Vermisse ehemaligen Crush trotz Freund?

Hi zusammen

Ich (w/20) bin seit 5 Monaten in meiner ersten Beziehung. Ich liebe meinen Freund, er ist wahnsinnig lieb, immer für mich da und macht mich einfach nur glücklich, kurz: wir passen hervorragend zusammen und ergänzen einander.

Kurz bevor ich mit ihm zusammengekommen bin jedoch, (ich war schon seit August in ihn verknallt), habe ich im Bus durch Zufall einen anderen Mann kennengelernt und wir haben uns ab dem ersten Moment blendend verstanden. Wir waren Wildfremde, aber bereits nach 10 Minuten haben wir sehr tiefe und persönliche Gespräche geführt, alles um uns herum vergessen und es war als würden wir uns schon ewig kennen. Ich war eigentlich vom ersten Moment an hin und weg von ihm, und er von mir ebenfalls.

Leider endete unser Gespräch abrupt, da wir unterbrochen wurden und ich aussteigen musste und das, ohne dass wir unsere Nummern getauscht hatten. Erst Wochen später trafen wir uns (wir hatten einander erfolglos überall gesucht) ganz zufällig erneut und es lief wieder gleich ab wie beim 1. Mal, wir verstanden uns blind und die Zeit rannte nur so. Wir machten Treffen ab, tauschten Nummern und alles war so unglaublich intensiv und schön mit ihm, ich war wochenlang nur noch am Strahlen. Bloß leider war es aufgrund unserer verschiedenen Arbeit und weiterer Distanz (andere Bundesländer) schwierig, uns regelmässig zu sehen, sondern maximal 1x alle 1-2 Wochen.

Gleichzeitig kam ich auch meinem jetzigen Freund immer näher. Da ich ihn rein aus arbeitstechnischen Gründen viel öfters sah (täglich über viele Stunden) lernte ich ihn immer besser kennen und lieben und irgendwann küssten wir uns und wurden ein Paar. Den anderen hatte ich schon wochenlang nicht mehr gesehen und wir schrieben uns auch nicht mehr, aber trotzdem dachte ich noch immer fast jeden Tag an ihn.

Mittlerweile ist das ein halbes Jahr her. Unsere Beziehung läuft immer besser, aber noch immer denke ich regelmässig an den anderen Mann. Ich hatte nur gut 1 Monat mit ihm zu tun aber trotzdem war das genug, um ihn nicht mehr aus dem Kopf zu kriegen, die Gefühle waren einfach so viel intensiver als alles, was ich je gefühlt habe und ich vermisse ihn sehr. Noch immer sehen wir uns ab und zu im Bus, aber wir ignorieren einander, eigentlich komplett grundlos und sehen uns nur an ohne ein Wort. Nie hatten wir einen Streit oder sowas, sondern nach einer Phase wo wir beide uns nicht mehr sehen konnten, da wir so viel zu tun hatten, ist es als wären wir wieder Fremde.

Nun meine Frage: Soll ich ihn ansprechen, wenn wir uns das nächste Mal sehen? Ich würde nie mit meinem Freund Schluss machen oder ihn gar betrügen, aber es wäre doch sehr schade, einen Menschen, mit dem ich mich so unglaublich gut verstehe einfach ziehen zu lassen. Ich vermisse ihn und denke sehr oft an ihn, da mich so vieles an ihn erinnert. Ich halte das nicht aus, ihn wie einen völlig Fremden zu behandeln wenn ich doch so vieles von ihm weiss und er von mir. Was sind eure Ratschläge und Gedanken?

Vielen Dank und LG :))

Liebe, Glück, Freundschaft, Betrug, Mädchen, Beziehung, Sex, Psychologie, Liebe und Beziehung, Universität, Zufall
Mehrere Anzeigen von verschiedenen Staatsanwaltschaften aber ich lebe im Ausland, wie wird nun vorgegangen?

Ich habe mal eine Frage, vielleicht kennt sich ja jemand damit aus.

Ich habe insgesamt 5 Anzeigen wegen "Betrugs" bekommen was mich extrem schockiert hat, da ich nie jemanden betrogen habe.

