Habe Angst vor Mathe!

Hallo, ich habe ein Problem .. Seit Donnerstag haben wir ja schon frei & seit Freitag Abend habe ich vor Montag richtig Angst! Ich bin in der 7. Klasse und kann einfach kein Mathe, ich kann nix auswendig lernen und drehe bei der leichtesten Aufgabe durch! Montags ist das Problem, wir haben 2 Stunden Mathe & in der 6. Klasse, war das im 2. Halbjahr gar nicht schlimm, weil wir dort ein anderen Lehrer hatten(jetzt ist der nicht mehr da), denn ich zu 99,99% vertrauen konnte und absolut keine Angst haben brauchte.. Nun aber habe ich meine Klassenlehrerin, die eig total nett ist, im Matheunterricht & wenn ich nur an morgen denke bekomme ich Panik! Ich kann, wie gesagt, kein Mathe, aber das ist nicht das Problem.. Ich denke immer, was ist, wenn die mich dran nimmt? Ohne das ich die Wahrheit weiß? Das ist schon öfters passiert & ich bekomme so Panik, ich kann meine Hände und Füße nicht mehr stillhalten und mir laufen die Tränen nur so die Wange runter, ich atme schnell und spanne gleichzeitig alles an & habe das Bedürfniss einfach abzuhauen - wie kriege ich es weg? Ich habe meiner Lehrerin das schon mal erzählt, sie sagte nur, ich brauch keine Angst haben, jeder kann mal was falsches sagen. Aber ich weiß gar nicht, ob es das Problem ist - ich habe einfach Panik und kriege sie nicht weg! Hat jemand ein paar Tipps für mich? War erst am überlegen zu verschlafen morgen, da wir in der 1. und 2. Stunde bereits Mathe haben, aber ich habe schon 11 Fehltage auf dem Zeugnis stehen weil ich so eine Angst vor Mathe habe, daß ich Bauchschmerzen oder so vorgetäuscht habe :(( Wenn wir immer in den letzten Stunden Mathe haben, lasse ich mich meistens abholen - ich bekomme Bauchkrämpfe, sogar wenn ich nur mein Mathebuch raushole!

Hilft mir!! :(

Schule, Mathematik, Angst, Dyskalkulie, Matheunterricht, Rechenschwäche, matheschwaeche

Meistgelesene Fragen zum Thema Matheunterricht