Top Nutzer

Thema Entfernung
Liebe Wohnt weit entfernt/Will nichts Überstürzen ( bin schüchtern)?

Hey Leute , meine Traumfrau wohnt 300km von mir entfernt, wir haben viel Kontakt wir camen und haben uns auch schon 2 Mal getroffen 1x durch zufall das andere mal war ein Date ( Hatten uns Geküsst uvm) wir Haben jeden tag kontakt wir Camen jeden Tag usw , Nur wir können uns halt nicht Oft treffen wegen der Entfernung Zur zeit Ist ihre Wohnsituation Kritisch , Sie ist 19 Sucht eine Neue ausbildung und Wohnt halt in einer Wg mit ihrem Ex noch zusammen weil sie Familiere Probleme hat, und keine Andere Unterkunft findet ohne Arbeit in der Region , Wir sehen uns den nächsten Monat erst wieder und Sie macht auch immer Anzeichen dass sie auch Gefühle für mich hat aber ich weiß nich so recht deswegen wende ich mich an Euch , sie Küsst mich wir hatten sex alles Toll sie teilt alles mit mir , Sie schickt mir liebeslieder die sie hört wenn sie Jemanden Liebt/ vermisst ( andeutung? Keine Ahnung) . Sie weiß eigentlich schon dass ich sie Liebe aber ich bring es nicht über die Lippen weil ich sowas eigentlich Persönlich tun würde auch wenn ichs beim Camen machen könnt was ich aber Blöd finde und das letzte mal vor ca 4 Wochen wo wir uns noch nich Getroffen hatten meinte sie es könnt aus uns was werden nur sie will es auf sich zu kommen lassen ( sie ist auch schüchtern) Und sie meint sie wäre ja noch nich so lang mit ihrem Ex auseinander was sie dann Komisch finden würd aber jetz nach diesem Date weiß ich ehrlich nich ob ich es ihr sagen soll? Weil die Entfernung fristt mich auf und die Ungewissheit weil sie macht wirklich Immer extreme andeutungen Nennt mich Hasi usw , sie Meinte auch einmal : ich liebe dich! Ich fragte dann so: aha?☺️ Aber dann meinte sie nur weil ich ihr was zu essen gekauft hätte .. ich kanns einfach Null einschätzen und ich Muss es ihr einfach sagen sie Schläft immer mit meinem Tshirt ein was ich ihr Gegeben habe und meint alles was sie an hatte würde so schön nach Mir riechen und und und... Soll ich jetz ehrlich noch ein Monat warten ? Oder soll ichs ihr Über Webcam sagen ( in der Angst den korb meines Lebens zu bekommen )... Bitte um Hilfe

Ps: Wie sage ich ihr am Besten dass ich sie liebe? Weil wenns Persönlich ist dacht ich : wir haben uns noch nie Oft Persönlich Getroffen aber es ändert ja nix daran was ich für dich empfinde und die Schönen Momente möcht ich für immer mit dir genießen können weil ich dich liebe? Oder Über webcam keine Ahnung bin Verzweifelt...

Liebe, Freundschaft, Liebeskummer, Beziehung, Entfernung, Fernbeziehung, Liebe und Beziehung, Liebeserklärung
4 Antworten
Was soll ich machen wenn sie kommt?

Hey, ich habe eine Frage die mir ziemlich peinlich ist weshalb ich auch anonym bleiben möchte. Und zwar geht es sozusagen um ein Mädchen mit dem ich mich unfassbar gut verstehe. Also wirklich unfassbar gut. Aber wir kennen uns nur über das Internet. Also wir videochatten oft, telefonieren täglich und ich kenne sie jetzt seit 5 Monaten und bin seit 4 Monaten in sie verliebt.

Sie hatte aber bisher immer einen Freund der sie aber misshandelt hat kann man schon sagen. Jetzt hat sie sich vor ein paar Wochen von ihm getrennt und hängt seitdem nur noch mit mir ab. Und das täglich. Und schickt mir halt Herzen genauso wie sie immer schreibt "hdl" und sie ist so froh das ich da bin und alles.

Die Sache ist: sie weiß das ich in sie verliebt bin vor allem weil es nicht zu übersehen ist. Also soweit alles schön und gut. Bin mega glücklich nur die Entfernung ist halt nicht so toll weshalb sie jetzt vor ein paar Tagen gesagt hat sie fährt ganz zufälligerweise demnächst in meine Stadt und ist dort mit ihrer Mutter ein paar Tage. Sie fragte, ob ich mich nicht mit ihr treffen möchte.