Es ist so, dass ich seit Jahren Make Up gesammelt habe, da ich aber letztes Jahr erstmals Mama geworden bin, habe ich meine Prioritäten anders gesetzt und meine Make Up Sammlung über die letzten 1 1/2 Jahre verkauft, dabei habe ich bestimmt an 120-150 verschiedene Leute über Vinted, EBay, EBay Kleinanzeigen und Facebook Gruppen verkauft.

Da die meisten BüWa Versand und damit den billigsten Versand gewählt haben, ist es nunmal wenige Male passiert, dass die Umschläge nicht angekommen sind, weil sie bei der Post verloren gegangen sind oder geklaut oder was auch immer.

Alle Sachen die ich verkauft habe lagen unter 50€, meistens waren es eher Kleinigkeiten für 10-20€ die ich von meinen Sachen verkauft habe.

Ich habe immer jeden den Versand selber aussuchen lassen und nun habe ich eben diese 5 Anzeigen von den letzten 1 1/2 Jahren durch die Staatsanwaltschaft bekommen und bin etwas besorgt.

Ich lebe in der Schweiz und die Anzeigen kommen aus Deutschland von 5 verschiedenen Staatsanwaltschaften.

Ich habe keine Post bekommen sondern wurde vorhin von einem Bundespolizisten am Flughafen vor meiner Familie abgefangen, der mir dann davon berichtet hat, sie hatten wohl meine aktuelle Adresse in der Schweiz nicht sondern nur meine alte aus Deutschland, ich lebe erst seit einem Jahr in der Schweiz.

Weiß jemand, was nun passieren wird und wie der weitere Vorgang ist?

Mir bereitet das ganze echt Magenkrämpfe, da ich ja nunmal keinen Nachweis mehr über die unversicherten Sachen habe nach über einem Jahr und über 150-200 Umschlägen/Päckchen die ich in dieser Zeit verschickt habe.

Ich würde mich sehr über mögliche Antworten freuen.

Ich bin unendlich traurig und verzweifelt.

Betrug, Anzeige
Auf Scamseite reingefallen, wie vorgehen?

Hallo zusammen,

ich bin neu hier, aufgrund meiner aktuellen Problematik. Ich habe für meinen Sohn ein Lichtschwert auf einer Internetseiten bestellt, die auf den ersten Blick einen vertrauenswürdigen Eindruck machte. Nun ist die Bestellung schon 6 Tage her und laut Trackingnummer ist noch nichts passiert. Nun war ich etwas nervös und forschte Mal nach. Die Seite ist zwar auf Deutsch aber der Standort der Firma ist laut Seite in UK. Die genaue Adresse zeigt aber, dass dort gar keine Firma vorhanden ist die deren angegebenen Namen trägt. Ebenfalls habe ich herausgefunden auf diversen Englischen Internetbeiträgen, dass die genannte Adresse gern von einigen Scamseiten genutzt wird um den eigentlichen Standort zu vertuschen und das Bild einer Firma mit Sitz in UK zu erschaffen. Auch die Company selbst wurde in Bezug auf anderen englischen Internetseiten als unsersiös eingestuft. Deutsche Beiträge habe ich dazu gar keine gefunden was erneut gegen die Seite spricht. Und zur Krönung fand ich noch eine andere Seite die ungemein ähnlichs aufgebaut ist, aber scheinbar kein Scam ist. Ich weiß nicht ob ich hier im Forum die Seiten nennen darf, falls ja, hole ich dies gern noch nach. Nun, lange Rede kurzer Sinn... angeblich wurde meine Bestellung schon versendet, aber ich vertraue dem ganzen absolut nicht. Habe ich jetzt überhaupt noch eine Chance, das Geld per PayPal zurück zu ziehen, wenn der Artikel vielelicht wirklich auf dem Weg ist ? Ich glaube zwar nicht dran, dass mich überhaupt irgendwas erreichen wird, aber meine Sorge, dass ich das Geld nun zurück ziehe und plötzlich ein Paket vor der Tür steht, ist groß. Laut Trackingnummer, die übrigens nur bei dem eigenen Trackingdienst der Seite funktioniert, ist Paket angeblich versandt, aber erreicht seit Tagen keinen neuen Status.

Ich fühle mich komplett doof ehrlich gesagt, dass ich auf sowas reingefallen bin... Und am meisten tut es mir natürlich für meinen Sohn leid. Das Lehrgeld von 160 Euro bekomme ich hoffentlich irgendwie zurück.

