Wie kann ich den Kontakt zu Ihr intensivieren?

Hallo!

Ich bin jetzt schon seit 4 Jahren unsterblich in ein Mädchen aus meinem Nachbarort verliebt. Sie ist der wunderbarste Mensch, den ich kenne und es ist seit 4 Jahren ist kein einziger Tag vergangen, ohne dass ich an Sie gedacht habe.

In der Nacht, als wir uns zum ersten Mal unterhielten, hatte ich den Eindruck, Sie würde auf mich stehen. Sie war allerdings erst 13 und ich schon 20! Von daher ein absolutes No-Go, auch wenn Sie mir direkt sehr sympathisch war. Sie war irgendwie ganz anders als alle anderen 13-jährigen Mädchen, die ich kannte.

Als Sie 14 war, kam ich an Ihre Handynummer und wir begannen, uns hin und wieder zu schreiben. Allerdings nie einfach so, sondern immer aus irgendwelchen Gründen - ich schob oft Sachen vor, nur um Ihr mal wieder schreiben zu können. Genau ein Jahr nach unserem Kennenlernen sahen wir uns allerdings für 2 Tage wieder und der Kontakt wurde intensiver. Seitdem habe ich den Eindruck, dass Sie auch gerne mit mir schreibt (hin und wieder kommen auch mal Kuss-Smileys oder Herzen). Gesehen haben wir uns trotzdem nur sehr selten, und wenn, dann hat das "Auftauen" immer sehr lange gedauert.

Vergangenen Sommer kam es mal wieder zu einer längeren Begegnung und die Liebe wurde stärker als nie zuvor. Sie war so erwachsen geworden, was mich sehr beeindruckt hat. Gesprochen haben wir zwar nicht viel, aber das, was wir gesprochen haben, hat mich nachhaltig bewegt.

Letzte Woche kam ich durch einen glücklichen Zufall zu der großen Ehre, fast anderthalb Stunden mit Ihr zu zweit in einem schönen Café sitzen und ein tiefgründiges Gespräch führen zu dürfen. Ich kann die Gründe hier nicht genauer erläutern, aber es war kein "Date". Seitdem bin ich absolut hin und weg. Sie ist wunderschön (ohne Schminke!), unglaublich klug, sportlich, musikalisch, charakter- und meinungsstark, hat eine unglaublich natürliche Freundlichkeit und auch sonst sind wir einfach total auf einer Wellenlänge. Natürlich ist auch Sie nicht perfekt, aber trotzdem merke ich immer mehr, dass Sie ein Mensch sein ist, mit dem ich sehr glücklich werden würde. Sie ist jetzt fast 18 und ich 24.

Und nun zu meinem Problem: Ich habe keine Ahnung, wie aus meiner Situation als "guter Bekannter" rauskommen soll. Ich würde Sie so gerne öfters sehen, sodass zumindest eine gute Freundschaft entstehen kann, obwohl mein eigentlicher Wunsch natürlich eine Beziehung ist. Die Sehnsucht macht mich fertig, aber ich traue mich einfach nicht, mal ein bisschen "offensiver" zu werden. Ich habe Angst, abgewiesen zu werden, da ich nicht gerade der Typ "Traummann" bin und bisher auch kaum erfolgreiche Beziehungen vorweisen kann. Hinzu kommt der Altersunterschied.

Soll ich über WhatsApp anfangen, mehr zu flirten? Wer hat Tipps für mich? Ich will es nicht übertreiben, aber ich will schon zeigen, dass ich Sie mag. Und: War unser Gespräch vielleicht schon ZU tiefgründig? Bin ich damit schon in der ewigen Friendzone? Bitte helft mir!

flirten, Liebe, Freundschaft, Liebeskummer, Beziehung, Psychologie, Altersunterschied, Kontakt, Liebe und Beziehung, Altersunterschied in Beziehungen
4 Antworten
Altersunterschied (13 Jahre)?

