Mögen sich meine Katzen?

Ich habe das Gefühl, dass sich meine Katzen nicht besonders mögen.

Sie dulden sich zwar und selten versucht mein Mädchen sogar den Kater abzuschlecken, aber wenn sie das mach endet es immer in einem leichten Kampf um den Liegeplatz.

Eigentlich sollten sie ja auch miteinander spielen, das tun sie allerdings nie.

Für mich ist es manchmal anstrengend, weil es sich anfühlt, als ob ich zwei Katzen in einzelhaltung hätte und beiden gerecht zu werden ist nicht immer einfach.

Die beiden sind Wohnungskatzen, ich habe extra eine Rasse ausgesucht, die gut als Wohnungskatzen gehalten werden kann, es wurde allerdings stark empfohlen auf jeden Fall zwei Katzen zu nehmen, da diese Rasse wirklich sehr sozial ist.

Die beiden haben sehr unterschieldiche Charaktere und langsam frage ich mich, ob sie sich einfach nicht so gut leiden mögen, als Mensch mag man ja auch nicht immer jeden anderen Menschen.

Andererseits griekt das Mädchen, das die perfekte Wohnungskatze ist (sie möchte gar nicht hinaus) immer einen halben Nervenzusammenbruch wenn ich mal mit dem Kater, der das gerne mag, mit der Leine hinaus gehe.

Ihm ist es ziemich egal, ob sie in seiner Nähe ist oder nicht. Er ist generell eine ehrer Lustlose Katze und auch beim Spielen ist alles nach 2 Minuten schon nicht mehr interessant.

Kennt sich jemand mit solch einer Situation aus, hat vielleicht Erfahrung damit?

Ich dachte mir, dass ich im schlimmsten Fall wohl eine/n von den beiden weitervermitteln muss?

Danke für die Antworten!

Liebe, Tiere, spielen, Haustiere, Katzen, Kater, Katzenfutter, Wohnungskatze
Eigenes Kartenspiel?

Hallo, wie schon zu lesen, geht es um ein eigenes Kartenspiel.

Ich würde gerne ein eigenes Kartenspiel erstellen und ausdrucken. Ich bin schon seit paar Monaten daran, aber komme nicht wirklich weiter voran.

Ich habe mir vorgestellt, Karten mit Figuren aus verschiedenen Videospielen und Serien (z.B. Mario, Sonic, Naruto, Donald Duck und vieles mehr) zu machen.

Das problem ist aber, dass ich nicht jeder Karte einfach so einen Angriffswert und einen Verteidigungswert geben könnte, was ich sowieso irgendwie nicht so wirklich mag.

Weil man nie genau wissen kann welcher der Figuren ist stärker als die andere Figur.

Deshalb habe ich sowas wie Angriff mit anzahl der Würfelaugen überlegt, aber nach dieser Überlegung fiel mir auf, dass dann jede Karte "genau gleich" wäre.

Also habe ich überlegt irgendwas mit Spezielle Fähigkeiten zu verschiedenen Merkmalen der Figuren, aber das nächtse problem war dann, ich wüsste nicht, wen ich welche Fähigkeiten geben könnte.

Bei Naruto wären es Ninjutsus, bei Mario vielleicht Stampfen, bei Spyro vielleicht Feuer speien. Aber was bei Micky Maus, Spongebob oder sogar was für Fähigkeiten bei den verschieden "Normalo" Figuren ich eintragen sollte.

Habe auch was mit Mana punkte überlegt, aber dann wäre wieder jede Karte gleich, weil die keine besonderen Eigenschaften hätten.

Ich habe überlegt so neutral wie möglich gleich für jede Karte zu machen, ohne das es komplett gleich ist und das man nicht mit bestimmten Karten "viel mehr" im Vorteil ist, als bei anderen Karten.

!!! Die Karten sind nur zum Privaten gebrauch, für meine Familie und Freunden !!!

Habt ihr vielleicht ein paar Ideen? Würde mich sehr freuen. Danke im Voraus

Spiele, spielen, basteln, selber machen, Karten, Kartenspiel, drucken, trading-card-game, Spiele und Gaming
Ich vermisse die alten Zeiten?

Hey, wie der Titel schon verrät vermisse ich die „alten Zeiten“

Ich bin zwar erst 15, aber langsam realisiere ich, dass es vieles nicht mehr geben wird. Mit Freunden spielen, mit Mama ins Kino und irgendeinen Kinofilm wie Wendy anschauen, mehr Spaß und weniger Stress, als man noch bei Freunden geklingelt hat, um zu fragen, ob sie Zeit haben, mit meiner verstorbenen Oma essen, mit Opa und Oma in den Kletterwald oder ins Eisenbahnmuseum/ Spielzeugmuseum, …

Ich würde gerne die Zeit zurückdrehen und nochmal alles genießen. Ich habe es damals viel zu wenig wertgeschätzt.
ich fange sogar an zu weinen, wenn ich mich daran erinnere wie schön es damals war und wie selbstverständlich es für mich war. Ich dachte nie daran, dass diese Zeiten irgendwann vorbei sein werden… und Zack es hat sich viel verändert.

ich weiß nicht woran es liegt, vielleicht liegt es daran, dass ich meine Oma, die vor ca. 3 Jahren gestorben ist sehr vermisse (ich habe nicht damit gerechnet, dass sie stirbt, sie wurde einfach aus meinem Leben gerissen (eventuell vermiss ich die frühere Zeit deswegen so sehr, da sie einer meiner wichtigsten Menschen im Leben war)) oder, dass das Leben im allgemeinen stressfreier und einfacher war. :(

Klar mein Leben fängt jetzt erst an, aber es macht mich halt trotzdem traurig nie wieder mit meinen Freunden fangen oder verstecken zu spielen. 😕

Geht es nur mir so, oder vermisst ihr die alten Zeiten auch?

Ja, ich muss auch anfangen zu weinen, wenn ich daran denke 40%
Nein, das Leben geht weiter 33%
Ja, weil … 13%
Andere Antwort 13%
Nein, weil … 0%
spielen, Freundschaft, traurig, Freunde, Trauer, Psychologie, Liebe und Beziehung, vermissen, Zeit, Schnell

Meistgelesene Fragen zum Thema Spielen