Was ist eure Meinung, wie würdet ihr vorgehen ? Und ganz großes Dankeschön im voraus!

Spiele, Internet, Kinder, Betrug, Geld, Spielzeug, Bestellung, Scam
Mastercard ABZOCKE Payplus Advantia Card Ltd & Inkassodienst.NRW - Euro Collect GmbH - Schuldner.NRW?

Hallo,

Bitte von Anfang bis Ende durchlesen bevor ihr mir wirklich helfen wollt

also folgendes Ich war vor 2 Monaten auf der Suche nach einer Kreditkarte im Internet. Wie ich sie gefunden habe weiß ich nicht mehr und wie ich sie bestellt habe weiß ich auch nicht mehr. Aufjedenfall war das ganze Telefonisch und kostenlos daran erinnere ich mich noch etwas. Kein Abo wurde erwähnt keine versteckten Kosten, nichts. Ich habe nicht mal eine Rechnung ein Vertrag oder die Kreditkarte bekommen?

Ich erinnere mich nicht mehr so gut aber was ich noch weiss ist das der Mann am Telefon mir Fragen gestellt hat und alles eben telefonisch gemacht gat

Aufjedenfall später habe ich eine Mail bekommen das 98,90 zu zahlen sind? Das tat ich dann einmalig um einfach keine Probleme zu bekommen.

Dann irgendwann später bekam ich vom Inkasso eine e-Mail von Euro Collect GmbH - Schuldner.NRW so heißt der Inkasso

(schau ganz unten Screenshot von der Mail)

ich habe mich gewundert und ich soll 148,30€ an die zahlen obwohl ich schon 98,90 gezahlt habe? (Siege ganz unten das Bild)

Im Internet gebe ich also diesen Inkasso Team ein und ich finde viele Bechwerden über Euro Collect GmbH. Das viele Leute so ein Inkasso reingedrückt bekommen mit Haftbefehlen bedroht werden mit mehreren Mahnungen usw also sowie ich. Ich habe mit einem Spezialist aus Abo-Hilfe.de am Telefon geredet und er meinte ich bekomme diese Geld-Anforderungen Monatlich also das ich ein Abo mit denen hätte? Er klärt das alles angeblich für mich aber dann wurde 300€ verlangt.

Also was soll ich jetzt tun? Ich hab auch nicht viel Ahnung von diesem Zeug ich hab auch kein Anwalt und auch keine Lust dem Spezialisten von Abo-Hilfe Geld dafür zu geben damit der meine Sache klärt obwohl mir gesagt wurde am Telefon die Kreditkarte sei kostenlos?

Soll ich jetzt diesen Inkassodienst wirklich ernst nehmen oder soll ich die ganzen Mahnungen ignorieren? Weil ich weiß jetzt nicht ob das alles jetzt Fake war oder ein echtes Inkasso ist und ich Angst haben sollte wenn ich nicht zahle

Mastercard ABZOCKE Payplus Advantia Card Ltd & Inkassodienst.NRW - Euro Collect GmbH - Schuldner.NRW?
Kreditkarte, Betrug, Inkasso, Mastercard
Bin ich es denn nicht wert?

Hallo :(

Ich bin 19 Jahre alt und hatte bis jz 4 Beziehungen und wurde in 3 von denen betrogen. Bei der Vierten habe ich auch den Verdacht.

Vor zwei Wochen hat mein Freund Schluss gemacht und meinte das die Gefühle seit ein paar Wochen weg seien und wollte erstmal Freundschaft. Er hat mir auch Hoffnung gemacht das wenn die Gefühle zurückkommen er es nochmal versuchen würde. Er hat mir auch gesagt es sei nicht meine Schuld. Zwei tage später hatte ich ihn angerufen, um das Gespräch nochmal zu suchen. Er war aber aufeinmal eiskalt zu mir und meinte nur: Er wolle es nicht nochmal versuchen und die Beziehung hätte ihm nicht gut getan, weil wir öfter mal kleine streits hatten. Er meinte dann auch noch er wolle keine Freundschaft. Ich hatte ihn dann gefragt, ob ich ihm denn je was bedeutet habe und er sagte: ja bis vor ein paar tagen. Das ist schon ein Widerspruch.

