Wird mein abdest gebrochen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Nein wird es sicherlich nicht.
Der abdest wird nur ungültig wenn man

● Jeglicher Ausfluss, welcher aus den Geschlechtsteilen kommt (z. B. Urin, Stuhlgang, Wind ablassen).
● Der Austritt von Blut, Eiter und Erbrochenem, wenn es in großen Mengen vorkommt laut den Hanafis sowie Hanbalis. Islamweb bevorzugt jedoch die Ansicht, dass diese Sachen den Wudu nicht brechen.
● Der Verlust des Bewusstseins, sei es durch tiefen Schlaf, Verrücktheit, Betrunkenheit oder Ohnmacht. Wenn der Schlaf jedoch nicht tief ist, wie wenn man im Stehen oder Sitzen schläft, dann bricht es den Wudu nicht.
● Das Berühren des Geschlechtsteils ohne eine Barriere dazwischen
● Das Berühren einer Frau mit Lust oder umgekehrt. Islamweb bevorzugt jedoch die Ansicht, dass das bloße Berühren den Wudu nicht bricht.
● Das Essen von Kamelfleisch
● Das Waschen eines Toten
● Abtrünnigkeit vom Islam

>und Allah weiß es besser

Warum soll es gebrochen sein wenn du Wasser trinkst? Hat sowas nicht dein hoca oder deine Eltern beigebracht?

Assalamu Alaikum,Nein

Was möchtest Du wissen?