Kann mir das jemand erklären? Muslime überzeugen?

Also. Ich bin katholisch getauft worden. Mein Glaube ist so 50/50. Das zu erklären ist nochmal ne andere Sache und ist auch eigentlich sowas von egal. Fakt ist, ich bin Christ. So.

Jeder Muslime, den ich getroffen habe, versucht mir seinen Glauben wortwörtlich anzudrehen und mir zu vertickern, dass unser Gott nicht der richtige ist usw. Ständig erzählen die wie toll es ist und dass mein Glaube falsch ist. Manche sind da sehr direkt andere eher provokant indirekt.

Dazu werden die noch aggressiv und gemein, wenn man denen nicht zustimmt. Ich bekomme da echt Angst. Ich bin ein mega toleranter Mensch. Solange der Charakter eines Menschen stimmt ist mir ALLES andere sowas von egal und ich nehme ihn gerne in meinen Bekanntenkreis auf. Aber so etwas toleriere ich nicht. Das ist echt nicht okay, meiner Meinung nach.

Ich gehe ja auch nicht zu Leuten anderer Religion, rede ihnen diese aus und werde aggressiv, wenn sie nicht meiner Meinung sind.

Ich glaube ich bin aber auch nicht die einzige die das erlebt hat. Aber weiß jemand was das soll? Bis jetzt gab es nur Muslime die mir das vertickern wollen. Selbst unseren muslimischen Freunde versuchen es hintenrum immer und immer wieder. Ich rede auch gerne mit ihnen darüber und interessiere mich für ihre Religion aber alles andere ist mir zuviel und das möchte ich auch nicht. Was ich denen auch ausführlich erkläre. Die meisten sind dann beleidigt und total komisch danach.

Ich versteh es nicht. Weiß jemand was das soll und wieso die das machen? Ich möchte es einfach verstehen. Es regt irgendwo auch auf.

Religion, Islam, Christentum, Muslime, überreden
13 Antworten

Meistgelesene Fragen zum Thema Überreden