Als Ferienarbeiter unfair behandelt??

Ich arbeite in einer großer Produktionsfirma (Band) als Ferienarbeiter seit etwa 3 Wochen.
Die 3 Wochen wurde ich im Band (selbständig) eingeteilt.(lief gut) Heute ging das Material aus und somit konnte meine Maschine nicht weiterarbeiten.
So bekam ich eine neue Tätigkeit: Ware mit Hubwagen beliefern,Waren auffüllen, Mitarbeitern unterstützten wenn was fehlt. Der Arbeiter(kein Chef) gab mir heute andauernd Anweisungen die ich befolgt habe. Das eine Problem war, dass ich Ihn nicht Akustisch verstanden habe. Er verlange von mir dass ich einen bestimmten Karton dort hinstelle.Ich fragte Ihn welchen genau,wie sieht es aus usw. Er meinte es gibt nur einen das findest du schon. Als ich mich auf die Suche wagte waren dort viel mehr Kartons die Unterschiedlich aussahen, da nahm mich eben die mit. Als er mich dann sah fing er an mich anzumerken blablabka mit folgenden Aussagen “Bisschen Kopf anstrengen,nachdenken, in einer Ausbildung musst du auch dein Kopf anstrengen usw. Dann fing ich an mich zu wehren das er die Schuld trägt. Er hat ja behauptet  es gibt nur eine Palette mit Karton. Ich war nur am diskutieren er meinte dann ich soll mein Mund halten. Ich soll aufhören zu diskutieren. Ist das Normal? Ist meine 1 neue Tätigkeit yyyx ich weiß ja nicht wohin die Ware alles beliefert werden muss, dazu kommt noch das er null erklären kann mit seinem low Deutsch. War es respektlos zu diskutieren? Ich lass mich bei sowas nicht runterkriegen und mache da schon mein Maul auf.

Arbeit, Mobbing, Schule, Ausbildung, Band, Chef, Ferienjob, Respekt
3 Antworten
Mehrere Beschäftigungen als Student- Einkommenssteuererklärung?

Hallo, ich bin Vollzeitmasterstudent (Steuerklasse 1) und habe im Steuerjahr 2018 folgende Situation, aus der sich einige Fragen bzgl. der anzufertigenden Steuererklärung für mich ergeben:

  • Kurzfristige Beschäftigung (Ferienjob, Vollzeit, nicht sozialversicherungspflichtig) --> voraussichtliches Gesamteinkommen (brutto): 9.200 EUR
  • Werkstudententätigkeit (Nebenjob, 20 Std/Woche, nur rentenversicherungspflichtig) --> voraussichtliches Gesamteinkommen (brutto): 2.339 EUR

Beide Beschäftigungen werden zu unterschiedlichen Zeiträumen, d.h. nicht gleichzeitig, ausgeführt. Der Ferienjob wird aktuell ausgeübt und nun überlege ich mir, welche Folgen die anschließende Aufnahme der Werkstudententätigkeit für mich haben kann.

Fragen zur Steuererklärung:

Zu zahlende Steuern:

Für den Ferienjob wurden bereits Steuern abgezogen, die ich natürlich wiederbekommen möchte.

1) Kann ich bei der Erklärung mit einer nahezu vollständigen Rückzahlung rechnen?

2 ) Ist die Annahme richtig, dass 10.000 EUR steuerfrei bleiben (9.000 EUR Freibetrag + 1.000 EUR Werbungskostenpauschale) und nur der Anteil, der darüber liegt versteuert werden muss?

3) Das zu versteuernde Einkommen wäre durch Addition der beiden Einnahmen dann 1.539 EUR?

4) Wie viel an Steuern wäre das in dem konkreten Fall?

Werbungskosten:

Im Masterstudium kann ich meine durch das Studium bedingten Ausgaben als Werbungskosten absetzen und somit meine Einnahmen effektiv verringern, um weniger bzw. keine Steuern zahlen zu müssen. Hier sind neben Lernmaterial, PC, Prüfungsgebühren etc. auch Fahrtkosten anzugeben.

5) Da die Universität meine erste Arbeitsstätte ist, kann ich dort nur die einfache Entfernung in Kilometern mit der Pendlerpauschale angeben, richtig?

