Top Nutzer

Thema Zeitung
  1. 10 P.
  2. 10 P.
Die Süddeutsche Zeitung sind Betrüger und bedrohen mich?

Ich habe bei der Süddeutsche Zeitung einen Vertrag abgeschlossen. Wie? Ich war im Bahnhof und plötzlich ist Jemand zu mir gerannt. Der hat mir gesagt " Möchten Sie ein kleines Päckchen Saft ?" ich habe gesagt " Ja, Warum Nein ?" dann hat er gesagt " Bitte hier unterschreiben" ohne mich darüber zu informieren, worauf ich unterschreibe.

Nach zwei Tagen bekam ich einen Brief von der Süddeutsche Zeitung ." ACH WAS ? " ich bin mit der Süddeutsche Zeitung abonniert ? Eigentlich JA!".Ich habe den Brief nicht vollständig gelesen und habe ihn zuhause verlassen, weil ich schnell zu anderer Stadt fahren musste. Am nächsten Tag habe ich einen Anruf von ihnen angenommen. Der mitarbeiter hat mich gefragt " gefällt Ihnen unsere Zeitung ? " "Nein , die Zeitung gefällt mir GAR nicht, weil ich sie nicht gelesen habe" dann hat er mich gefragt " möchten Sie die Zeitung noch immer bekommen ?" mit " Auf jeden Fall Nein " habe ich reagiert. Nachdem sie mich angerufen haben, dachte ich, dass alles okay wäre. Bei meinen Freund habe ich in anderer Stadt übernachtet. Als ich da war, wollte ich mir sogar sicher machen, indem ich meine Abonnement online kündige, aber damals funktionierte ihre Online-seite , wo ich mein Abonnement beenden kann, nicht.

Als ich zuhause war,fand ich , dass sie mir Rechnungen von 120 Euro und eine Bedrohung vom Einsatz des Mahnverfahrens geschick haben , wenn ich die diesen Betrag nicht überweise. Ich habe sie Online kontaktiert. Mit einem Brief haben sie auf mich reagiert. Also (Bitte beachten Sie, dass der abonnementvertrag gemäß AGB mit unserer Auftragsbestätigung und der Lieferung der Zeitung zustande kommen ist und zu ihren Obliegenheiten zählt)

Vor 3 Tagen habe ich einen Brief bekommen, in dem sie mich zum letzten Mal aufmerksam machen, dass ich ihnen den Betrag in einem Befristeten Zeitraum überweisen muss, sonst werden sie meine Unterlagen und Daten an inkassoinstitut übergeben. Ist das kein Betrug ? Ich habe jetzt bis 28.11 den Betrag von 140 Euro zu zahlen. Was sollte ich machen ?

Das ist auch mit 3 Freunden von mir passiert

Betrug, Zeitung
2 Antworten
Was haltet ihr von der Epoch Times? Gute/schlechte Berichterstattungen? Meinung?

Aufgrund einer Empfehlung für eine alternative Berichterstattung in der deutschen medialen Landschaft, verfolge ich seit ca. einem Jahr die Artikel auf der Epoch Times. Mein persönlicher Eindruck ist, dass sie sehr viel zu den politischen Ereignissen in den USA, Europa und natürlich Deutschland informieren. Es wird viel über die AFD und die Migration in Deutschland berrichtet und nicht selten negativ über die Flüchtlingskriese. Politisch gesehen ist sie wohl eher leicht rechts orientiert, was ich nicht zwingend schlimm finde. Aber es wird immer viel negatives über die Epoch Times geschrieben. So auch zu dem Thema Organraup in China. Am 17.09.2017 zB hat die Zeit einen Artikel über die ET geschrieben: Überschrift ,,Eine stetige Quelle der Wut" Zitat aus dem Artikel ,,Regelmäßig warf das Medium der chinesischen Regierung einen angeblichen systematischen Organraup vor." Am 9ten diesen Monats wurde dadrüber im Bundestag debattiert. So angeblich kann der Organraup also nicht sein. Ähnliche Situationen lassen sich auch beim Thema Trump, Türkei, Chemnitz usw beobachten. Ich sehe dass die ET viele Themen angeht die erst später in den zB ÖR landen oder auch dazu beiträgt aufzuklären. Auf der anderen Seite habe ich von vielen Seiten negatives gehört. Meine Frage ist jetzt, ob es hier User gibt die, die ET auch lesen? Was denkt ihr über die ET? Was habt ihr gehört? Und mich würde mal interessieren wo ihr Nachrichten lest. Lg