Hey,

ich wollte heute mal eine Frage zu einem ‘eher kritischen’ Thema stellen... und da ich mich nicht ohne Grund an ein frageforum richte und mir dieses Thema ziemlich zusetzt bzw. am Herzen liegt, erhoffe ich mir ernsthafte Antworten. Also wie wahrscheinlich die meisten schon aus der Fragestellung entnehmen können, geht es um einen Altersunterschied von 13 Jahren zwischen zwei Partnern, wobei ich 18 bin -und er 31. Wir sind gerade dabei sehr starke Gefühle für den jeweils anderen zu entwickeln und ehrlich gesagt sind wir beide uns unsicher ob das wirklich in Ordnung ist, aber können es/uns irgendwie nicht abhalten geschweige denn stoppen.... Wir vertreten eigentlich die selben Interessen, machen zB. den gleichen Sport und verfolgen ähnliche Ziele&Leidenschaften. Es fühlt sich einfach so richtig an, obwohl es das unmöglich sein kann und ich weiß nicht wie er das sieht, aber ich habe einfach unglaublich Angst wie andere das sehen, oder darauf reagieren könnten, zum Beispiel Freunde und Familie. Und ich weiß, dass ich das für mich entscheiden sollte aber mir ist dieser Aspekt trotzdem wichtig, ist aber glaube ich jedem wenn man sich mal wirklich in die Situation hineinversetzt, denn auch wenn man vielleicht denkt/sagt ‘es ist doch egal was andere denken’ , ist es das in den meisten Fällen nicht und ich möchte das auch unter keinen Umständen verallgemeinern, aber für mich ist es das nicht. Ich bitte wirklich um ernst gemeinte Ratschläge und vielleicht jemand der mit mir seine/ihre Erfahrung teilen kann, das ist mir wahnsinnig wichtig und würde mir viel bedeuten!

Danke im Voraus!

Liebe, Freundschaft, Beziehung, Psychologie, Altersunterschied, Liebe und Beziehung
8 Antworten
Findet ihr das komisch oder hat er einfach wirklich großes Interesse an mir, ich bin ya etwas misstrauisch?

Hey ihr!

Und zwar habe ich einen Mann über das Internet kennen gelernt. Wir haben uns auf Anhieb verstanden & man konnte einfach direkt drauf los schreiben, man hat sich sofort  wohl gefühlt. Schon über das schreiben hat es ein wenig geknistert das ist wirklich selten. Er empfindet das selbe.
Wir sind uns schon so vertraut irgendwie.

Jetzt kommt das große ABER das mich total misstrauisch, er schreibt das er nur mich will, das ich seine Traumfrau bin obwohl wir uns erst heute kennen gelernt haben. Er meinte er ist von mir geflasht. Ich finde ihn auch sehr attraktiv aber das kommt mir alles schon ziemlich komisch vor. Er sagt auch so Dinge wie er will mich nicht teilen und und und.

Noch dazu wollte er mit mit in eine Stadt um dort Klamotten zu kaufen für Partnerlook, da fragt er mich ob ich ck mag oder Tommy hilfiger. Das sind so Sachen die mich überrumpeln & das geht mir zu schnell, ich bin echt nicht auf das materielle aus.

Wir sind auf morgen Abend verabredet, sollen essen gehen er schrieb auch er lädt mich ein & ich entscheide wohin es geht.
Und dann kam wieder ob wir morgen in ein paar Läden wollen, er würde mich kleiden, das er einen guten Geschmack hat.

Mir gefällt es das er schon reifer ist & Erfahrung hat aber ich weiß nicht ob er das nutzt um mich um den Finger zu wickeln weil er weiß wirklich was eine Frau hören will oder was eine Frau braucht.

(Er ist 27, ich bin 19) das Alter ist für uns beide nur eine Zahl, er sagt er meint es ernst aber ich habe trotzdem ein komisches Gefühl dabei.

Wie würdet ihr das einschätzen?

Daiisy

Dating, Liebe, essen, Männer, Freundschaft, Date, Alter, Klamotten, Frauen, Beziehung, Sex, shoppen, Altersunterschied, Liebe und Beziehung, Treffen, Erfahrungen
3 Antworten
er will nicht mit mir schlafen, wieso?

hey leute

ich kenne da so einen typen seit letztem jahr dezember. angefangen zu treffen haben wir uns dieses jahr im märz/april.
ich mag ihn ziemlich sehr und er mich auch und zwischen uns lief auch schon ein bisschen mehr, vor allem wenn wir immer bei ihm zuhause waren.
wir haben einen altersunterschied von 15/16 jahren, aber ganz ehrlich? das stört uns beide herzlich wenig. die chemie passt einfach, wir verstehen uns gut. das könnte vllt daran liegen, dass ich etwas reifer bin für mein alter oder dass das alter wenig über den menschen aussagt. jeder ist ja für sein alter anders entwickelt.