6) Wie sieht es mit den Fahrtkosten zu den beiden Jobs aus? Kann man auch die irgendwo mit angeben und falls ja, als "Dienstreise" (d.h. Hin- und Rückfahrt plus Verpflegungsmehraufwand) verbuchen?

Gehen wir mal (theoretisch) davon aus, dass die absetzbaren Kosten für mein Studium das Einkommen übersteigen.

7) Bekomme ich dann die bereits gezahlten Steuern zurück und kann gleichzeitig einen Verlustvortrag in das darauffolgende Jahr erzielen?

8) Muss ich dann beide Kreuze "Einkommenssteuererklärung" und "Feststellung des Verlustvortrages" auf dem Mantelbogen setzen?

Finanzen, Geld verdienen, Steuern, Geld, Recht, Steuererklärung, Beschäftigung, Ferienjob, Finanzamt, Werkstudent, Ausbildung und Studium, Wirtschaft und Finanzen, Beruf und Büro
1 Antwort
Geld verdienen für Gaming PC?

Hallo liebe Community!,

Ich möchte mir unbedingt einen Gaming PC für derzeit 2,400€ kaufen / ersparen.

Prozessor: Intel Core i7-8700K

Grafikkarte: NVIDIA Geforce GTX 1080 Ti

Arbeitsspeicher: 16GB oder 32GB

Meine Frage lautet, wie kann ich schnell an Geld kommen bzw. mir Geld verdienen ich weiß bereits dass es so etwas wie Zeitung austragen gibt aber wer macht das heutzutage noch es gibt kein gutes Geld dafür. Ich komme nun bald in die 11. Klasse d.h ich habe auf jeden Fall noch zwei mal Ferien in meinem Leben gibt es da irgendwelche Möglichkeiten sich Geld zu verdienen, wenn es möglich ist schnell.

Ich habe mir was ausgerechnet [ jedoch würde ich den PC erst in 2 Jahren haben ]

Taschengeld: 30€24 = 720 €

Geburtstagsgeld: ca: 50-75 € dies x2 also 100-150€ wenn nicht sogar mehr, wenn ich mir nur Geld wünschen würde denk ich.

Ferienarbeit: weiß ich nicht ka 450€ Job wäre gut, denn: 2x450 durch die zwei mal Ferien die ich noch haben würde sind 1000€

Jetzigen PC + Monitor verkaufen: beim Preis bin ich mir nicht so sicher, deshalb hier nochmal eine Frage wie viel würde man maximal wirklich maximal für den PC bekommen? [ ist ein Computer von der Firma HP ]

Prozessor: Intel Core i7-6700 3,4 Ghz

Grafikkarte: NVIDIA Geforce GTX 960

Arbeitsspeicher: 8GB

Betriebssystem: Windows 10 Home ( 64bit )

Monitor: Samsung SE390 Series S27E390H 68,6cm 27Zoll LED-Monitor

Da der PC und der Monitor in einen guten Zustand ist d.h keine Kratzer oder kaputte Hardware hätte ich den Preis auf 700 maximal 800 Euro geschätzt.

Vielen Dank für eure Hilfe LG ;)

Computer, verkaufen, Geld verdienen, Technik, Ferienjob, Technologie, Spiele und Gaming
6 Antworten

Meistgelesene Fragen zum Thema Ferienjob

Hat jemand Erfahrung mit Kugelschreiber montieren von zu Hause aus?

19 Antworten

Woher Rentenversicherungsnummer als Schüler

10 Antworten

Hat jemand Erfahrung mit Abtipper.de?

3 Antworten

Woher bekomme ich eine Lohnsteuerkarte?

6 Antworten

Was ist AAG?

2 Antworten

Wie kann man Callboy als Nebenjob machen?

8 Antworten

Anschreiben für Ferienjob bei Daimler. Ist das ok so?

1 Antwort

Erfahrung als Vertriebspartner bei TELESON?

4 Antworten

Ist ein Job bei DialogDirect wirklich gut oder ehr Ausbeutung?

9 Antworten

Ferienjob - Neue und gute Antworten