Eine Woche später sehe ich das er schon in einer neuen Beziehung ist und ich denke deshalb das da vorher schon was war und er mich nur warmhalten wollte.

Meine Frage ist wieso gerate ich immer in solche Beziehungen und bin ich es denn überhaupt wert eine glückliche Beziehung zu haben:( Mittlerweile denke ich, ich werde für immer einsam sein. Kann es sein das ich einfach zu gut gläubig bin und all meine Energie in die Beziehung stecke, nur um am ende wieder verarscht zu werden?

Was ihr noch wissen solltet: Ich hatte schon eine leichte Depression und mich geritzt aber nur ganz leicht und das war einmalig. Ich war deshalb auch in Therapie.

Aber ich habe mir für alles die schuld gegeben und da ich mir geschworen habe mich nie wieder zu ritzen habe ich mir auf meinen unterarm geschlagen und ins knie. Ich will das eigentlich nicht aber ich weiß auch nicht mehr weiter was ich falsch mache:( Ich möchte doch auch nur eine glückliche Beziehung die lange hält:( meine längste ging 9 Monate.

Freundschaft, Betrug, Beziehung, Liebe und Beziehung, Schuld, schluss-gemacht
Wurde ich wieder benutzt?

Guten Morgen ❤️

Ich war 11 Jahre mit meine Ex zusammen, seit wir 16 Jahre waren. Wir hatten gute und auch schlechte Zeiten, wobei die schlechten in den letzten Jahren überwiegten. 

Er war sehr faul, ließ sich von mir aushalten und mich den Haushalt allein machen. Dazu war er Alkoholiker und machte mich oft nieder. 

Im Februar trennte er sich von mir mit den Worten“ ich hasse Dich zwar, aber der Sex war immer geil“ und hatte direkt eine neue. In Nachhinein bin ich aber froh dass es so gekommen ist. 

Jedenfalls lernte ich dann einen Mann kennen, in den ich mich direkt verliebte.Und auch er machte mir Hoffnung auf mehr. Er war in genau der selben Situation und wurde zur gleichen Zeit von der Freundin verlassen, wir redeten oft über seine Trennung, über meine nie. verstanden uns aber sehr gut.

Wir trafen uns in 7 Wochen fast täglich und hatten öfter Sex. 

Er sagte mir, dass er im mai noch die Schlüsselübergabe von der Wohnung mit der ex habe und er danach auch vom Kopf anschließen kann, über die Trennung wäre er aber angeblich hinweg. Und wir wären auf einen guten Weg. Ich hätte ihm die Zeit gegeben.

wir unternahmen viel und er wollte meine Eltern kennenlernen, da wir beide wegen der Trennung wieder zuhause wohnten.

Ich merkte leider nicht, dass ich immer die war, die ihn täglich angeschrieben hat und auch nach treffen gefragt hat. 

Nachdem er mir einen Tag vorher noch Hoffnung gemacht hat, schrieb er mir auf Nachfrage, dass er mit mir nicht mehr aufbauen kann. Ich wäre wie seine beste Freundin.dann schrieb er aber auch, dass das seine aktuelle Tendenz wäre, die sich noch ändern könnte ….

Zack, für mich wieder ein Schlag ins Gesicht. Ich fühle mich einfach so benutzt, mit einer besten Freundin steigt man nicht 2 Tage vorher noch ins Bett. Außerdem denke ich, dass man sowas auch vorher merkt. 

Seitdem haben wir uns einmal getroffen, war auch ganz schön aber über das Thema redeten wir nicht mehr, obwohl ich ihn so gern was dazu gesagt hätte. Da machte er mir viele Komplimente. 

Seit 1 Woche haben wir uns nicht mehr gesehen. Angeschrieben habe ich ihn nicht mehr, tatsächlich kam von ihm ab und zu was. 

Ich weiß nicht mehr weiter, ich glaube eine Freundschaft ist nichts für mich, weil ich diese nur aus Hoffnung eingehen würde, dass da mehr draus wird.

Wie würdet ihr vorgehen ? Habe ich was falschgemacht ? Wurde ich wieder ausgenutzt ?

Liebe, Freundschaft, Betrug, Liebeskummer, Beziehung, Sex, Liebe und Beziehung, Männer und Frauen, Friendzone
Beste Freundin macht mit Crush rum?

