Eigene Horror Maze für Halloween?

Hallo,

dieses Jahr zu Halloween habe ich mit ein paar Freunden von mir eine Horror-Maze (in die Richtung wie man diese aus Freizeitparks kennt) im Keller in meinem Haus gemacht. Für die geringe Fläche haben wir tatsächlich ein paar Räume mit echt guter Atmosphäre auf die Beine gestellt. Die "Storyline" Der Maze war der Slenderman, da es ein Wesen ist, dessen Geschichte uns allgemein fasziniert. Es könnte aber auch jedes andere Thema sein. Wir haben es recht dunkel drin gehalten, ein Kumpel hatte eine Nebelmaschine, der andere hat ein paar alte Lampen organisiert die schwach leuchten etc. und im Endeffekt haben wir aus gebrauchtem Zeug von eBay etc. etwas gemacht, womit wir wirklich zufrieden waren. Wir haben das Projekt allerdings nur für uns selbst gemacht und sind immer wieder durchgelaufen, während andere "Live-Erschrecker" (6 Leute) gespielt haben. Nun überlegen wir wirklich, für nächstes Jahr zu Halloween das gleiche zu machen, allerdings deutlich professioneller, um auch andere Leute durchzulassen. Da wir einen Eingang in den Keller über den Garten haben, wäre unsere Idee, den Eingang da zu machen, die Leute durch die vielen Kellerräume dann durchzulassen und anschließend durch die Eingangstür wieder herauszulassen. Meine Eltern wären damit auch einverstanden, da wir bis auf einen kleinen Raum der überfüllt mit Sachen ist nichts im Keller haben und der wortwörtlivh leersteht. Wir überlegen es jetzt schon, da wir schon jetzt beginnen wollen würden, Materialien dafür zu sammeln (Möbel, Lampen, Holz etc.). Halt Sachen, die Leute gerne mal auf eBay etc. verschenken.

Nun stellen wir uns aber die Frage: Wäre es erlaubt, eine Maze zu Halloween durch das eigene Haus zu bauen und Leute durchlassen? Also es wäre nichts womot wir Geld verdienen wollen würden, evtl. gegen kleine Spenden für ein Walkthrough etc.

Daher meine Frage jetzt: ist es erlaubt, andere Leute (wenn sie's natürlich wollen) durch die eigene Bude laufen zu lassen und diese mit Kumpels erschrecken etc.? Weil zu Halloween latschen in unserem Viertel echt immer übertrieben viele Kinder und vor allem Jugendliche rum, deswegen dachten wir es könnte was werden, wenn es erlaubt ist...

Bis dahin sind es zwar noch 11 Monate, da wir aber jetzt schonmal anfangen wollen würden dafür paar Sachen vorzubereiten, würden wir jetzt schon gerne wissen wollen, ob das überhaupt erlaubt ist.

Freizeit, Halloween, Horror, Horrorfilm, Horrorspiele
Total streit mit freund?

Hey ich w17 hab seit halloween voll stress mit mein Freund 19… eigentlich läuft die Beziehung gut, wir sind jetzt das dritte mal zusammen haha und ich dachte eig er wär aus 10 Beziehungen und 30ons die ich hatte der richtige…

In letzter zeit ist er voll komisch, weil seine schwester die medizin studiert mit ihrem Freund da ist. Er will da voll guten Eindruck machen, macht fast jeden tag was mit denen usw. Ich war meistens dabei, hab da mitgemacht, auch guten eindruck usw.(gehe normal alle 2-3 tage saufen haha) An halloween hat meine beste Freundin halt ne party gefeiert und mir war megawichtig hinzugehen. Mein freund hat mir vor 4 wochen schon versprochen das er mitkommt. Gestern hat er gesagt er will nicht, weil er was mit seiner Schwester macht, die will er da nicht mit hin nehmen weil da „nur assis wären“ und ich soll was mit ihnen machen.

Das gab dann streit, wir haben rumgeschrien, ich hab gesagt er soll mit seiner Schwester zusammensein und sie am besten f1cken und bin zur oarty ohne ihn, mit extra knappen kostüm habs auch gepostet und wär fast fremgegangen haha.

Seitdem haben wir nichtmehr gesprochen. Er hat mehrmals geschrieben und angerufen gestern und heute, vor 15min schon wieder das es ihm leid tut, er reden will aber ich hab ignoriert.

