Wieso hängt der Laptop nach dem Hochfahren?

Guten Tag! Vorab erstmal: Ich kenn mich echt nur sehr wenig mit Laptops aus, also fände ich es echt lieb wenn die Antworten einfach und für mich Nichtskenner in diesem Bereich verständlich wären.

Jetzt zu meiner Situation: Über Nacht wurde beim Laptop soweit ich weiß Windows geupdatet (das Update musste durchgeführt werden). Schon nachts beim Update fiel mir auf, dass der Bildschirm schwarz war aber der Laptop in seiner gewöhnlichen Lautstärke lief. Ich habe den Laptop daraufhin zugeklappt, aber leider wurde er nicht, lief also weiter, wurde nicht in den Stand-By Modus versetzt. Heute Morgen war der Laptop aus und ich wollte ihn einschalten. Hat ziemlich lange gedauert bis er dann hochgefahren ist. Als er dann an war habe ich den Laptop ganz normal entsperrt und dann wurde der Bildschirm schwarz und nichts hat Sicht getan, außer dass die Maus zu sehen war und dass ich diese bewegen konnte. Hab den Laptop dann mithilfe von langem Drücken auf den An-/Aus-Knopf ausgeschaltet und wieder eingeschaltet. Diesmal hat das Hochfahren nicht allzu lange gedauert. Ich habe den Laptop entsperrt und dann ist der Bildschirm wieder schwarz geworden, nach einigen Sekunden war dann aber alles zu sehen. Komischerweise haben sich die ganzen Programme wie Spotify, Skype, Origin und einige andere nicht wie gewöhnlich direkt geöffnet. Als ich das Internet starten wollte hat die Tastatur und die Maus nach einiger Zeit nicht mehr reagiert und auch auf dem Bildschirm hat sich danach nichts mehr gerührt. Habe den Laptop wieder ausgeschaltet und es noch ein paar mal versucht.

Zusammengefasst: Ich fahre meinen Laptop hoch, nach ein bis zwei Minuten reagieren Maus und Tastatur nicht mehr, ca. 20-30 Sekunden später tut sich auch auf dem Bildschirm nichts mehr.

Auch schon vor dem Update war das Hochfahren immer ein bisschen schwierig, weil es einfach immer ziemlich lange gedauert hat bis das ganze dann ohne große Verzögerung lief. Habe auch schon den Speicher etwas geleert, gab aber keine Ergebnisse.

Ich wäre also über jede Hilfe dankbar die diesen Laptop nicht noch weiter verlangsamt:)

Windows, aufhängen, Update, Asus, hochfahren, Langsam, Laptop
Laptop startet zwar, Bildschirm bleibt aber schwart?

Hallöle ihr Lieben,
Und zwar folgendes Problem:
Heute bzw. gestern Mittag funktionierte der Gute noch. Klapp ihn zu, weil ich anders beschäftigt bin und komm nach einer Weile wieder. Und der Laptop will nicht aus dem Schlaf erwachen. Reset durchgeführt, starten dauerte etwas länger, aber klappte wieder. Dachte mir, vielleicht ist's ein wenig warm geworden. Wird wohl wieder alles in Ordnung sein. Gleiches Szenario dann am späten Abend. Nur diesmal bleibt der Bildschirm schwarz.
So viel zu Ausgangssituation.

Zum Problem:

Es handelt sich um ein Packard Bell EasyNote LJ71, beim KAuf mit Windows 7 vorinstalliert, mittlerweile aber längst auf Windows 10 geupgradet.

Der Laptop startet, Festplatte, Lüfter, laufen. Die LED-Leiste (zum Teil auch Touch-Elemente) so halb.
Soll heißen die Stusanzeigen von Capslock und Numblock bleiben aus. 3 der 7 LED-Knöpfe lassen sich betätigen und leuchten dann auf (lauter, leiser, und die Sperre vom Touchpad), der Rest (Stummschalter, Wlan, und zwei mir nicht bekannte Symbole (bei denen ich auch nicht weiß, ob es sich wirklich um Knöpfe handelt, weil nie genutzt) bleiben dagegen aus.
Die LED für Power leuchtet, ebenso, wenn Akku und Netzteil angeschlossen sind, die dazugehörige LED.

