Ist das normal nie mehr Konsole spielen zu können?

Hallo,

ich bin Muhamed, 15 Jahre und das ist meine aller erste Frage hier. Sonst war ich immer auf der Seite, um andere Fragen anzuschauen, die ich mir auch stellte. Ich wollte nur fragen, ob das normal sei, dass ich nie mehr Konsole spielen kann bis ich erwachsen bin? Habe sonst immer Tags über ca. 3. Std gespielt und es gab's nie Probleme. Auch war ich immer gut zu meinen Eltern und tat eigentlich nichts wirklich schlimmes. Sonst wurde mir manchmal Verbot gegeben, weil mein Vater nicht mal gut drauf war und dann schnell Streit kam, aber jetzt ist meine Konsole weg geschmissen worden und ich weiß nicht wirklich warum. Ich meine, mein Handy kann ich etwa noch haben, aber die Konsole nicht? Ich hab verschlafen, nur weil ich dachte, dass wir später Unterricht (Distanz Unterricht) hätten.

Jetzt sitze ich ohne Konsole da und langeweile mich. Es war eins meiner einzigsten Freizeitbeschäftigungen, da meine Familie sowieso nie Zeit hat und ich sowieso nur selten raus darf, wegen Covid-19. Auch war alles umsonst gekauft, ich verstehe nicht, warum die das einfach tun? Ich habe das Gefühl, wenn ich so andere Freunde und deren Familie anschaue, habe ich das Gefühl, dass meine Eltern sind streng sind. Deshalb wollte ich fragen, ob das normal sei nicht Konsole spielen zu können und ob das Vorteile hat?

Danke fürs Lesen und entschuldigung für mein Deutsch, falls ich was falsch schreiben sollte. Wenn ihr auch Fragen dazu habt, kann ich gerne antworten, sobald das nichts schlimmes ist. Wenn ich nicht antworten sollte, ist wahrscheinlich mein Handy auch schon weg.

Konsolen, familienprobleme, Spiele und Gaming

Meistgelesene Fragen zum Thema Konsolen