Was soll ich am besten machen? Wer ist im recht? Und wie kann ich das am besten klären?

Liebe, Kleidung, Freundschaft, Party, Mädchen, Alkohol, Halloween, Aussehen, Schreiben, Freunde, Ausbildung, Beziehung, Sex, Trennung, Ärger, Anruf, Beziehungsprobleme, Familienprobleme, Fremdgehen, Freundin, ignorieren, Jungs, Liebe und Beziehung, Mädchenprobleme, Schwester, Streit, verliebt
Richtig streit mit meinem Freund wegen seiner schwester?

Hey ich w17 hab grad voll streit mit meinem Freund 19… eigentlich läuft die Beziehung gut, wir sind sogar das dritte mal zusammen, haben uns zweimal blöd getrennt haha. Er war aber in den 10 Beziehungen und 30ons die ich hatte der richtige, dachte uch…

Seit zwei wochen ist seine schwester,Studiert medizin und ihr freund, macht master in bwl. Da. Meinem Freund ist halt vollwichtig nen guten Eindruck zu machen.
Gestern hat meine beste Freundin halloween party gefeiert und ich wollte unbedingt mit mein Freund hin, des war mir megawichtig. Er hat vor vier wochen schon zugesagt. Jetzt wollte er aber nicht, hat gesagt seine schwester ist da, ob wir wad mit der machen können und so und er will die nicht zu der oarty mitnehmen weil da asis wären und des macht schlechten eindruck(da sind echt paar leute die echt durch sind haha)

Und er will die dann nicht alleine lassen und so. Auf jeden fall hats dann Streit gegeben, ich hab dann gesagt „du kannst doch auch einmal was für mich machen, ich mach schon seit zwei wochen was für dich, wenn dir die (die schwester) so wichtig ist sei doch mit der zusammen und f1ck sie am besten noch“

Ich bin dann gegangen. Er hat mich am abend nochmal angerufen, ich bin aber nicht dran. Ich bin dann mit voll freizügigem nonnekostüm zu der party und er war mit seiner Schwester und ihrem Freund.

Heut morgen hat er mich auch mehrmals angeschrieben, das es ihm leidtut, ob wir reden können und angerufen. Ich hab ihn aber ignoriert.

Ich will jetz eig nicht so stress weiß aber nicht was ich machen soll… soll ich mit ihm reden und hören was er sagen will? Wer ist im recht? Was soll ich am besten machen?

Liebe, Freundschaft, Party, Mädchen, Liebeskummer, Alkohol, Halloween, Beziehung, Sex, Recht, Trennung, Ärger, Beziehungsprobleme, Ex, Freundin, Liebe und Beziehung, Schwester, Streit
Süßes oder Saures - Hattet ihr das?

Ich bin Anfang 30 und ich habe als Kind nie "Halloween" gefeiert. Das gab es immer nur im Fernsehen und galt als "typisch amerikanisch" und nicht der deutschen Kultur entsprechend. Dafür gab es bei uns den Sankt Martin und den Sanktmartinszug.

Ist es heutzutage normal, dass die Kinder in fremde Mehrfamilienhäuser rennen, im Treppenhaus laut hoch rennen, runter stampfen und überall an den Türen klingeln/klopfen und nach Süßigkeiten fragen?

Wir haben schon richtig laute und asoziale Kinder aus asozialen Familien über uns wohnen, die den ganzen Tag stampfen und nachts rumschreien (inklusive der Eltern)... und über Jahre hinweg geht das einem ziemlich auf den Sack. Das muss ich ehrlich sagen.

Aber dass jetzt auch noch fremde Kinder abends im Treppenhaus stampfen, ich weiß nicht... das gab es bei uns nicht. Ich finde das gehört sich auch nicht.

Spaß kann man auch anders haben, die Eltern könnten sich ja mal mit ihren Kindern mehr beschäftigen und zusammen für die Kinder ne Party veranstalten oder die Kinder spielen klassisch auf Spielplätzen etc.

Vor allem haben wir nicht mal Süßigkeiten, da fragten die penetrant weiter "nicht mal dies, das jenes?" Ne, wenn deren Eltern sich keine Süßigkeiten leisten können müssen sie nicht bei fremden Leuten schnorren. Für schlechtes Benehmen belohne ich doch keinen.

Zudem Halloween gestern war...

Kinder, Halloween, Psychologie, asoziales Verhalten

Meistgelesene Fragen zum Thema Halloween