Ich natürlich direkt richtig fröhlich "omg ja!" und sie ist halt leicht schüchtern was ich aber unfassbar süß finde und sie hat mich halt schüchtern gefragt ob sie dann bei mir alleine eine Nacht übernachten könnte. Ich natürlich auch direkt "ja natürlich gerne" und meine Mutter ist fast nie zuhause weshalb ich die Wohnung für mich alleine meistens habe.

Und sie hat extra gefragt ob sie dann zuhause ist was mich etwas zum denken gebracht hat denn sie sagt halt andauernd sie nimmt jetzt die Pille könnte es halt machen usw.

Und stellt auch Fragen wie was das für mich ist wie ich es machen würde und alles mögliche. Also wir reden ziemlich human über dieses Thema. Aber nur gegenseitig, also nicht mit anderen. Die Sache ist, sie hat mir letztens, bevor sie gesagt hat das sie zu mir fährt, halt gesagt, das sie jetzt die Pille nimmt und es jetzt endlich machen könnte weil sie es noch nie gemacht hat also noch Jungfrau ist.

Was soweit eig. auch unfassbar gut und schön klingt aber die Sache sie ist unfassbar hübsch für die meisten und deshalb haben ihr schon viele Bilder von ihrem Geschlechtsteil geschickt und nach F+ gefragt usw.

Sie sagt immer "nein, sie macht das nicht" und sagt halt ich weiß nicht ob aus Spaß oder nicht selbst wenn sie es machen würde könnte sie es nicht mit so einem kleinen machen. Jetzt kommen wir nämlich zu dem Problem:

Sie möchte mich demnächst besuchen sagt sie nimmt die Pille und möchte mit mir alleine in meiner Wohnung sein, macht viele Anspielungen und ich habe halt etwas Angst davor ich könnte es zwar machen aber ich glaube sie wird direkt gehen wenn sie das sieht ich habe dies noch niemanden gesagt außer meinem Arzt. Ich habe halt untenrum ein paar Probleme.....

Bitte hier weiterlesen weil gutefrage nicht mehr Text erlaubt.
https://pastebin.com/y31TJ8Z5

Liebe, Leben, Freundschaft, Mädchen, verlassen, Sex, Entfernung, Geschlechtsverkehr, Liebe und Beziehung, besuchen
13 Antworten
Was will er von mir? Freundschaft, liebe oder Ersatz?

Hallo zusammen, vor ca einem jahr hab ich einen Jungen kennengelernt. Wir haben uns sehr gut verstanden, aber er hatte zu dem Zeitpunkt eine Freundin... vor ca 2 Monaten haben wir uns dann wieder gesehen, nachdem wir ein Jahr kein richtigen Kontakt hatten und haben uns direkt wieder gut verstanden und hatten an dem Abend auch noch was ( nur küssen). Er erzählte mir, dass er und seine Freundin sich gemeinsam entschieden haben Schluss zu machen, da sie ein Jahr lang in Afrika ist und sie es deshalb für besser hielten ( sie waren 2 Jahre zusammen ) In den darauf folgenden Tagen haben wir auch relativ viel Zeit mit einander verbracht und haben uns auch nochmals geküsst (mehrmals). Allerdings ist das Problem das er in einer anderen Stadt als ich wohnt (ca 40 min entfernt) und wir uns deshalb nur selten sehen können, aber seitdem schreiben wir jeden Tag und telefonieren auch öfter und er sagt auch immer Sachen wie hab dich lieb, pass auf dich auf oder vermisse dich... meine Fragen jetzt...meint ihr er sucht nur einen Ersatz für seine Freundin damit er sich nicht so alleine fühlt ? Meint ihr er würde Interesse an einer Fernbeziehung haben und denkt ihr das würde funktionieren? Meint er hab dich lieb vielleicht nur als Korb um mir Zusagen das ich nur eine gute Freundin für in bin ? Meint ihr das ich für in wieder Luft sein werde wenn seine Freundin wieder da ist ? Und das er sie eventuell noch gut findet bzw sie ihn ? Was denkt ihr generell? Danke für euere Hilfe !!!