wie dem auch sei, mach ich mir so langsam gedanken, wieso es nie zum sex zwischen uns kommt.
wie oben erwähnt, wurden wir ja schon öfter mal intim miteinander.
ich hab iwie angst, dass er nicht mit mir schlafen möchte, weil ich jünger bin und er vllt angst hat, mich schwängern zu können. er weiß ja, dass ich die pille nicht (mehr) nehme.
angesprochen hab ich ihn vor längerer zeit auch mal drauf, er hat ganz lieb gefragt "wie müssen wir verhüten?" und seitdem kam es nicht mehr zu dem gespräch.

normalerweise drängen frauen nicht mit sex...es ist doch immer anders rum!
warum will er nicht mit mir schlafen?
ich mag ihn so sehr, ich vertraue ihm und will ihn! und ich weiß, dass er das selbe auch tut....

*ich bin nicht minderjährig, insofern spielt das schon mal keine rolle

Männer, Freundschaft, Schlaf, Frauen, Sex, Altersunterschied, beischlaf, Geschlechtsverkehr, intim, Liebe und Beziehung
8 Antworten
Verliebt in 10 Jahre älteren Mann auf der Arbeit?

Hey,

ich bin 17 möchte meine Situation kurz erläutern...

Ich mache regelmäßig einen Ferienjob in einem Bestimmten unternehmen und habe dort mit unglaublich vielen Leuten Freundschaft geschlossen, ja auch mit ihm er ist 27 sieht Hammer aus hat einen Hammer Charakter und ist einfach ein toll Typ. Eigentlich hätte ich bei ihm auch ein Praktikum gemacht aber er verlässt zu Jahresende die Firma da er sich weiterentwickeln möchte, was selbstverständlich vollkommen okay ist. Wir haben damals Handynummern ausgetauscht um Dinge wegen des Praktikums zu besprechen ( was ja ins Wasser gefallen ist) und schreiben aktuell immer ein bisschen hin und her. Ich war die erste die wusste das er die Firma verlässt und letztens hat er mich mit dem Auto nachhause gefahren nachdem wir uns 20 Minuten lang verquatscht haben. Trotzdem glaube ich das er noch nicht ahnt was ich für ihn fühle Mittlerweile seit 5 Monaten. Ich möchte allerdings auch das was gerade da ist nicht zerstören wenn ich ihm sage was ich fühle da er mir außerdem ein Praktikum bei seiner neuen Firma angeboten hat. Soll ich erstmal so weiter schreiben bis jetzt oder soll ich es wagen und ihm sagen wie die lage ist? oder einfach abwarten was die Zeit bringt? hat er überhaupt Interesse aufgrund der 10 Jahre?

PS er ist Single

Danke im Vorraus

Liebe, Arbeit, Beziehung, Altersunterschied, Liebe und Beziehung, Praktikum, verliebt, verzweifelt
6 Antworten
Ich 21 er 17, geht das fit?

Ich kenne da einen Jungen und ich finde ihn wirklich sehr toll. Er dir groß (1,88), dunkle Haare und Augen und wenn er sich mal nicht rasiert auch einen Bart. Wir haben schon seit ungefähr 1-2 Jahren Kontakt und letztens habe ich erfahren dass er 17. und ich bin 21. aber man muss zu ihm sagen dass wenn er nicht gesagt hätte er sei 17 würde ich denken er sei älter als ich. Weile seine Art wie er denkt, redet und sich einfach benimmt ist einfach viel viel reifer als man es eigentlich von 17 jährigen. Zudem ist er mega schlau und hat in diesem Alter schon so krasse Zukunftspläne und selbstbewusstsein die ich nicht mal mit 21 habe. Also kurz gesagt: man merkt nicht dass er 17 ist. Wenn ich Neben ihn stehe denkt man er sei 21 und ich eher die 17 jährige. Also sein Gehirn / verstand / mindset was auch immer ist ein paar Jahre im Voraus als sein Alter. Er ist für sein Alter recht reif und ich für meins recht kindisch. Also treffen wir irgendwo die Mitte. Würde so eine Beziehung funktionieren? Weil wir beide sind der Meinung dass eine Beziehung ohne Zukunft Zeitverschwendung ist und wollen nur dann eine Beziehung anfangen wenn wir beide sicher sind dass sie auch eine Zukunft hat. Und ich hab auch mit Freunden darüber geredet aber die meinten nur „oh bist voll die milf und bla bla“. Kann man bei einem Altersunterschied von 4 Jahren von MIlF reden. Weil milf heißt ja mother i‘d Like f*ck. Also der (s*x) Partner könnte der Sohn sein. Aber es ist ja recht unwahrscheinlich dass Meike Sohn 4 Jahre jünger ist als ich. Danke im voraus.

