Warum tue ich mich so schwer?

Vor einem Jahr hab ich über Insta (wir hatte beide sowas wie einen Fake Account) angefangen mit einem Jungen zu schreiben, wir wussten beide keine genau Informationen (Alter, Aussehen Wohnohrt) über einenader und dachten wir schreiben nur so einen Monat bis es langweilig wird, weil wir nur so genannten "Spaß" haben wollten.

Aber es wurde nicht langweilig, wir schrieben immer mehr, erfuhren Mehr über den anderen, Nach ein Paar Monaten wusste ich wie er aussieht und wir wurden uns immer wichtiger.

Ich hab mich aber immer schwer damit getan ihm ein Bild von mir zu schicken, erst vor kurzem, nach einem Jahr schreiben habe ich ihm eins geschickt.

Man muss dazu sagen dass wir 200 km voneinander weg wohnen, uns noch nie gesehen haben und einen Alters Unterschied von vier Jahren haben.

Trotzdem wissen wir beide dass wir mehr wollen, wir wollen neue Schritte gehen wie z.B telefonieren, treffen... Und ich weiß dass das eigentlich das normalste der Welt ist, aber irgendwie tue ich mich damit genau so schwer wie mit dem Bild. Ich kann es nichtmal genau erklären, ich weiß ja auch dass ich es will, aber irgendwie fühle ich mich dazu noch nicht bereit. Obwohl ich mich bei ihm sicher fühle, ihm vertraue...

Hatte irgendwer schonmal so eine ähnliche Situation oder kann sich vorstellen woran das liegt ?

Danke schonmal im Vorraus.

telefonieren, Mädchen, Beziehung, Junge, Altersunterschied, kennenlernen, Treffen, kennlernphase, Instagram
Mein Freund ignoriert mich seit Wochen, was kann ich tun (Altersunterschied innerhalb der Beziehung)?

Hallo,

ich befinde mich derzeit in folgender Situation: Mein Freund und ich sind seit ca. 1 Jahr zusammen und haben einen relativ großen Altersunterschied. Ich: Ende 20, Er: Ende 40.

Vor ein paar Monaten hat er sich dann oft sehr eifersüchtig und unsicher gezeigt. Er meinte oft zu mir, dass ich begehrt und beliebt wäre und wahrscheinlich schnell jemand besseren als ihn finden würde. Wir hatten viele Gespräche darüber und ich habe versucht ihm ein bestimmte Sicherheit zu geben, dass er sich Meiner sicher sein kann. Für den Moment war es dann okay, doch dann schlichen sich manchmal doch noch kleine Eifersuchtsattacken ein.

Wie auch immer, dann fing er plötzlich an, bei jeder Diskussion oder bei Streitigkeiten, mir vorzuwerfen, dass ich ihn nur loswerden wollen würde und meine Liebe nur leere Worte gewesen wären. Also eine extreme Überreaktion.
Ich habe ihm dann jedes Mal versichert, dass ich ihn nicht verlassen will, dass wir lediglich grade eine Meinungsverschiedenheit haben, die geklärt werden muss.

Dann vor ungefähr 4 Wochen passierte ein Schicksalsschlag innerhalb seiner Familie. Er hielt es dann für besser sich erst einmal zurück zu ziehen um sich selber und die Situation zu sortieren, was für mich völlig okay und verständlich war. Doch mit der Zeit entwickelte es sich dann unerträglich für mich.

Er schrieb mir beispielsweise eine Nachricht und mitten in der Konversation, antwortet er plötzlich nicht mehr oder wie verabreden uns zum telefonieren und er geht nicht ans Telefon und ignoriert mich dann zur Krönung, eine Woche lang. Irgendwann habe ich ihm vorgeschlagen, dass wir erstmal keinerlei Kontakt zueinander haben, da ich mir dann nur unnötig Sorgen mache und er das anscheinend zeitweise nicht will. Das wollte er dann aber auch nicht. Langsam habe ich das Gefühl, er spielt ein Machtspiel. Er führt mich in einer Tour vor, was für mich völlig unverständlich ist. Der Stress innerhalb seiner Familie hat sich wohl auch wieder gelegt aber eine vernünftige Kontaktaufnahme seinerseits gab es nicht. Als ob er es genießt, wenn ich wegen ihm leide und ihm hinterher laufe. Was denkt ihr? Sollte ich ihn einfach noch mehr Zeit geben und ihn machen lassen? Passiert das gar nicht aus Absicht? Oder spielt er ein Machtspiel? Langsam bin ich echt ratlos.

