Geldrückgabe, kann mir wer helfen?

Hallo liebe Community.

Ich fange mal so an. Meine Freundin würde damals zur Adoption freigegeben und lebt seit dem 19 Jahre in ihrer adoptiv Familie. Marina (meine freundin) kennt ihre leibliche Mutter. Marinas leibliche Mutter geht Arbeiten (als was keine ahnung). Ihre Mutter hatte ein Tag Probleme wegen ihren damaligen ex-freund (mittlerweile ehemann) sie standen gegen seitig vor Gericht und der ex Freund hat recht bekommen und ihre Mutter sollte 150€ zahlen. Marina hat ihr das Geld geliehen weil ihre leibliche Mutter das Geld nicht zahlen konnte und sonst für eine Zeit in Gefängnis musste. Die Mutter hatte zur der Zeit ziemliche finanzielle Probleme und zu gleich noch 3 Kinder.

Also hat meine freundin ihr die 150€ geliehen. Dies ist aber wieder gut knapp 1,5 Jahre her. Es wurde schwarz auf weiß nichts festgelegt, nur an Hand von Whatsapp verläufen, sieht Mann das die sich drüber unterhalten haben und verschiedene Termine festgelegt haben wegen der Rückzahlung. Erster hieß es nächsten Monat dann hieß es mal das sie es in 15€ raten abbezahlen kann. Dies hat sich dann gestreckt, dass die Mutter sagte sie bekommt es am 1.1.2019 und dies würde auch nicht eingehalten. Zwischen durch hätte ihre Mutter wieder Probleme und hat Marina nach mehr Geld gefragt wo Marina sich aber weigerte bis sie ihr Geld wieder hat. Mittlerweile ist es der 4. Februar und die Mutter antwortet ihr garnicht mehr über Whatsapp und ignoriert sie seit knapp ein Monat.

Kann wer und helfen?

Vielen Dank!

Familie, Recht, Geld zurück, Rückgabe, Rückgaberecht
8 Antworten
Müssen sie das Zurücknehmen/ umtauschen?

Guten morgen,

folgendes:

ich habe mir gestern eine JBL Charge 3 in einem Laden gekauft. ich kam gestern erst spät heim und habe sie deswegen erst heute ausgepackt.

jz ist mir ein Mangel aufgefallen, und zwar is die „Äußere Verkleidung“ (das was die Box schützt) an manchen stellen nicht richtig angepracht.

es is jz nicht locker und wackelt herum, aber ich habe bedenken, dass es irgendwann deswegen leicht(er) abgeht.

bsp: da wo sich die Enden der Verkleidung treffen, sind die ecken leicht kaputt und nicht richtig angebracht, wenn sie da was verhacken sollte, könnte die Verkleidung aufreißen.

ich hänge mal ein Bild mit an, um es zu verdeutlichen.

ich kenne mich jz nicht im Rückgaberecht Sonderlich aus, außer das ich 7 Tage Zeit habe und das halt geht, wenn das Produkt nicht funktioniert, ist ja logisch😂

Müssen sie jz die Box Zurücknehmen bzw Umtausch?

weil mit dem Produkt selber is alles in Ordnung, der Klang, Bass etc ist wie es sein sollte, nur die Verkleidung nerft mich ein wenig (bin bei neuen Produkten die ich mir hole immer Pingelig, später interessiert mich es nicht mehr wirklich, denke aber das geht vielen so)

naja egal.

kann mir wer da mehr sagen?

dank im vorraus

(Wichtig: die schwarze box, ist meiner Freundin, wie sie sein Und die rote mir

Hier sieht man die offenen stellen, die bei der Schwarzen box nicht sind

bei dem Übergang, sieht man (zwar schlecht, auf dem Bild sogar schlechter), dass es auch nicht sauber angebracht ist, bei der schwarzen is das zwar auch aber nicht so „häftig“ und auch nur an einer stelle und nicht durchgehend

dadurch hab ich auch bissel angst die box ins wasser zu tunken.

