Panzerfahrer bekommen keine Sehschwäche?

Guten Tag,

mein Name ist Gerwin F. W. Michels und ich untersuche aktuell den wissenschaftlichen Zusammenhang zwischen dem jeweiligen Lebensstil unterschiedlicher Menschen mit Bezug auf den Zustand derer Augen.

Dabei bin ich durch Zufall auf etwas sehr vielversprechendes gestoßen.

In einer Runde mit etwas älteren Personen sprach ich mit der Einzigen, die keine Brille benötigte. Diese teilte mir mit, dass sie gesunde Augen hätte und konnte mir auf mehreren Fragen hinsichtlich des Lebensstils nur erläutern, dass diese mehr als 28 Jahre bei der Bundeswehr als Panzerfahrer tätig war. Hierbei gilt es zu bedenken, dass die wesentliche Aufgabe darin bestand, aufmerksam durch einen schmalen Schlitz zu schauen, um den Panzer angemessen lenken zu können.

Dahingehend möchte ich auf die von dem Sehtrainer Wolfgang Hätscher-Rosenbauer aufgeführte Gesetzmäßigkeit der so genanten Mikrosakkaden eingehen, die einen wesentlichen Teil zur Sehschärfe beitragen und bewiesenermaßen trainiert werden können. Wie auch bei Rasterbrillen oder einem Blick durchs Schlüsselloch, wird beim Sehen durch diesen für Panzer üblichen schmalen Schlitz, wachsam oder auch konzentriert gesehen.

Ich bin also überzeugt, dass ein solches Verfahren über 28 Jahre hinweg für einen deutlichen Trainingseffekt der Augen gesorgt haben muss, da mir bei direkter Nachfrage bestätigt wurde, dass die Kollegen des älteren Herrn, die solche Panzer ebenfalls tagtäglich gefahren sind, keine Kurzsichtigkeit aufweisen.

Da ich im Internet allerdings nichts dazu finden konnte, möchte ich mich nun hier einmal umhören. Mich würde interessieren, ob dieser Zusammenhang anderen Personen ebenfalls so schlüssig erscheint wie mir?

Ich freue mich über sehr über dahingehende Antworten.

Hochachtungsvoll.

Gerwin Friedrich Wilhelm Michels

Bundeswehr, Sehkraft, Augentraining, Gesundheit und Medizin, Heilung, Naturheilkunde, Sehschwäche, Sehtest, Sehschärfe
5 Antworten
Angst vor Besuch beim Optiker?

Also das klingt jetzt vielleicht etwas unverständlich und ich weiß das andere Menschen viel größere Probleme haben but here we go:

Also seit etwa 3 Jahren (ich bin jetzt 16) merke ich deutlich, besonders in der Schule, dass ich eine Brille brauche. Sobald ich nicht in der ersten Reihe sitze sehe ich so gut wie nichts mehr, von dem was an der Tafel steht. Wie ich durch die 3 Schuljahre gekommen bin frag ich mich auch. Ich habe allerdings jetzt den entschluss getroffen das ich gerne alles scharf sehen würde und das alles eigentlich nicht so schlimm ist :D. Nach einem Monat überlegen habe ich mich getraut meiner Mutter zu sagen das ich das gefühl habe eine Brille zu brauchen (sie hat das gut aufgenommen wofür ich sehr dankbar bin). So jetzt zu meinem ‚Problem‘: Ich habe gesagt das ich noch ziemlich gut sehe nur selten mal etwas nicht erkenne. Beim Optiker wird sich ja herausstellen, dass ich schon extrem schlecht sehe, dafür das ich noch nie eine Brille hatte und das ist unfassbar unangenehm. Ich habe einfach Angst das irgendwelche dummen Kommentare dazu kommen. Weiter bin ich der Meinung das mir Brillen einfach nicht stehen. Und da ich extrem zurückhaltend bin habe ich angst eine Brille in der Schule zu tragen. Und noch eine andere Frage wäre es möglich die Brille nur in der Schule zu tragen?

Danke für Antworten & jetzt wo ich das durchlese merke ich schon das das alles nicht so schlimm ist wie ich es empfinde :)

Schule, Augen, Angst, Brille, Liebe und Beziehung, Optiker, Sehtest
11 Antworten
Sehtest für den Führerschein beim Optiker?

Ich war vorhin beim Optiker um einen Sehtest für den Führerschein zu machen. Dabei muss man ja durch so ein Gerät schauen und die Öffnungen von Kreisen erkennen...

Laut Optiker brauche ich auf jedenfall eine Brille (auf dem rechten Auge habe ich irgendwas mit 1 und 0,25 ich weiß aber nichtmehr genau was was ist, auf dem linken Auge sehe ich gut). So sehe ich angeblich auf dem rechten Auge nurnoch 40%!, was ich irgendwie nicht so ganz glauben kann, da mein Augenarzt letztes Jahr meinte, ich sehe 80% auf dem rechten Auge (und auf dem linken 100%). Außerdem meinte der Optiker, dass er die Bescheinigung, die ich ja für meinen Führerschein brauche, nur ausstellen kann, wenn ich auch bei ihm eine Brille kaufe (habe noch keine)... Meine Brille kann ich doch wohl auch wo anders kaufen, laut dem Sehtest muss ich ja eh eine Tragen während der praktischen Prüfung und auch danach.

