es eine relativ Reife Beziehung.

diese Sommerferien wollten die Eltern meines Freunde mich mitnehmen für 2 Wochen Bulgarien Urlaub, natürlich hab ich mich riesig gefreut, da ich in so einem Land noch nie war. Mein Freund und seine Familie sind geborene Bulgarier/innen, und somit wollten wir in die Heimat Stadt Urlaub machen. Der Stiefvater meines Freundes meinte aber, das es zu riskant wäre mich mitzunehmen vom gesetzlichem her. (Er ist voll deutscher) da ich erst 15 Jahre alt bin. (Werde aber dieses Jahr noch 16). Meine Mutter hat damit kein Problem, mich dort mit hingehen zu lassen, aber meint ihr des Stiefvater macht sich grundlos „sorgen“? Oder wäre das kein Problem? Schließlich gehen 15 jährige mit ihrem Freund zum Teil auch alleine in den Urlaub. Wie gesagt die Eltern meines Freundes sind natürlich mit in Urlaub, also wir gehen da nicht alleine hin, nur ich bin der Meinung, das der Stiefvater bisschen zu übertreibt, ich bin ja nicht die einzige hier auf der Welt, die mit dem Freund ins Ausland gehen möchte.

Urlaub, Familie, Freundschaft, Freunde, Eltern, Bulgarien, Liebe und Beziehung, gesetzlich, Reisen und Urlaub
13 Antworten

Meistgelesene Fragen zum Thema Bulgarien