Körperfettanteil normal als Frau?

Hey Freunde,

Ich war gestern das erste mal im Fitnessstudio da ich etwas für meinen Rücken und allgemeine Gesundheit machen will.Da wurde dann gleich auch eine körperanalyse durchgeführt bevor mir mein Trainingsplan etc zusammengestellt wurde.Jetzt in der Retrospektive kommen mir die Resultate allerdings irgendwie ein wenig seltsam vor.

Ich bin 18 Jahre alt,weiblich, 159cm groß & wiege 50kg

Laut Ergebnissen ist meine KFM(Körperfettmasse) bei 10,7% und mein Muskelanteil liegt bei 21,1%

Ich hab seit Corona keinen sport mehr gemacht,ernähre mich nicht sonderlich Bewusst und obwohl ich jetzt nicht grad ein Ballon bin,kommt mir der KFM-Wert doch sehr niedrig vor.Vor allem, da ich im Netz nur Infos finde dass bei Frauen ein Wert von 20 gesund ist.Ich bin leicht verunsichert.Die Frau im Fitnessstudio hat mir dazu nichts erklärt sondern nur die Zahlen gegeben.

Im Anhang sind nochmal Bilder,ich denke damit kann man das besser einschätzen.

sind die Zahlen realistisch,wenn ja ist das überhaupt gesund so einen KFM wert zu haben und was sollte ich ändern?Was für Werte sollte ich in meinem Alter und Eigenschaften haben?

Da ich momentan wieder viel zutun hab kann ich erst frühestens nächste Woche wieder zum Gym,deshalb frage ich hier anstelle direkt mit den Trainern da zu reden.Einfach weil ich schnell zumindest eine Einschätzung haben möchte.

vielen Dank schonmal

Liebe Grüße :)

Sport, Muskelaufbau, Gesundheit, Fitnessstudio, BMI, Gesundheit und Medizin, Sport und Fitness
Ich fühle mich von meinem Dad belästigt?

hey findet ihr auch dass mein dad mich bissle belästigt

ich wiege 52 kg und bin 167cm groß und 18 und halt weiblich.

ich fühle mich etwas zu dünn und zierlich bin ich auch noch. ich will gerne kfz mechatronikerin lernen. mein dad meint auch immer ich bin dafür zu zierlich.

mein bmi sagt auch dass ich noch zunehemen kann und es würde nichts passieren.

also ab unter 18.5 ist man untergewichtig ich hab 19.

mein dad meint der bmi stimmt nicht.

aber ich weiß dass ich wegen meinem gewicht meine tage nicht mehr bekomme und so und dann nur ganz kurz. glaubt er mir auch nicht er meint dass ist die pupertät

mein dad mient immer wenn ich 5 kg mehr hab bin ich dick und so des sieht dann nicht mehr schön aus usw. ich werde dann fett. aber ich fühle mich nicht wohl so. er meint ich werde immer zierlich bleiben aber des ist doch schön usw.

es nervt mich mein gewicht weil ich immer einen gürtel brauche und so.

ich bin bissle zierlicher gebaut ist es dann schlimm wen nich 5-10 kg mehr hab?

des nervt mich so sehr mich stört dies wirklich und er glaubt mir nicht. er sagt immer so wie ich bin bin ich ok.

ich will mehr essen und er sagt des ist alles quatsch ich solle sport machen um muskeln zu bekommen. dass gefällt auch den jungs.

er sagt auch von sich dass männer nur des eine wollen und nur auch so tussen stehen.

miene eltern sind getrennt und ich wohne seit 1 1/2 jahren bei meinem dad und seiner freundin

Hab die Frage umgeändert die Umfrage passt nicht mehr richtig

nein 76%
nein er hat einfach keine ahnung 24%
ja ein bisschen 0%
ja 0%
Liebe, Ernährung, BMI, Vater, Eltern, Psychologie, Ernährungsberatung, Gesundheit und Medizin, Liebe und Beziehung, Männer und Frauen, Sport und Fitness

Meistgelesene Fragen zum Thema BMI