Ein weiteres Problem was ich hatte, ist, dass ich die meiste Zeit immer drei verschwommene Kreise gesehen hab (für das linke Auge, was ja sogar laut Optiker gut ist, die Reihen fürs rechte Auge habe ich garnicht gesehen). Am Ende als ich meinen Kopf etwas hin und her geschoben hab ging es dann. Kann das auch an dem Gerät liegen? Ich habe das Problem, das meine Augen ziemlich empfindlich sind und schnell anfangen zu tränen. Als wir im Bio Unterricht mal Dinge unter dem Mikroskop anschauen sollten, konnte ich das nicht machen, da meine Augen sofort getränt haben. Ich glaube das hatte ich heute beim Sehtest auch ein bisschen, aber nicht so stark. Gibt es auch einen Sehtest, der für den Führerschein zugelassen ist, bei dem man nicht durch ein Gerät schauen muss, sondern die Kreise von der Wand ablesen kann?

Augen, Brille, Führerschein, Augenarzt, Optiker, Sehhilfe, Sehtest
3 Antworten
Sehtest Führerschein ein Auge schlecht?

Guten Abend,

Es geht um mein Auge. Ich musste ein Sehtest machen beim Augenarzt es stellte sich raus das Ich am Linken Auge eine starke Hornhautverkrümmung habe, mein Rechtes Auge ist ganz normal. Ich habe dann formstabile Kontaktlinsen bekommen. Später musste Ich einen Sehtest machen für meinen Führerschein. Ich ging zu Fielmann aber hab es aufgrund meinen Linken Auge nicht bestanden. Danach ging Ich zum Augenarzt bekam so ein Attest dort stand das Ich eine Sehhilfe brauche und meine Werte vom Sehtest

Links 5,75 dio Rechts 0,75 dio

Durch die Kontaktlinsen hab ich jetzt nicht wirklich einen großen Unterschied gemerkt eher gering habe dann Termin dort gemacht aber ist gleich die meinten es ist gut so. Aufjedenfall ging Ich dann zum Fielmann ich konmte die Kontaktlinsen eh nicht aushalten hat nur gestört und habe dort eine Brille gekauft einer der in diesen Themengebiet spezialiesiert war machte mit mir einen Sehtest Rechts 0,75 aber Links 2,0 dio wie kann das sein das hatte mich total gewundert warum beim fielmann was besseres rauskam aufjedenfall meinte er dann das es sein kann das mein Auge nicht messbar ist also immer andere Werte hat hab es ehrlich gesagt nicht wirklich verstanden aufjedenfall hat er mich probe testen lassen mit verschiedenen stärken links egal welche stärke ich habe keinen positiben unterschied feststellen können bei 5,75 war es so als ob ich unterwasser wäre nix erkannt dann hab ich eine Brille mit links ohne stärke und rechts 0,75 bekommen es ist viel besser als die Kontaktlinsen auch um welten angenehmer und bei der Brille merke Ich einen unterschied aber darum geht es eigentlich garnicht...

Ich habe den Führerschein Sehtest mit 5,75 beim Landratsamt abgegeben muss jetzt 4-6 Wochen warten

Darf Ich dann überhaupt Auto Fahren? Wenn die Rückmeldung dann 4-6 Wochen kommt also wenn ich mein Führerschein natürlich habe und ich habe gehört das manche eine bestimmte geschwindigkeit nur fahren dürfen oder abends nicht fahren dürfen ich hoffe das ist bei mir nicht so weil eig. seh ich ja gut ich erkenne alles und durch die Brille ist es nur ein tick besser/angehmer aber die Brille bei Autofahrten zu tragen ist kein problem für mich

vielen dank das ihr bis hier gelesen habt bin über eure Antworten gespannt :)

lg

Auto, Kontaktlinsen, Brille, Führerschein, Arzt, Fahrschule, Gesundheit und Medizin, hornhautverkrümmung, Sehtest, landratsamt
3 Antworten

Meistgelesene Fragen zum Thema Sehtest

Fragen zum eintragen von Kontaktlinsen im führerschein

10 Antworten

Kann man wirklich erst ab 14 einen Sehtest beim Optiker machen?

15 Antworten

Muss man eine Brille im Führerschein nachtragen lassen?

10 Antworten

Polizei Sehtest

4 Antworten

Wie lange dauert ein Sehtest beim Optiker?

6 Antworten

Vor Sehtest keine Kontaktlinsen tragen?

5 Antworten

Warum hab ich bei Fielmann den Führerschein Sehtest nicht bestanden, aber bei Apollo Optik schon?

15 Antworten

Wie lange dauert es eine persönliche Brille zu bekommen?

10 Antworten

mit Brille nur 80% Sehleistung?

5 Antworten

Sehtest - Neue und gute Antworten