Liebe, Freundschaft, Liebeskummer, Beziehung, Entfernung, Fernbeziehung, Jungs, Liebe und Beziehung, kompliziert
4 Antworten
Er hat schluss gemacht... soll ich ihm noch mal schreiben??

Hallo Ihr Lieben...
Zu meiner Situation...
Bin seit ca 4 Wochen im Ausland bei meiner Familie. Wir pflegen meinen Opa, der leider an Krebs erkrankt ist. Natürlich haben wir während dieser Zeit auch schöne Sachen unternommen, um in den Alltag Abwechslung reinzubringen. Aufgrund dieser Abwehsendheit konnte ich nicht sofort telefonisch erreichbar sein oder sofort zurückschreiben (whatsapp!). Mein Ex hat daraus ein Problem gemacht und auch gesagt, dass ich immer Stress machen würde. Jedoch weiss man, dass es nicht einfach ist, wenn ein Familienmitglied an Krebs erkrankt ist- man ist emotional am Boden- auch wenn man es von außen nocht zeigt! Ich war die Tage traurig, gereizt, empfinglich/ sensibel... Leider kam die Entscheidung von Ihm, die Beziehung zu beenden... dazu meinte er dass mein Verhalten nicht mit Opas Krankheit zu tun hat und ich nicht ständig damit ankommen soll! Danach habe ich aus Frust, Wut, Schock- nur noch geweint und einen Autoumfall gehabt! Durch Freunde hat er es mitbekommen und sich zwsichendurch gemeldet (nicht jeden Tag!)... davor hattem wir kurz per whats app besprochen (auf meinen Wunsch) nach meiner Rückkehr uns noch mal zu treffe und alles in Ruhe zu besprechen...

Aber ich bin ehrlich gesagt sehr enttäuscht! Soll ich ihn auf dieses Treffen ansprechen, um ihn einfach nur klar zu machen, wie erbermlich sein Verhalten war? Er hatte auch vor einigen Tagen gefragt wann ich zurück kommen werde...
Bitte um eure Ratschläge, da ich wegen vielen Sachen, evtl keine sinnvolle Entscheidung treffen könnte...(habe noch sehr starke Gefühle zu ihm...).
Danke im Voraus.

Beratung, Liebe, Männer, Familie, Freundschaft, Stress, Gefühle, Menschen, Freunde, Trauer, Frauen, Beziehung, Krankheit, Trennung, Psychologie, Ehe, Emotionen, Entfernung, Entscheidung, Ex, Krebs, Liebe und Beziehung, Philosophie, Soziologie, Verlust, vermissen, Umfall
5 Antworten
Meint ihr meine Beziehung hat eine Zukunft, habe ich zu hohe Ansprüche an ihn?

Hey ihr!

Ich(w/18) bin seit fast 15 Monaten mit meinem Freund(m/19) zusammen. Wir führen eine Fernbeziehung, sind 160km von einander entfernt. In der Regel sehen wir uns jedes Wochenende und wenn er Urlaub hat & ich Urlaub habe. Das gute ist das seine Berufsschule hier bei mir in der Nähe ist & sein Betrieb dort wo er wohnt. Deswegen macht es das auch nochmal etwas leichter wenn er dann Schule hat. (Unsere erste richtige Beziehung)

Jetzt komme ich zu dem um was es eigentlich geht. Er macht mir wirklich kaum Komplimente, ich habe ihn darauf  angesprochen & ihm auch gesagt das ich von Fremden Menschen mehr Komplimente bekomme als von ihm obwohl ich am liebsten die Komplimente von ihm hören würde. Er sagte er arbeitet dran. Soweit so gut, es hat sich minimal gebessert, jedoch kommen mir die Komplimente so aufgesetzt vor. Er meinte es sei nicht so. Das nächste das ich angesprochen habe ist, das ich mir wünsche das er mir ab und an mal einen kleine Liebeserklärung schreibt, weil wir uns kaum sehen. Ich möchte gerne öfter hören wie sehr er mich liebt & das er froh ist mich zu haben usw. das hab ich ihm gesagt. Vor ca. 4 Monaten habe ich das, das erste mal angesprochen & danach vielleicht noch weitere 2-3 mal das letzte mal war von einem Monat. Es kam so gut wie nichts.
Er fragte mich, ob es mir nicht ausreichen würde wenn ich weiß das er mich liebt. Darauf hin sagte ich „sollen wir jetzt aufhören ich liebe dich zu sagen, nur weil wir es doch wissen das der Partner einen liebt?“ ich meinte noch dazu das es die schönste Worte sind die man von seinem Partner hören möchte.
Er sagt, er sei einfach nicht der Typ dafür & das er einfach so ist. Jedoch finde ich es schade das man es nicht einfach mal versucht, denn ich brauche das und ich habe ihn das auch schon oft genug gesagt. Er sagte immer er versucht es zu ändern. Jedoch sehe da kaum einen Fortschritt. Ich weiß nicht wie lange ich noch warten soll.

