Beten mit Gelnägel?

7 Antworten

Nein, das hat mit den Nägeln an sich nichts zu tun oder mit Handschuhen. Es geht um die Gebetswaschung, Wudhu. Bei dieser müssen bestimmte Körperstellen nass werden. Die komplette Hand gehört dazu mit den Fingernägeln. Künstliche Nägel sind aber nicht wasserdurchlässig und es kann kein Wasser an die Nägel gelangen. Somit ist das Wudhu ungültig. Und ohne gültiges Wudhu wird auch das Gebet ungültig.

Willst du nur Bittgebete machen, dann ist dafür keine Waschung nötig. In Zukunft solltest du solche Nägel auch weglassen. Du dürftest sie ohnehin nur im Haus für deinen Ehemann tragen, aber man kann sie ja nicht immer entfernen, wenn man raus will. Dazu kommt noch, dass sie zur Heuchelei gehören, da man mit den Nägeln etwas vortäuscht, was einem Allah so nicht gegeben hat.

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung – Autodidakt Islam seit 2010 und Online-Studiengang Tauhid

Nicht das Beten ist das Problem (auch wenn das eigentlich auch nicht ideal ist, aber dennoch inShaAllah gültig).

Sondern das Problem liegt beim Wudu! Wenn deine Fingernägel kein Wasser abbekommen, ist dein Wudu und somit auch dein Gebet ungültig.

Gute Antwort 👍🏼

1

Warum jetzt Voodoo.?

0

Allah freut sich ,wenn du lange gepflegte Nägel hast und sie auch zeigst .

Ukhti, du kannst doch beten. Du musst keine Handschuhe anziehen. Dein Wudu ist aber ungültig, wenn du so Wudu genommen hast. Das Wasser erreicht nicht die erforderlichen Stellen. Musst du deine Nägel bemalen? Ist das notwendig?

Das ist doch alles nur eine Erschwernis.

Ja muss ich mein gott es war eine frage

1
@jucktjucktjuckt

Du musst beten. Nicht deine Finger mit Plastik beschmieren. Ich war nett zu dir. Ich habe nett eine Gegenfrage gestellt und schau wie du dich verhältst.

Möge Allah dich rechtleiten.

0

Mit Gelnägeln wird deine Gebetswaschung nicht akzeptiert Ukhti. Mal diese Nägel bitte lieber ab.

Was möchtest Du wissen?