Liebe, Zukunft, Freundschaft, Alter, Freunde, Beziehung, Sex, Geburt, Altersunterschied, Liebe und Beziehung
7 Antworten
Er findet mich zu jung; trotzdem eine Chance?

Hallo,

ich frage jetzt hier nach Tipps, weil ich denke, dass hier einige sein könnten die sich damit auskennen.

Ich bin 14 Jahre und mein Schwarm ist 16 (zwischen uns liegen rund 2½ Jahre)

Wir kennen uns nicht so wirklich persönlich, keine Ahnung ob er weiß wer ich bin. Aufjedenfall bin ich sehr (!) schüchtern und traue mich bei sowas wirklich kaum etwas.

Jedenfalls habe ich meinen Mut zusammengenommen, ihn auf Snapchat geaddet und mit ihm Flammen angefangen. (Nur Rundsnaps)

Nach ungefähr 4 Tagen hatte er einen geschickt, wo er vom Fußball kam.

Ich habe ihn darauf hin direkt gefragt, ob er Fußball spielt und er hat auf meine drei Fragen auch sehr sympathisch geantwortet.

Dann hat er mich ebenfalls etwas zu dem Thema gefragt, was ja nicht von Desinteresse zeugt.

Danach hat er mir dazu ein Gif geschickt und ich ihm Lachemojis, damit er sich nicht unlustig fühlt. (Es war wirklich witzig und ich wollte nicht unsympathisch rüberkommen)

Damit wollte ich das Gespräch erstmal beenden, da man ja nicht gleich übertreiben muss, nicht wahr?

Doch dann kam noch ein Snap von ihm, worin er noch fragte, wie alt ich denn eigentlich bin.

Ich sagte ihm, dass ich 14 bin und fragte ihn, wie alt er sei.

Daraufhin bekam ich keine Antwort mehr, weshalb ich (wahrscheinlich dummerweise) 10 Minuten später noch schrieb, dass ich in die 9. gehe.

Auch der Snap wurde ignoriert.

Eine Freundin riet mir gestern, ihm ein Hey zu snappen (vielleicht dachte er auch, dass es ein Rundsnaps war, jedoch dachte ich es ganz gut gekennzeichnet zu haben), was ich auch tat, aber keine Antwort bekam.

Ich bin eine Klasse unter ihm, sehe wesentlich älter aus als ich bin und bin geistig viel weiter als 14, aber das kann er ja nicht wissen.

Jetzt weiß ich nicht, was ich tun soll.

Ich möchte nicht aufgeben, da er mir wirklich gefällt und ich ihn echt toll finde. Und am Alter soll es doch jetzt nicht scheitern..

Hat jemand sowas schonmal gehabt? Tipps? Erfahrungen?

Würde mich sehr über hilfreiche Antworten freuen! :)

Liebe, Freundschaft, Schwarm, Beziehung, Altersunterschied, ignorieren, Jungs, Liebe und Beziehung, Snapchat
6 Antworten
Wie nähere ich mich an sie an, ohne mich komplett zu blamieren?

Servus und Grüß Gott! Ich hab da so ein kleines (riesen großes) Problem mit Mädchen. Nämlich bin ich wie ein halber Rajesh, ich hab mega Angst davor Mädchen anzusprechen und wenn ich das mache, kommt fast nur Bullshit aus mir raus xD Jetzt ist es so: Es gibt da ein mega süßes Mädchen in der 8ten Klasse auf meiner Schule, in die ich mich verknallt habe. Ich gehe in die 11te und werde bald 17, sie ist/wird wahrscheinlich dann 14/15 sein. Sie ist auch in der gemeinsamen Schulband, in welcher wir beide Instrumente spielen. Es passiert häufig (fast jeden Tag), dass wir zufällig kurz auf dem Schulhof oder im Gebäude aneinander vorbei laufen und wir uns dann nur kurz angucken. Sie bemerkt demnach auch, wie ich sie manchmal ansehe. Ich habs noch nicht geschafft mal zu lächeln, da es sich wirklich immer nur um so 1-2 Sekunden handeln, meeh...Naja, wie dem auch sei. Ich weiß von ihr noch, dass sie einen Bruder hat (in der 12ten) der mit einem Mädchen aus meiner Stufe zusammen ist, mit der ich mich eigentlich auch relativ gut verstehe. Ich hab schonmal überlegt, ob ich sie mal nach dem Mädchen fragen soll, aber das wäre irgendwie voll eine cringy Partnervermittlung like RTL2 Style. Darauf hab ich auch keine Lust :DMeistens ist sie halt mit 3 anderen Mädchen unterwegs und fährt auch von einer anderen Bushaltestelle aus weg, wo man eigentlich immer kurz Zeit hätte :/ Wir haben auch eine Bandgruppe, nur hab ich auch da keine Ahnung, welche ihre Nummer ist xD Das einzige wäre Insta, was aber auch so komisch ist... Habt ihr eine Ahnung, wie ich es schaffe mich an sie anzunähern und sie evtl. nach ihrer Nummer dann zu fragen? Hab halt immer bei so Schulsachen Angst, dass es sich dann rumspricht und ich irgendwie komisch da stehe :/Wäre wirklich über eine hilfreiche Idee oder eigene Erfahrungen dankbar :) und sry für den langen text zu solch später Stund ^^ <3

