Matheklausur war sehr schwer, bitte Hilfe?


25.01.2021, 13:36

Da ich mich bei den Bildern beeilen musste, sind diese nicht ganz scharf geworden.


25.01.2021, 13:44

Die Klausur habe ich schon abgegeben. Ich sitze nicht mehr dran.


01.02.2021, 17:41

Ich habe heute eine Mail von einem anderen Mathelehrer bekommen, in der die Wertabfärbung erklärt wurde. Jetzt habe ich sie verstanden und erkläre sie hier für euch, denn ihr seid bestimmt auch neugierig, was mein Lehrer da so wollte.

Grundlegend für die Wertabfärbung ist die Zahlenwertregel. Sie definiert den Wert der Ziffern 1-9 anders, als den der Ziffer 0. Für einen kompletten Zahlenwert müssen aber alle Zahlen ihren Wert auf die 0 abfärben. Also färbt in der Zahl 200 der Wert der 2 auf die Nullen ab. Diese Zahl hätte ohne Wertabfärbung den Wert 2. Zahlen wie 2200 hätten ohne Wertabfärbung den Wert 22. Da natürlich auch mitten in der Zahl eine Null stehen kann, wie in 204000, gibt es noch die innere Wertabfärbung, dort wird von beiden Seiten der Wert abgefärbt, also läge hier ohne Wertabfärbung der Wert 204 vor. Die Zahl ohne Wertabfärbung ist die Numeruszahl, also von 20, 200, 2000 etc... immer die 2. Die Numeruszahl von 2002000 ist - wegen der inneren Wertabfärbung - 2002. Marie verdient 450€ mit Wertabfärbung und würde nur 45€ ohne Wertabfärbung verdienen. 45 ist somit die Numeruszahl von 450. Habt ihr noch Fragen dazu?

 - (Schule, Mathe, Mathematik)  - (Schule, Mathe, Mathematik)

2 Antworten

Da hat euch euer M-Lehrer wohl kräftig auf die Schaufel genommen...

Apropos: Berechnen Sie die Leistung, die ein Schaufelbagger aufbringen muss, um 17 Schüler mit einem durchschnittlichen Gewicht von 63,75kg binnen 2 Sekunden auf eine Höhe von 3m zu hieven - wie viel Diesel verbrennt er dabei und wie hoch ist der CO2-Ausstoß, wenn in 5m Entfernung ein Lautstärkepegel von 84,7 dB gemessen wird.

Zusatzfrage 1: durch welche Maßnahmen ginge das auch leiser?

Zusatzfrage 2: wie ändert sich obiges Ergebnis, wenn 2 Schüler fehlen, dessen Gewicht mit einer Standardabweichung von 1,3 und 1,7 vom arithmetischen Mittelwert abweichen - nehmen sie dazu eine Gauß'sche Normalverteilung an.

Viel Spaß!

Willst du mich auf den Arm nehmen?

0
@ostseemensch

Das brauche ich nicht mehr - das wurdest du bereits von deinem Lehrer. Da ist keine einzige Aufgabe drauf, die ernsthaft lösbar ist.

Wäre jetzt gespannt auf seine wahre Intention... also, was er damit bezweckt (ich nehme ja nicht an, dass er das aus Jux und Tollerei macht...).

Vielleicht ist er ja nur gespannt auf Reaktionen auf GF.net

5
@oetschai

Werfe mal bitte einen Blick auf meine neuste Frageergänzung. Dort habe ich die Wertabfärbung erklärt.

0
@ostseemensch

Vielen Dank für die Info - Die Erklärung klingt zwar logisch, dennoch erschließt sich mir der (praktische) Sinn dieser ...mathematischen Operation (oder wie immer wir das bezeichnen wollen...) nicht wirklich. Zudem habe ich nach wie vor keinen schlüssigen Eintrag zu den verwendeten Begriffen in den Weiten des WWW gefunden...

...und es ist keine Erklärung für die restlichen unsinnigen Berechnungsaufgaben (Volume in dB, Spritverbrauch,...)

Welche Erklärung hat der M-Lehrer für diese Aufgaben parat?

1
@ostseemensch

Ja, da bin ich auch gespannt... und vielleicht auch noch andere Antwortgeben hier... ;-)

0

Ihr werdet die Klausur garantiert gemeinsam besprechen. Mich würde interessieren, wie man den Spritverbrauch nur anhand einer Geschwindigkeit berechnen soll. 🤔🤪

Konzentriere Dich aufs nächste Fach.

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung

Das würde mich auch interessieren, wie man das berechnet. Deswegen frage ich ja auch.

1
@ostseemensch
Das würde mich auch interessieren, wie man das berechnet. Deswegen frage ich ja auch.

Eine ähnliche Aufgabe hast Du schon vor ein paar Wochen gepostet. Auch da sollte der Spritverbrauch nur anhand einer Geschwindigkeit berechnet werden. Also schau mal in Deine Unterlagen.

1
@Sophonisbe

Da wäre ich ja gar nicht drauf gekommen...

Problem ist, dass wir die Aufgaben nie besprochen hatten und das Aufgabenblatt immer noch nicht ausgefüllt ist. Nur ist das hier eine Klausur und das andere nicht.

0

Was möchtest Du wissen?