Nachbar liefert mir keine Zeitung aus, was kann ich machen?

Hallo,

wir bekommen einmal in der Woche eine kostenfreie Zeitung mit Anzeigen, News, Werbeblättchen, etc.

Seit ein paar Wochen macht das wohl ein Mitbewohner aus dem gleichen Haus.

Jetzt bekommen zwar meine anderen Nachbarn eine Zeitung, mein Briefkasten wird ausgespart.

Grund den ich vermute: der Nachbar kann mich nicht leiden - was ärgerlich ist er versucht mich beim Vermieter anzuschwärzen, auf einmal grüßten er und seine Frau nicht mehr. Ich habe erst nicht verstanden was mit den Nachbarn los ist bis mein Vermieter sagte er habe sich über mich beschwert und er habe auf auf eine Person wie mich keine Lust.

Ich habe mit den Leute ausser Hallo und wie ist das Wetter kaum geredet bisher, aber irgendwas scheinen sie an mir nicht zu mögen. Worauf sie mich nicht ansprechen konnten und daher ist das für mich leider keine sehr große Überraschung, daß jetzt die Zeitung ausbleibt.

Frage was kann ich jetzt machen?

Meine Idee ich kontaktiere den Vertrieb der Zeitung und warte ob das etwas bringt.

Nachbar ansprechen klar ginge das... aber nach so einem blöden und kindischem Verhalten habe da nicht wirklich Lust drauf. Klar könnte ich mich auf die gleiche Stufe stellen und sie in der Nachbarschaft schlechtmachen, aber das ist mir dann auch dann zu doof einen Kleinkrieg im Haus zu beginnen.

Gibt es sonst noch eine Möglichkeit sie anzuspornen ihren Job richtig zu machen.

Zeitungen werden genug geliefert!! Die überflüssigen der verflossenen Wochen landen in unserer Altpapiertonne...

LG

Rechte, Nachbarn, Streit, Zeitung, Zeitung austragen, Rechtliche Lage
3 Antworten

Meistgelesene Fragen zum Thema Zeitung austragen