in meinem Haus spukt es glaube ich....?

ich wohne seit 2 Monaten in einem Haus. Es ist ein älteres Haus. Die Zimmer, die bewohnt werden, wurden renoviert von meinem Vermieter, aber der Flur und die Treppen, die haben noch den alten Look.

Ich wohne im Erdgeschoss. In meinem Zimmer ist auch eine kleine Küche. Ich habe ein eigenes Bad. Wenn ich zum Bad will, muss ich aus meinem Zimmer raus gehen und den Flur runter.

In dem ersten Geschoss wohnt ein älteres Paar und im zweiten Geschoss wohnt ein jüngeres Paar.

Das heißt, im Erdgeschoss wohne nur ich alleine.

Wenn die Anderen raus wollen, müssen sie die Treppe runter und dann den Flur, der gegenüber von meinem Zimmer ist, entlanggehen

Im Erdgeschoss ist noch ein anderes Zimmer. mit eine Holztür und Glas. Man kann sehen was drinnen in diesem Zimmer ist. Da wohnt keiner.

Einmal habe ich in dieses Zimmer reingeguckt und da sind sehr viele ausgestopfte Rehköpfe und Bärenfelle an der Wand befestigt. Sehr viele

Dieses Zimmer sieht sehr alt aus. Da drinnen sind Antiquitäten und alte Möbel. Es sieht aus wie aus den Jahren 1930 - 1940.

Dieses Zimmer sieht sehr gruselig aus, wegen den ganzen älteren Sachen und den ganzen toten, ausgestopften Tieren.

Als ich da eingezogen bin, habe ich am Anfang leichte Geräusche in meinem Zimmer gehört vor allem nachts als es schon dunkel war, oder ich schon im Bett war.

So als würde jemand alle 40 Sekunden mit einem Finger gegen die Möbel schlagen. Zuerst der Schrank, dann die Küchenmöbel, dann der Tisch, dann die Nachttischlampe etc

Ich fand das komisch.

Mit der Zeit wurden sie ab und zu lauter, als würde jemand mit einem Nagel dagegen schlagen.

ich dachte, das wäre vielleicht die Kälte, oder das Holz.

Aber ich fing dann an, täglich jeden Tag um drei Uhr morgens wachzuwerden und ich wusste nicht weswegen.

Manchmal, wenn ich um drei Uhr wach werde, höre ich um diese Uhrzeit draußen im Flur, da wo dieses altes Zimmer ist, die Tür. Als würde jemand sie zu machen. man hört das richtig - aber da ist niemand. Die Lichter sind alle aus. Alles dunkel.

Dann fange ich an, in meinem Zimmer diese leichten Klopfgeräusche zu hören, als ob jemand alle 30-50 Sekunden jedes mal ein anderes Möbel in meinem Zimmer mit einem Finger schlagen würde

Gestern Abend bin ich wieder so gegen halb vier wach geworden wie immer, und dann habe ich bemerkt, dass die Wasserleitung von der kleinen Küche die ich in meinem zimmer habe, zum Teil an war. Da lief das Wasser raus. Ich musste aufstehen und sie zumachen

ich fand das sehr seltsam, weil ich konnte mich noch erinnern, sie zugemacht zu haben, bevor ich schlafen ging.

Ausziehen kann ich im Moment nicht, weil ich erst drei Monate warten muss, wenn ich die Wohnung kündige. Solange muss ich Miete bezahlen und ich habe kein anderer Ort, wo ich schlafen kann

Was meint ihr? Glaubt ihr an Geister oder Dämonen? Glaubt ihr es liegt an den toten ausgestopften Tieren, die in diesem gruseligen, alten Zimmer drinnen sind?

ich weiß nicht weiter....

Haus, Geister, Dämonen, gespenster, Okkultismus, Spuk, seltsam
5 Antworten
Wer kennt einen Horrorfilm, bei dem einem buchstäblich die Kammern flimmern?

Was geht ab, ihr kleinen Schlingel und willkommen zu meiner neusten Frage xD

die brennt mir wirklich auf den Nägeln :DD

Ich suche nach einem oder mehreren Horrorfilmen, die wirklich die Kammern flimmern lassen.

