Hamsterhaltung Gehege?

Moin Leute,

Ich wollte fragen ob diese Innenausstattung artgerecht und gut für den zukünftigen Zwerghamster währe:

Ich habe eine Art Skizze gemacht, hier erkläre ich sie:

Rot: Gemütliches Eckhaus:

https://www.amazon.de/Getzoo-Premium-Eckhaus-Murmel/dp/B01GU4LJLI/ref=mp_s_a_1_15?dchild=1&keywords=Eckhaus+nager&qid=1614117453&sr=8-15

Grün: Mehrkammernhaus mit Rad oben drauf

Mehrkammernhaus:

https://www.amazon.de/Getzoo-Wohnlabyrinth-Merlin/dp/B0187QTXG0/ref=mp_s_a_1_10?dchild=1&keywords=mehrkammernhaus+getzoo&qid=1614117564&sr=8-10

Laufrad:

https://www.amazon.de/Getzoo-Premium-Korklaufrad-Innen-32-44cm/dp/B01M4ONNXX/ref=mp_s_a_1_4?dchild=1&keywords=laufrad+getzoo+kork&qid=1614117613&sr=8-4

Gelb: Badehaus:

https://www.amazon.de/Elmato-10039-W%C3%BCstenrennmaus-Badehaus/dp/B0012PV5EM/ref=mp_s_a_1_3?dchild=1&keywords=badehaus+hamster&qid=1614117658&sr=8-3

Blau: Labyrinth:

https://www.amazon.de/GAESHOW-Interaktives-intelligentes-Haustierspielzeug-Hamsterspielzeug/dp/B08D6MXS59/ref=mp_s_a_1_1_sspa?dchild=1&keywords=labyrinth+hamster&qid=1614117702&sr=8-1-spons&psc=1&smid=ANCP301LN6GWJ&spLa=ZW5jcnlwdGVkUXVhbGlmaWVyPUEzNDhUUzBRMzgyRzlQJmVuY3J5cHRlZElkPUEwNDc1MTIwMlRIOFVQOFUzSlFSTSZlbmNyeXB0ZWRBZElkPUEwMDU1NTAxMzFQNjQzS0tWVFpJTCZ3aWRnZXROYW1lPXNwX3Bob25lX3NlYXJjaF9hdGYmYWN0aW9uPWNsaWNrUmVkaXJlY3QmZG9Ob3RMb2dDbGljaz10cnVl

(Das Labyrinth habe ich schon, habe ich damals gekauft kann nicht sagen ob es das gleiche ist ausjedenfall ähnlich)

Ist natürlich nicht alles, zwischen den ganzen Sachen kommen dann natürlich noch Kleinigkeiten zum nagen oder spielen aber das währe mal so eine Hauptskizze.

Währe die Haltung artgerecht, oder was könnte ich ändern?

(Im Moment habe ich nur das Labyrinth noch (Blau) ihr könnt ja vielleicht sagen kauf ... nucht und kauf stattdessen... falls ihr was unnötig findet.

Tiere, Haustiere, artgerechte haltung, Hamster, Zwerghamster, artgerecht, Artgerechte Tierhaltung, Gehege, Hamsterhaltung, Nagetiere
Umzug mit Freigängerkatzen in Stadt => Revierverkleinerung zumutbar?

Hallo Zusammen,

Da ich mir den Kopf darüber zerbreche, ob ich meinen beiden Freigängern einen Umzug mit drastischer Revierverkleinerung in die Stadt zumuten kann, würde ich gerne eure Erfahrungen, Gedanken und Meinungen dazu hören.

Es würde sich hierbei um eine 60qm-Erdgeschoss-Wohnung mit Terasse in einem zentral gelegenen Häuserblock in einem dicht besiedelten Stadtteil handeln. In der Mitte befindet sich eine Gemeinschaftsgarten-Anlage (ca 50x50m). Um den Häuserblock sind Spielstraßen und eine Straße mit Tempo 30..

Nutzung der gesamten Gartenfläche denkbar, jedoch ungesicherter Zugang zu den umliegenden Straßen durch Tor eines gegenüberliegenden Hauses des Blocks.

Oder Sicherung durch Umzäunung des kleineren Gartenstücks (10×20m), das ausschließlich zum potenziellen Haus gehört. Weitere katzengerechte Umgestaltung des kleinen Gartenstücks möglich: Zb Verbindungen zwischen Bäumen, Klettermöglichkeiten über mehrere Ebenen, Spiel- und Rückzugsmöglichkeiten, um für ausreichend Beschäftigung zu sorgen.

Stetiger Zugang zu Wohnung und Garten durch Katzenklappe vorhanden.

Was meint ihr? Ich bin hin und her gerissen und mir wirklich unschlüssig, ob meine beiden Fellnasen nach dem Umzug mit dieser Unstellung und Revierverkleinerung glücklich und zufrieden werden könnten.

Liebste Grüße

artgerechte haltung, Katzen, Umzug, Katze, Tierhaltung, artgerecht, Revier, Freigänger, freigängerkatze
Ist es möglich Frettchen artgerecht vegetarisch zu ernähren?

Ja, ein heikles Thema zu Welchem ich mir sehr gerne einmal verschiedene Meinungen einholen möchte. Kann man Frettchen mit einer vegetarischen Ernährung ein artgerechtes und ausgewogenes Leben bieten?
Selbstverständlich habe ich mich schon informiert und gemerkt, dass man immer wieder auf den 'Raubtier/Fleischfresser' Aspekt trifft. Natürlich ist mir klar, dass Frettchen keine kleinen Nager sind und sich mit Gemüse zufrieden geben sondern auch regelmäßig Frischfleisch etc. benötigen.

Jedoch gibt es zwei Argumente, welche dagegen sprechen würden:

Zum einen gelten Hunde und Katzen ebenfalls als fleischbegierige Raubtiere aber es ist bekannt, dass man diese Tiere mittlerweile problemlos vegetarisch ernähren kann. Warum nicht auch das Frettchen?

Zudem gibt es ja sogar Frettchen, welche von sich aus auf Fleisch verzichten - obwohl es ja ach so wichtig ist und eine vegetarische Ernährung sogar als Tierquälerei abgestempelt wird.

Um nun nochmal zu der Frage zurückzukommen ->

Gibt es eine Möglichkeit, die wichtigen Aspekte des Fleisches irgendwie zu ersetzen [bspw. Mit vegetarischem Katzenfutter (trocken), regelmäßig Eier (für das tierische Protein), etc.] oder ist es wirklich so gravierend schlecht für die Tiere?

Ich würde mich sehr über Antworten freuen, die eventuell auch auf die genannten Argumente eingehen und eine nachvollziehbare/eindeutige Begründung erhalten :)

[diese Frage ist rein theoretisch gemeint, deshalb bitte ich euch Antworten wie 'warum denn unbedingt vegetarisch' 'wie die Vegetarier immer ihre Ernährung auch den Tieren aufzwingen wollen' usw. zu unterlassen]

Ernährung, Tiere, vegetarisch, Frettchen, artgerecht

Meistgelesene Fragen zum Thema Artgerecht