Der Bildschirm ist wie gesagt schwarz, kein Mauszeiger, keine Fehlermeldung, keine Möglichkeit BIOS aufzurufen, zumindest keine Chance zu sehen, ob der Befehl eine Wirkung erzielt.

Und das alles sowohl im Akkubetrieb, sowie am Netzteil oder beides.

RAM-Slots gibt es zwei, dort habe ich auch mal versucht jeder Kombination umzustecken, auch einzelnd.
Das Anschließen per HDMI-Kabel an den Fernseher brachte auch keinen Erfolg.
Ebenso wenig wie das vom Netz nehmen, Power-Button betätigen und ein paar Minuten später wieder an Netz schließen. Sowohl Akku mit und ohne Netzteil als auch Netzteil ohne Akku.
Auch bei meinem Ersatznetzteil ändert sich nichts.
Beim Aufschrauben ist mir als Laie auch nichts besonderes aufgefallen, Kabel sitzen alle noch.

Kennt sich da vielleicht einer etwas besser aus und weiß da vielleicht einer, was da zutun ist. Bei dem alten Ding würde sich der Fachmann so schätze ich nicht unbedingt lohnen

Viele Dank für eure Zeit und Hilfe :)

PC, Computer, Technik, Notebook, defekt, booten, Technologie, hochfahren, Blackscreen, schwarzbild, Laptop
Laptop fährt nach Ruhezustand nicht mehr hoch, Powerbutton leuchtet hell auf und Gerät reagiert nicht?

Hallo,

ich habe mir vor kurzem ein MEDION ERAZER P6661 MD 99871 bei Amazon gekauft (https://www.amazon.de/P6661-GeForce-GTX950M-Laufwerk-Windows/dp/B01ELMQEJI/ref=sr_1_2?s=computers&rps=1&ie=UTF8&qid=1477843369&sr=1-2&keywords=notebook).

Das erste das ich hatte war leider am Touchpad defekt und ist dauernd abgestürzt, bei dem zweiten lief bisher alles glatt. Ich würde es trotzdem zurückgeben, da es vom Gehäuse her sehr schlecht verarbeitet ist (scharfe Plastikkanten, etc.)

Dafür müsste ich die noch verbliebenen Daten löschen, die ich bereits draufgespielt habe (ist nichts krass privates, würde ich aber vor dem zurückschicken gerne gelöscht haben). Leider geht es nicht mehr an. Ich hatte es mit einem Druck auf den Powerknopf in den vorher eingestellten Ruhemodus versetzt und den Deckel zugeklappt, wie schon zig mal zuvor. Jetzt allerdings leuchtet der Powerbutton ständig weiß und egal wie lange ich darauf drücke, es tut sich rein gar nichts. Kein Lüftergeräusch, also gar keine Reaktion.

Hatte sowas ähnliches bei einem anderen Modell, dort hat geholfen den Akku zu entfernen und vom Netz nehmen, dann kurz auf Power um die Restspannung zu entfernen (ja, ich bin Laie) und dann lief es wieder. Problem: Gerät ist zwar vom Netz genommen, allerdings komme ich an den Akku nicht dran, weil er fest verbaut ist. Aufmachen will ich ihn auch nicht, da ich ihn ja zurückschicke und keine Abnutzung abgezogen bekommen möchte bei der Erstattung.

Hat jemand von euch eine Idee, was ich da machen kann? Bisher lasse ich ihn vom Strom getrennt und hoffe, dass ihm irgendwann der Saft ausgeht, wobei das ja ziemlich lange dauern kann. Wer kann mich hier erleuchten?

Danke für die Antworten

P.S.: Einen Reset-Knopf habe ich leider bei dem Gerät nirgends gefunden

Computer, Technik, Notebook, Hardware, Medion, Support, hochfahren
PC startet zu schnell,komme nicht ins BIOS hilfe!?

