Kann es ein Fluch sein?

Ich habe seit Jahren immer wieder massive Probleme, auch innerhalb der Familie. In jüngster Vergangenheit (betreffend die letzten 3 Jahre) ist es für mich ganz offensichtlich, dass es sich um einen übersinnlichen Einfluss handelt. Ich habe schon mehrfach hier bei "Gutefrage" darüber geschrieben.

Nun ist mir eben eingefallen, dass ich nicht der einzige Fall im Freundeskreis einer Freundin und ihrer Tochter bin, die meint vom Teufel attackiert zu werden. Es gibt mindestens noch 2 Härtefälle, von denen ich durch die besagte Freundin selbst und ihrer Tochter erfahren habe. Sowohl in meinem Fall, als auch in den anderen Fällen, geht es nicht um Lappalien.

Kann das Zufall sein, oder steckt mehr dahinter? Könnte meine Freundin und/oder ihre Tochter dafür verantwortlich sein? Gesetz dem Fall, glaube und hoffe ich, dass es keine böse Absicht war.

Ich weiß, dass sowohl Mutter und besonders die Tochter (gedankenlos) fluchen bzw. Leute verfluchen. Ich habe sie in meinem Fall schon darauf angesprochen und gebeten den Fluch zurück zu nehmen, sofern sie es waren (oder auch nicht). Ebenso habe ich sie gebeten für mich zu beten. Leider streiten sie den Fluch ab, auch allgemein übernehmen sie keine Verantwortung für ihr Eigenverschulden. Stattdessen haben sie sich von mir distanziert, sowie auch von den anderen 2 Härtefällen. Was heißen soll, dass der Kontakt extrem eingeschlafen ist. Das allein schon, weil sie vor dem Teufel große Angst haben.

Der Fluch (sofern ausgestoßen) müsste schon einige Jahre zurück liegen. Sofern sie es waren, werden sie sich daran nicht mehr erinnern können, was die Sache um einiges schwieriger macht, zumal sie ziemlich häufig fluchen. Was tun in so einen Fall?

Sowohl meine Freundin und ihre Tochter, als auch ich selbst und meines Wissens nach 1 Härtefall, hat sich mit Esoterik befasst. Ich habe mittlerweile alle esoterischen Dinge - wie Karten und Bücher - vernichtet. Der Pastor hat mich und meine Wohnung gesegnet. Ich habe Jesus um Hilfe gebeten. Ich lese in der Bibel fast täglich und bete zudem. Doch der Teufel will nicht weichen. Ich weiß nicht mehr was ich noch tun soll, damit ich die bösen Mächte los werde.

Religion, Esoterik, Christentum, Psychologie, beten, Gott, Jesus Christus, Satan, Satanismus, Teufel
18 Antworten
Beste Freundin fürs Beten motivieren (Namaz)?

Ich bitte, dass mir wirklich nur richtige Muslime antworten und um keine Hass Kommentare, weil ich darauf keine Reaktion geben werde.
Mein Problem ist folgendes:
Ich habe eine beste Freundin. Sie ist Muslimen und ich auch. Als wir uns neu kennengelernt hatten(vor 3 Jahren), haben wir beide nicht gebetet. Sie hat darunter stark gelitten. Nach einem Jahr habe ich mit dem Beten angefangen (Alhamdulilah) und habe es auch geschafft, dass sie wieder betet und wir beide waren glücklich, weil wir dann sowas wie eine wahre-Islamische Freundschaft hatten.
Für mich war es kein Problem zu beten, jedoch hatte sie manchmal Angst, dass Shaytan es wieder schafft sie in Kontrolle zu kriegen, aber ich hab immer sie motiviert und alles war gut.
Doch seit wir Winter haben, ist es wieder schlimm. Erst mal hat sie sich lange nicht bei mir gemeldet und ich dachte mir ihr geht es nicht gut, deswegen lasse ich es sein. Gestern haben wir wieder aber irgendwie geschrieben und es kam raus, dass es ihr richtig schlecht geht und sie seit einer Woche wieder nicht mehr gebetet hatte. Ich war sehr schockiert ung gleichzeitig auch sauer, aber hab es mir nicht anmerken lassen.
Schockiert war ich, dass sie mir nichts gesagt hat und sauer war ich, weil sie sich von mir abgewendet hat.
Dann haben wir abgemacht, dass ich sie jeden Tag im Winter anrufen werde, wenn es Namaz Zeit ist. Mache es auch, nur ich frag mich wie könnte ich sie dazu mehr motivieren.
Das Ding ist, ihr ist gar nicht klar, dass nicht nur sie darunter leidet, sondern auch unsere Freundschaft, aber ich lass es mir nichts anmerken. Außerdem geht es mir selber heutzutage nicht gut und die Sachen wegen ihr macht mir auch Druck.
Falls es wichtig ist: wir beide sind 16 und kennen uns übers Internet(Internet Freundschaft). Wir wohnen zwei Stunden voneinander weg ungefähr.
Ich wäre echt dankbar, wenn ihr mir helfen könntet indem ihr mir sagt, wie ich sie dazu motivieren könnte. InShaAllah bekommt ihr das beste im Leben ab Ameen.