ich hab mir die nämlich geholt, die dann auch mal mit in Urlaub oder dann wenns wärmer wird, freibad etc. mitzunehmen.

und dann nochmal eine kurze frage:

die im laden hatten nurnoch rot, und ich bin leidenschaftlicher musik hörer, vorallem beim zocken, ich wollte mir eigentlich ne schwarze oder weiße Box holen, aber war halt nicht da, deswegen habe ich mir die Rote genommen. Hatte vorher die JBL Go 2 Jahre lang gehabt aber die geht langsam kaputt. Ich finde rot aber wegen den Dunklen Bass-Membranen nicht schlecht, sieht ganz nice aus.

welche farbe ist euer Favorit und welche box habt ihr, wenn ihr eine haben solltet? Welche empfiehlt ihr in einer Preisklasse von rund 150-180€?

ich hole mir die charge 3 wieder, aber dann weis ich, worauf ich nach der mal achten kann.

dann nochmal danke!

Rückgaberecht, Umtausch
1 Antwort
Fall: eBay Rücksendung wegen falschem Geschlecht bei Kleidung?

Hallo,

wie sieht die Rechtslage zu folgendem Fall aus?:

Verkäufer A (privat) stellt eine Jacke auf ebay, die von seinem Vater ist, weshalb er fest davon ausgegangen ist, dass es eine Herrenjacke ist. So beschreibt er diese auch im Angebot. Er fotografiert die Jacke sehr detailliert und schließt zusätzlich Gewährleistung und Rückgabe in der Beschreibung aus.

Käufer B kauft die Jacke und zahlt per Überweisung. Er beschwert sich kurz nach Erhalt auf sehr unfreundliche Art und Weise, dass es sich um eine Damenjacke handele. Dies erkenne man laut ihm an der Knopfleiste und möchte deshalb die Jacke an Privatverkäufer A zurückschicken. A soll auch die Versandkosten hierfür übernehmen. Er bezeichnet A zudem als vorsätzlichen Betrüger.

Muss A die Jacke wirklich zurücknehmen und dann noch die Rücksendekosten übernehmen? Er hat nicht vorsätzlich gehandelt und geht fest davon aus, dass es eine neutrale Jacke ist, die Männer gut tragen können - Knopfleiste hin oder her. Zudem erkennt er im Nachhinein, dass Käufer B die Position der Knopfleiste auch sehr gut auf den Bildern hätte erkennen können (Grundsatz: "Gekauft wie gesehen"?), wenn ihn diese stört. A geht deshalb auch fest davon aus, dass es sich eher um eine Rücksendung wegen "Nichtgefallen" handelt. Der Käufer B hat ja genau den Artikel bekommen, den er bestellt hat und auf den Bildern vorab inspizieren konnte.

Vielen Dank für die Antworten.

LG

Rechtsanwalt, Recht, eBay, Kaufvertrag, Gewährleistung, Gewährleistungsrecht, Rückgabe, Rückgaberecht, Rücksendung
5 Antworten
Rückgaberecht bei Laptop, der wegen Bauweise schnell Kratzer bekommt?

Hallo Liebe Community,

ich habe mir vor 6 Wochen einen neuen "Convertible" Laptop direkt von Dell gekauft, vor allem fürs Studium, da man auch einen Stylus Stift benutzen kann.
Dazu muss man den Bildschirm nach hinten umdrehen und hat dann ein dickes Tablet, wobei die Seite mit der Tastatur nach unten zeigt.

Hier noch der Link zum Modell:
https://www.dell.com/de-de/shop/2-in-1-pcs/das-neue-inspiron-2-in-1-system-der-7000-serie-mit-15-zoll/spd/inspiron-15-7586-2-in-1-laptop

Ich bin mit dem Gerät fast vollkommen zufrieden, jedoch haben sich bereits jetzt einige Abnutzungsstellen, an denen sich der Lack (oder Legierung?) löst, auf der Tastaturseite gebildet.
Die sind vor allem an den Ecken, aber ein "Kratzer" ist ziemlich auffallend über dem Mousepad.
Jedes mal, wenn ich den Laptop im Tablet Modus verwende, habe ich nachher einige Lackspuren auf meinem Holztisch (Ich benutze das Gerät nur auf Holzunterlagen und bewege es dabei kaum, selbst wenn müssten die Gummikanten die Reibung doch verhindern?)