Männer, Freundschaft, Frauen, Beziehung, Sex, Psychologie, Altersunterschied, ignorieren, Liebe und Beziehung, ghost, ghosting
Komplizierte Gefühle?

Hey!

Ich (18) habe folgendes Problem:

Vor ca einem Jahr ist eine Familie neben uns eingezogen, eine Frau (die ich jetzt einfach mal Tina nenne) und ihre drei Kinder (5,7 und 8). Ein paar Monate später zog ihr Freund auch mit ein (er ist nicht der Vater ihrer Kinder was die Kinder auch wissen).

Ich und die gesamte Familie verstehen uns super,mittlerweile bin ich schon ein Teil ihrer Familie und liebe sie mehr als meine eigene.

Mein Problem nun ist,vor mehreren Monaten umarmte mich Tim (der Freund) ohne Grund einfach so und seit dies passiere habe ich immer mehr das Gefühl bekommen mich in ihn zu verlieben.

Schlimmer noch ist aber,dass es sehr wahrscheinlich ist,dass er das gleiche fühlt. Er hat es nie direkt gesagt,aber in Gesprächen über Whatsapp ziemlich doll angedeutet.

Ich bin echt verzweifelt was ich tun soll. Wie gesagt er ist ein fester Teil von Tina's und ihren Kinderns Leben. Außerdem ist er deutlich älter. Ich weiß nicht genau was die beste Lösung wäre. Ich überlege Tina davon zu erzählen,dass er mit mir "geflirtet" hat,will aber nicht ihr/das Leben der Kind schlimmer machen in dem es dann Reibereien oder vielleicht sogar eine Trennung gibt. Anderer Seite fühl ich mich extrem schlecht,da ich sie wie eine Mutter sehe. Ich könnte natürlich auch mit Tim darüber reden,weiß aber nicht ob dies die richtige Entscheidung wäre.

Was denkt ihr was ich tun sollte?

Ernstgemeinte Antworten wären nett <3

Liebe, Freundschaft, Gefühle, Beziehung, Altersunterschied
Altersunterschied in einer Beziehung?

Hallo ihr Lieben,

Ich habe eine Frage zum Thema Altersunterschied in einer Beziehung.

Kurz zum Thema, warum ich diese Frage Stelle:

Ich habe eine private Nachricht auf einer anderen Plattform bekommen, diese Person hatte mich gefragt ob ich denn Altersunterschied zwischen ihr und ihrem Freund okay finde, da dieser von ihrer Familie und Freunden nicht akzeptiert wird und sie steht vor der Entscheidung, Familie und Freunde oder Freund.

Kurz zu dem was sie mir geschrieben hat:

Sie findet es okay das ich diese Frage hier online Stelle, jedoch möchte sie anonym bleiben. Sie ist 15 Jahre alt und wird im Sommer 16, ihr Freund ist 36 Jahre alt und hat ebenfalls im Sommer Geburtstag. Das heißt der Altersunterschied der beiden beträgt genau 21 Jahre. Die beiden kennen sich schon sehr lange, da ihr Freund ein Freund der Familie ist. Sie konnte ihn eigendlich gar nicht leiden, da dieser sie immer ärgerte, doch mit der Zeit haben sich Gefühl entwickelt und es kam zum Kuss, als sie alleine waren. Dann hat sie es ihren Eltern erzählt und diese haben die dann vor eine Entscheidung gestellt und jetzt hat sie Angst das sie einen großen Fehler macht.

Bei Rückfragen könnt ihr mir gerne eine Private Nachricht schreiben.

Wir würden uns sehr freuen, wenn ihr eure Meinung in die Kommentare schreibt.

Außerdem interessiert uns, wie groß der Altersunterschied bei euch maximal sein sollte und wer älter sein soll, Mann oder Frau.