Er gibt mir auch selten Aufmerksamkeiten wie mal ne Rose oder ne Massage etc. Das musst euch auch ansprechen.

Er liebt mich keine Frage aber wenn dir dein Partner das kaum zeigt so wie du es brauchst dann wird es schon schwierig mit so einem Menschen eine Beziehung zu führen oder?
Er meinte er brauchte keine Texte mit Liebeserklärungen weil er weiß das ich ihn liebe. Ich bin aber auch ein Mensch der das gerne zeigt und meiner Meinung nach zeige ich ihm das auch oft genug das er solche Texte auch wirklich nicht braucht.

Geht als Antwort weiter...

Liebe, Zukunft, Freundschaft, Angst, Freunde, Beziehung, Sex, Anspruch, Aufmerksamkeit, Entfernung, Fernbeziehung, Komplimente, Liebe und Beziehung, Partner, Zweifel
7 Antworten
Warum will er mich nicht sehen? Meint er es überhaupt ernst mit mir?

Hallo liebe Community,

mich beschäftigt schon seid längerem die Frage die oben steht^^(Fragestellung)

Unzwar habe ich vor 6Jahren einen Jungen kennengelernt übers Internet. Wir schrieben haben uns kennengelernt , Bilder getauscht damit der andere sieht wie man aussieht etc...Und so circa nach einem halben Jahr schreiben habe ich ihn gefragt ob er mit mir zusammen sein will. Er hat mit einem ja geantwortet. Und Anfangs lief alles ganz in Ordnung er hat mir gesagt&gezeigt das er mich liebt. War richtig süß&lieb zu mir...Seine M2utter&sein bester Freund wissen auch von mir. Nur das mit dem treffen hat NIE geklappt. Als ich zu ihm fahren wollte hieß es ich arbeite... Und jetzt hat er mir zum Beispiel versprochen damit wir uns sehen also er herfährt er hat extra Urlaub genommen hat er gesagt glaube das aber nicht wirklich. Weiß nicht ob ich ihm das glauben kann? Weil er schon so oft gesagt hat ja wir sehen uns oder klar sehen wir uns. Aber bis jetzt nichts. Telefonieren mag er nicht. Ich habe ihn auch gefragt wieso? Und er sagt er mag das generell nicht telefoniert auch mit Freunden oder seiner Mutter kaum. Also akzeptiere ich das. Nur wie schon in der Frage oben steht. Ich verstehe nicht warum er mich nicht sehen will? Bin ich doch nicht sein Typ? Bin ich ihm zu hässlich oder zu dick? Aber wenn ich ihn das frage kommt was soll das? Oder beginnst du schon wieder damit? Wann raffst du es? Er sagt er liebt&will mich wie ich bin. Ich muss dazu sagen in letzter Zeit schon seid Monaten läuft es nichtmehr so. Ich bin extrem eifersüchtig und sowas halt...Frage immer hast echt keine andere? Er nein! Und beginnst schon wieder damit..Oder auf seine Exen bin ich eifersüchtig...ist das echt der Grund das wir uns noch nie gesehen haben? Weil immer wenn wir streiten etc schiebt er alles auf mich. Muss dazu noch sagen bin ein sehr sensibler Mensch heule schnell etc...Kann es sein das er einfach nichtmehr verliebt ist? Durch die Streitigkeiten oder das seine Gefühle weg sind? Aber warum haben wir uns in 6Jahren NIE gesehen? Also ich muss sagen an mir liegt es wirklich nicht ich will ihn sehen telefonieren alles was dazu gehört..Aber er will mich nicht sehen? Selbst mein Handy aufladen selbst das tut er damit wir schreiben können. Das tut doch keiner der einen verarscht? Und das hat er nicht nur einmal gemacht sordern schon sehr sehr oft. (Aber von sich aus..) Trotzdem verstehe ich nicht warum will er mich nicht sehen? Entfernung zu weit? Sind circa (400km) Oder ist da etwa doch eine? Aber wir schreiben wirklich sehr viel würde ich das nicht merken? Kann mir einer von euch vielleicht sagen warum er so ist? Oder was das alles soll?

