Religion & Glaube

Alle großen (Welt-)Religionen, aber auch kleinere Glaubensgemeinschaften, bringen viele komplexe Fragen zur richtigen Religionsausübung, dem Glauben, Heiligen, Propheten oder der Auslegung religiöser Schriften mit sich - hier findest Du die wichtigsten Fragen und hilfreichsten Antworten zu den Themen Religion & Glaube.
8.467 Fragen
Warum tragen evangelische Pfarrerinnen/Pastorinnen ihr Haupt nicht bedeckt, wie es im alten und neuen Testament vorgeschrieben ist?

Hallo,

wenn ich die Bibel lese, um dort heraus zu finden, was die Bibel zum Verhalten und zur Rolle der Frau mitteilt, komme ich immer wieder zu dem Widerspruch, dass Frauen ihr Haupt bedecken sollen, wenn sie vor der Gemeinde lehren....

aber von den Pfarrerinnen, Pastorinnen, bis hin zu weiblichen Vorsitzenden der evangelischen Kirche, keine ihr Haupt bedeckt.

Auf mich wirkt das sehr verstörend und unglaubwürdig.
Denn man sollte doch annehmen, dass evangelische Pfarrerinnen/Pastorinnen und Vorsitzende die Aufgabe haben - nicht nur das Evangelium zu lehren - sowie den Menschen die Anweisungen der Bibel zu überliefern, zu erklären....

sondern auch das, was dort geschrieben steht, selbst vor zu leben.

Wie kann man denn jemanden als Lehrer akzeptieren und für glaubwürdig halten, wenn er/sie/es sich nicht selbst auch daran hält, was in der Bibel steht?

Stellt Ihr Euch auch diese Frage und was denkt Ihr darüber?

------------

Quellen:

1. Petrus
MAHNUNGEN AN DIE FRAUEN UND MÄNNER

Desgleichen sollt ihr Frauen euch euren Männern unterordnen, damit auch die, die nicht an das Wort glauben, durch den Wandel ihrer Frauen ohne Worte gewonnen werden, 2wenn sie ansehen, wie ehrfürchtig und rein ihr lebt. 

Euer Schmuck soll nicht äußerlich sein – mit Haarflechten, goldenen Ketten oder prächtigen Kleidern –, 4sondern der verborgene Mensch des Herzens, unvergänglich, mit sanftem und stillem Geist: Das ist köstlich vor Gott.

https://www.die-bibel.de/bibeln/online-bibeln/lesen/LU17/1PE.3/1.-Petrus-3

1.Korinther
FRAUEN UND MÄNNER IM GOTTESDIENST

Jede Frau aber, die betet oder prophetisch redet mit unbedecktem Haupt, die schändet ihr Haupt; denn es ist gerade so, als wäre sie geschoren. 6Will sie sich nicht bedecken, so soll sie sich doch das Haar abschneiden lassen! Wenn es aber für die Frau eine Schande ist, dass sie das Haar abgeschnitten hat oder geschoren ist, soll sie sich bedecken.

https://www.die-bibel.de/bibeln/online-bibeln/lesen/LU17/1CO.11/1.-Korinther-11

Der gutefrage Blickwechsel

Die gutefrage Themenspecials