Liebe, Schule, Freundschaft, Mädchen, Altersunterschied, flirttipps, Liebe und Beziehung, peinlich, Sorgen, verknallt, Liebesberatung
5 Antworten
Wie würdet ihr damit umgehen wenn euer Freund noch guten Kontakt mit seiner Ex hat?

Ich (15) bin jetzt seit über neun Monaten mit meinem Freund (19) zusammen. Der große Altersunterschied hat uns beide in der Zeit schon vor einige Probleme gestellt. Unter anderen auch (oder vielleicht auch besonders) weil ich im Gegensatz zu ihm absolut keine Erfahrung, was Beziehungen angeht, hatte während er vor mir schon mehrere Freundinnen hatte und deshalb auch viel mehr Erfahrung. Anfangs hab ich mich neben ihm wirklich wie ein kleines Kind gefühlt und wusste nicht was jemand wie er an mir finden konnte. Vor allem die Tatsache, dass die Mädchen (oder eher Frauen) mit denen er zusammen war immer älter waren als er hat mich ziemlich verunsichert.

Und nun zu meiner eigentlichen Frage: in unserem Freundeskreis gibt es eine junge Frau (25) mit der er sich schon von Anfang an sehr gut zu verstehen schien. Sie ist zwar nicht immer da wenn wir uns alle treffen doch wenn die zwei sich sehen reden sie miteinander wie ganz normale Freunde. Jetzt hab ich vor etwa drei Wochen erfahren, dass sie nicht allzu lange bevor ich ihn kennen gelernt habe zusammen waren. Seit dem lässt mich das ganze nicht mehr in Ruhe... auf einmal kommen all diese "Minderwertigkeitskomplexe" vom Anfang wieder hoch. Ich meine, sie sieht viel erwachsener aus (und meiner Meinung nach auch viel hübscher als ich), ist unglaublich selbstsicher und weiß genau was sie will. Im Grunde ist sie also einfach das totale Gegenteil von mir (obendrauf ist sie ja auch zehn Jahre älter als ich und damit auch über fünf Jahre älter als er).

Irgenwie stört es mich extrem, dass die zwei so dicke miteinander sind während ich mich zur selben Zeit für meine "Eifersucht" einfach nur noch schäme. Denn eigentlich vertraue ich ihm... eigentlich weiß ich sogar ziemlich genau, dass er mich niemals betrügen würde. Trotzdem fühl ich mich dadurch einfach nur noch viel dämlicher.

Ich weiß im Moment nicht weiter... Wie würdet ihr damit umgehen? Fändet ihr es schlimm wenn euer Freund noch immer gut mit seiner Ex befreundet ist?

Liebe, Freundschaft, Freunde, Beziehung, Altersunterschied, Eifersucht, Ex, Ex Freundin, Liebe und Beziehung
11 Antworten
Altersunterschied zu groß? 14-20/21?

Heyy

Vorab will ich sagen, bitte verurteilt mich nicht direkt aufs übelste,danke!

