Kontaktlinsen (4 Packungen je 6 Linsen fürs Jahr) umtauschen?

Hallo ich hatte wegen meiner schlechten Dioptrin wieder mal eine Sehhilfenverordnung (Rezept) vom Augenarzt bekommen. Die letzten Jahre bin ich damit zum Optiker und es wurden Multifokallinsen fürs ganze Jahr bestellt (4 Packungen), die Krankenkasse übernimmt ein Großteil der Kosten.

Letzte Woche war ich nun beim Optiker Apollo, hatte eine Kontaktlinsenanpassung vereinbart, es wurden die Werte gemessen etc. Gegenüber den vorigen beiden Jahren hat sich die Addition laut Optiker leicht geänder (+2 statt wie sonst +1,50)

Hatte die Kontaktlinsen nun abgeholt und die ersten beiden Packungen (Links und Rechs) geöffnet und das erst Paar im Auge.

Nun ist aber folgendes, ich kann in der Nähe alles nur leicht verschwommen erkennen und muss das was ich lesen will weiter weghalten, hatte noch eine alte Monatslinse vom vorigen Monat über und damit kann ich klar besser sehen.

Sprich, die alte Addition +1,50) die ich die letzten Jahre hatte ist wesentlich angenehmer. Die weiteren Werte sind geblieben.

Meine Frage, müsste der Optiker die Kontaktlinsen umtauschen und mir vier neue Packungen bestellen mit den Vorjahrswerten, obwohl ich schon zwei Packungen aufgerissen habe.

Wenn nicht bin ich doppelt bestraft, die ca. 75 Euro (Eigenanteil) wären futsch und ich müsste fürs ganze Jahr selber die Linsen kaufen (ca. 176 Euro). Der ganze Vorteil der Sehhilfenverordnung wäre verflogen

Bitte um Hilfe

Augen, Kontaktlinsen, Brille, Augenarzt, Optiker
Muss ich in der Schule meine Brille tragen und darf meine Lehrerin das?

Hey

ich m14 bin in der achten Klasse seit heute haben wir eine neue Sitzordnung. Ich habe meiner Lehrerin vor der Sitzordnung gesagt dass ich gerne vorne sitzen würde weil ich sonst nicht so gut lesen kann. Sie hat mich halt irgendwie ignoriert oder so und manche Kinder sitzen immer noch da wo sie saßen und wollten weil sie ihr bei der Sitzordnung geholfen haben aber als ich und ein Freund nach vorne gegangen sind hat sie uns nicht mal gelassen auf die Sitzordnung zu schauen.
auf jeden Fall ist die Sitzordnung jetzt so dass ich in den langen räumen also in den meisten Räumen ganz hinten in der 5. Reihe sitze. Ich habe ihr heute in Mathe vor der Stunde gesagt dass ich da nicht sitzen kann weil ich nicht wirklich garnichts lesen kann (habe Sehschwäche linkes Auge -1,25 und rechtes -0,25 kann weit nicht gut sehen) und sie meinte dass sie es nicht mehr ändern kann und wird und dass alle eig vorne und so sitzen wollen also nicht hinten und dann habe ich gesagt dass es nicht darum geht ob ich vorne sitzen WILL sondern dass ich nicht anders kann und wie soll ich etwas lesen aber sie meinte die ganze Zeit dass sie nichts machen kann. ich habe ihr dann gesagt dass ich kurzsichtig bin und sie hat gefragt ob ich warum ich dann keine Brille trage ich habe einfach geantwortet weil ich bis jetzt noch so okay alles bisschen lesen konnte und sie hat gesagt dass sie nichts mehr macht und dass ich meine Brille mitnehmen soll. Das beschissene ist halt dass sie alle mit Brillen nach vorne so 1. oder 2. höchstens 3. Reihe setzt und letztes Jahr hat sie gesagt dass wir es ihr einfach sagen sollen wenn wir nh Brille tragen. Ich weiß dass diese Lehrerin mich aus irgendeinem Grund hasst (merkt man an ihrem Verhalten mit mir). Ich wollte jetzt fragen ist es ihre Entscheidung ob sie mich nach vorne setzt oder nicht und MUSS ich meine Brille in die Schule nehmen wenn ich nicht will also kann sie das entscheiden. Ich weiß nicht was ich machen soll denn diesen Block (zwei Stunden) konnte ich garnichts ansatzweise lesen und habe nicht mitgeschrieben und so und es gab in der zweiten Reihe einen Platz frei aber ich sollte mich wieder nach hinten setzen. Ich will meine Brille nicht mitnehmen aber muss ich wenn sie das sagt oder ist das meine Entscheidung.

danke im vorraus

Schule, Augen, Kontaktlinsen, Brille, Lehrerin, Liebe und Beziehung

Meistgelesene Fragen zum Thema Kontaktlinsen