Top Nutzer

Thema Optik
  1. 15 P.
  2. 5 P.
Ps Vita oder Nintendo Switch? Was soll ich kaufen?

Also ich habe zur Zeit eine psp und einen 3ds, die aber beide langsam langweilig werden, nach 5 Jahren. Die psp Spiele gefallen mir etwas besser als die vom 3ds.

Die vita möchte ich schon länger haben, allerdings ist die Switch grafisch ziemlich gut. Aber auch sehr groß für nen Handheld. Die Spiele für die Switch sind extrem teuer und fast nur Mario, trotzdem finde ich für beide Konsolen ungefähr gleich viele interessante Spiele. Welche Konsole sollte ich nehmen?

Kann man auf der Switch auch Musik und Filme Speichern?

Wichtig wäre für mich ein handheld mit guten Spielen (bin 16), Multimedia und guter Grafik. Die Spiele sollten möglichst günstig sein und die Konsole sollte möglichst stabil sein und nicht sofort kaputt gehen, wenn man mal zu doll zockt oder sie aus niedriger Höhe stürzt. Der Akku sollte lange halten und Bluetooth für meine Kopfhörer wäre toll.

Was könnt ihr mir empfehlen? Hat vielleicht jemand (evtl in meinem Alter) beide Konsolen und kann mir sagen, was mehr lohnt?

Die Hybridfähigkeit der Switch ist für mich kein +Punkt, da ich überwiegend einen handheld suche.

Bitte mit Begründung und vielleicht paar technischen Infos zur Konsole.

Switch 100%
Vita 0%
Spiele spielen mobil Technik Multimedia Bluetooth Nintendo Bildschirm Konsolen Mädchen Playstation Jugendliche Grafik Touch Mario Gaming Sony Final-Fantasy Spielkonsolen Filme schauen Größe Handheld Haptik hybrid i-Pad Interesse jak and daxter musik hören Optik ratchet and clank Sound Steuerung Technologie Touchscreen Zelda zocken Controller Joystick ps vita Spiele und Gaming Nintendo Switch
6 Antworten
Optische Täuschung: Shotglas sieht von der Seite voll aus, aber von oben nicht?

Ich war gestern mit Kumpels was trinken, u.a. ein paar Shots und dabei ist uns folgendes aufgefallen: Die Shots sollten 2cl groß sein und kamen in Gläsern die oben etwas nach außen gewölbt waren (ungefähr so: https://www.amazon.de/Schnapsglas-Eichstrich-doppelt-geeichtes-Spirituosenglas-hochgl%C3%A4nzendes/dp/B01N3CZYHM). Wenn man nun von der Seite auf das Glas geguckt hat, war die Flüssigkeit ziemlich genau bei der 2cl-Markierung. Guckte man jedoch von oben drauf, sah es bei allen Gläsern so aus, als wäre in den Gläsern etwas weniger drin und der Pegel leicht unter der 2cl-Linie.

Wie kommt diese optische Täuschung zustande und vor allem, was ist nun richtig? Meine Kumpels meinten, durch die leichte Rundung nach außen wird das Licht dort anders gebrochen als z.B. in einem geraden Glas, wo das Licht beim Eintritt in die eine und beim Austritt wieder zurück in die entgegengesetzte Richtung gebrochen wird. Dagegen wird, wenn man von oben schaut, kein Licht gebrochen, da man ja direkt drauf guckt. Deswegen wäre das der richtige und von der Seite der "verzerrte" Eindruck. Stimmt das?
Ich kann mir das nicht wirklich vorstellen, aber hatte in dem Moment auch keine andere Erklärung parat^^ Aber vielleicht ist ja hier jemand,der bisschen Ahnung von Optik/Physik hat, und es erklären kann. Danke^^

Licht Glas Gesundheit und Medizin Optik Physik lichtbrechung optische Täuschung
2 Antworten
Warum wird mit der dargestellten Maßnahme ein Großteil des Streulichtes ausgeschaltet und welche Dicke muss das Material haben?

Ein oben offener Quader aus dünnem Plexiglas hat auf der vorderen Querwand ein optisches Gitter mit 570 äquidistanten Einzelspalten pro 1 mm. An der gegenüberliegenden Querwand befindet sich ein Schirm. Die Länge l des Quaders beträgt 0,1 m. Als Lichtquelle wird ein HENe-Laser mit der Wellenlänge Lambda=632,8 nm verwendet. Der Quader ist gefüllt mit Glycerin, n=1,47. Die Wandstärke des Quaders soll vernachlässigt werden.

Wenn Licht von einem optisch dünneren in ein optisch dichteres Medium übergeht, wird ein Teil reflektiert. Im vorliegenden Falk werden etwa 40% des Laserlichtes an der Oberfläche des Quaders hinter dem Gitter reflektiert. Um dieses störende Streulicht auszuschalten, wird die Oberfläche des Quaders in Richtung des Gitters mit einem durchsichtigen Material mit dem Brechungsindex n=1,2 beschichtet.___Aufgabe: Begründen Sie, warum mit der Maßnahme ein Großteil des Streulichtes ausgeschaltet wird, und ermitteln Sie, welche Dicke das Material haben muss.___Mein Gedanke: Das Licht fällt ja eigentlich senkrecht zur Oberfläche ein (90°), von daher dürfte es doch gar keine Reflektion geben und der Ausfallswinkel müsste auch 90° sein, also es müsste ja einfach "durchgehen"?! Anscheinend ist das aber nicht so, wer von Euch Physikern kann helfen?

Vielen Dank!

Wellen Optik Physik doppelspalt elektromagnetische Wellen Interferenz Lichtwellen reflektion
1 Antwort

Meistgelesene Fragen zum Thema Optik

16-17 cm penislänge gut oder schlecht?

18 Antworten

Wie lange ist die Wartezeit bei Apollo Optik auf eine neue Brille?

5 Antworten

Wie viele Dioptrien kann man haben bevor man blind wird?

6 Antworten

Wie heißt das Guckrohr (Fernglas) bei einem U-Boot?

11 Antworten

Fielmann Zufriedenheitsgarantie - Brillengestell umtauschen?

4 Antworten

Hausdach: Moos entfernen und versiegeln?

7 Antworten

Habt ihr Erfahrungen mit Regaine Schaum?

19 Antworten

Übelkeit und Schwindel wegen neuer Brille?

5 Antworten

Unteres Augenlid rot und schmerzt

5 Antworten

Optik - Neue und gute Antworten

Beliebte Themenkombinationen