Powershell Script, dass Zeilenelemente einer Textdatei vertauscht. Ausgabe wird nicht korrekt formatiert?

Folgendes Problem: Ich habe diesen Quelltext hier: $lines = 0

$output = @()

(Get-Content -Path "D:\Data_24.txt" | foreach {

$elements = $_.Trim().Split(',')

if ($elements.Count -ge 6) {

$newElements = $elements[2], $elements[1], $elements[0], $elements[3], $elements[4], $elements[5]

$output += [PSCustomObject]@{ Elements = $newElements -join ',' }

}

$lines++

# Schreibe das Array in die CSV-Datei alle 700 Zeilen

if ($lines % 700 -eq 0) {

$output | Export-Csv -Path "output.csv" -NoTypeInformation -Append -Encoding UTF8

$output = @() # Leere das Array nach dem Schreiben

Write-Host "Schreibe Zeilen: $lines"

}

}) | Out-Null

# Schreibe das restliche Array in die CSV-Datei

$output | Export-Csv -Path "output.csv" -NoTypeInformation -Append -Encoding UTF8

Write-Host "Verarbeitung abgeschlossen. Gesamtanzahl der Zeilen: $lines"

...für eine Powershelldatei, die aus einer vorhandenen Textdatei alle Zeilen auslesen soll bestimmte Zeilenelemente vertauscht und das Ergebnis in einer neuen CSV - Datei abspeichern soll. Dies funktioniert soweit auch, allerdings wird aus irgendeinem Grund die komplette UTF8 Formatierung ignoriert, was bedeutet, dass bei einigen Zeilen, die in der Ausgangsdatei korrekt dargestellt werden in der neuen Datei ausschließlich Zeichensalat entsteht.

Hat einer von euch eine Idee wie man hier das Problem beheben kann? Thx schon im Voraus...

Konsolen, Formatierung, Programmiersprache, Script, Textbearbeitung, PowerShell, Textdatei
Neuer Fernseher "Kaputt"?

Ich habe mir für 200€ einen LED 40 Zoll FullHD 60HZ Fernseher auf Amazon gekauft. Ich habe eigentlich nicht sehr viel Geld, aber ich konnte genug sparen um mir endlich einen neuen und funktionierenden Fernseher zu leisten. Das Bild ist gut, die Farben sind Wunderbar.

Das Einzige Problem ist das oberhalb des Bildschirms zwei dunkle Flecken zu sehen sind.

Ich schätze mal das ist dieser sogenannte "Dirty Screen Effect" oder auch als "DSE" bekannt.

Ich habe den Fernseher NEU gekauft und habe auch 2 Jahre Garantie auf das Gerät.

Zusätzlich habe ich einen Monat Zeit den Fernseher wieder zurück zu schicken, ohne jeglichen Grund dafür anzugeben.

Wie oben schon erwähnt gibt es zwei sehr nervige und auch sehr sehr störende Flecken im Bild.

Nun komme ich zur eigentlichen Frage:

Kann ich den Fernseher zurückschicken und einfach genau das gleiche Modell, nur ohne dunkle Flecken, einfach so bekommen, ohne das ich erstmal mein Geld zurück bekomme??

Ich meine, der Fernseher an sich ist Weltklasse, nur die Flecken sind ätzend.

Außerdem habe ich das Problem, das ich den Fernseher im Angebot gekauft habe.

Das bedeutet das ich den Fernseher nicht auf normale Art zurückschicken kann und einfach von dem Geld was ich dann wieder zurück bekomme, das gleiche Modell einfach wieder kaufe.

Ich habe den Fernseher für 200€ gekauft, da war er im Angebot.

Jetzt ist der Fernseher aber anscheinend nicht mehr im Angebot und kostet 250€

Das bedeutet das wenn ich den Fernseher auf normale Weise zurückschicke, dann kann ich ihn mir nicht mehr auf normale Art wieder kaufen, da ich leider keine 250€ habe, sondern nur die 200€.

Was soll ich in dieser Situation tun? Kann ich einfach nochmal das gleiche Modell vom Händler anfordern? Ich meine ich habe immernoch für einen NEUEN und FUNKTIONSTÜCHTIGEN Fernseher bezahlt.

Ich bin übrigens Mitglied bei Amazon Prime, falls das eine Rolle spielt.

Ich freue mich auf eure Antworten :)

(Tut mir Leid, wenn ich mich unverständlich ausgedrückt habe, ich bin im Stress und habe mich eigentlich 2 Wochen lang auf die Ankunft des Fernsehers gefreut)

Videospiele, Versand, Fernsehen, Fernseher, Bildschirm, Amazon, Konsolen, kaputt, LG, Samsung, Kabel, Fernbedienung, defekt, Sony, screen, HDMI, LCD, LCD TV, LED, OLED, 4K, Amazon Prime, Defektes Gerät, Netflix, PlayStation 4, Smart TV, QLED

Meistgelesene Beiträge zum Thema Konsolen