Moin Moin,

also habe mir ein pc gebaut der mega schnell hochfährt. Jetzt ist das Problem, das ich im Bios an den usb einstellungen rumgefummelt habe, so das die tastatur jetzt erst ,,angeht,, wenn windows hochgefahren ist.Also wenn ich auf dem Desktop bin auf gut deutsch. Früher war das nicht so. Und jetzt ist eben das Problem das ich während windows hochfährt, nicht die ENTF taste drücken kann um ins Bios zu gelangen. Manchmal fährt PC hoch aber tastatur geht garnicht, oder Maus, eins von beiden. Nach einem erneuten Neustart geht es dann.ist eigentlich nix schlimmes aber nervt nach einer gewissen zeit. hab es jetzt 1 monat so toleriert. Habe auich alles versucht. habe Windows 10 und ein Asrock 970 A-G/3.1 Board. Bios Brand : American Megatrends Inc. Version: P 1.20 Date 01/12/2016 (12.Januar 2016)

Ich weis das es eine möglichkeit gibt bei Einstellungen/Update und Sicherheit/Wiederherstellung/ Jetzt Neu Starten. Dann auf Startoptionen Aber hier wieder das Problem, sobald die Liste kommt (f1 bis f10 kann man da lauter dinge aussuchen) ist die tastatur nicht eingeschaltet. Da windows ja in dem moment nicht aktiv ist, schaltet er die tastatur wieder ab! hier müsste ich F2 drükcne damit ich ins bios komme,aber tastatur geht ja nicht...ich werd verrückt.. hab auch schon meine ssd ausgesteckt und pc gestartet aber da kommt kein bios automatisch, sondern nur ,,device boot einlegen und eine beliebige taste drücken,,

WIE kann man noch ins bios gelangen???????? gibts da paar tricks? google hat mir nicht wirklich helfen können.

bitte um hilfe sehr wichtig. Mein Ziel : im bios die usb einstellungen wieder zurück setzen damit alles wieder so ist wie früher. bzw ganze bios einstellungen auf werkseinstellungen zurück setzen.

MFG

PC, Computer, Windows, Einstellungen, BIOS, hochfahren, starten
Laptop hängt am Ende vom Bootscreen/Acer Screen. Wie löse ich das Problem?

Laptop: Acer Aspire ES1-520/ES1-521/ES1-522 series

Windows 10


Hallo, der Laptop meiner Freundin will nicht mehr und ich konnte das Problem noch nicht lösen...: Der Laptop fährt hoch. Grundsätzlich funktioniert das auch, dass Bootmenü ist auch einsehbar. Doch, wenn das Acer Logo erscheint hängt er. Es passiert folgendes:

Entweder dreht sich der Ladekreis dauerhaft und nix weiter,

oder er aktualisiert den Bildschirm und es ist das Acer Logo zu sehen mit dem Schriftzug "Automatische Reperatur wird vorbereitet" (was dann auch hängt also läd und nicht weitergeht)

oder Er aktualisiert den Bildschirm, also alle 3 Minuten erscheint das Acer Logo erneut mit Unendlichkeitsladekreis,

oder der Bildschirm wird schwarz und man sieht nur den Mauszeiger....

Wie löse ich das Problem? Ich habe es mit ner Live Version von Ubuntu von nem USB Stick probiert (Laptop hat kein CD Laufwerk)... Lief auch aber man kann die normale Festplatte manchmal sehen manchmal nicht (so alle 5 mal hochfahren sieht man mal eine von beiden und vllt so alle 12 mal beide)...Und mit gParted werden mir die Festplatten nur manchmal gezeigt, aber wenn kann ich auch nix mit denen machen... Einmal hatte er mir die Festplatten richtig angezeigt, aber das einzige was ich tuen konnte war Dismounten wobei er sich aber auch aufhängt und es nicht ausführt...

Im Bios habe ich auch schon nachgeguckt ob es nen Problem mit der Stromversorgung der Festplatten gibt,...negativ.

Habt ihr ne Idee wie ich wieder Zugriff bekomme auf die Festplatten und irgendwie das Windows System wieder zugreifbar machen kann?

LG, Christopher

PC, Computer, aufhängen, Acer, Computerfehler, hochfahren

Meistgelesene Fragen zum Thema Hochfahren