Hey ich hab ein Problem.Und zwar war gestern meine Geburtstagsfeier und der Typ den ich mag war auch da.

Ich hab mich schon die ganze Zeit gefreut das er auch zur Party kommt und eine Zeit lang lief auch alles gut. Plötzlich rufen alle „Go (Name von meiner besten Freundin) , Go (Name von meiner besten Freundin)“ und ich Dreh mich um und sehe wie meine beste Freundin mit dem Typen den ich mag wild rummacht.

Ich geh dann zu ihr hin und tu so als wäre alles Okey und sie meinte zu mir „ja es war so komisch“ und sie tut so als wäre voll ekelhaft gewesen. Ich dachte mir dann so , ja Okey er hat sie halt geküsst und es bedeutet eh nix, aber dann machen sie alle 5 Minuten wieder rum und ich bin jetzt echt sauer weil ich habe ihr an dem Abend und davor auch schon gesagt, dass ich den Typen mag.

Sie meinte aber zu mir das sie nix davon wusste und das ich es ihr nie erzählt hätte. Das Ding ist aber , dass es sogar viele andere wussten das ich den Typen mag und dsnn soll ausgerechnet meine Beste Freundin der ich alles anvertraue es nicht gewusst haben ? Sie sagt die ganze Zeit das es ihr leid tut und so weiter aber ich glaub es nicht.

Was soll ich machen ? Reagier ich zu harsch? Sie meinte sie war betrunken aber ich bin der Meinung das man genau weiß was man tut wenn man betrunken ist aber trotzdem noch aufrecht stehen kann

(WIR WAREN AN DEM ABEND ALLE BETRUNKEN)

Freundschaft, Betrug, Schwarm, beste Freundin, Liebe und Beziehung, crush
Was kann man tun wenn die Deutsche Post einen verarscht?

Ich bin stinken sauer...

Gestern schon kam die Deutsche Post, hat geklingelt und keine Minute gewartet bis ich unten war. Habe nur noch durch's Türfenster gesehen wie die abgedackelt ist. Habe dann die Tür aufgemacht und natürlich gerufen. Wurde aber prompt ignoriert.

5 Minuten später lag ein Zettel im Briefkasten, dass meine Sendung am Ablageort hinterlegt wurde; dem war aber nicht so. Darauf stand eine Sendungsnummer, die leider falsch ist und dort eigentlich nicht hingehört (da es wohl ein Päckchen ist).

Heute wieder das gleiche Theater...

Ich war keine 5 Sekunden nach ihrem Klingeln unten und die war wieder weg. Habe aber die Tür aufgemacht und in dem Moment kam die Olle von meinem Ablageort hervor und ist eiskalt an mir vorbei gegangen. Hat mich prompt ignoriert. Habe dann wieder die Tür zugemacht und wollte gleich das Päckchen holen. Dann sah ich wie sie wieder dort hervor kam (habe mich nur kurz umgedreht), ist scheinbar ein paar mal hin und her gelaufen um die Post da abzuladen.

Als sie weg war habe ich dann mal nachgeschaut. Aber nichts!!! Ich habe den gesamten Weg kontrolliert, unter den Pflanzen geschaut und sogar um die Ecke am Haus im Garten der Vermieter! Aber da liegt rein gar nichts!!!

Was kann ich da jetzt tun? Die verarscht mich doch von vorne bis hinten, ignoriert mich und lässt meine Bestellungen (wohin auch immer) verschwinden!

Nach dem gestrigen Vorfall habe ich auch direkt bei DHL/Deutsche Post angerufen was da jetzt zu machen ist...Habe 2 mal genaustens geschildert was passiert ist. Die Trulla am Telefon hatte wohl Überbau nicht verstanden wovon ich rede und sagte, dass das Päckchen noch geliefert wird und ich abwarten solle; ich wurde wohl falsch informiert🤦🏻‍♂️🤦🏻‍♂️🤦🏻‍♂️🤦🏻‍♂️ Die Postfrau war doch da verdammt!!! Das hat die nicht verstanden und wurde total patzig...

Bin einfach nur noch sauer...

Brief, Betrug, Post, Paket, Deutsche Post, DHL, Diebstahl, Päckchen, Verarschung

Meistgelesene Fragen zum Thema Betrug