Miami Beach, Hai oder Delfin?

Hallo, ich war 2013 Jahren in Miami, sunny isles beach um genau zu sein.

Dort war ich mit meiner Schwester und einer Freundin im Meer. Davor hat noch meine Freundin folgendes ( natürlich scherzhaft) gesagt: "Lock uns bloß nicht die Haie an", da ich meine Tage hatte. 😄 Und als wir dann im Meer waren, hatte ich den Schock meines Lebens. Ich sah eine Rückenflosse direkt neben mir (nichtmal ein Meter von mir) Ich blieb erstmal vor Schock erstarrt stehen und sagte die ganze Zeit "Leute Leute Leute Leute ein Hai" (Natürlich hab ich nur Hai gesagt, weil es mir in diesem Moment so vor kam, da meine Freundin dich vorhin noch den Scherz erlaubt hatte) Das Tier machten einen Halbkreis um mich Die Rückenflosse bewegte sich geradlinig wieder nach hinten (raus ins tiefe Meer) Natürlich liefen beide dann panisch los, ich dann natürlich hinterher

Und ich frage mich bis heute ob das tatsächlich ein Hai gewesen sein kann oder eher ein Delfin war. Ich denke eher, dass sich ein Delfin verirrt hat, ich hab jedoch nur die Rückenflosse gesehen, aber für mich sah das Tier irgendwie noch jung/klein aus (so um die 1,5-2 meter schätze ich) Ich denke nicht, dass es ein Hai war, da wir ja im Endeffekt panisch aus dem Wasser gerannt sind und der Hai dann ja eigentlich zu uns zurück müsste, jedoch hatte ich wie gesagt meine Tage bekommen und kein Tampon drinne (ich hatte sie überraschend bekommen und dachte mir nichts dabei😅) und Blut lockt ja Haie an... Als wir dann aus dem Wasser waren haben mich natürlich alle angestarrt und uns fragte jemand wie wir den Hai überlebt haben... (Ob er den "Hai" gesehen hat weiß ich nicht.) Diese Region ist aber eigentlich nicht für gesehene Haie bekannt.

Urlaub, Wasser, Angst, Meer, Hai, Delfine, miami, Strand
5 Antworten

Meistgelesene Fragen zum Thema Delfine