Islam, Freundschaft, Winter, Christentum, Psychologie, beten, Allah, beste Freundin, bff, Gebet, islamisch, Liebe und Beziehung, Moslem, Muslime, Teufel, namaz, IBF, Iman
12 Antworten
Wird künstliche Intelligenz die Menschheit zukünftig in ein Chaos stürzen und wertlos machen? Wird Gott uns helfen? Ist unsere individuelle Vielfalt in Gefahr?

Hallo Community,

ich bin Gläubige Christin und mache mir ziemliche Gedanken um die Entwicklung. In der Politik und in den Medien ist immerwieder die Rede von künstlicher Intelligenz. Laut Politik, Medien und Lobby soll künstliche Intelligenz unser Leben verbessern und unseren Alltag erleichtern.

Nur habe ich persönlich Angst, dass genau das Gegenteil erfolgt.

Zum Beispiel, dass die Menschheit sich von dieser Technologie abhängig macht und ohne dessen nicht mehr normal leben kann. Das wir mit Reizen und Informationen überflutet werden ( noch mehr als heute!) und die Menschheit immer "psychisch Kranker" wird.

Ich weiß jetzt schon, dass die Industrie schon am aussortieren ist und na klar nehmen die dann eher den PC als mich, denn ich kann ja nicht 24/7 arbeiten.

Auch wird die individuelle Vielfalt der Menschheit verloren gehen. Durch künstliche Intelligenz werden Embryonen aussortiert nach Behinderung oder Krankheit und nur das "beste Stück" wird der Frau eingepflanzt.

Auch wenn Jesus sagte, fürchtet euch nicht, fürchte ich mich schon und meine Gedanken kreisen sich ständig um dieses Thema.

Wird es zukünftig noch behinderte Kinder geben?

Wird es zukünftig noch eine individuelle Vielfalt von Menschen geben?

Werden wir uns von der künstlichen Intelligenz abhängig machen?

Hat natürliche Intelligenz überhaupt noch einen Wert?

Wird der 1.Artikel Grundgesetz "Die
Menschenwürde ist unantastbar" abgeschafft?

Ist das alles Panikmache, oder Realität?

Ich habe einfach Angst, dass nichts mehr so sein wird wie früher, für mich ist die Menschenwürde unantastbar und eine künstliche Intelligenz darf niemals genauso oder mehr wert sein.

Ich möchte nicht von Kameras überwacht werden, ich möchte einfach ein freier gläubiger Mensch sein. Aber das wird uns regelrecht zerstört werden.

Gott hilf mir :(!

LG

PC, Leben, Religion, Kirche, Zukunft, Angst, Menschen, Krieg, sterben, Tod, Spiritualität, Zeugen Jehovas, Wissenschaft, Psychologie, beten, Bibel, Digitalisierung, Freiheit, Gier, Gott, Jesus Christus, Künstliche Intelligenz, macht, suende, Teufel, Algorithmus, Philosophie und Gesellschaft
21 Antworten
Warum verfluchte der Herr Jesus die Pharisäer? Was genau ist das Wesen der Pharisäer?

Weh euch, Schriftgelehrte und Pharisäer, ihr Heuchler, die ihr das Himmelreich zuschließet vor den Menschen! Ihr kommt nicht hinein, und die hinein wollen, laßt ihr nicht hineingehen. Weh euch, Schriftgelehrte und Pharisäer, ihr Heuchler, die ihr der Witwen Häuser fresset und wendet lange Gebete vor! Darum werdet ihr desto mehr Verdammnis empfangen.

Weh euch, Schriftgelehrte und Pharisäer, ihr Heuchler, die ihr Land und Wasser umziehet, daß ihr einen Judengenossen macht; und wenn er's geworden ist, macht ihr aus ihm ein Kind der Hölle, zwiefältig mehr denn ihr seid!