Ich habe mittlerweile folgende Filme durchgesehen und keiner von denen konnte mich wirklich unters Bett freaken:

  • The Conjuring 1+2
  • Annabelle
  • An American Werewolf in London / Paris
  • Underworld Reihe komplett
  • Paranormal Activity Reihe komplett
  • Final Destination Reihe komplett
  • SAW Reihe komplett + Uncut
  • Nightmare on Elm Street Reihe komplett
  • Tex Chain Mskr.
  • Halloween Reihe komplett
  • Scream Reihe komplett
  • von Hitchcock: Die Vögel + Psycho
  • von Stephen King "Es", Friedhof der Kuscheltiere 1+2, Shining, Carrie-Reihe, Misery, Kinder des Corns-Reihe, Haus der Verdammnis
  • Neun Pforten
  • Eyes Wide Shut
  • Rosemarys Baby
  • Mächte des Wahnsinns
  • Ich seh, ich seh
  • Mama
  • Der Exorzist
  • Omen Reihe komplett
  • Amityville Horror
  • Poltergeist alle Teile
  • In a Dark Place 2006
  • Gesichter des Todes / Faces of Death 1
  • Teenwolf I+II (eher trashige Komödie, als Horror)
  • House (1986)
  • Gate - Die Unterirdischen + Gate II - Das Tor zur Hölle
  • Insidious 1+2
  • Crowley - Back from Hell
  • Silent Hill 1+2
  • Haunted - Haus der Geister

gähn

Nun hoffe ich auf einen guten Tipp von den kompetenten Filmkennern unter euch. Ich will endlich mal wirklich einen Film sehen, bei dem sich die Standardhorrorfilm-Gucker nur vor Angst einsch..n würden. :D Bei den obig genannten bin ich meist nebenbei eingepennt, weil mich nichts shocken konnte. Gibt es denn keine richtigen Horrorfilme?

Ich rede nicht von Slashern, wo einer mit einem Messerchen, einem Krallenhandschuh oder einer Machete auf Wanderschaft geht, schleicht wie son dehydrierter Zombi und ohne jedes elementare Fünkchen Hirn einfach auf alles einhackt. Friday 13th und Jason hab ich gar nicht erst geguckt, weil mir schon vom Durchlesen die Handlung einfach derbst zu blöde und die sonst damit verschwendete Zeit einfach zu kostbar war.

Ich rede auch nicht von Tierhorror wie "Die Vögel", Piranha oder der weiße Hai.

Ich meine wahrhaftig hochgradig und hochkarätig okkulten, bösartigen, übernatürlichen, dämonischen, satanischen Horror, wo man BUCHSTÄBLICH nie weiß, was als nächstes kömmt.

Wenn ich mit Verlaub freundlichst um eine Sache bitten dürfte, bevor ihr euch auf den Antwort-Button stürzt:

*BiTTE!! nennt KEiNE der obig genannten Filme, sondern wenn dann wirklich nur neue und ich gelobe Euch im Gegenzug die Unendlichkeit meiner Dankbarkeit.* :D

Vorgeschlagene Filme sollten gänzlich OHNE Jumpscare auskommen können - jeder Horrorfilm, der nur durch solch billige Methoden Schrecken erzeugen kann, ist, mit Verlaub - erbärmlich - und bitte keinen Zombitrash wie Hilly have Eyes, 20 Days / Weeks later, Walking Dead, Resident Evil und co.

Vielen Dank für jedwede wirklich hilfreiche Antwort, die Welt ist böse und passt auf euch auf. xD

-M.

Geister, Dämonen, gespenster, Horrorfilm, PSI, psychokinese, Spuk, besessen, Schrecken
14 Antworten
Ich glaube ich bin verflucht :(? Hilfe?

Ich(12 Jahre alt) habe heute mit meiner großen Schwester(15 Jahre alt) über unsere Kindheit geredet :D Da ist uns aufgefallen das unsere Kindheit total gruselig war :O

Wir sind ja vor 3 Jahren umgezogen und unsere Kindheit im alten Haus war total gruselig, woran wir uns zwar nicht so genau erinnern können. Meine Schwester sagte sie hätte früher in ihrem Zimmer totale Angst weil sie Schritte hörte und Gestalten und komische Schatten sah. Ich habe gruseliger Weise immer in meinem Bett ein wenig Platz und eine Decke gelassen damit sich ein Geist neben mich legen kann und ich spürte immer wieder eine Hand auf meinem Rücken :O

Wir hatten komische Träume die bei mir meistens von einer Gestalt die mich töten will handelten und meine Schwester kann sich nicht so gut erinnern ob sie gruslige Träume hatte. Als wir schon im neuen Haus waren (meine Schwester war da 12) hat sie als sie in der Nacht aufwachte Geister gesehen :O Einmal eine Frau die aus dem Fenster klettern wollte und einmal ein kleines Kind das neben ihrem Bett stand und manchmal spürte sie einen Atem ... jetzt wo ich 12 bin habe ich auch ziemliche Angst in der Nacht, habe aber noch nicht so etwas schlimmes wie meine Schwester erlebt :I