Ist mir egal, wo die Liebe hinfällt 69%
Mann älter 1-5 Jahre 27%
Frau älter 6-10 Jahre 4%
Mann älter 6-10 Jahre 0%
Mann älter mehr als 10 Jahre 0%
Frau älter 1-5 Jahre 0%
Frau älter mehr als 10 Jahre 0%
Liebe, Altersunterschied
Meine Freundin ist 14, ich bin bald 25, wie kann ich das meinem Umfeld erklären?

Ich habe nie geplant "so einer" zu sein, aber jetzt ist es eben doch so gekommen...
Wir haben uns vor einigen Monaten durch Zufall kennengelernt, da war sie gerade erst 14 geworden, und irgendwie hat sie einen Narren an mir gefressen. Sie kam mich besuchen, wir haben geredet, Serien geschaut, Games gezockt, und ehe ich mich versah war es auch um mich geschehen. Sie ist einfach so süß, und ich hatte in meinem Leben nie viel Glück mit Frauen, und jetzt ist es eben so gekommen, haben uns geküsst, Liebe gestanden, sind ein Paar.

Bis jetzt wissen nur ein Paar ihrer Freunde und ein Kumpel von mir (über den ich sie erst kennengelernt habe) dass wir uns öfter treffen, aber was da zwischen uns läuft wissen die nicht. Bis jetzt hatten wir auch keinen Sex, ist ja kein Problem noch etwas damit zu warten, sie meint dass sie frühestens mit 16 will, aber das ist eigentlich auch kaum Thema.

Ich habe ehrlich gesagt panische Angst das IRGENDJEMANDEN zu erzählen, weil ich weiß dass man sofort als krank, pervers, gestört und 1000 andere Sachen hingestellt wird, aber es ist auch nicht gut dass wir es geheim halten ... müssen.
Ich denke ihre Eltern müssten davon mit als erstes erfahren, schon alleine damit sie nicht immer Ausreden erfinden muss um die Zeit bei mir zu erklären.

Also, an die Leute die genügend Herz und Verstand haben meine Frage zu beantworten, statt mir Belehrungen und wüste Beschimpfungen angedeihen zu lassen: Wie sagt man das am besten? In einem Brief? Direkt besuchen? Erstmal meine Freundin erklären lassen und mich raushalten?

Wahrheit, Freundschaft, Angst, Stress, Altersunterschied, Druck, Gesellschaft, Hass, Liebe und Beziehung
Freund noch zu jung? Kommt er zurück?

Moin ! Ich bin erst 20 und mein ex 19... er hat sich von einem auf den anderen Tag getrennt um nochmal unabhängig zu sein und vielleicht die Welt zu sehen oder einfach unabhängig zu sein. Er liebt mich noch aber er sagt das es sich richtig anfühlt gerade „frei“ zu sein. Das ist auch kein Vorwand, ich glaube ihm... denn jetzt kommt meine Frage, hattet ihr das auch schon bzw kam er danach wieder zur „Besinnung“ oder hat gemerkt das es genug Freiheit war ?

ich höre so oft „er ist zu jung“ „das ist diese typische Phase bei jungen in dem Alter“ „der weiß nicht was er will“

ich bin für jede Hilfe dankbar und will auch nicht frech klingen.. aber ich habe in letzter Zeit so viele freche Antworten gelesen hier Von wegen „akzeptier es“ „merkst du nicht das er nicht mehr will“ „such dir nen anderen“ das ist mir klar, sonst würde er nicht Schluss machen. Aber ich suche nach lieben Leuten die einfach in der gleichen Situation stecken und einfach mal von sich erzählen, selbst wenn es 10 Jahre her ist.. was ist aus dem jungen Mann geworden ? Hat er gemerkt das etwas fehlt ? Hat er sich ausgetobt ? Hat er sich nie wieder gemeldet ?

ich suche hier bei Gute Frage schon so lange nach sowas weil mir so viele sagen das ist typisch für das Alter... aber bekomme nie Erfahrungsberichte..

Dankeschön im Voraus !

Freundschaft, Altersunterschied, Liebe und Beziehung, Exfreund Trennung

Meistgelesene Fragen zum Thema Altersunterschied