Hallo ich suche nach einer ausgedachten Warrior Cats Hierarchie und eine geschichten namen?

Hallo wie ihr im Titel sehen könnt suche ich eine erfundene Warrior Cats Hierarchie und eine Geschichten Namen

Hier die Clan Namen: MondClan, NachtClan, HimmelClan, WasserClan , diese clannamen sollten für die Hierarchie Vorhandensein am besten genauso in dieser Reihenfolge wie ich die geschrieben habe das wäre mega nett

Also in der Hierarchie sollten diese hauptcharaktere drin sein

Hauptcharakter Fliederpfote/Schnee kätzin : MondClan - Eltern von Fliederpfote/Schnee : Frostwind - Mutter , Blattfell - Vater : beide aus dem MondClan

Wahre Eltern von Fliederpfote/Schnee : Nebellied - Mutter , Nachtmond - Vater beide aus dem NachtClan

Kristallschweif Kater aus dem NachtClan

Nun ja und wie schon gesagt brauche ich eine erfundene Warrior Cats Hierarchie mit diesen Clan Namen und diesen hauptcharakteren

Zu den Geschichten Namen werde ich euch kurz erzählen was ich so gedacht habe was ich für eine Geschichte schreiben werde

also : Fliederpfote/Schnee wird am Anfang ganz normale schülerpflichten machen danach wird sie von ihren Eltern : Frostwind und Blattfell gebeten ihr zu folgen und die drei gingen zu einem schattigen platz und ihre Mutter : Frostwind erzählte ihr dass sie nicht vom Mond Clan Abstand sondern vom NachtClan und so weiter danach beschließt Fliederpfote/schnee den Mond Clan zu verlassen um sich dem Nacht Clan anzuschließen nach einer Weile als Fliederpfote/schnee sich im NachtClan eingelebt hatte bekam sie wieder Träume aber diesmal von kämpfenden Katzen Fliederpfote/schnee ging dann am Morgen zu der/den heiler/in das NachtClans und erzählte dem/die Heiler/in ihre Träume und der/die Heiler/in erzählte ihr eine Prophezeiung die sie vor längerer Zeit bekommen hatte das die Clans gegen denn wald der Finsternis kämpfen müssen und so weiter als dann schließlich irgendwann mal der Kampf gekommen ist musste schließlich Fliederpfote/ Schnee die schließlich Kriegerin geworden war, gegen ihren größten Feind kämpfen

Das war Jetzt doch länger geschrieben als ich gedacht habe aber naja

Ich freue mich schon auf eure Antworten

Freizeit, Familie, Filme und Serien, Kinder und Erziehung, Warrior Cats, Hierarchie
2 Antworten
Freund mit Fake acc in der kennenlernphase getestet?

Hey

ich habe damals einen Jungen kennengelernt in der kennenlernphase hat er mir immer gesagt ich sei die einzige mit der er Kontakt hat ... etc. er hatte auch komische Anspielungen gemacht welche ganz komisch waren ... nach einem Monat war diese ganze Sache mit sehr suspekt geworden ... also haben eine Freundin und ich ihn mit einem Fake Account geschrieben und ihn getestet ... wir waren ganz normal und habe keine Andeutungen auf was anderes gemacht... wir wollten nur wissen ob er mit jemanden anderen Kontakt hat und ob was läuft ... er hatte es geleugnet also haben wir mit dem Fake Account ihn blockiert aber blieben höflich...
danach hat er einen anderen Account erstellt um unserem Fake Account zu schreiben da er weiter Kontakt wollte zuerst blieben wir nett und meinten trotz allem dass ist nett aber nein aber er blieb nicht locker !!!
er wollte unbedingt den Kontakt haben und hat mich dafür „sitzen gelassen...“ und nur noch ihr dem Fake acc geantwortet obwohl ich seine Hilfe gebraucht hätte ... nun wie dumme und Naive Mädchen in dem Alter sind haben wir uns gedacht er hat sie geleugnet und wollte eine andere also erlauben wir uns einen Spaß ... wir haben ihn etwas verarscht was mir jetzt echt leid tut ... obwohl es mehr als ein Jahr her ist ... nun mittlerweile sind wir zusammen aber er weiß nicht dass ich es damals mit einer Freundin war und ich habe so Schuldgefühle ... es ändert nichts wenn er es weiß und mir ist klar dass es ein Fehler war aber wenn ich etwas sage wird er Schluss machen... was sagt ihr was soll ich machen ?

Freizeit, Freundschaft, Liebe und Beziehung, Fake-Account
6 Antworten
Wie werde ich meine "Bindungsphobie" los?

Hallo,

das Wort "Bindungsphobie" ist in Anführungszeichen, da ich nicht genau weiß, ob diese Bezeichnung wirklich treffend ist. Daher beschreibe ich mein Problem jetzt genauer.

Kurz zu meiner Vorgeschichte: Früher war ich sehr unscheinbar, stark introvertiert, schüchtern und hatte starke Minderwertigkeitskomplexe. Ich war oft einsam und isoliert. Ich beschloss, dass ich daran, was ändern musste, ging mehr raus (zwang mich sogar auf Partys, obwohl ich diese nicht ausstehen kann), trieb viel Sport, las sehr viele Selbsthilfebücher und bildete mich im Rekordtempo (da ich nicht nur in der Schule zu spüren bekam, dass ich kaum Allgemeinwissen hatte).

Erstaunlicherweise hat das sehr gut funktioniert. Ich bin deutlich selbstsicherer, eloquenter, wissender und durch den Sport nun auch - wie ich finde - sehr ansehnlich geworden. Sogar habe ich zu meinem Studiumsbeginn einige enge Freundschaften schließen können.

Nun zu meinem eigentlichen Problem:

Durch meinen Selbstoptimierung kommen nun wirklich viele, sehr ansehnliche, intelligente und liebenswürdige junge Frauen auf mich zu. Doch immer, wenn ich länger Zeit mit einer diesen tollen Frauen verbringe, wird mir klar, dass sie "mehr" wollen. Das schmeichelt mir zwar immens, doch traue ich mich nicht, mich darauf einzulassen! Ich habe "Bindungsängste" - ich traue mich nicht, romantisch zu werden und Intimität ist für mich völlig undenkbar! Dabei bin ich keineswegs asexuell! In meiner Fantasie wünsche ich mir nicht selten, schöne Beziehungen, aber im "echten Leben" fehlt mir schlicht der Mut!

Gibt es Wege, diese "Bindungsphobie" loszuwerden?

Liebe, Sport, Computer, Freizeit, Leben, Männer, Religion, Studium, Freundschaft, Angst, Frauen, Beziehung, Sex, Psychologie, Freundin, Liebe und Beziehung, Philosophie
6 Antworten

Meistgelesene Fragen zum Thema Freizeit