Wir haben mit meiner Mutter darüber geredet und sie meinte das in unserem alten Haus sich mal eine Schwangere Frau im Keller erschossen hatte, ihr Kind konnte aber noch gerettet werden ... sie sagte auch das als unser Onkel bei uns im alten Haus mal übernachtet hat, hat er jemanden in unserem Haus in der Nacht rumgehen hören

:OOOO Das macht mir und meiner Schwester so schreckliche Angst und wir befürchten das diese Frau die sich erschossen hat uns verfolgt .. in anderen Worte : Wir sind verflucht :O

Hilfe ?

Schritte, Angst, Umzug, Geister, Dämonen, Fluch, gespenster, Nacht
6 Antworten
Hilfe, ich sehe Geister! Was tun?

Bitte nehmt euch Zeit und lest es euch durch.. Ich bin 13 und sehe Gespenster..Bitte spart euch eure dummen Kommentare wie z.B: ,, Omg! Du bist 13 und glaubst an Geister!" .. Es ist so, als ich 10 war, schlief ich ganz fest und auf einmal wachte ich auf, meine Tür öffnete sich ganz leise und langsam , als ob jemand nach gucken würde wie ich schlafe. Als ich es bemerkte ging ruckartig die Tür zu! Ich fragte mich ob es mein Vater gewesen war, doch er war arbeiten.( Achja ich hab vergessen wie spät es war, ungefähr 4 Uhr Nachts) . Danach schaute ich bei meiner Mutter im Zimmer nach und fragte die wieso sie meine Tür geöffnet hat. Doch sie schrie mich nur an und meinte das sie es nicht gewesen war denn sie war am schlafen und war wütend das ich sie aufgeweckt habe. Als ich in mein Zimmer zurück gehen wollte um weiter zu schlafen , sah ich eine graue Gestalt im Flur! Es war ein Mann , der leuchtend, weiße Augen hatte und eine Mütze trug. Er hatte sich an der Haustür festgehalten und starte mich an.. Ich wusste nicht in dem Moment was ich tun sollte, ich hatte nur angst und ging in mein Bett zurück um einzuschlafen und alles zu vergessen. Es war Morgen , ich stand auf und bemerkte das wieder meine Tür auf war und neben der Tür mein Plüschhund lag. Ich fragte mich wie es dahin gekommen ist?Es war doch im Schrank hinter all meinen anderen Kuscheltieren und mein Schrank war zu? Kleine Geschwister hatte ich auch nicht die vielleicht meinen Stoffhund genommen haben ,ich hatte nur einen älteren Bruder der 20 war(der aber schon ausgezogen ist als mir dies passierte). Was habe ich dann gesehen? Und wer ist so krank, nimmt mein Kuscheltier und legt es neben meine Tür? Als ich das meinen Eltern erzählte , meinten die die Tür ging wegen dem Wind auf. Aha is klar und warum waren alle Fenster zu? Doch schließlich sind 3 Jahre vergangen und ich sehe immer noch diese Gestalten. Ich spüre immer einen kalten Wind um mich , als ob mich jemand beobachten würde.. Mir passieren auch immer wieder eigenartige Sachen wie z.B . Lege ich meinen Wecker auf dem Tisch , drehe mich für 5 Sekunden um , schon steht er auf meinem Bett.. Als ich dies wieder meinen Eltern erzählte fingen die mir zu glauben an und sie riefen einen Priester. Als der Priester unser Haus gesegnet hatte , dachte ich es wäre wieder alles ok. Doch vor zwei Tagen wachte ich auf und hörte ein Geräusch, als ob sich jemand auf meinem Stuhl setzen würde. Aber da war keiner! Und heute bin ich aufgewacht und ich spürte wieder einen kalten Wind um mich.. Aber die Fenster und Türen waren zu! Was mach ich denn jetzt? Ich habe mir beschlossen Kontakt zu dem Gespenst aufzunehmen wie es Mediume machen. Ich würde es darüber bitten mich in Ruhe zu lassen. Würde das gehn? Könntet ihr mir bitte Links von Seiten schicken wo man lernen kann einen Geist zu rufen? Danke im Voraus!

