Was denkt ihr über Serben?

24 Antworten

es ist nicht gut oder schön diskriminiert zu werden. es ist ja auch egal ob du flüchtling bist oder mittlerweile eingebürgert. integration heißt aber auch anpassen. dann sprecht doch mal zur abwechslung deutsch, wenn ihr unterwegs seit.

wenn ihr serbisch redtet, grenzt ihr euch ab und fallt auf. dadurch werdet ihr beobachtet. vermutlich wollt ihr das sogar, weil es cool ist, wenn man sich unterhält und denkt andere verstehen einen nicht.

ansonsten nimm es gelassen. du bist in erster linie mensch und wenn du eingebürgert bist, bist du deutscher staatsbürger. osteuropäische namen tragen viele menschen. das spielt keine rolle. als deutscher staatsbürger kann dir dein serbe sein egal sein, das bist du nicht mehr.

wenn du flüchtling bist, musst du das hier eh nicht mehr ewig ertragen, da du irgendwann in deine heimat zurückgeschoben wirst. der krieg ist vorbei, gefahr geht von serbien nicht mehr aus und ist in serbien nicht mehr - von daher spricht nichts mehr dagegen, dass ihr in naher zukunft nach hause zurückkehren werdet. dann fällst du sprachlich nicht mehr auf und kannst dich dort integrieren.

Ich bin kein Flüchtling Gott sei dank🙏🏽

0

die wenigsten Deutschen werden slawische Sprachen auseinanderhalten können, sie gucken wohl, ob ihr Russen seid. Durch die Schwemme von Einwanderern aus dem Balkan, speziell Rumänen, die sich hier dann als Fachpersonal für Berufsbettelei und Wohnungseinbruch integrieren, ist, glaub ich, auch die Xenophilie vieler Deutscher eher im Schwinden. Ist bedauerlich, aber verständlich.

Aber ich finde eher, Serben, überhaupt Jugos, gehören in DE zu den am besten integrierten Ausländern. Ich hab auch noch nicht erlebt, dass Deutsche hier mit Serben nicht klar kommen. Redet halt nicht so betont serbisch auf der Strasse, sondern Deutsch. Wirst sehen, dass man euch dann auch eher als Einheimische wahrnimmt.

Die richtig grossen Schwierigkeiten machen Einwanderer aus islamischen Ländern, und dazu gehört leider auch die jüngere Türkengeneration, die sich stark in Richtung islamisch-nationalistisch orientiert. Diese werden natürlich auch nicht akzeptiert, es gibt riesige Spannungen, Tendenz steigend.

Sehr anschauliches Material dazu in

Heiz Buschkowsky „Neukölln ist überall“

ich muss dir zustimmen, Serben Jugos aber bitte nur chrsitliche religionen angehören, und nur die türken wo das christentum angenommen haben, alles andere bringt ärger. die türken lachen die deutschen aus verletzten ihre religion dabei sind die gotteslos die armen. mir egal ich bin türke und folge deutschland.

0

Also ich bin Russin und noch nie hab ich irgendwie solche Vorurteile gegen mich von meinen Mitmenschen gehört (bei Russen müsste es eig schlimmer sein ),höre immer nur wie ungebildete Leute gegen Putin hetzen ,aber ich werde nie persönlich angegriffen . Was die Blicke angeht ,wenn ihr in euerer Muttersprache spricht ,eventuell redet ihr zu laut und das ist sehr unhöflich ,wenn man doch in Deutschland lebt . Rede draußen auch mal russisch mit Freunden oder Eltern ,aber so ,dass es keiner mitbekommt und fange nie komische Blicke ein . Muss auch ehrlich zugeben mich stören Leute ,die auf einer anderen Sprache laut sprechen oder schreien. Aber solche Dinge haben eben mit Respekt und Erziehung zu tun . Die anderen Sachen ,die dir so an den Kopf geworfen werden ,kommen sicherlich einfach von primitiven und voreingenommen Menschen ,die keinen weiten Horizont haben und grundsätzlich  Vorurteile gegen viele haben . Ich würde behaupten es ist Zufall,dass du auf solche Menschen triffst . Wenn du aber mit deinem Verhalten sonst nicht auffällst,dann ignoriere solche Menschen. Die Meinung dummer Menschen hat einen nicht zu interessieren .