China, Internet, lesen, Nachrichten, Politik, Artikel, Berichterstattung, Journalismus, Medien, Migration, Mitte, rechts, Zeit, Zeitung, trump, Refugee
6 Antworten
Jemand geht an den Briefkasten und nimmt die Zeitung raus?

In dem Mehrfamilien Wohnhaus meines Bruder (ca 10 Parteien) Passiert es neuerdings das die Sonntags Zeitung aus den Briefkästen Verschwinden.

Anfangs ging er davon aus das der Austräger keine Lust hatte die Zeitung auszutragen und sie daher keine bekamen aber nachdem wir mal um ca. 09:00 morgens aus der Wohnung gingen da wir auf die Katzen fütteren waren die Zeitungen gerade wohl in die Briefkästen gesteckt worden, da sie noch nicht da waren als wir kamen und als wir sie um ca 15 Uhr beim nächsten Besuch am gleichen Tag mit nach oben nehme wollten waren die Zeitungen weg und waren in der Blauen Tonne. Da gingen wir von einem Einzellfall aus aber am Nächsten Wochenende waren sie Sonntags früh raus zum Frühstücken da waren die Zeitungen im Kasten und als sie wieder kamen ca 1 1/2 std. später waren wieder raus und wieder in der Blauen Tonne. Auch ein Aushang das man doch bitte die Zeitungen in den Briefkästen lässt da man die Zeitung aus den Briefkasten selber rausholt und sie nicht aus der Blauen Tonne rausholen möchte brachte nicht, Hausverwaltung wurde Informiert aber noch keine Antowort.

Weiß vielleicht jemand einen Rat was er da machen kann? Wie man freundlich aber bestimmt klar machen kann das es zu unterlassen ist da der erste Aushang ignoriert wurde?

Denn das gehört sich nicht und wie leicht kann es passieren das im Briefkasten noch ein Brief ist, dieser beim Zeitung reinschieben da rein gerät und beim rausklauen rausfällt oder drinnen bleibt. Die Briefkästen sind von Draußen erreichbar aber nur von innen mit dem Schlüssel zu Öffnen. Früher wurden die Zeitungen auf den Briefkästen im Treppenhaus gelegt und lagen teilweise Tagelang da aber anscheinend seit sie in den Briefkästen getan werden schmeißt sie jemand weg. Man kann es vielleicht verstehen, wenn mehrere Tage lang die Zeitung drin ist und sie überfüllen "könnte" aber nur ein paar Std. später dir Zeitung rausklauen ist nicht Ok, nicht jeder steht Sonntags früh auf und geht als erstes runter um die Zeitung zu holen vorallem, wenn man Samstag lange Arbeiten musste und erstmal ausschlafen möchte!

Sry, ist ein langer Text geworden aber ein wenig regt mich das auch auf.

Leben, wohnen, Menschen, briefkasten, Zeitung, rausnehmen, ohne erlaubnis, sonntagszeitung
3 Antworten

Meistgelesene Fragen zum Thema Zeitung

Ab wie viel Jahren darf man Zeitungen austragen?

25 Antworten

Zeitung austragen - wie viel verdient man!?

13 Antworten

Artikel für einen Leserbrief gesucht!

3 Antworten

Lebensmotto für ein Steckbrief? (Abizeitung)

5 Antworten

Politische Richtungen renomierter Zeitungen aus Deutschland/England/USA

4 Antworten

Wie viel kostet eine Zeitungsanzeige?

7 Antworten

wie viel geld bekommt man für zeitung austragen ?

12 Antworten

Suche eine möglichst neutrale Zeitung.

11 Antworten

Schriftarten in der Zeitung

5 Antworten

Zeitung - Neue und gute Antworten