Okay los gehts: Ich bin gerade 14 Jahre alt geworden. Ich interessiere mich nicht sonderlich für Jungs in meinem Alter. Ich hatte erst eine Beziehung, sie ging lediglich zwei einhalb Wochen, ehe ich sie beendete. Und dann kam der Typ der bis jetzt alles durcheinander wirft... Wir haben uns in einem Museum kennengelernt. Er arbeitet dort und ich war als Besucher mit meiner Familie da. Zuerst waren es nur Blicke, dann kam man ins Gespräch und joa. Wie das halt so ist. Er sah jung aus, sehr jung vielleicht 16 oder 17 Jahre alt, ich dachte er macht da vielleicht ein Praktikum. Aber dann kam heraus das er wohl schon deutlich älter sein muss. Er sagte etwas vom Studium und das er im Museum eine Ausbildung macht. Mit dem Wissen schätze ich ihn auf 20/21 Jahre. Er weiß das ich erst 14 bin, zwar sehe ich auf den ersten Blick jünger aus, doch beim genauerem Hinsehen erkennt man schell das ich noch jünger bein(vor allem wenn ich ungeschminkt bin, wie im Museum;)) Er wirkte auch nicht sonderlich überrascht als ich ihm sagte wie alt ich bin, aber wahrscheinlich nur der Höflichkeit wegen.

Naja ich musste dann gehen und seit dem haben wir uns selbstverständlich nicht noch einmal gesehen, wir haben ja auch keine Nummern ausgetauscht.

Jetzt zu meiner Frage: Was bitteschön wollte er von mir?! Ich sehe zwar älter aus aber niemals über 15-16 Jahre! Wollte er also einfach nur einen schnellen Flirt aus reiner Neugier?? Oder hätte er sich wirklich etwas vorstellen können?

Ich bin am verzweifeln, denn er stellt in meinem Kopf alles auf den Kopf!

Ps: Gesetzlich gesehen wäre dieser Altersunterschied legal.

Danke für eure Antworten!

flirten, Liebe, Freundschaft, Mädchen, Beziehung, Altersunterschied, Jungs, kennenlernen, Liebe und Beziehung, 14 Jahre
2 Antworten
Steht er auf mich obwohl er eine feste Freundin hat?

Da ich den betroffenen Jungen nicht namentlich nennen möchte, werde ich ihn lediglich als S. bezeichnen. S. ist 27 Jahre und ich bin 17 Jahre alt. Seine Freundin N. ist 30 Jahre alt.

Ich kenne S. schon seit ca. 5 Jahren als ich derselben Jugendgruppe beigetreten bin in der er auch ist. Es hat seine Zeit gedauert, aber als wir durch einige Umstände gezwungen wurden mehr Zeit miteinander zu verbringen, haben wir uns angefreundet. Früher hatte er immer ein offenes Ohr für mich und hat mir sogar Komplimente gemacht. Oftmals gab es auch scheinbar "zufälligen" Körperkontakt. Einmal sagte er zu einem seiner Kumpel während ich daneben stand, dass ich "quasi seine Tochter sein könnte" als der Kumpel fragte, ob wir zusammen sind. Jedoch stand zi diesem Zeitpunkt seine damalige feste Freundin neben ihm. Diese feste Freundin, die ich nicht kannte ist mittlerweile seine Ex-Freundin. Laut einigen gemeinsamen Freunden lief es nicht so gut zwischen den beiden. Unter anderem weil S. seine mittlerweile Ex-Freundin mit N. betrogen hat. Seit er mit N. zusammen ist, die ebenfalls in der Jugendgruppe aktiv ist, scheint er mich nur noch zu ignorieren. Und das aus meiner Sicht grundlos.

Meine beste Freundin, die S. und N. kennt, versteht sein neues Verhalten mir gegenüber ebenso wenig und ist ratlos. Was denkt ihr?

Nein, du bist für ihn nur wie eine Tochter/ein Kumpel. 87%
Ja, er steht auf jeden Fall auf dich! 12%
Liebe, Freundschaft, Altersunterschied, Liebe und Beziehung, Verwirrung, Altersunterschied in Beziehungen, Abstimmung, Umfrage
9 Antworten

Meistgelesene Fragen zum Thema Altersunterschied

Ab wann fängt Pädophilität an?

14 Antworten

Kennt ihr Filme über eine Schüler - Lehrer Beziehung?

8 Antworten

17 und 21 - Ein großer Altersunterschied?

20 Antworten

Sie 15, er 18

25 Antworten

16 jährige und 22 jähriger?!

8 Antworten

6 Jahre Altersunterschied...

34 Antworten

Wie sag ich meinen Eltern, dass ich mit einem älteren zusammen bin?

16 Antworten

Wo lernt man als junger Mann reife Frauen kennen?

7 Antworten

altersunterschied - sie 16, er 20

29 Antworten

Altersunterschied - Neue und gute Antworten