Da hast Du echt Glück! Bei uns gibt es ein Viertel, in dem sehr viele Russen leben. Und darüber lästern bei uns solche bornierten Kleingeister immer wieder. Da kann es schon mal vorkommen, dass da einer deswegen blöd angemacht wird, leider.

0

Russisch/ Serbisch Orthodox

Ist es schlimm als serbin, an heilig abend (6. jänner)in eine russisch orthodoxe kirche zu gehen anstatt in eine serbisch orthodoxe kirche? Ich finde es gibt nicht wirklich einen großen unterschied wie ist eure meinung dazu?

...zur Frage

wie nimmt man kontakt zu serben im kosovo auf bzw. zu kosovo albanern in serbien?

Hallo :) ich möchte für ein projekt das leben der serbischen minderheit im kosovo bzw. das leben der kosovo albanischen minderheit in serbien recherchieren. mein problem ist aber, dass ich nicht weiß, wie ich kontakt zu selchen menschen aufnehmen kann. zunächst dache ich die deutsche botschaft in bspw. prishtina wenden könnte, da ich auch nicht serbisch oder albanisch spreche. Außerdem habe ich überlegt, dass es ja vllt so etwas gibt wie "hilfe für unterdrückte serben im kosovo" als verein. auch google übersetzer hilft mir nicht wirklich bei meiner suche. habt ihr irgendwelche vorschläge, ichbin echt am verzweifeln..

danke iim voraus, ihr könntet mir wirklich helfen ! :)

...zur Frage

Gibt es so dunkle Deutsche ( Donauschwaben ) in Kroatien?

Die Familie meiner Mutter waren Donauschwaben in Kroatien/Syrmien, an der Grenze zu Serbien. 200 Jahre haben sie dort gelebt.Sie wurden 1945 von den Serben vertrieben, da sie einen deutschen Nachnamen hatten. Ursprünglich kamen sie aus dem Schwarzwald. Die letzten zwei Generationen ( von etwa zehn ) waren deutsch, doch leider weiß keiner mehr, was davor war. Alle sehen aus wie Jugoslawen, inkl. mir. Sie haben dunkelbraune Haare, sind immer braun und die meisten haben braune Augen. Meine Schwester kommt nach meinem deutschen, blonden, blau-grau-äugigen Vater - ein Weißbrot ! Ich wäre stolz, wenn wir Jugoslawen in der Ahnenreihe hätten. Kann ich davon ausgehen, daß das so ist, oder gibt es Deutsche, die aufgrund des Klimas so nachdunkeln. Mit den dunklen Haaren sehen sie eher serbisch aus, meine Mutter war die Kleinste, sie geht eher als Kroatin durch.

...zur Frage

Serbisch-Orthodox taufen lassen

Hallo ihr Lieben,

ich bin ganz neu hier und hab auch gleich schon ne Frage an euch. Ich werde 22, und bin nicht getauft, da meine Eltern auch nie das interesse daran hatten und ich das auch nicht kenne, habe auch nie einen Religionsunterricht besucht oder ähnliches. Ich bin mit einem Serben zusammen und wir hatten das Thema, ob ich mich nicht serbisch-orthodox taufen lassen möchte. Jetzt meine eigentliche Frage: Wenn ich das tun wollen würde (wie auch immer :D) wie würde sowas denn bei den Serben ablaufen? Seit bitte nicht böse, ich habe wirklich keine Ahnung was Taufen angeht, das soll sich jetzt aber ändern, also bitte lieb sein. Hihi.

Ganz liebe Grüße

...zur Frage

Sind Slowenen richtige Serben?

Viele sagen das Slowenen total serbisch sind und Serben und Slowenen sich als absolute Brüder betrachten. Sind Slowenen wirklich serbisch oder eher nicht?

...zur Frage

Warum heißt es immer "die bösen Serben"?

Im Bosnienkrieg haben serbische Kämpfer das Massaker in Srebrenica verursacht, was wirklich schlimm ist. Allerdings wird in den Medien kaum berichtet, dass auch Bosnjaken Kriegsverbrechen gegen die Kroaten und Serben in Bosnien begangen haben. Warum wollen die das verheimlichen???? Ich will nicht sagen, dass Serben immer die Engel waren, aber man muss auch parteilos berichten können...

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?