kostenloser Sehtest - Brille kaufen zwingend?

5 Antworten

Kostenlosen Sehtest, um zu wissen ob du eine Brille brauchst, kannst du natürlich wahrnehmen, aber glaub mal nicht, dass du da irgendwelche zum Brillenkauf nötigen Daten bekommst.

Onlinekauf würde ich bei Brillen niemals machen, denn da bekommst du keine perfekt abgestimmte Brille weil das ohne den zukünftigen Brillenträger + die ausgesuchte Brille vor sich zu haben, kein Optiker/Onlineshop machen kann. Auch wenn es für Kunden so scheint, als könnte man bei online-Anbietern alle nötigen Werte im Bestellformular eingeben, ist das ein Irrtum.

Wer bereits Brillenträger ist, der weiß dass bei jedem Brillenkauf vom Optiker die passenden Maße festgestellt und auf den Brillengläsern eigezeichnet werden, damit die Gläser richtig für den jenigen zentriert werden können - das macht der Optiker nicht zum Spaß. Online ist das gar nicht möglich, aber trotzdem glauben viele dass es seine Richtigkeit hat, wenn man die Pupillendistanz und die Dioptrien eingibt - das nützt aber nix, weil beim Onlinehändler kein Mensch weiß, z.B. welche Höhe für dich bei dieser Brille nötig ist, also nehmen die irgendeinen Wert, der aber nicht perfekt sein kann, denn jedes Gesicht ist anders und somit sitzt auch eine Brille bei jedem Menschen gant anders. Bei diesem ungenauen Online-System, wo vermutete Maße verwendet werden, muss man sich nicht wundern wenn man mit der Brille unscharf sieht oder Kopfschmerzen bekommt.

Übrigens: wenn du irgendwo (z.B. anderer Laden oder Onlineshop) eine Brille gesehen hast, die dir gefällt, kann der örtliche Optiker diese auch bestellen und so wie es sich gehört verglasen. Aber vielleicht hast du ja Glück und beim Sehtest kommt raus, dass du gar keine Brille brauchst 🙂

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Vermutlich kostenlos, aber vielleicht ruecken sie die Zahlen nicht raus wenn du keine Brille bei ihnen bestellst. Frag doch einfach vorher.

Kostenlos ist kostenlos. Was du natürlich nicht kriegen wirst ist ein schriftliches Ergebnis, mit dem du dann woanders die Brille kaufen kannst.

So ein Sehtest ist aber eigentlich bei jedem Optiker kostenlos, auch ohne solche spezielle Werbung.

muss ich dann auch zwingend dort die Brille kaufen

Natürlich nicht. Stell Dir vor, der Sehtest ergibt, daß Du überhaupt keine Brille brauchst. Was will der Optiker dann machen?

Ja das habe ich mich auch gefragt! Meine Mom meinte, ich muss dort dann auch eine Brille kaufen, deswegen bin ich etwas verunsichert. (Muttis haben ja meistens recht :D)

0
@aceylah

Dann schau Dir einfach ein paar Brillengestelle beim Optiker an und verabschiede Dich mit den Worten: Ich kann mich nicht so richtig entscheiden. Ich komme die Tage mal mit einer Freundin vorbei...
Wobei natürlich die Gefahr besteht, daß der Optiker Dir den Zettel mit den ermittelten Werten nicht mitgibt.

1
@GanMar

Die Befürchtung habe ich auch, dass sie dann die Werte nicht rausrücken...naja ich werde da wohl nochmal nachhaken müssen ^^

0
@GanMar

Das, was der Optiker als "kostenlosen Sehtest" anbietet, wird wahrscheinlich keine komplette Refraktion (Bestimmung der benötigten Glasstärke) sein, sondern nur ein einfacherer Test, der besagt, ob du noch gut genug siehst (ähnlich wie der Sehtest für den Führerschein).

1

sehtest ist eine art grobtest ..

eine ausführliche brillenglasbestimmung macht kein seriöser optiker kostenlos

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung – mehr als 10 Jahre professionelle Hilfe als Sehfee

Was möchtest Du wissen?