Fahrrad knackt?

Hallo Miteinander!

Wie man am Titel schon erkennen kann geht es um Knackgeräusche beim Fahrrad, was sehr unterschiedliche Gründe haben kann, ich weiß. Aber ich hoffe es mit meiner Fehlerbeschreibung für euch etwas eingrenzen zu können.

Es handelt sich um ein Zündapp Green 7.7 eBike, welches ich vor einigen Wochen bei real,- im Angebot gekauft habe. Daher hätte ich Garantie, ich weiß, würde die Angelegenheit aber gerne anders lösen, ohne zurück schicken usw.

Also..

Das knacken tritt nur auf, wenn ich hinten auf dem 4. und 5. Zahnrad fahre. Dummerweise genau die, die ich am meisten bräuchte. Es spielt keine Rolle ob Motor an/aus oder auf welchem Zahnrad ich vorne fahre. Das knacken ist rhythmisch; genau 2x/Umdrehung. Mir ist aufgefallen, dass die Zähne der Zahnräder nicht 100% in einer Flucht sind, aber ich weiß nicht, ob das normal ist oder keine Rolle spielt. Am Umwerfer liegt es auch nicht, das würde anders klingen und es tritt nur unter Belastung auf. Im Leerlauf vorwärts oder rückwärts hört man nichs. Das fetten der Zahnräder hat nur kurz geholfen.

Liegt es vielleicht an den schiefen Zähnen, dass die Kette da schlecht drauf und runter flutscht und sollte man versuchen diese gerade zu biegen oder hat Jemand eine andere Idee für die Ursache? Das Knacken überträgt sich durch die Kette auch auf das Tretwerk, was vielleicht für meine Theorie sprechen könnte.

Fahrrad, Fahrradkette, ebike, zahnräder, Auto und Motorrad

Meistgelesene Fragen zum Thema Fahrradkette