Opel Corsa D 1.4 zieht nicht mehr und verbraucht zu viel?

Hallo,

ich bin der stolze Besitzer eines Opel Corsa D 1.4 von 2010. Doch im moment macht er Probleme. Ich weiß, dass eine Ferndiagnose schwer/nicht möglich ist aber vielleicht kennt sich hier trotzdem wer aus und wüsste wo der Wurm ist.

Das Auto es zieht nurnoch sehr schlecht, man kann es so sehen, wenn man davor im 5. Gang auf der Autobahn durchgetreten hat war er zwar nicht schnell, aber recht zügig auf 140-150km/h (gesehen von 100km/h). Jetzt passierr nahezu nichts mehr, er braucht fast eine Minute um überhaupt auf 120km/h zu kommen und quält sich bloß noch. Ebenfalls verbaucht er mir seitdem das obere Eintrat zu viel. Habe mit einem vollen Tank vom Corsa ca. 400km runtergefahren was meiner Meinung VIEL zu wenig ist. Wenn der Boardcomputer am Anfang über 700km zeigt.

Meine durchschnittlichen Wege sind 3km in die Arbeit (AP1) und 10km (AP2), dann noch am Wochenende jeweils 200km zu meiner Lebensgefährtin und normale Besorgungen. Fahrstil ist sehr ruhig und angeglichen, das heißt Autobahn meist 120-130km/h, in der Stadt immer bei 1.800 Umdr. schalten.

Motoröl - ok, Kühlflüssigkeit - ok, MIL leuchtet nicht auf, Boardcomputer zeigt InSP - 600km

Vielleicht hätte wer eine Ahnung was dem kleinem so drückt? Steuerkette gelängt, Injektoren, Zylinderkopfdichtungen o.ä.?

Danke - Grüße,

Adrian

Auto, KFZ, Werkstatt, Motor, Benzin, Corsa, Opel, Zylinder, Auto und Motorrad
3 Antworten
Opel corsa c Tachometer spinnt & springt schwer an?

Hallo

Fahre einen Opel Corsa c (1.2) bj2004 (75ps)

Seit etwas längerer Zeit spinnt meine Tacho Nadel . Sie schwankt MANCHMAL (sonst war es normal wie es sein soll ) nach Lust und Laune von 0-220 Rum und steht auch oft nur auf 220 kmh

Seit ca einer Woche - immer wenn der Tacho bei der Fahrt zuvor so gesponnen hat - möchte mein Auto nicht anspringen . Bei den ersten malen wenn ich dann den Schlüssel Rum drehe , geht nur die Batterie an (lichter auf der amatur , Radio etc) aber der Motor macht keinen laut . Erst beim 4.-6. Mal Schlüssel Rum drehen fängt er an und möchte den Motor starten . Tut er aber nicht . Er "hustet" dann erst mal lange . Erst wenn ich das dann noch mal 2 mal gemacht hab springt er am Ende an . Jedes mal ! Wenn der Tacho vorher nicht gesponnen hat ist alles normal und er springt sofort an .

Eigendlich dachte ich mit dem Tacho warte ich noch etwas da mein Vater Kfz Meister ist und wir alles selbst machen . Da sieden jedoch seit längerem im Krankenhaus liegt und auch in nächster Zeit nicht in der Lage ist sich um mein Auto zu kümmern wollte ich mal hier fragen woran es liegen könnte - ob jemand das schon mal so erlebt hat und ob jemand weiß wonach Gesucht werden könnte . Fehler auslese gerät (delphi) wollte ich auch mal anschließen , jedoch zeugt es mit auf dem PC an das keine Verbindung zum doc hergestellt werden könne ..

Dankeschön

Auto, KFZ, Corsa, Opel, Tacho, Auto und Motorrad
1 Antwort

Meistgelesene Fragen zum Thema Corsa