Der Laptop war nicht billig, weshalb ich mich nun an den Kundendienst gewendet habe, der erst zuversichtlich war, dass Garantieanspruch besteht, aber dann auf Nachfrage doch gemeint hat, dass das kein Grund für einen Garantieanspruch sei.
Das finde ich doch ziemlich frech, wenn man den Preis beachtet.
Sicher beeinflusst das Problem nicht die Funktion des Laptops, aber man kann doch erwarten, dass das Gerät so gebaut ist, dass so etwas nicht passiert, oder?
Wenn das Gerät schon nach 6 Wochen solche Stellen hat, wie soll es dann in einem Jahr aussehen?!

Habe ich also ein Recht auf Garantieanspruch oder nicht?

Vielen Dank schon mal für eure Antworten!

Computer, Kratzer, Technik, DELL, Rechtslage, Rückgaberecht, Tablet, Technologie, Garantieanspruch, Spiele und Gaming, Laptop
4 Antworten
Will mir GearBest meine Rechte vorenthalten?

Guten Morgen an alle Hilfsbereiten und Hobby-Juristen,

unzwar begann alles damit dass ich am 18.02.2018 ein Handy für ~250€ auf GearBest bestellt habe. Es kam zeitig (Versand aus Spanien) an und ich war vorerst zufrieden. Mit der Zeit aber zeichneten sich immer mehr Probleme mit dem Handy. Diese reichen von Flecken auf dem Display über ein hängendes insgesamt zu einer Kamera die Bilder, mit einer Sekunde Verzug, unscharf schießt. Damit habe ich mich an den Support (Verkäufer) gewendet... Dieser schrieb mir, nach einem Monat Wartezeit(!), dass ich es doch mal mit einer Rücksetzung auf die Werkseinstellungen versuchen soll.
Gesagt, (ein zweites mal) getan. Dass sich dadurch das Display nicht reparieren wird war mir ziemlich klar, aber auch beim Rest tat sich nichts. Nachdem ich dem Support das meldete kamen sie mit dem Angebot ,dass sie mir auch einfach 50 USD überweisen können und ich das Gerät behalte. Sozusagen eine Entschädigung. Da ich das Handy aber mit diesen Defekten nicht nutzen kann bringen mich die 50 UDS nicht weit. Jetzt habe ich mir noch einmal die Garantieerklärung von GearBest (http://www.gearbest.com/about/warranty-and-return.html) durchgelesen und gesehen dass ich ja auch einfach eine Reparatur fordern kann. Als ich das tat wurde es noch suspekter, und ich kam zu der Überschrift meiner Frage: Sie "boten" mir an dass ich es bei ihnen in Spanien reparieren könne. ABER ich müsste den Versand selbst zahlen (könnte ich mit leben) UND, dass wenn der Reparaturversuch fehlschlägt sie mir lediglich 100 USD geben können und das Handy behalten. Sollte ich ihnen das Handy zusenden erkläre ich mich mit dem "Rückerstattungsprogramm" einverstanden.
Am Rande: aktuell kostet das Handy 270€
.
Muss Gearbest nicht deutsches Recht einhalten wenn sie im deutschen Markt verkaufen? Und sieht dieses dann nicht vor, dass ich nach einem fehlgeschlagenen Reparaturversuch, ein neues Gerät bekomme (Oder eine Rückerstattung in Form von Geld oder Gutschein)?
Danke an jeden der mir helfen kann und möchte... Ich schlage mich schon länger mit dem Thema rum.
.
Gruß En1men
Link zum Handy ( https://www.gearbest.com/cell-phones/pp_1049937.html?wid=1640583)

Handy, Smartphone, Betrug, Recht, Reparatur, Rückgaberecht, Gearbest
4 Antworten
Komische Krümmel in und um Erdnüsse in schale, teilweise mit Fäden und Löchern?