Danke fürs lesen&eure gedult es war etwas länger.. Und bitte nur ernst gemeinte Antworten.

Freundschaft, Schreiben, 6Jahre, Entfernung, Fernbeziehung, Kontakt, Liebe und Beziehung, Treffen
2 Antworten
Fernbeziehung - Das Dilemma des Zusammenziehens?

Hallo Zusammen,

mein Freund und ich sind nun ein gutes Jahr zusammen und führen seit Anfang an eine Fernbeziehung bzw. Wochenendbeziehung. Wir versuchen uns gut jedes oder jedes zweite Wochenende zu sehen, was meistens recht gut klappt.

Ich vermisse ihn unter der Woche sehr, uns trennen zwar nur eine Stunde Fahrzeit, aber aufgrund unserer unterschiedlichen Arbeitszeiten (und auch Freizeitbeschäftigungen) ist ein Treffen unter der Woche nicht möglich. Wenn wir uns dann am Wochenende auch nicht sehen, tut mir die Distanz schon weh, aber für ihn nehme ich das in Kauf. Bei ihm habe ich wirklich das Gefühl er ist der Richtige und kann mir auch zum ersten Mal eine gemeinsame Zukunft mit jemandem vorstellen.

Jedoch kommt nun das "Problem":
Natürlich möchten wir die Entfernung irgendwann beenden und zusammenziehen. Der Gedanke daran hilft mir auch mit der Sehnsucht klarzukommen, der Gedanke das die Entfernung irgendwann nicht mehr da ist.

Die Frage ist nur: Wer zu wem?
Ich bin ab nächstes Jahr September ausgelernte Industriekauffrau und werde in meinem Unternehmen auch übernommen. Die Firma ist toll, mit den Kollgegen komme ich super aus und möchte auf jeden Fall meine erste Berufserfahrung hier sammeln. Und ohne Berufserfahrung, direkt nach der Ausbildung einen gut bezahlten Job zu finden wird schwer.
Mein Freund ist seit einigen Wochen ausgelernt, wurde von seiner Firma übernommen und auch er kann sich momentan nicht vorstellen in einen anderen Betrieb zu wechseln.

Nur macht mir genau das ziemlich Angst. Ich habe Angst, dass wir da keinen Kompromiss finden.
Natürlich wäre noch eine Option sich in der Mitte zu treffen, sodass es für jeden 30-45min Fahrt sind, jedoch ist das natürlich für unsere Hobbys die wir ausüben nicht die beste Alternative (aber das wäre natürlich verkraftbar).
Was wäre eurer Meinung nach die beste Option?
In Frage kommt das ganze natürlich erst in 2-3 Jahren, da ich am Anfang vermutlich nicht genug verdiene um für die Kosten der Wohung/Auto/Spit/Versicherungen aufzukommen.
Jedoch brauche ich einfach Gewissheit, das das ganze eine Zukunft hat und das die Entfernung "bald" nicht mehr zwischen uns steht.

Liebe, Entfernung, Fernbeziehung, Liebe und Beziehung, zusammenziehen-mit-freund, Ausbildung und Studium
9 Antworten

Meistgelesene Fragen zum Thema Entfernung

Wie kann man bei Lovoo die Reichweite einstellen?

2 Antworten

Wie hoch muss eine Dartscheibe hängen und wie groß muss die Entfernung zur Dartscheibe sein?

7 Antworten

1 Familienhaus komplett entkernen

12 Antworten

Distance Sprüche?

6 Antworten

Wie kann ich schonend Klebereste am Fensterrahmen entfernen?

10 Antworten

Kennt ihr Sprüche über Internetfreunde?

2 Antworten

Haarfärbemittel von der Haut entfernen

11 Antworten

Wie weit muss man von der Dartscheibe wegstehen?

8 Antworten

Leberfleck mit Essig entfernt.

8 Antworten

Entfernung - Neue und gute Antworten