Geister, gespenster, Medium
7 Antworten
Suche kinderkassette und kinder-Fantasyfilm

Hallo zusammen, Ich habe gleich zwei Anliegen :)

Zuerst zur Kassette: Ich suche eine kinderkassette ( schätze Anfang der 90 er Jahre ). Verkauft wurde diese bei einem Real Markt. In der Geschichte ging es um mehrere gelangweilte Gespenster die eines Tages aus Versehen bemerken das sie, wenn sie die giftigen Beeren aus dem Burggraben essen, unsichtbar werden. Unsichtbar schleichen sie sich auf ein Konzert das jedes Jahr in ihrer Burg stattfindet, welches sie, als Gespenster jedoch nie besuchen konnten. Dort treiben sie dann allerhand Schabernack. War, soweit ich das noch in Erinnerung habe, eine sehr günstige Produktion, zur Kassette gab es noch ein kleines Begleitbuch.

Zum Film, jetzt wird's richtig kompliziert ;) :

Das einzige woran ich mich erinnern mag ist, das es um ein Mädchen geht. Am Anfang bricht sie, bei Nacht und Nebel, aus einem Kinderheim oder sowas ähnlichem aus, und versteckt sich an einem Bach, in den Büschen, vor der bösen Aufseherin. Dann gelangt sie irgendwie in diese Phantasiewelt in der sie mehrere Prüfungen bestehen muss. Auch hier ist der Bösewicht eine Hexe, Zauberin o.ä. (Schätze in Anlehnung an die Aufseherin). Die einzige Prüfung an die ich mich erinnern kann ist in einem Berg. Dort muss sie ihre Gefährten, die zu Kristall oder Eisskulpturen verwandelt wurden, erkennen. Ich meine aber das diese in eine andere Gestalt verzaubert wurden... Und das ein Spiegel eine Rolle gespielt hat... Nicht gerade viele Infos :) muss sehr klein gewesen sein als ich den Film gesehen habe. Daher hoffe ich das meine Erinnerungn mich nicht täuscht, und es nachher nicht zwei Filme waren haha.

Film, Fantasy, gespenster, kassette, 80-er, 90 er
1 Antwort
Geräusche im Haus, Geister?

Früher, wenn ich mal alleine zu Hause war, habe ich immer solche Geräusche gehört. Immer wenn meine Eltern nach Hause gekommen sind, haben sie den Haustürschlüssel in so eine Glasschale geworfen. Ich habe ständig (ungefähr alle 10-15min) dieses Geräusch gehört also der Schlüssel, wie er ind die Schale fällt.. . Ich dachte immer meine Eltern sind wieder da, also habe ich manchmal auch gefragt, ''seit ihr wieder da?!''. Aber es kam keine Antwort, Geister..?? Und wenn meine Eltern dann mal wiedergekommen sind, dachte ich immer ''jetzt war das Geräusch eh wieder nur Einbildung, sie sind nicht da'' ..und dann sind sie doch gerade wiedergekommen..

Unsere Küchentür quietscht manchmal so, auch das Geräusch hab ich früher öfters gehört.. Aber dann waren die Geräusch irgendwann einfach weg, jetzt höre ich diese Geräusche gar nicht mehr. Aber dafür höre ich abends im Bett andere Geräusche. Sie kommen immer aus der Richtung der Heizung, es ist immer so ein knacken oder so. Ich bekomme dann immer total Angst und traue mich nicht mehr mich zu bewegen, wenn ich Angst habe höre ich nichts aber wenn ich mich versuche zu beruhigen, genau dann, dann kommt wieder ein Geräusch und ich bekomm wieder Angst.. Das ist doch nicht Normal?!

Noch etwas: Kanns sein, dass die Geräusche damit zu tun haben dass vor ein paar Wochen ein Bekannter gestorben ist??.. Oder bin ich einfach nur verrückt??

Angst, Wissenschaft, Geister, Geräusche, gespenster, Spuk
7 Antworten

Meistgelesene Fragen zum Thema Gespenster

Was ist der Unterschied zwischen Geistern und Gespenstern?

14 Antworten

was ist gläserrücken?

9 Antworten

Ich fühle mich verfolgt,und ich weiss das ein Geist bei uns Zuhause ist .. Hilfe,ist ernst gemeint!

31 Antworten

Gespenster-Lied

1 Antwort

"Gruselige" Orte in/um Nürnberg?

5 Antworten

Kennt ihr gute Sprüche für eine Halloween Einladung?

2 Antworten

Gibt es wirklich Geister?

58 Antworten

Shining - Ist der Film wirklich so gruselig?

21 Antworten

Geräusche im Haus, Geister?

11 Antworten

Gespenster - Neue und gute Antworten