Weh euch, verblendete Leiter, die ihr sagt: ‚Wer da schwört bei dem Tempel, das ist nichts; wer aber schwört bei dem Gold am Tempel, der ist's schuldig.‘ Ihr Narren und Blinden! Was ist größer: das Gold oder der Tempel, der das Gold heiligt? ‚Wer da schwört bei dem Altar, das ist nichts; wer aber schwört bei dem Opfer, das darauf ist, der ist's schuldig.‘ Ihr Narren und Blinden! Was ist größer: das Opfer oder der Altar, der das Opfer heiligt Darum, wer da schwört bei dem Altar, der schwört bei demselben und bei allem, was darauf ist. Und wer da schwört bei dem Tempel, der schwört bei demselben und bei dem, der darin wohnt. Und wer da schwört bei dem Himmel, der schwört bei dem Stuhl Gottes und bei dem, der darauf sitzt.

Weh euch, Schriftgelehrte und Pharisäer, ihr Heuchler, die ihr verzehntet die Minze, Dill und Kümmel, und laßt dahinten das Schwerste im Gesetz, nämlich das Gericht, die Barmherzigkeit und den Glauben! Dies soll man tun und jenes nicht lassen. Ihr verblendeten Leiter, die ihr Mücken seihet und Kamele verschluckt!

Weh euch, Schriftgelehrte und Pharisäer, ihr Heuchler, die ihr die Becher und Schüsseln auswendig reinlich haltet, inwendig aber ist's voll Raubes und Fraßes! Du blinder Pharisäer, reinige zum ersten das Inwendige an Becher und Schüssel, auf das auch das Auswendige rein werde!

Weh euch, Schriftgelehrte und Pharisäer, ihr Heuchler, die ihr gleich seid wie die übertünchten Gräber, welche auswendig hübsch scheinen, aber inwendig sind sie voller Totengebeine und alles Unflats! 28 Also auch ihr: von außen scheint ihr den Menschen fromm, aber in wendig seid ihr voller Heuchelei und Untugend.“ ( Mt 23 )

Leben, Jesus, Christentum, beten, Bibel, Christen, Gott, Jesus Christus
17 Antworten
Warum hat Gott ein lebensgefährliches und riesiges Universum erschaffen?

Ich meine laut der Bibel,Tora und dem Koran hat Gott eine Persönlichkeit. Er hätte ja wissen müssen, dass wir vorhaben das Universum zu erkunden. Aber warum macht er uns das so schwer? Will er, dass wir nur auf der Erde bleiben? Ich meine Sonneneruptionen und die enorme Kälte sind ja die harmlosesten Dinge im Universum. Irgendwie verstehe ich das nicht bzw kann es nicht begreifen? Hat Gott nur Augen für das Leben auf der Erde und nicht z.B auf dem Mond? Angenommen außerirdische würden uns besuchen kommem und würden "sagen", dass sie nichts von einem Gott der Bibel wüssten und sie unsere Schöpfer sind. Würden wir das eher glauben als eine irdische Geschichte? Ich meine wir hätten Sie vor Augen... Warum überhaupt Trillionen Sterne? Warum zig Trillionen Galaxien? Warum sollte er sich für uns interessieren? Mir schwirren tausende Gedanken durch den Kopf.. Wenn wir Menschen einen freien Willen haben Dinge zu tun, hat dann auch das Universum bzw Natur einen freien Willen uns zu vernichten? Wenn ja, was wäre das dann für ein Gott der sowas erschafft, Wenn nein, warum lässt er es dann trotzdem zu?

Leben, Gefahr, Religion, Jesus, Geschichte, Menschen, Sterne, Kraft, Persönlichkeit, Universum, Strahlung, beten, astro, Bibel, Evolution, forscher, Galaxie, Glaube, Gott, Koran, Physik, Planeten, Sinn, Urknall, verstand, Monotheismus, Paradoxon
32 Antworten

Meistgelesene Fragen zum Thema Beten

An die Moslimen " Wie nimmt man Gusl Abdest? "

4 Antworten

Woher wissen Moslems immer in welcher Richtung Mekka liegt?

21 Antworten

Was bedeutet eigentlich "gebenedeit"?

11 Antworten

In welcher Richtung ist die Mekka von Deutschland?

15 Antworten

sich nach der periode richtig waschen abdest

10 Antworten

ABDEST/WUDU mit WIMPERNVERLÄNGERUNG/ islam

5 Antworten

Gutes dua für gute Noten:)

7 Antworten

In welcher richtung befindet sich die kabaa(Qibla) zum beten

7 Antworten

welches dua bringt was damit gott mir hilft ich möchte ihm etwas bitten?

23 Antworten

Beten - Neue und gute Antworten