Also nachdem ich einige Packungen Erdnüsse (in schale )beim Nett* gekauft habe,und mehrere geöffnet,ist mir aufgefallen,das ungefähr in jeder 4nuss so komische (braun weisses) Krümel dran haften:-(

Was genau ist das, Schimmel oder irgendwelche Viecher?!

(Leider habe ich den Kassenbon nicht mehr,jedoch habe ich an den Kunden Kontakt schon eine Mail geschrieben,diese meinten darauf hin:es tut uns außerordentlich leid, dass Sie eine Reklamation mit dem Artikel "ungeschälte Erdnüsse aus Ägypten" hatten.

Wir können Ihnen versichern, dass wir die Qualität unserer Artikel intern prüfen und regelmäßig von neutralen Prüflabors untersuchen lassen.

Eine Reklamation dieser Art wurde dabei noch nicht festgestellt. Hierbei muss es sich um einen bedauerlichen Einzelfall handeln, für den wir uns entschuldigen möchten.

Wir würden Ihr Anliegen gern an den dafür zuständigen Lieferanten weitergeben und benötigen hierzu noch folgende Informationen von Ihnen:

- Chargen-Nummer

- EAN (Nummer unter dem Strichcode)

- Lieferant oder die Hersteller-Nummer, diese befindet sich direkt unter "Hergestellt für Netto von ..." z.B. - 000000 - (X0)

Bitte teilen Sie uns Ihre vollständige Adresse und Telefonnummer für eventuelle Rückfragen mit.

Bitte bewahren Sie den Fremdkörper für evtl. Rückfragen auf.

Sobald wir die Informationen erhalten haben, werden wir diese sofort an unseren Lieferanten weiterleiten, mit der Maßgabe Ihnen eine Erklärung zukommen zu lassen. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass eine detaillierte Prüfung beim Hersteller ohne diese Daten nicht möglich ist.

Sollten Ihnen die Produktdaten nicht mehr vorliegen, möchten wir uns selbstverständlich dennoch dafür bedanken, dass Sie uns über Ihre Erfahrung mit dem Produkt informiert haben. Wir werden unseren Lieferanten in jedem Fall darüber informieren und diesen darauf aufmerksam machen, die Qualitätsstandards noch besser zu überwachen.

Hinweise unserer Kunden nehmen wir sehr ernst, sie geben uns die Möglichkeit uns zu verbessern.

Wir möchten uns für Ihre Unannehmlichkeiten entschuldigen und wir würden uns freuen, Sie auch weiterhin in unseren Filialen begrüßen zu dürfen.

Mit freundlichen Grüßen

Netto Marken-Discount AG & Co. KG

Industriepark Ponholz 1

93142 Maxhütte-Haidhof

was meinst ihr nun ,kann ich die Erdnüsse noch essen(wobei ich schon 2pck gegessen habe, weil ich die einfach so lecker finde;-))

oder sollte ich doch nochmals Kontakt aufnehmen?

hätte ich eigentlich auch Anspruch auf einwandfreien Ersatz?

vielen Dank schonmal im voraus

Schimmel, Lebensmittel, Einzelhandel, Netto, Rückgaberecht, Schädlinge, Supermarkt
3 Antworten

Meistgelesene Fragen zum Thema Rückgaberecht

Viagogo / Geld zurück?

4 Antworten

Wie lange muss ein Händler Garantie auf einen Autoakku gewähren?

3 Antworten

Rückgaberecht Peek und Cloppenburg

11 Antworten

Rückgaberecht bei Expert

5 Antworten

Wie lange hat mein bei c&a Zeit, etwas umzutauschen?

4 Antworten

Rückgaberecht bei Karstadt

4 Antworten

galeria kaufhof ware zurückgeben

4 Antworten

Rückgaberecht bei Ikea - andere Filiale?

1 Antwort

Umtausch möglich auch nach 14 Tagen?

5 Antworten

Rückgaberecht - Neue und gute Antworten